Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe in der Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von danewbie, 6 Juli 2004.

  1. danewbie
    Gast
    0
    Hi,

    ich hab ein Problem...ich kenn ein Mädchen, und die will was von mir. *g*
    an und für sich kein problem, sie ist supernett, wir verstehn uns SEHR gut und sie sieht auch super aus - nur: ich bin definitiv nicht in sie verliebt. und das ist jetzt ein problem, denn ich denke, sie wird demnächst auch etwas offensiver auf mich zugehen, wenn ich nix mach...
    und jetzt bin ich unschlüssig was ich machen soll. einerseits hätte ich wirklich mal gern wieder ne freundin (hatte schon einige zeit keine mehr und hab das singleleben dicke), andererseits will ich sie auch nicht verarschen, das hat sie nicht verdient.
    ich hab von manchen leuten schon gehört, dass die liebe eigentlich erst später in der partnerschaft kommt, aber ich finde, man sollte doch zumindest verliebt sein am anfang, oder? oder meint ihr, das gibt sich dann mit der zeit und ich werd glücklich mit ihr?
    ich hab kein gutes gefühl bei der sache, weil weh tun möcht ich ihr auf keinen fall...
    was meint ihr?
     
    #1
    danewbie, 6 Juli 2004
  2. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Wie du schon selbst erkannt hast: Nur aus Langeweile mit ihr zusammenzukommen, weil du schon lange keine Freundin mehr hattest, wäre mehr als unfair ihr gegenüber, weil du eben nicht in sie verliebt bist.

    Und, dass das Verliebtsein erst während der Beziehung entsteht, wenn du jetzt noch nicht mal ein kleines bisschen in sie verknallt bist, ist mehr als unwahrscheinlich. Ich denke ein klein bisschen Bauchkribbeln müsste dazu mindestens schon vorhanden sein. Ich habe auch Beziehungen in meinem Freundeskreis bei denen das richtige Verliebtsein erst ein paar Wochen nachdem sie zusammengekommen sind entstanden ist, aber die waren zumindest immer verknallt ineinander... bei dir scheint ja echt gar nichts zu sein.
     
    #2
    *nulpi*, 6 Juli 2004
  3. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    bei mir war anfangs auch so gut wie nichts, interesse ja - aber kein schmetterling... (von seiner seite aber auch nicht, also wars für uns ok)

    jetzt bin ich mit meinem süßen 4 mon. zusammen und wir geben uns nicht mehr her!
     
    #3
    bunnylein, 6 Juli 2004
  4. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ja,die lieb wird sich erst mit der zeit entwickeln, aber dafür würde ich als voraussetzung das verliebtsein sehen, was ja bei dir anscheinend nicht vorhanden ist.
    es wäre eher mies, wenn du mit ihr zusammekämst ohne in sie verliebt zu sein und dich darauf verlässt,dass sich das ja möglicherweise entwickelt.
     
    #4
    *fechti*, 6 Juli 2004
  5. kleeblatt
    Gast
    0
    hm...also als ich mit meinem freund zusammen gekommen bin war ich in deiner situation...hab ein ziemlich schlechtes gefühl gehabt weil ich für meinen teil nicht so in ihn verliebt war, sondern ihn nur total gemocht hab...naya, und jetzt sind wir 7 monate glücklich zusammen und ich bin mittlerweile auch voll und ganz verliebt:zwinker:!!
     
    #5
    kleeblatt, 6 Juli 2004
  6. Jeanny
    Gast
    0
    eine Beziehung anzufangen wäre nicht sehr sinnvoll und auch nicht fair ihr gegenüber. aber du musst ja nicht gleich von 0 auf 100. kannst es ja mal probieren mit ihr was zu unternehmen dich mit ihr zu treffen usw. dann siehst du ja ob mehr draus werden könnte oder nicht. aber fairer weise solltest du ihr dann auch sagen, dass du zumindest zunächst NUR an einer freundschaft interessiert bist sonst machst du ihr unnötig hoffnung.
     
    #6
    Jeanny, 6 Juli 2004
  7. gambler2k1
    Gast
    0
    Also wenn du selber kein gutes Gefühl bei der Sache hast, dann lass es lieber bleiben. Sag ihr, dass du nicht so für sie empfindest und ich denke sie wird es verstehen. Denn man möchte doch auch geliebt werden und das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein.

    so long

    der Gambler
     
    #7
    gambler2k1, 6 Juli 2004
  8. danisahne
    Gast
    0
    aber ich hatte auch schonmal ne Beziehung wo ich am anfang nich so wirklich verliebt war aber die liebe kam einfach mit der zeit.wir hatten auch ne sehr schöne zeit.
     
    #8
    danisahne, 6 Juli 2004
  9. Lita
    Gast
    0
    Ich würde ihr einfach sagen, falls sie dich mal darauf anspricht, dass du nichts für sie empfindest. Sondern nur Freundschaft haben willst. Ich denke sie wird das verstehn und umso früher du damit anfängst, desto besser sind deine Chancen, dass sie sich nicht verarscht von dir fühlt.
    Ich glaube auch nicht daran, dass man sich irgendwann in die Person verliebt, mit der man jetzt schon eine Beziehung hat. Voher muß doch das gewisse Gefühl schon vorhanden sein.
    Vielleicht macht es bei dir ja doch irgendwann mal "klick" während ihr nur befreundet seid.
     
    #9
    Lita, 6 Juli 2004
  10. danewbie
    Gast
    0
    danke für eure vielen antworten - da sind ja ganz schön kontroverse meinungen dabei...
    ich werd mit ihr nächste woche ein paar tage wegfahren (da sind noch andere dabei), und wir beide werden zusammen auf nem zimmer liegen...oje hoffentlich passiert da nix...immerhin wenn ich was getrunken hab und sie will....sie sieht schon super aus....
     
    #10
    danewbie, 6 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Partnerschaft
xMioxDa
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2016
15 Antworten
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Shikatsuu
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
3 Antworten
Test