Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe die nicht sein darf?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Tajänchen, 11 April 2002.

  1. Tajänchen
    Gast
    0
    Chatten ist schon eine irre Sache - finde ich - . So viel verschiedene Charaktere auf einen Haufen. Gespräche die zum Teil totaler Quatsch sind, aber auch welche die einen Sinn haben. Aber dabei jmd. zu finden in den man sich verlieben kann??? Ich habe es immer für unmöglich und schwachsinnig gehalten. Gut, ich gebe gerne zu das ich schwachsinnig bin, denn ich habe jmd. gefunden, den ich nie wieder her geben möchte.

    Vor ca. 4 Monaten bin ich aus Langeweile chatten gegangen. Ich wollte mir eigentlich nur mal die Gespräche durchlesen. Ich wollte eigentlich gar nicht chatten. Aber wer kann schon einer so schönen Frage wieder stehen „Wer will chatten, der drücke 66666!!!“? Da mir ja eh langweilig war hab ich mal die Kombination gedrückt und mein Glück ganz unbewusst eingefangen. Dieses burschikose hat mich am Anfang ganz schön abgeschreckt, denn der 1. Satz der kam war „Wie alt und woher?“. „Na klasse“ dachte ich mir „gleich nen Idioten gefangen“ Aber in jedem Menschen gibt es ja auch eine gute Seite.... und was er für eine hat.... ich habe mich noch nie so interessant (und so lange – genau 4 Stunden) mit jmd. unterhalten. Das wollte ich so schnell nicht wieder aufgeben. Ich hatte noch nie einen Menschen gefunden der mich so fasziniert. Am nächsten Tag wollen wir uns wieder treffen, doch wegen verschiedenen blöden Ereignissen haben wir uns verpasst. Mensch war ich geknickt. Aber am Tag danach.....Kaum war ich Zuhause, bin ich vor meinen Computer gelaufen. Ich hab mich gefreut wie ein Schneekönig als ich ihn endlich wieder gefunden hatte. Da war er NaTuRe2o!!
    Er entpuppte sich langsam aber sicher immer mehr als mein Traummann. Dieser Charakter, diese Eigenschaften, alles was ich an einem Menschen schätze und liebe. Ich habe ihn noch nie gesehen - nur Fotos - einmal mit ihm telefoniert und ich habe so unbeschreiblich intensive Gefühle empfunden wie noch nie. Ich weiß nicht ob man von verliebt sein reden konnte, auf jeden Fall war es wunderschön.

    Von unserem Betrieb aus haben wir dann eine Azubifahrt gemacht, die in seine Nähe ging. Und es wäre dumm gewesen diese Gelegenheit nicht am Schopfe zu fassen.
    Ich habe IHN gesehen, den Mann für den ich diese Gefühle hatte und er war genau so wie ich es mir gewünscht habe. Er hat seinen eigenen Kopf, entscheidet Dinge wie er sie für richtig hält, lässt sich nicht beeinflussen und beirren. Wir haben so wahnsinnig viel gemeinsam, wir ergänzen uns so phantastisch, das man denken könnte, man befindet sich in einem Traum. Doch dieser wunderschöne Traum ist Wirklichkeit. Nachdem wir eine Nacht voller Gespräche miteinander verbracht haben, gab es kein Stop mehr. Alle Gefühle waren da. Alle Gefühle vom chatten haben sich entfaltet und ausgebreitet.

    Ich habe einen Menschen auf eine Art und Weise lieben gelernt, so intensiv, so tiefgründig, mit so viel Vertrauen und Verständnis wie ich es noch nie erlebt habe. Ich würde sagen es ist eine Liebe wie man sie nur einmal im Leben lieben darf. Diese ganz „besondere“ Liebe und ich würde sie so gerne für immer behalten. Doch leider gibt es in jedem guten Traum auch einen schwarzen Teil. Wir wohnen so weit auseinander, das jede Trennung immer aufs neue für mich schrecklich ist. Ich habe mich nicht nur in diesen Wahnsinns Mann verliebt sondern auch in sein Umfeld. Ich fühle mich einfach Zuhause wenn ich bei ihm bin, ich weiß das ich so sein kann wie ich es möchte, das ich mir nicht über jede Handlung erst 1000%tig im klaren sein muss. Ich habe keine angst, etwas falsch zu machen, falsch zu handeln, falsch zu empfinden. Ich kann einfach sein wie ich bin bzw. sein möchte. Er lehrt mich so viel, er zeigt mir so viel, er schenkt mir sein Vertrauen, seine Liebe, seine Kraft und Unterstützung. Er hilft mir mich zu entdecken, er zeigt mir das ich keine Angst vor meinem Handeln haben muss, dass nicht alles falsch ist was ich mache, das ich leben und entscheiden kann. Doch meine Mutter schafft es diese Stärke immer wieder zu zerstören. Ich habe das Gefühl das sie es mit allen Mitteln die ihr zur Verfügung stehen versucht mich zu beeinflussen, mich in ihrer Gewalt zu halten, so das ich so gehe wie sie es sich für mich erträumt hat. Ich weiß das sie nur Gutes für mich möchte und mich vor jedem Fehler bewahren möchte, doch das ist nun mal leider / Gott sei Dank nicht möglich. Ich möchte auch gerne Fehler erfahren um aus ihnen zu lernen. Doch muss sie mir jedes Stückchen Glück was ich habe zunichte machen? Ich liebe meinen Freund, bald mehr als meine eigene Familie. Er ist immer für mich da, er hat so wahnsinnig viel Geduld mit mir.

    Selbst als ich mit ihm Schluss machen wollte, hatte er noch nicht aufgegeben. Und ich bin sehr froh das ich eine Freundin habe, die das ganze offener sieht und die mir die Auge auch öffnen KANN. Denn wenn ich jetzt daran denke ohne meinen Schatz zu leben könnte ich wahnsinnig werden. Ich möchte nie mehr auf ihn verzichten. Doch darf diese Liebe nur wegen der Entfernung nicht sein??

    Ich möchte meinem Schatz sagen das ich ihn wahnsinnig liebe und es mir leid tut das ich so gezweifelt habe und alles so leicht aufgeben wollte. Ich möchte ihm danken für alles was er für mich getan hat und für die Zeit und Geduld die er in mich investiert. Ich hoffe das meine Eltern es endlich mal akzeptierten denn es ist immer so schwer gegen sie zu arbeiten um seinen eigenen Weg zu finden und sein eigenes Glück auszubauen.

    Ich liebe dich und möchte dich nie verlieren....
     
    #1
    Tajänchen, 11 April 2002
  2. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    liebe darf immer sein. basta.
     
    #2
    Ben21, 17 April 2002
  3. inkubator
    Gast
    0
    hi tajänchen

    lass dir bloss von niemandem vorschreiben wen du lieben sollst oder darfst. weder von menschen noch von situationen. ich selbst lebe in einer Beziehung, die, wenn man es genau nimmt, nicht sein kann und darf. im einzelnen um einiges komplizierter als von dir dargestellt, aber das ist unwichtig.

    wenn ich mich gegen meine beziehung entscheiden würde, würde ich mir selber meine lebens-herz/lungenmaschine entziehen, meine luft zum atmen vergasen und mich zu einem emotionalen krüppel machen.

    es erginge dir wahrscheinlich nicht anders, so interpretiere ich jedenfalls deine aus deinem text quellenden gefühle. lebe deine gefühle, egal was von aussen kommt. falls es zu unstimmigkeiten in deiner familie kommt, das legt sich wieder, war genauso bei mir. irgendwann akzeptieren die leute.

    lass dir von der liebe den weg zeigen, liebe diesen weg auch wenn er steinig ist, erfreue dich am gefühl wenn du ihn vermisst, denn ohne liebe kein vermissen. hör den kritikern zu, verurteile sie nicht, denn sie fühlen nicht was du fühlst.

    naja, viel von mir auf dich geschlossen, aber ich selbst hab an anderer stelle vor ca. einem jahr einen ganz ähnlichen text verfasst...

    peace&love
     
    #3
    inkubator, 17 April 2002
  4. BockeRl
    Gast
    0
    also!

    hi erstma :smile:

    ich stimme hier vollkommen mit inku (darf ich dich so nennen, inkubator?) überein!
    lass dir von niemandem vorschreiben, wen du lieben darfst und wen nicht! das musst du ganz alleine wissen. und wenn du damit einen fehler machst muss das eben sein. das kann jedem passieren und das ist wahrscheinlich jedem schonmal passiert.

    ich sage mir immer: wenn mich jemand vor die wahl stellt, er/sie oder meine freundin, würde ich mich für die freundin entscheiden.
    weil: ein wahrer freund oder jemand der dich wirklich liebt, bei den eltern jetzt oder familie oder beste freunde, stellt dich nicht vor diese entscheidung. er/sie hält zu dir, egal was du machst, wieviel mist du baust und was auch immer!!

    bedingungslos!!!!

    das ist wahre freundschaft.

    HTH
     
    #4
    BockeRl, 17 April 2002
  5. Celestia
    Gast
    0
    ...von mir für alle...

    "Gedanken der Gefühle

    Habe ich was falsches getan ?
    Welch abstrakte Frage.

    Es sind Gefühle. Gefühle, die ihren Ursprung im Herzen finden.
    Wer hat schon sein eigenes Herz unter Kontrolle ?
    Du ? Solltest du jetzt JA sagen, so werde ich um dich trauern, dass du dich vom Leben
    verabschiedet hast !
    Gefühle sind es doch, die uns erkennen lassen, dass wir überhaupt noch Leben !
    Gefühle mit allem drum und dran und drumherum.
    Glück-Schmerz-Einsamkeit-Trauer-Liebe-Hass !
    Paradox, aber man muss oftmals Qualen empfinden, um wieder zu leben.

    Ich kann mein Herz nicht abstellen.
    Mein Herz ist mein Leben, ist meine Stärke, mein Charakter.
    Jeder Schmerz, den ich verspüre, jede Qual-
    sie sind meine Lehrer und führen mich durchs Leben.
    So tief ich auch am Boden zerstört sein mag,
    diese Momente gehen vorbei !
    Der Lohn dieser Qualen ist unbezahlbar !
    Hat man einmal den Schmerz besiegt und sich alleine wieder aufgerappelt:
    Das Leben wird dir wundervoll erscheinen und die Sonne erstrahlt in deinem Herzen !
    Lass dich nicht gehen, man kann es schaffen !
    Lass die Sonne wieder scheinen !
    Du kannst es !"

    Liebe ist lebenswichtig ! Gefühle sollte man bereuen, das Herz weiß schon was gut für dich ist. Wir sollten aufhören, immer nur den Verstand leben zu lassen. Ich stehe zu meinen Gefühlen, auch wenn sie andere verletzen, ändern kann ich sie nicht. Ich will es auch nicht. Sie weisen mir den richtigen Weg !
     
    #5
    Celestia, 19 April 2002
  6. Liebe auf Distanz ist sehr schwer!

    Hallo,
    ich habe meinen Freund auch im Internet kennengelernt. Wir sind mittlerweile 16 Monate zusammen. Wir wohnen 160 km von einander entfernt. Ich freute mich genauso wie du auf den Chat mit ihm, wir haben uns jeden Tag geschrieben. Dann haben wir unsere Nummern getauscht und telefonierten einen Monat lang 4-5 Stunden am Tag. Wir hatten uns sehr viel zu erzählen. Wir haben uns Fotos geschickt. Man ist sich so nah. Der Nachteil Jemanden aus den Internet kennenzulernen ist der, dass man vielleicht weit von einander wohnt. Es ist sehr schwer für uns, uns nur am Wochenende zu sehen. Ich brauche ihn auch unter der Woche, manchmal würde ich alles hinschmeissen und allein durchs Leben gehen. Aber ich liebe ihn und ich weiß er liebt mich, wenn wahre Liebe vorhanden ist, dann kann man nichts zerstören. Vor nicht all zu langer Zeit wollte er sich von mir trennen, er war sehr verzweifelt und vermisste mich so sehr, dass er keinen anderen Ausweg mehr sah. Er brauchte mich bei sich und genau das konnte ich ihm nicht geben. Er sagte er liebe mich und kann so nicht weiter machen. Am nächsten Tag bin ich früh Morgens zu ihm gefahren und er war überglücklich das ich gekommen bin. Seit dem ist unsere Liebe noch stärker und intensiver geworden. Es ist verdammt nicht einfach auf Distanz eine Beziehung zu führen. Doch glaub mir wenn man sich wirklich von ganzem Herzen liebt, dann wird man jede kleine oder große Kriese zusammen überstehen. Die Liebe ist das was uns/euch zusammen hält. Passt gut auf euch auf und verletzt euch nicht, es ist so schon nicht einfach. Ich wünsche euch Beiden alles Gute für die Zukunft. Solange Liebe vorhanden ist, lasst euch nicht fallen sondern hält euch fest.

    Viel Glückblutrot
     
    #6
    Sweetlittle1983, 24 April 2002
  7. Tajänchen
    Gast
    0
    DANKE schön Sweetlittle!!! Und allen anderen die so zahlreich geantwortet haben (vor allem nach diesem langen Text).
    Ich war vor ein paar Wochen eine Woche bei meinem Schatz gewesen und wir haben uns zusammen eine Lebensmittelvergiftung o.ä. eingehandelt. Nach unserer gemeinsamen Kotzerei waren / sind wir so zusammen gewachsen, das momentan viele Sprüche meiner Ma einfach abrutschen...
    Ich liebe meinen Freund über alles und ich bin sehr froh ihn zu haben und das schönste ist, es beruht auf Gegenseitigkeit :eckig:
     
    #7
    Tajänchen, 24 April 2002
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr euch liebt ist das doch in bester Ordnung.
    Nur ist meine erste und letzte Fernbeziehung an der Entfernung leider gescheitert.
    Wir haben aber seid Sonntag wieder KOntakt und sind jetzt sozusagen gute Freunde.
     
    #8
    Mieze, 24 April 2002
  9. Nichts zu danken!

    Ich kann sehr gut nachvoll ziehen, wie es dir geht. Ihr werdet es schafffen. Mein Freund und ich halten uns fest und lieben uns über alles.
     
    #9
    Sweetlittle1983, 25 April 2002
  10. @BlondeMieze

    Hallo,
    darf ich dich denn fragen warum es nicht mehr funktioniert hat. Wie lange wart ihr denn zusammen. Mein Freund und ich sind 16 Monate zusammen. Wie lange war denn die Entfernung zwischen euch?

    Gabi
     
    #10
    Sweetlittle1983, 25 April 2002
  11. muhh
    Gast
    0
    wow... ich find es fantastisch wie du deine liebe beschreibst... und wunderschön das ihr euch gefunden habt... und wirklich lass dir nichts einreden... ihr schaft das schon!!!...
    ich weiss wovon ich red... hab meinen freund auf die gleiche weise kennengelernt... wir sind jetzt 1jahr 3monate 3wochen und 4tage zusammen... *alles noch genau weiss* *schmunzel*...
    wir sehen uns einmal im monat wenn überhaupt... grade jetzt sehen wir uns zwei monate nicht weil er es beruflich einfach nich hinbekommt... dazu kommt noch, das er über 535km weit weg wohnt... also kann man auch nich ma so einen besuch abstatten (weil ich verdien kein geld woher soll ich das nehmen?!?!)... also kann ich nur fahren wenn ich ferien habe.. das is zum glück fast jeden monat... dann hab ich auch wieder kaum etwas von ihm weil er nur arbeiten ist :frown:... wir müssen aber nur noch über 1jahr schaffen dann kann/könnteich zu ihm ziehen... aber ich bin fest davon überzeugt das wir das schaffen... nun ja... es geht ja nicht um mich...
    was ich sagen wollte... das es immer einen weg gibt... sollte er auch noch so schwer sein... und noch so holperig und du doch stolpern solltest... dann rappel dich wieder auf... es geht immer... ich hab schon oft gezweifelt... aber ich weiss das ich so einen kerl nie wieder finden werde... und werd alles dafür tun das ich nie einen anderen suchen muss...
    hoff konnt etwas mut machen.. auch anderen den es ähnlich geht... zusammenhalten und viel miteinander reden... dann klappt das scho *schmunzel*...
    schön tag noch... und allen viel glück!!!...

    muhh...
     
    #11
    muhh, 25 April 2002
  12. lexi
    Gast
    0
    ich fante es so toll wie du es ausgedrückt hast wenn man das hört ist mann selbst glücklich darüber wie ihr noch durch so einer entfährnung euch haltet es hört sich viel schöner an als welche die sehr na bei wohnen.ich freue mich sehr über euch.schade das es nie so bei mir war mein ex ex hat auch ziemlich weit weggewohnt ich hatte in an der klassen fahrt genengelernt und jedes mal wenn er lachte war ich auch glücklich ich fande es so süs von ihn wie wir miteinander geretet hatten wie viel verständnis er hate für mich doch nach 2 wochen rief er mich an und sagte das er mich besuchen kommt um so lieber er war und so erlicher hat es bei mir gegriebelt ich hatte mich bis zu einen tag sehr gefreut.doch dann rief mich seine schwester an und sagte in traurigen ton das er ein unfall mit seiner motorolla hatte . aufjeden fall musste ich ihn besuchen doch er wollte mich nicht sehen so wie er dort lagte erzahl er mir am handy ich war sehr getroffen und heulte 3 nächte lang der konntagt brach immer weider ab er müsste 6 wochen zu reha ohne das er sich meldete war es vorbei ich habe mintestens 10000 mal versucht ihn zu ereichen .bis er mir ein brief geschrieben hatte es ist vorbei.ich konnte es nicht begreiffen so wie es jetzt ist es war vor 12 -14 wochen her. aber zum glück hast du so ein lieben freund und ihr seit zu glücklich.

    by lexi
     
    #12
    lexi, 29 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe darf
Pardalis
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 09:20
13 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 15:04
119 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Test