Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe auf Distanz?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ravage, 2 Dezember 2001.

  1. ravage
    Gast
    0
    Hallo erstmal an alle!

    Ich hab gesehen, das wenn man hilfe sucht, man bei euch im Forum genau richtig ist.
    Ich hoffe ihr könnt mir auch helfen.
    Also zu meinem Problem:
    Ich hab vor einigen Monaten im I-Net ein nettes Mädchen kennengelernt mit dem ich mich anfangs sehr gut verstanden hab und mit der ich seit monaten auch viel Handy kontakt habe.
    Irgendwie hat es zwischen uns gefunkt.
    Gestern haben wir uns das erste mal getroffen und ich war hin und weg als ich sie sah. Nur leider wohnt sie in der nähe von Bremen und ich in Berlin. Ich hab mich total in sie verliebt und ich weiß nicht was ich machen soll? Am liebsten würde ich ja zu ihr fahren, aber ich verdiene in meiner Ausbildung nicht genug dafür. Ich kann nur noch an ihr wunderschönes lächeln denken was sie mir zuwarf. Was soll ich nur tun? Ich möchte mehr zeit mit ihr verbringen.
    Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir helfen?
    BITTE!!! Oh Gott, ich kann nicht mal mehr schlafen.
     
    #1
    ravage, 2 Dezember 2001
  2. Diamant
    Gast
    0
    Also ich bin der Meinung, das wenn beide wirklich wollen es auch so gehen kann.
    Ich und mein Freund haben uns auch auf diese weise kennen gelernt. Er wohnt in der gegend von Darmstadt und ich in Wien. Wir sind inzwischen etwa ein Jahr zusammen.
    Sicher isses nicht immer leicht und wir können uns nur sehen wenn einer von uns beiden mal länger frei hat und dann eben zum Anderen fahren kann.
    Aber wie gesagt, wenn man wirklich will findet man immer einen Weg.
     
    #2
    Diamant, 2 Dezember 2001
  3. Perlentaucher
    0
    Hallo du!

    Auf jeden Fall kann man nicht sagen, ob es gut oder nicht gut ist! Da muß man selber die Erfahrung machen, wie man selbst das durchsteht. Ich hab auch meine Erfahrung gemacht! Ich bereue nichts. Aber ich finde sowas nur sinnvoll, wenn man ein Ziel hat innerhalb von max. einenm Jahr in einer Stadt wohnen zu können, weil so eine Beziehung häklt glaubeich keiner länger als ein Jahr aus! Es gibt verdammt viele ngative eitn! Mmmman ieht sich nur selten, hat ne hohe Telefonrechnung, die Fahrtkosten sind verdammt hoch, wenn sie traurig ist, dann kannst du nicht einfach mal zu ih gehen um sie zu trösten sondern mußt warten bis du sie mal wieer siehst, aa und Spontanität fällt eigentlich auch flach. Du willst mal ins Kino gehen, oder nen romantischer Abend mitten in der Woche? Da mußt du warten da ist nix mal einfach so heute Abend treffen. u brauchst viel Kraft für so ne Beziehung, dass ist auf keinen Fall leicht! Wie alt bist du? Und wie alt ist sie?
     
    #3
    Perlentaucher, 2 Dezember 2001
  4. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich glaube da muss ich Perlentaucher zustimmen!
    Klar kann eine solche Beziehung funktonieren, aber auf Dauer wird das nichts sein. Wann seht ihr euch schonmal?
    Was mir besonders fehlen würde, ist die "Kontrolle" über den anderen. Also jetzt nicht falsch verstehen, aber dazu braucht man wahnsinniges Vertrauen- und das hätt ich nicht. Vor allem dieses "nichts machen können" was Perlentaucher schon angesprochen hat. Du kannst nicht mal eben zu ihr rüber gehen wenn was ist, genauso wenn irgendwie Probleme in der Beziehung sind, das kann man dann am Telefon klären, na super.
    Die Frage ist auch ob man sich so treu bleiben kann. Jeder verbringt im Grunde seine Freizeit ohne seinen Partner und da lernt man mit Sicherheit mal jemand anders kennen, und dann kommt sicher irgendwann mal die Frage auf, ob nicht eine "normale" Beziehung besser wäre.
    Aber Diamant hat schon recht, wenn man sich liebt und es beide ernsthaft wollen kann das schon gut gehen.
    Da wünsch ich dir noch viel Glück mit deiner Freundin!

    Lisa
     
    #4
    Lisa, 2 Dezember 2001
  5. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht käme es einfach auf einen Versuch an?
    Ich weiß nicht, ob ich so eine Beziehung lange durchhalten würde! Vielleicht, wenn sie auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt wäre...? :rolleyes:
    In deinem Profil steht, dass du erst 17 bist. Ich nehme mal an, dass deine "Freundin" auch noch keine 18 ist und ein Auto hat! Dann ist man einfach wahnsinnig gebunden! Ihr müsstet wahrscheinlich immer mit dem Zug fahren und das wird auf die Dauer einfach wahnsinnig teuer! Da haben die andren schon Recht. Und außerdem kannst du dann unter Umständen nicht bei ihr sein, wenn du sie brauchst...Aber es ist sicher nicht unmöglich! Hör einfach auf dein Herz! Was sagt denn deine Flamme dazu? Wie steht sie zu einer Fernbeziehung?
     
    #5
    Jocelyn, 2 Dezember 2001
  6. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich stimme da Diamant voll und ganz zu! Wenn sich beide wirklich lieben, grosses Vertrauen zueinander haben und auch treu sein können geht das! Es gibt für ALLES einen Weg!
    Aber es kommt auch ganz auf die Person selber an. Viele sind nicht in der Lage eine Fernbeziehung führen zu können...kommen damit nicht klar...halten es nicht aus....etc.
    Möglich ist es!
    Ihr müsst halt sehen wie ihr dazu steht!?

    Gruß
    *Sylver*
     
    #6
    Sylver, 2 Dezember 2001
  7. AngelStar
    Gast
    0
    Also erstmal muß ich dir mal erzählen, dass ich seit jetzt über einem Jahr einen ganz lieben Freund habe, der 400 km von mir weg wohnt. wir beide haben uns im Chat kennen gelernt und dann lieben (nach einem halben Jahr haben wir uns das erste mal getroffen und da hat es wohl doch irgendwie gefunkt)
    Ich finde so eine Beziehung erfordert wahnsinnig viel Vertrauen und Geduld. Manchmal heule ich den ganzen Tag, weil ich es nicht ertrage, so weit weg von ihm zu sein, aber dann denk ich wieder an unsere schöne Zeit, wenn wir uns sehen.
    Es ist wahnsinn, aber ich finde, gerade weil wir so weit auseinander wohnen ist unsere Beziehung etwas ganz besonders.
    Klar ist es hart, aber so merkst du, dass es auf keinen Fall selbstverständlich ist, sich jeden TAg zu sehn und du merkt, wie ernst die Sache ist.
    Hälst du es aus, kann es nur wahre Liebe sein, wenn nicht, dann liegt dir nicht wirklich was daran.
    Ich muß sagen, ich wäre lieber tot, als auf meinen Freund verzichten zu müssen.
    Auch jetzt noch liebe ich ihn von Tag zu Tag mehr...
    Es kann also auch klappen wie du siehst.
    Aber es ist natürlich von Mal zu Mal verschieden. Ich würde sagen, ein Versuch ist es doch wert oder??
    Knutscher
    dein
    AngelStar
     
    #7
    AngelStar, 2 Dezember 2001
  8. ravage
    Gast
    0
    Erstmal danke für Antworten,
    das zeigt mir das auch andere so denken wie ich.
    Ich hab keineswegs vor sie aufzugeben, dafür bedeutet sie mir zuviel.
    Seitdem ich sie kenne, kamen ihn mir Gefühle hoch die ich bis dato noch garnicht kannte.
    So was hab ich wirklich noch nicht erlebt.
    Zur Frage von "Perlentaucher": ich bin 17 und sie 14.
    Das ist bestimmt ein paar antworten mehr wert.
    Ich freu mich weiterhin über jede Reaktion eurerseits.

    THX
    euer "RAVAGE"
     
    #8
    ravage, 2 Dezember 2001
  9. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Ich hab keineswegs vor sie aufzugeben, dafür bedeutet sie mir zuviel. [/quote]

    Dann ist doch eigentlich alles klar, oder?
    Versuch es einfach!!! Mehr als schiefgehen kann es ja nicht?! :zwinker:

    Viel Glück! :zwinker:
     
    #9
    Jocelyn, 2 Dezember 2001
  10. Ravequeen
    Gast
    0
    Hi!

    Also versuchen kann man es, aber ich habe damit schlechte Erfahrungen gemacht.

    Die Person hat mir auch unheimlich viel bedeutet, aber nach ner Weile ging es nicht mehr, ich hatte zu große Sehnsucht.

    Wir haben uns dann in Freundschaft getrennt, dass war das Beste für uns Beide.

    *~Ravequeen~*
     
    #10
    Ravequeen, 2 Dezember 2001
  11. Phantom
    Gast
    0
    Mein Schatz und ich wohnen 170KM weit auseinander. Wir sehen uns alle 2 Wochen. Die Beziehung läuft wundervoll.
    Daraus hört man schon, das ich überzeugt bin davon, das eine Beziehung mit größerer Distanz funktionieren kann. Auch wenn du mehr als noch mal so weit von deiner I-Net-Liebe entfernt bist, als ich von Seeyou.
     
    #11
    Phantom, 2 Dezember 2001
  12. red freak
    Gast
    0
    am meisten konnte ich mich mit angelstars beitrag idendifizieren... bei mir ist es genauso! wir sehn uns nur alle 3-6 wochen... und ich liebe sie immer mehr!!
     
    #12
    red freak, 3 Dezember 2001
  13. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Perlentaucher:
    <STRONG>Hallo du!

    [...]weil so eine Beziehung häklt glaubeich keiner länger als ein Jahr aus[...]</STRONG>[/quote]

    Quatsch - bei uns sinds schon eineinhalb Jahre und bevor wir zusammen in der selben Stadt wohnen, werden weitere 6 Monate vergehen. UND... ich war mir einer Sache nie so sicher!

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Perlentaucher:
    <STRONG>
    [...]wenn sie traurig ist, dann kannst du nicht einfach mal zu ih gehen um sie zu trösten sondern mußt warten bis du sie mal wieer siehst, aa und Spontanität fällt eigentlich auch flach.[...]</STRONG>[/quote]

    Auch da halte ich gegen, ich hab immer genügend Geld an der Seite um im Notfall sofort zu ihr fahren zu können. Einmal hab ichs schon genutzt und auch ich habs Geld in meiner Ausbildung nicht so Locker sitzen.


    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Lisa:
    <STRONG>[...]und dann kommt sicher irgendwann mal die Frage auf, ob nicht eine "normale" Beziehung besser wäre.[...]</STRONG>[/quote]

    kam bei uns noch nicht, Vertrauen ist absolut da und damit hast du sicher Recht. Wenn du schon an dir selbst zweifelst, kann eine Long-Distance Beziehung auch nicht klappen.

    AngelStar hat vollkommen Recht mit dem, was sie sagt, ich stimme dem bedingungslos zu und brauch das deswegen nicht nochmals schreiben.

    Ich hätte noch einen Tip, wenn du versuchst, verhältnismäßig günstig zu ihr zu kommen, du in Berlin und sie in der Nähe von Bremen wohnt, ist die Strassenverbindung doch ganz gut. Guck einfach mal bei der -&gt; Mitfahrerzentrale &lt;- nach, das mach ich auch und nehm dann und wann jemand mit, der Richtung Hamburg muss. Es ist auf jedenfall günstiger als mit der Bahn. Und was nicht so klappt, fährt man halt vor Ort mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Versuchs und wenns klappt ists gut, wenn nicht, bist du ne Erfahrung reicher. Ich habs gemacht und es war die beste Entscheidung meines Lebens.
     
    #13
    Norialis, 3 Dezember 2001
  14. red freak
    Gast
    0
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Norialis:
    <STRONG>
    Versuchs und wenns klappt ists gut, wenn nicht, bist du ne Erfahrung reicher. Ich habs gemacht und es war die beste Entscheidung meines Lebens.</STRONG>[/quote]

    schön :herz:
     
    #14
    red freak, 3 Dezember 2001
  15. ©@pOnE2oo1
    0
    Yo, moinsen alle miteinander...

    Da mir dieses Thema sehr bekannt vorkommt, dachte ich mal, dass ich hier auch meinen Senf dazu geben muss...
    Die Situation von Ravage is genauso wie bei mir. Ich bin 17, meine Freundin is 14. Ich wohn' in Potsdam (unter Berlin :zwinker: ), sie in Hamburg. Bremen is zwar noch'n Stück weiter, aber egal...Wir haben uns vor'n bisschen mehr als 'nem Jahr im I-Net kennen gelernt und uns dann irgendwann getroffen, und seitdem sind wir zusammen, das Ganze läuft nun schon so knapp 10 Monate...
    Um nun zum eigentlichen Punkt zu kommen, die Vor- und Nachtteile von so 'ner Sache wurden hier ja schon in alle Richtungen dargestellt.
    Ich kann mich da eigentlich auch nur anschließen. Erstens muss man(n) und Frau gleichermaßen natürlich großes Vertrauen zueinander haben. Zum zweiten entfällt natürlich die Spontanität, die man in 'ner "normalen" Beziehung hätte. Und ein anderer Nachteil is eben, dass man sich nur begrenzt sehen kann, aber daran gewöhnt man sich schon. Manchmal is das schon belastend, dass man sich so selten sehen kann, aber es kann auch ein großer Vorteil sein. Man freut sich wenigstens immer auf ein Wiedersehen und man geht sich nich so schnell auf die Nerven. Ich hab' das aus meinem eigenen Umfeld miterlebt, dass die, die 'ne Beziehung so Tür an Tür hatten, zu sehr aufeinander rumgehockt haben und somit das ganze langweilig wurde oder Stress entstand...Fazit: So 'ne Sache hat sowohl Vor- als auch Nachteile, aber es lohnt sich auf alle Fälle einen Versuch zu sstarten...
    Achso, und das mit den Finanzen is natürlich schwierig...Ich weiß nich wie du momentan nach HB kommst, aber Bus is auf alle Fäll günstiger als Bahn...Das nur als Tipp, falls du nich eh schon diese Verbindung gewählt hast...so long...

    ©@pOnE2oo1
     
    #15
    ©@pOnE2oo1, 3 Dezember 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Distanz
Annie_90
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2015
5 Antworten