Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe auf Japanisch

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Pink Bunny, 9 Oktober 2007.

  1. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich möchte euch bevor ich meine Geschichte erzähle erstmal warnen ,das ganze ist ziemlich verwirrend und kompliziert :grin:

    Also fang ich mal an. Das ganze fing vor ungefähr fast 1 1/2 jahren an. Ich war zu diesem Zeitpunkt noch mit meinem Freund Matthias zusammen. Eigendlich glücklich,aber trotzdem beherschte die Routine unsere Beziehung. Ich dachte das sei normal in einer längeren Beziehung und machte mir nichts daraus, er schien sich ja auch nicht besonders daran zu stören. An diesem Tag als ich nach hause kam war ich nicht besonders überrascht das wir besuch hatten. Mal wieder die Kumpels meines Bruders ^^ Sie waren wohl wieder da um das neueste Pc-Spiel einzuweihen:tongue: dachte ich mir. Ich war gerade auf dem weg in mein Zimmer gewesen als die Tür vom Zimmer meine Bruders aufging und ich fast über den Haufen gerannt wurde. "Oh das tut mir leid kleine,hab dich wohl übersehn "

    ????? Kleine ? Ich gebe zu das ich nicht besonders groß bin,aber so klein das man mich übersieht nun auch wieder nicht. Lag vielleicht auch daran das das Licht im flur aus war ^^ Naja ,ich machte erstmal Licht um zu sehn wer mich da umgerannt hatte und war sehr überrascht darüber wen ich da sah :engel: Erster Gedanke : "was macht denn der Japaner hier ?" Zweiter Gedanke : "der ist aber irgendwie sehr süß ^^ "

    Nachdem Wir uns so einige Sekunden angesehn haben ,wurde ich erstmal etwas rot :schuechte Er auch und wir murmelten beide ein leises "sorry"
    Als ich endlich in meinem Zimmer angekommen bin wurde mir erstmal bewusst wie peinlich das Grade gewesen ist und ich kam für den rest des Abends nicht mehr aus meinem Zimmer raus *lol*

    Am nächsten Tag kam mein älterer Bruder grinsend ins Zimmer und ich wusste das irgendwas seltsam ist.

    Ich: "Was hast du denn das du schon so früh so glücklich bist ? "
    Er: " Ach nichts, aber du scheinst gestern bei jemandem einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben*gg* "

    Ích: "Hä ? wie meinst du denn das schon wieder ? " (ich hatte die Sache von gestern schon lange vergessen )

    Er:" Der Bekannte meines Kumpels wollte gerne deine Nummer haben. Du weißt doch ganz bestimmt wen ich meine stimmts ?"

    Erst dann habe ich kapiert wen er meinte :eek: Meine kleine Bekanntschaft aus dem Hausflur.
    Auch wenn ich etwas sauer war, hat es mir wenn ich ehrlich bin nichts ausgemacht das er meine nummer hatte.
    Später am Abend bekam ich eine sms von ihm in der er fragte ob ich am nächsten Tag nicht lust hätte mit ihm einen kaffe trinken zu gehen.Ohne großartig nachzudenken tippte ich meine Antwort. " Ja klar, bis morgen dann :smile: "

    Erst später schaltete mein Verstand sich wieder ein. Ich hatte doch einen Freund ! Warum verabrede ich mich da ?
    Absagen wollte ich das treffen dann aber doch nicht,weil ich neugierig war.
    Ich ging also hin und es war wirklich schön gewesen. Ich glaube wir saßen ewig zusammen und haben gequatscht.Nun wusste ich auch den Namen meiner Flurbekanntschaft: Soji. Soji Kanmoe. Doch dann kam die Finale Frage und ich sah das er schon wieder etwas rot anlief: " Ich möchte ja nicht aufdringlich sein oder so, aber hast du einen Freund ? :schuechte "
    ich wollte es nicht zugeben aber ich hätte am liebsten nein gesagt. Als ich sagte das ich schon einen Freund hätte sah ich ihm gleich an das er enttäuscht war. Er versuchte aber sich nichts anmerken zu lassen.
    Zum Glück war das nicht unser letztes treffen. Wir wurden über die Monate hinweg Freunde, beste Freunde will ich fast sagen. Wir konnten über alles reden und hatten viel verständnis. wir hatten sogar die selben hobbys und lieblingsgerichte ^^

    Heute glaube ich das ich mich schon am ersten Tag in ihn verknallt hatte . ungefähr 3 Monate nach unserem ersten treffen gestand er mir das er sich in mich verliebt hatte,aber er es versteht das ich nicht mit ihm zusammen sein kann.Das machte die Situation zwichen mir und meinem Freund Matthias nicht besser. Ich dachte permanent an Soji wenn ich Matthias küsste ,sogar wenn ich mit ihm schlief. Ich hiet das einen Monat aus und trennte mich danach von ihm. Gut das es ihm genauso ging, zumindest sind wir noch befreundet.
    An diesem Abend rannte ich zu Soji um ihm zu sagen das wir zusammen sein können und das ich ihn auch liebe. total abgehetzt kam ich bei ihm an als er mir die Tür aufmachte sah er positiv überrascht aus mich hier noch zu sehn. Er bat mich rein und wir setzten uns ersmal hin um gemüdlich zu reden.
    "Das ist deine Chance ! Sag es ihm !! " dachte ich mir.

    Ich wollte gerade anfangen ihm meine Liebe zu gestehn und hatte schon meinen Mund aufgemacht als er anfing die Worte zu sprechen die ich so hasse. " Hey süße ich habe endlich eine Freundin gefunden. ich wollte es dir schon früher sagen aber es hat sich nie so ergeben. Sie ist echt süß. Freust du dich für mich ? "
    Ich saß wie versteinert mit offendem mund vor ihm. ich konnte nichts sagen und fühlte nichts. Doch. etwas fühlte ich. Unglaubliche Übelkeit. Ich rannte in sein Bad,gerade noch rechtzeitig, denn ich musste mich übergeben :wuerg:

    Verständlicherweise wusste er nicht was los war. Genauso schnell wie ich hergekommen war rannte ich auch wieder aus seiner Wohnung nachdem ich irgendeine entschuldigung gestammelt hatte.
    Es tat so weh, es war wirklich die Hölle gewesen. Sowas habe ich noch nie Gefühlt. Es war als ob man mir einen Teil von mir weggenommen hätte, ja regelrecht rausgerissen.Das war nicht gerecht,ich kam zu spät.ich war wie immer zu langsam gewesen:geknickt: Die nächsten Wochen waren die pure Hölle. Ich sah wie glücklich er und seine freundin waren und musste meine Eifersucht unterdrücken. Ich wusste nicht das Soji spürte wie es mir ging,aber er wusste es ganz genau.
    Nach einem Monat stand er dann vor meiner Tür weil er mit mir reden wollte. Darüber wie ich mich benahm,ganz anders als früher. irgendwie ablehnend ihm gegenüber. Wir kamen auch auf seine Beziehung zu sprechen. Es gab anscheinend viel Streit, wegen mir.
    "Sie ist Eifersüchtig auf dich weil sie denkt wir haben was miteinander " Er musste lachen als er das sagte. Ich konnte nicht mehr anders,es kam regelrecht aus mir rausgesprudelt. Ich sagte alles. Das ich mit getrennt habe für ihn und ich ihn schon von anfang an liebte und von dem abend als ich es ihm sagen wollte.
    als ich es gesagt hatte ging es mir viel besser.

    Er sah fassungslos aus und wir sahen uns einige Minuten nur an. Er beugte sich zu mir rüber und küsste mich . Er küsste mich so unglaublich sanft das ich dachte,ich träume. Ich wusste das es falsch war,aber das war mir so egal gewesen in dem moment.
    Dann sah er mich an und flüsterte mir ganz leise auf japanisch ins Ohr das er mich auch liebt."Kimi o ai shiteru" :herz:

    Am nächsten Tag trennte er sich von seiner Freundin und kam mir mir zusammen. Das war der schönste Tag den ich je hatte.
    Tja, wir sind bis heute zusammen und haben immernoch das selbe kribbeln wenn wir uns sehen und im gegensatz zu meiner ersten Beziehung ist noch keine Routine eigekehrt :grin:

    Ich will nie mehr den Fehler machen zu langsam zu sein :herz: :engel:
     
    #1
    Pink Bunny, 9 Oktober 2007
  2. Marine Schnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich eine schöne Geschichte.
    Ich wünsch dir und Soji noch ganz viel Glück für eure Beziehung :smile:
     
    #2
    Marine Schnecke, 9 Oktober 2007
  3. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    *träuM+
    sehr schön ♥
     
    #3
    Sexybunnybabe, 9 Oktober 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, eine wirklich wunderschöne geschichte:smile:

    wünsche euch auch alles gute für eure Beziehung:smile: .
     
    #4
    User 77157, 10 Oktober 2007
  5. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Irgendwie total süß ^^
     
    #5
    Kiya_17, 10 Oktober 2007
  6. Dusk
    Dusk (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Und ich dachte sowas passiert nur in Filmen, schön das es am ende doch noch gut ausgegangen ist.
     
    #6
    Dusk, 10 Oktober 2007
  7. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    süß!
    pass auf, dass das gefühl euch erhalten bleibt es ist so wunderschön :herz:
     
    #7
    medice, 10 Oktober 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Total süße Geschichte!! :herz: :herz:
     
    #8
    capricorn84, 15 Oktober 2007
  9. cuxika
    cuxika (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Sehr gut, denn das Leben besteht eben oft aus verpaßten Gelegenheiten. LG Cuxika
     
    #9
    cuxika, 15 Oktober 2007
  10. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    leider ist es damit jetzt auch vorbei :cry:
     
    #10
    Pink Bunny, 22 Dezember 2007
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es geht nicht mit neuen gemeinsamen Tagen weiter, aber Eure Liebe zueinander ist nicht "weg".
     
    #11
    User 20976, 22 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Japanisch
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten