Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe , Gewohnheit oder was meint ihr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tanja1985, 8 September 2009.

  1. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ich bin neu hier und habe mich noch nie in ein Forum angemeldet . Aber heute ist der Tag wo ich meine Beziehung wieder mal in frage stelle. Ich bin mit meinen Freund jetzt 6 Jahre seit samstag zusammen und habe mit ihm ein 3 jährigen Sohn . Unsere beziehung hat nicht viel zärtlichkeiten wonach ich mich sehr sehne . Das einzige was er will ist mal Sex denn ich wieder rum nicht will weil es mir keinen Spaß macht .Aber selten lass ich ihn dann mal ran um das mal wieder erledigt zu haben ." Ich frage mich immer wieder was finden die leute an Sex toll bin ich anders ? " . Es ist meine erste Beziehung davor hatte ich 3 mal Sex mit einen andern . Aber nicht nur der Sex geht mal garnicht. Ich muss ihn darum bitten mich mal in denn arm zu nehmen usw. Dazu muss ich sagen er ist nicht so der Mensch der gefühle zeigt . Ich kann das nicht so wie er! ich bin der mensch der viel liebe will nicht nur Sex sondern alles was dazu gehört.
    Wenn ich mal wieder genug von seinen Verhalten habe habe ich auch schon gesagt das ich mich trenne er sagt denn nur mir doch egal bin ehe ohnen dich besser dran . Naja was soll ich sagen ich kann nicht ohnen ihn aber mit ihm bin ich traurig . Ich habe das gefühl das ich nie jemanden finde der mich liebt bzw mir das zeigt bei dem ich Schmetterlinge im Bauch habe und sagen kann ich bin glücklich .. Kann mir jemand HELFEN ich würde mich sehr freuen vielen Dank im Vorraus
     
    #1
    Tanja1985, 8 September 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet

    Das wirst du auch nicht solange du mit ihm zusammen bist! Es gibt NICHTS was dich bei ihm hält, nicht mal Kompromisse oder sonst irgendwas! Und jetzt sag nicht dass das Kind der Grund ist warum ihr noch zusammen seit! Du kannst sehr wohl ohne ihn, du hast einfach nur Angst davor überfordert zu sein und wieder bei Null anzufangen!

    Wage den Schritt, du wirst sehen, auch bei dir kommt irgendwann der Richtige, der dich so behandelt wie du es verdient hast und dann wirst du dich fragen warum du den Schritt nicht schon viel früher durchgezogen hast!

    Viel Glück und Kraft!
     
    #2
    User 66223, 8 September 2009
  3. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Du musst wissen was Du willst, Sex und/oder Liebe sollte man trennen. Natürlich gibt es Männer die nur das eine wollen, und nachdem sie es bekommen haben sich gemütlich auf die Seite rollen oder den Rasen mähen gehen.

    Es gibt aber auch Männer denen ist Sex gar nicht so wichtig (unglaublich aber wahr) für die kommt die Zärtlichkeit und Liebe zuerst, Sex kommt später und ergibt sich im Laufe der Beziehung durch Liebe und Vertrauen.

    Lange rede kurzer Sinn : Wenn zu mir jemand sagen würde "geh doch ohne Dich bin ich besser dran" wär ich sofort weg! (Liegt aber wahrscheinlich dran dass ich extrem empfindlich mit solchen Äusserungen bin egal ob sie aus Spass oder Ernst gemeint sind)
     
    #3
    Popstar2009, 8 September 2009
  4. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das problem ist nicht das ich Sex will das mir auch nicht so wichtig aber zärtlichkeiten brauche ich .Ich denke das brauch jeder das fängt beim Kuss schon an.
     
    #4
    Tanja1985, 8 September 2009
  5. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo Tanja,

    ich sehe das nicht so, wie die Blauäugige (und selbst sie hat sich ja lange anders verhalten)

    An einer Beziehung muss man ständig arbeiten. Du vermisst Zärtlichkeiten und wirfst das deinem Freund vor. Zärtlichkeiten ohne Sex. Was meinst du, was er sich wünscht? Sex ohne Zärtlichkeiten? Wie lange müsste er zärtlich rackern, um ihn dann einmal weggesteckt zu bekommen. Und glaub nicht, dass er dabei nicht spürt, dass du es nicht genießt, sondern "abarbeitest".

    Also, m.M. steckt der Wurm bei euch beiden drinn. Natürlich kannst du es dir leicht machen, ihn verlassen und dir einen neuen suchen. Aber auch mit dem Neuen kann sich nach einer gewissen Zeit die Routine einschleichen. Dir macht dann Sex genausowenig Spass wie jetzt und er mag dann vielleicht auch nicht mehr zärtlich sein, weil es nicht den gewünschten Erfolg bringt.

    Versucht euch neu zu entdecken. Akzeptiert, dass Zärtlichkeiten und Sex zusammengehören. Er bereitet dich mit Zärtlichkeiten auf den Sex vor und du belohnst ihn mit Sex für die Zärtlichkeiten. Legt ein Verhältnis fest und entwickelt Spaß und Lust daran. Nehmt euch Zeit für einander. Stell dir mal vor, ihr beratschlagt, was es morgen zum Essen geben soll. Er mag lieber Fleisch, du möchtest lieber Fisch. Keiner möchte zurückstecken.

    Warum kocht ihr dann nicht ein 2-Gänge-Menü? So kommt jeder auf seine Kosten und kann den Vorschlag des anderen auch genießen, ohne sich zurückgesetzt (bzw in deinem Fall zum Sexobjekt degradiert) zu fühlen.

    Ich glaube nämlich, dass du den Sex ablehnst, weil du dich nur noch als "Sexobjekt" benutzt fühlst.
     
    #5
    Dandy77, 8 September 2009
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Und was bitte soll der blöde Kommentar jetzt? Es gibt Menschen, die lernen aus ihren Fehlern, auch wenn du das nicht so siehst!


    In dem Fall hab ich nichts mehr zu sagen :schuettel:
     
    #6
    User 66223, 8 September 2009
  7. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben

    Eben! Ich habe Dein Beitrag sehr wohl verstanden, ich wollte Dir nur nochmals deutlich machen dass es Männer gibt für die der Austausch von Zärtlichkeiten (auch ein leidenschaftlicher Kuss) viel wichtiger sind als reiner Sex.
    Ich kenne Deinen Freund nicht, aber in einer Beziehung sollte man schon merken ob der Partner überhaupt noch Interesse hat jemand zärtlich zu berühren und dies auch tut ohne gleich in die Kiste zu springen.

    Wenn ich mal kurz Herbert Grönemeyer zitieren darf: "Streichelst mich mechanisch nur aus Pflichtgefühl....." Das habe ich bei einer meiner ersten Freundinnen gemerkt, nach ein paar Monaten waren ihre Berührungen einfach nicht mehr so wie früher ich war einfach nur noch Mittel zum Zweck.
     
    #7
    Popstar2009, 8 September 2009
  8. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das hört sich gut an aber die zärtlichkeiten fehlen nicht nur beim sex die fehlen immer . Habe das gefühl das ich mich nicht geliebt fühle und denke da steckt der wurm drine.
     
    #8
    Tanja1985, 8 September 2009
  9. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Meine Rede! Ich meinte ja auch "immer"! Ich weiss selbst wie es ist, wenn der Partner einen nicht mehr berühren möchte, und wenn dann nur aus Pflichtgefühl, aber daran merkt man sofort dass etwas nicht stimmt.

    p.S Mein Beitrag war NICHT auf Sex bezogen!:zwinker:
     
    #9
    Popstar2009, 8 September 2009
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    @blauäugige:

    Wieso ist der Komentar blöd? Findest du es nicht merkwürdeig, bei deinem Wissensstand über die Beziehung der TS gleich zum Schlussmachen zu raten? Selber hast du länger dazu gebraucht und wesentlich mehr Versuche zur Rettung der Beziehung unternommen. Warum gestehst du ihr das nicht auch zu?

    ... und der Komentar war wertfrei, nur eine Feststellung. Frage dich aber mal, warum du so aggressiv darauf reagierst ...
     
    #10
    Dandy77, 8 September 2009
  11. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Nein finde ich nicht, weil ich, wie gesagt, aus meinen Fehlern gelernt habe und ich würde jetzt einfach nicht mehr so lange und oft versuchen die Beziehung zu retten, vor allem dann nicht wenn vom Partner nichts kommt und das scheint mir bei der TS nun auch so zu sein!


    Ich reagiere darauf so weil ich es nicht mag wenn man mich so hinstellt als wäre mein Tipp ja nicht zu beachten :zwinker: Denn genauso kam es rüber. Falls das nicht der Fall war: Sorry
     
    #11
    User 66223, 8 September 2009
  12. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hi nicht streiten !!! Das ein Forum jeder kann mir seine Meinung sagen was ich daraus mache ist mir überlassen . Danke euch
    Aber noch was sex hin oder her wie kann ich mir sicher sein ob ich in liebe oder eben die gewohnheit ist . Das mein problem . Denn wenn ich würsste ich liebe ihn dann würde ich drum kämpfen .Aber nach drei 3 muss man echt sagen leid trauer usw. weiß ich das nicht. Ich denke schon aber mein gefühl sagt mir vielleicht doch nicht . Ich träume von anderen usw ich bin so Verwirrt!!!
     
    #12
    Tanja1985, 8 September 2009
  13. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Hast du mit ihm eigentlich schonmal darüber geredet? War das schon immer so?
     
    #13
    Wipf, 8 September 2009
  14. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Wir habe versucht zu reden aber es endet immer in Vorwürfen und ich bin immer schuld . Ich wäre anderes er sagt Verklemmt weil ich nicht so will wie er gerne immer möchte . Er will nur Sex und was anderes nicht . Es fängt schon an bei einen Kuss . Früher war das anders er war sehr eifersüchtig es wahr schlimm jetzt sagt er mach doch was du willst mich doch scheiß egal.
     
    #14
    Tanja1985, 8 September 2009
  15. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Tanja, was erwartest du denn?

    Du bist 24 und ein Viertel deines Lebens mit diesem Mann zusammen. Natürlich ist da auch Gewohnheit dabei?
    Aber vielleicht solltest du erstmal in dich gehen und die wahre Ursache deiner Unzufriedenheit feststellen.

    Könnte es nicht auch sein, dass du dich viel zu früh und (durch das Kind) auch viel zu fest gebunden hast? Das du Angst hast, etwas zu versäumen? Das du dich zu jung fühlst, um zugunsten einer Vertrautheit auf die Schmetterlinge zu verzichten?

    Gewohnheit - nennen wir es mal lieber "Vertrautheit" löst in jeder Beziehung irgendwann die Schmetterlinge ab. Wichtig ist, dass beide an der Beziehung arbeiten und miteinander nicht nebeneinander leben und lieben
     
    #15
    Dandy77, 8 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Mmh... okay.. Klingt nicht so gut.

    Streitet ihr denn öfters? Oder funktioniert sonst der Alltag?

    Möchtest du denn, dass es wieder funktioniert?
     
    #16
    Wipf, 8 September 2009
  17. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Nee hab nicht das gefühl was zu verpassen .Ich möchte nur ein Partner der mir liebe zeigt
     
    #17
    Tanja1985, 8 September 2009
  18. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Liebe Tanja,

    ich verweise nochmal auf Beitrag Nr.7 auf Seite 1 (von mir)

    Ich kenne Ihn und Dich nicht aber ich weiss genau was Du vermisst, da ich selbst mal in der gleichen Situation war. Ich weiss wie es ist wenn man von dem Partner gezeigt bekommt was Liebe ist und wie es sich anfühlt...

    wenn ich mal hier kurz Foreigner zitieren darf: "I want to know what love is, and i want you to show me...." Darum gehts doch, denn....

    Wenn man geliebt wird, spürt man das an jedem Bllick und jeder Berührung auch noch nach Jahren der Beziehung und Gewohnheit.

    Wenn man den Partner nur aus Pflichgefühl berührt oder küsst ist das nicht mehr echt! Teste es einfach mal aus, und schau wie Dein Freund auf deine Annäherungsversuche reagiert und ob er sie und vor allem WIE er sie erwiedert. Ist das Gefühl genauso wie damals als ihr frisch verliebt wart? Schlägt Dein Herz ganz wild?


    P.K Alleine schon bei dem Spruch : Geh doch ohne Dich bin ich besser dran hätten bei dir die Alarmglocken schrillen müssen. Egal ob es nur aus Spass oder Ernst gesagt war.
    Der Person die ich liebe würde ich niemals so etwas sagen.
     
    #18
    Popstar2009, 8 September 2009
  19. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Für sich genommen klingt dieser Satz schlimm. Ich weiß aber nicht, in welchem Zusammenhang er viel. Zumindest muss sie ihm ja gedroht haben, ihn zu verlassen. Zeugt auch nicht von Liebe.

    Es gibt viele Männer, die sich geliebt fühlen, wenn sie Sex bekommen. Ob dein Freund dazu gehört, weißt du am besten. Wenn ja, fühlt er sich von dir aber auch nicht geliebt - sondern nur abgefertigt.

    Manchmal überträgt man das eigentliche Problem auf etwas anderes. Wovon träumst du? Von anderen Männern oder von Zärtlichkeiten?
     
    #19
    Dandy77, 8 September 2009
  20. Tanja1985
    Tanja1985 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    Wir streiten offt . Ja ich träume oft davon
     
    #20
    Tanja1985, 8 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Gewohnheit meint
Uddysts
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Daniel87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2013
12 Antworten
sw33thoneyb33
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2013
10 Antworten
Test