Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe ich ihn noch oder ist das nur noch Gewohnheit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ko-ver, 15 Mai 2004.

  1. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich bin seit über 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er ist meine erste große Liebe und ich seine. Am Anfang war ales herrlich, wir haben uns 2 Jahre lang JEDEN tag gesehen. Jetzt ist es nicht mehr so.
    Er will nicht mehr mit mir weggehen, weil er alleine mehr Spaß hat.
    Er will nicht mehr bei mir schlafen, weil er alleine besser schläft.
    usw.
    Letztens haben wir uns voll gestritten, weil er gesagt hat, dass ihm das alles zu nah ist und er mehr Freiheit haben will. Aber mir ist das ganze schon zu "frei". Ich möchte mit meinem Freund weggehen und ihn regelmäßig sehen, nicht nur 2 Tage in der Woche wenn er mal Lust hat.
    Ich war nach dem Streit ziemlich fertig. Einen ähnlichen Streit gab es dann noch ca. 3mal.
    Ich hatte immer Angst, dass er sich von mir trennen wird und bin ihm nachgelaufen. Ihn hat das genervt.

    Und plötzlich das:
    Ich treffe einen alten Bekannten, von dem ich weiß, dass er seit 5 Jahren auf mich wartet, weil er mich will. Ich wollte ihn aber nicht. Doch plötzlich muss ich immer an ihn denken, würde gern mit ihm was unternehemen und habe Bauchkribbeln, wenn ich ihn sehe.
    Er würde alles für mich tun, das weiß ich.
    Bloß was soll ich jetzt tun?

    Ich weiß nicht, ob ich meinen Freund noch liebe oder ob das mit ihm nur noch Gewohnheit ist. Ich bin durch die Streits irgendwie so abgestumpft. Die letzten 4 Jahre musste ich um jeden gemeinsamen Abend fast kämpfen. Er hat mich so oft weggeschickt und gesagt, ich soll heute allein was unternehmen, er hätte keine Lust auf mich.
    Und dann kommt jemand, der mir die Welt zu Füßen legen würde, ich hätte diese ganzen Probleme nicht mehr. Bloß weiß ich nicht, ob das nicht einfach nur eine "Spinnerei" von mir ist und ich es danach zu Tode bereue, mit meinem Freund aufgehört zu haben.

    Kann mir da jemand einen Rat geben?
    Ich weiß nicht mehr weiter.
     
    #1
    ko-ver, 15 Mai 2004
  2. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Besonders glücklich hörst du dich nicht an,es hört sich schon eher so an,als wäre bei euch eher die Tendenz dahin,dass das nur noch so eine "Zweckgemeinschaft" ist.

    Er will alleine weggehen,weil er so mehr Spass hat?
    Kann ich auf der einen Seite vielleicht verstehen,aber normalerweise sollte er den meisten Spass haben,wenn du dabei bist.
    Er kann ja alleine weggehen,aber NUR alleine,das würd ich nicht mitmachen.

    Er schläft nicht mehr bei dir,weil er alleine besser schlafen kann?
    Das hab ich ja noch nie gehört?!

    Also ich weiss ja nicht,für mich hört sich das alles nicht besonders berauschend an.

    Lerne diesen anderen doch mal mehr kennen,geh vielleicht mal mit ihm gemeinsam weg und ich denke,dann wirst du schon von alleine merken,wo dein Herz hingehört
    Halte aber an nichts fest,was dich unglücklich macht,nur um nicht alleine zu sein!
     
    #2
    ~VaDa~, 15 Mai 2004
  3. crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    Verlobt
    hallo

    ich habe ebenfalls so ein ähnliches problem und kann dich daher gut verstehen. :jaa:

    mir kommt es auch so oft vor das mein freund lieber was alleine machen will und so. ausserdem nervt ihn fast alles was ich sage und mache. das macht mich immer sehr traurig. :cry:

    vor ein paar wochen hat er mir noch versprochen das sich alles ändern wird, aber davon hab ich nix gemerkt.

    nur wenn wieder ein anderer kerl ins spiel kommt, kämpft er um mich. :rolleyes2 aber sonst kommt er nicht auf die idee was anders zu machen oder es zu ändern.

    weiß auch nicht was ich ohne ihn machen würde, weil ich liebe ihn echt über alles. :herz: aber manchmal würd ich am liebsten echt ein anderen freund haben, der mich besser versteht und nicht ständig von mir genervt ist. :jaa:

    ich hoffe für dich das du die richtige entscheindung triffst und nix bereuen wirst. :!:

    denke in ruhe über alles nach und höre darauf was dein herz dir sagt!!! :verknallt
     
    #3
    crazygirl1985, 15 Mai 2004
  4. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten!

    @ ~VaDa~:
    Ich würd gern mehr mit dem Anderen unternehmen und ihn besser kennen lernen. Es gibt nur das Problem, dass mein Freund weiß, dass der andere auf mich steht. Er war deshalb ziemlich sauer, als er gehört hat, dass ich Kontakt mit ihm hab.
    Irgendwie hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich hinter dem Rücken meines Freundes mit B. smse und ihm auch schon Hoffnungen gemacht hab.
     
    #4
    ko-ver, 15 Mai 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    normalerweise find ich das nicht so optimal, aber in dem Fall würd ich ne Trennung auf Zeit vorschlagen, damit du dir über deine Gefühle klar wirst. vielleicht bist du ohne ihn ja glücklicher (oder unglücklicher?) und merkst, was dir fehlt!
    vier Jahre sind ja ne ziemlich lange Zeit (jedenfalls für Beziehungen in dem Alter) und ihr braucht einfach mal Anstand um euch darüber klar zu werden, ob ihr nicht wirklich nur noch aneinanderklebt, weil es immer so war...
     
    #5
    cat85, 16 Mai 2004
  6. Cherry83
    Gast
    0
    Gefühlschaos

    Ich denke mir das deine Gefühle für den B nicht echt sind!

    Du würdest gerne bei B sein, weil er dich lieb behandelt, alles für dich macht!
    er tut genau das, was dein freund nicht tut. deswegen findest du ihn auch sicher plötzlich toll. Weil du sehnst dich ja nach so etwas.

    Oder du hast einfach Angst vor dem alleine sein ( nach 4 Jahren, sicher normal)
    und du denkst wenn du gleich eine neue Beziehung weil du dann b hast und nciht leidest und alleine bist!
    Du wirst dich dann auch sicher gut fühlen, aber ob das von dauer ist?
    Vielleicht merkst du dann wenn es schon zu spät ist, das du doch keine Gefühle für B hast!und dann hast du B verletzt!

    Sehr schwierige Situation!!1
    Mein Vorschlag: rede mit B! Sag ihm das du dich von deinem Freund trennen willlst, frage ihn ob er dir beisteht. Erzähle ihm von deinen Gefühle zu ihm. Sag ihm er solll dir jedoch zeit lassen, damit du dir wirklich sicher sein kannst. Sag ihm das du ihn auf keinen Fall verarschen willst und dir deswegern erst sicher sein magst!
    in der zeit könnt ihr euch ja immer sehen. Du spielst mit offenen Karten und nutzt ihn nicht aus!
    Was hälst du davon?
    Hoffe ich konnte dir helfen!
    kopf hoch :zwinker:

    MFG
    Cherry
     
    #6
    Cherry83, 16 Mai 2004
  7. Wuotan
    Wuotan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm.... mal ne andre Frage,glaubst du das dein Freund treu ist?Wenn er lieber in anderen Betten als in deinem pennt... :
    :rolleyes2
     
    #7
    Wuotan, 16 Mai 2004
  8. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nachdem fast nur frauen geantwortet haben, muss ich auch mal meinen senf dazu geben!

    ich glaube nach 4 jahren sollte man eine Beziehung net so einfach aufgeben. da gehört mehr dazu. es kann sein, dass er dich über alles liebt, es aber nicht zeigen kann. er verehrt dich, mag es aber net net unter beweis stellen, er weiß das er dich liebt und das du ihn liebst. das kann sicherlich zu gewisser stagnation verleiten. damit wäre sicher keiner weiter zufrieden.
    vielleicht fordersz du ihn auf irgendeine weise heraus und "kitzelst" ihn. ich würd viel probieren und versuchen, bevor ihr eine auszeit nimmst. man kann eine beziehung schneller zerstören als einem lieb ist!
     
    #8
    CKOne, 16 Mai 2004
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Und das schlechte Gewissen hast du auch zu Recht!

    Klar, es ist nicht schön, was dein Freund da macht und ich kann mir auch gut vorstellen, wie sehr er dich mit seinem Verhalten verletzt. Aber dass was du jetzt machst finde ich auch ziemlich daneben. Hört sich für mich so an, als würdest du den anderen Typen jetzt erstmal abchecken und deinen Freund nur noch warmhalten für den Fall, dass du den anderen dann doch nicht willst. Und dieses Verhalten ist sowohl deinem Freund, als auch dem anderen Typen, der anscheinend in dich verliebt ist und dem du jetzt Hoffnungen machst, absolut nicht fair gegenüber!

    Werde dir erstmal über die Gefühle deinem Freund ggü. klar und versuche, wenn er es dir noch wert ist, Lösungen für eure Probleme zu finden.
    Die Sache mit dem anderen Typen steht dann noch auf einem ganz anderen Blatt... Ich denke auch, dass du dich plötzlich nur für ihn interessierst, weil du denkst, dass er dir die Sachen geben kann, die du gerade bei deinem Freund vermisst. Das ist jedoch keine Grundlage für eine Beziehung!
     
    #9
    User 7157, 16 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe ihn noch
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten