Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe biologisch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Uwe, 24 Februar 2003.

  1. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Hi Leute,

    ich habe gerade einen netten Text gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich bin gespannt, was ihr dazu denkt.

    -----------------
    Menschliche Partnerschaften werden in 90% der Fälle ausschließlich durch Sexuallockstoffe zustande gebracht, die beide Partner einander unbewußt zusenden. Die Signale werden vom Zwischenhirn registriert und bringen Triebprogramme zum Anspringen, die dann, oft unter getarnten Vorwänden des Verstandes, eine Partnerschaft zustande bringen.

    Die erste Krise erlebt eine Partnerschaft, wenn die Pheromone (Sexuallockstoffe) nicht mehr wirken und der zweite Mechanismus noch nicht greift. Ist die Krise überstanden, setzt dieser zweite Mechanismus voll ein: Der pheromongesteuerte Morphinismus. Wahrscheinlich, um die Eltern lange genug zusammenzuhalten (für die Kindesaufzucht), hat die Natur solche Mechanismen bei allen Primaten eingebaut. Bei der zweiten Form der Anziehung handelt es sich um eine drogensuchtähnliche körperliche Abhängigkeit: Sieht ein Mensch seinen gewohnten Partner eine längere Zeit nicht, reduziert der Körper die natürliche Endo-Morphin-Ausschüttung, womit morphinismus-ähnliche Entzugserscheinungen auftreten können.
    ---------------

    Also doch alles nur Biologie? Und die Krise ist notwendiges Element einer Partnerschaft?

    Gruss Uwe
     
    #1
    Uwe, 24 Februar 2003
  2. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Teilweise stimmt sowas bestimmt, aber Liebe/eine Beziehung kann sich ja auch aus reiner Sympathie entstehen, werden die Stoffe dann verspätet gesendet? *G* 90% find ich dann irgendwie viel..

    Naja, anwenden kann man's auf jeden Fall auf meine Beziehung *g* Wenn wir uns sehen, verstehen wir uns fast immer, wenn wir uns lange nicht gesehen haben, gabs eher Stress. Da würde das dann passen.

    So ganz glauben tu ich das aber nicht.
     
    #2
    MooonLight, 24 Februar 2003
  3. snot
    Gast
    0
    pf, und wenn ich behauptet hab, liebe sei nur chemie, bin ich immer angschaut worden wie ein aussätziger oder geistig minderbemittelter.
    ich halte den text 100% für korrekt. nur weil die chemie unser leben regiert, müssen wir ja ned weniger glücklich sein.
     
    #3
    snot, 24 Februar 2003
  4. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    hihi wie unromantisch *gg*

    aber naja eigentlich kanns einem ja egal sein woher das kommt...*snot anschließ*

    woher hastn den text? gibts da noch mehr davon? ich find das voll interessant!
     
    #4
    Chilly, 24 Februar 2003
  5. Karla
    Gast
    0
    Auf mich trifft das wohl auch zu........ :grin:
    Alleine wie gut er schon duftet................Ich hoffe, dass versteht hier jetzt keiner falsch! :cool1:
    Aber zu einer richtigen Beziehung gehört für mich weit mehr als Hormone etc ( ! ! ! !), obwohl sie sicherlich einen großen Teil dazu beitragen.
     
    #5
    Karla, 24 Februar 2003
  6. darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann ja sein, dass es stimmt, muss aber nicht finde ich, die Biologie versucht immer für alles ne Erklärung zu finden...ob das stimmt ist ne andere Sache.....

    Ich finde so eine Vorstellung zerstört doch irgendwie die Romantik ...

    Ausserdem denke ich, dass die Liebe mehr ist als nur so etwas...
     
    #6
    darkkisses, 24 Februar 2003
  7. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ok, das ist unromantisch und auch nicht in allen Fällen nachvollziehbar. Was ist z.B. mit denjenigen, die sich im Chat ineinander verlieben ohne jemals den anderen gerochen zu haben?!

    Ansonsten ist es wirklich interessant, aber eben doch nur ein weiterer Versuch die Liebe einmal auf sachlicher Ebene zu erklären.
     
    #7
    Chérie, 24 Februar 2003
  8. darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben

    Sehe das genauso....
     
    #8
    darkkisses, 24 Februar 2003
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    tja und was is zum beispiel mit denen, die sich per chat oder telefon "verlieben"?!

    ich gehör zwar net zu denen aber ich frag mich ob du dazu auch so nen süßen text hast...
     
    #9
    Mieze, 24 Februar 2003
  10. snot
    Gast
    0
    chatter verlieben sich ja ned in "echte" personen, sondern in wunschvorstellungen von solchen. nicht umsonst geht der großteil der chat-beziehungen in die hose, wenn sie sich dann tatsächlich mal "live" erleben.
     
    #10
    snot, 24 Februar 2003
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ok das stimmt auch wieder aber ich mein auch diejenigen, die fotos ausgetauscht haben und meinen, sich zu lieben...
     
    #11
    Mieze, 24 Februar 2003
  12. snot
    Gast
    0
    ich rede nicht von äußerlichkeiten, sondern von inneren werten, die man dem anderen andichtet. ist doch schnurzpiep, ob man ein foto vom anderen hat oder nicht.
     
    #12
    snot, 24 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe biologisch
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
Quendolin
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2004
46 Antworten