Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • s-sterndl
    s-sterndl (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2003
    #1

    Liebe gegen Freundschaft "eintauschen"???

    Hi @ all!

    Mir geistert schon seit ein paar Tagen ein Gedanke durch den Kopf, den ich jetzt loswerden möcht...


    Mein Freund und ich haben vor kurzem mal darüber gesprochen, ob aus einer Liebe nach der Trennung später auch mal wieder Freundschaft werden könnte.. Er meinte entschieden NEIN..
    -Ich kenne auch die Verhälnisse zwischen Ihm und seinen Exfreundinnen-

    Ich liebe meinen Freund überalles und deshalb wär es auch das schlimmste für mich, wenn es bei uns auseinander geh´n würde und wir uns nieee wiedersehn würden :hmm: ..

    Jetzt zum eigentlichen Thema:
    Wenn ich jetzt "schluss" machen würde, ihm sagen würde das ich ihn noch überalles liebe und nur deshalb schluss damit ich immer freundschaftlichen Kontakt mit ihm habe und so "mehr von Ihm hab"...-ich kanns jetzt nicht besser erklären-...
    Ist das eine gute Idee...

    Ich weiss auch nicht wie ich drauf gekommen bin .. Ich möchte diesen Menschen einfach nie verliehren

    Servus und Thx im Vorraus
    s-sterndl
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    2 Mai 2003
    #2
    nein schluss machen würde ich an deiner stelle auf keinen fall denn du liebst ihn ja! und ich denke nicht dass eine freundschaft unter diesen trennungsverhältnissen funktionieren würde.

    übrigens verstehe ich mich mit meinem exfreund noch (oder wieder) sehr gut und wir kommen auch besser miteinander klar als teilweise in der beziehung! einfach weil man ein bisschen auf abstand ist. ich bin froh dass ich mich noch so gut mit ihm versteh weil ich kann das auch nicht brauchen dass man mit dem ex in feindschaft lebt.....

    aber wer weiß wann und ob bei euch schluss ist.... darüber solltest du dir mal keine gedanken machen.
    auf jeden fall, wenn ihr beide das wollt dann schafft ihr das auch euch nach der trennung noch als normale freunde zu sehen! bestimmt nicht am nächsten tag das ist klar, aber wenn man das will dann geht das auch.
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    3 Mai 2003
    #3
    Also ich denk schon bzw ich weiß es das nach ner Beziehung wieder ne Freundschaft entstehen kann. Geht mir mit meiner Ex so.
    Aber es kommt eben immer drauf an wie man sich trennt und wie derjenige es verkraftet mit dem Schluß gemacht wurde.

    Deine Idee das du aus Angst vor keinem Kontakt nach eurer Beziehung jetzt einfach so schlußmachst halte ich für blöde. Woher willst du wissen wie lange ihr noch zusammen seit? Wie lange du ihn noch magst? Ob er am Ende dir nicht vollkommen egal ist?
    Lieber das jetzt und heute genießen und ne Weile glücklich sein als andauernd unglücklich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste