Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe beste Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zwerg, 26 Juni 2005.

  1. Zwerg
    Gast
    0
    Hallo erstmal.

    Am besten komm ich gleich zu meinem Problem weil es doch etwas länger dauert.
    Also ich war lange Zeit (von letztem Jahr Sommer bis etwa April) unglücklich verliebt. Anfangs hat es noch sehr gut ausgesehen und dann is alles richtig schief gelaufen. Das allein war schon ne ziemlich beschissene Geschichte die mich sehr belastet hat und manchmal denke ich immernoch darüber nach.
    Aber jetzt zum eigentlichen Problem. Im Februar hab ich eine andere kennengelernt, die mir schon nach den ersten treffen geschrieben hat, dass sie gern mit mir zusammen wäre. Als ich ihr geantwortet habe, dass es zur Zeit wegen meiner damaligen Liebe leider etwas kompliziert ist, hat sie gemeint sie wollte mich nur aufmuntern. Naja nach und nach hat sich dann eine sehr gute Freundschaft mit ihr entwickelt und sie hat mir dann auch bei meiner Liebe geholfen, vonwegen Briefe schreiben usw. Geholfen hat das alles leider am Ende doch nix. In dem letzten Wochen hab Ich gemerkt, dass ich sie doch mehr mag als nur ne gute Freundin. Problem dabei ist, sie sieht mich als ihren besten Freund an und mir liegt auch sehr viel an der Freundschaft und will nichts riskieren sie zu verlieren. Ihre und meine Freunde haben auch schon gemeint, dass wir uns doch zusammen tun sollten und wir gut zusammen passen würden. Sie meint aber wir wären eben nur gute Freunde und das wäre gut so.
    Letztens hat sie mir erzählt, dass sie anfangs tatsächlich mehr wollte, aber weil ich damals ja in eine andere verliebt war, ziemlich schnell aufgegeben hat. Danach war sie dann auch in einen anderen unglücklich verliebt und ich hab ihr da beigestanden und versucht ihr zu helfen. Jetzt will noch einer was von ihr, der ihr auch sehr sympatisch ist, bei dem sie aber etwas misstrauisch ist, weil er scheinbar ein Weiberheld ist. Vor ein paar Wochen hab ich ihr auch mal geschrieben, dass ich anfange mehr als nur Freundschaft für sie zu empfinden. Sie hat gemeint, dass wäre nur weil das mit der anderen vorbei und ich so allein und momentan meine Gefühle nicht unter Kontrolle hätte. Als ich gemerkt habe, dass es wohl keinen Sinn hat, hab ich ihr Recht gegeben und es dabei belassen. Sonst reden wir über alles und verstehen einander. Nur hab ich Angst, dass sie dann Abstand will, wenn ich ihr jetzt sage, dass ich es ernst meine.
    Was noch hinzukommt, ich bin sehr schüchtern und hatte auch noch keine Freundin. Deswegen auch nicht sonderlich viel Erfahrung mit dem anderen Geschlecht.
    Hoffe ich hab das alles verständlich ausgedrückt und mir ihr könnt mir sagen ob ich ihr sagen soll dass ich mehr für sie empfinde und damit unter Umständen die Freundschaft riskiere oder mich mit dem was jetzt ist zufriedengeben soll.

    Danke schonmal für jede Hilfe.
     
    #1
    Zwerg, 26 Juni 2005
  2. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Das kannst nur du selber wissen. Was willst du denn ? Im innersten Herzen willst du doch mehr von ihr. Ich kenn sie zu wenig, kann nicht so einschätzen, wie sie reagieren würde. So wie sie aber begründet kann ich mir vorstellen, dass sie da sehr aufgeschlossen ist, sprich, dir nicht sofort den Rücken kehren würde, wenn du's probierst. Ist aber eine reine Hypothese. Horch mal in dein Herz, was du eigentlich möchtest.
     
    #2
    XhoShamaN, 26 Juni 2005
  3. Michi84LM
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    Werde dir über eines klar du hast im laufe des textes geschrieben dir liegt sehr viel an der freundschaft wenn dem wirklich so ist, dann akzeptiere es das sie nicht mehr als eine freundschaft will denn ist es denn wirklich wert eine freundschaft durch eine liebschaft zu ersetzen und zu riskieren das ihr euch am ende verkracht??

    Wie heisst es gleich noch so schön auf dem aufsteller des film "so was wie liebe"

    "Es gibt nix besseres als sich zu verlieben um eine Freundschaft zu ruinieren" sei dir im klaren darüber was du aufs spiel setzt denk lieber mehr mals drüber nach.

    ich drück dir die daumen das du die richtige entscheidungs triffst
     
    #3
    Michi84LM, 26 Juni 2005
  4. Zwerg
    Gast
    0
    Danke für die Antworten. :smile: Klingt beides recht vernünftig. So wie ich sie kenne würde das nicht wirklich Krach geben, wenn es schief geht, würde sie wohl nur mehr Abstand wollen. Zur Zeit sehen wir uns sehr oft (teilweise 6 Tage die Woche) und wenn nicht chatten wir. Jetzt ist sie erstmal für ne Woche in weg. Ist ganz gut zum nachdenken.
    Was ist denn mit dem anderen Typ? Soll ich den einfach ignorieren oder erstmal warten?
    Wär schön wenn nochmal eine Frau was dazu schreiben könnte, aber freue mich auch über jeden weiteren Rat von männlicher Seite.
     
    #4
    Zwerg, 26 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe beste Freundin
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
2 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten