Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe ist alles, alles was wir brauchen...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sonnenbrille, 18 November 2008.

  1. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Hier eine Umfrage für die Singles. Es gibt heutzutage viele Singles, sehr viele sogar. Viele Ehen werden nach wenigen Jahren geschieden. Man hat das Gefühl, dass es heutzutage mehr Singles gibt wie nie zuvor. Dennoch wird die Partnersuche dadurch nicht unbedingt leichter.

    Wenn man Singles fragt, die mit oder ohne ONS leben, dann sagen alle immer, dass man eigentlich doch was festes sucht, aber noch nicht "den richtigen" gefunden hat. Warum findet man keinen passenden Partner, wenn man ONS an jeder Ecke findet? Wenn es so viele Singles gibt, dann müsste übers Internet die Kontaktaufnahme sehr einfach sein.

    Also meine Frage: warum seid ihr Singles weiterhin singles? Woran liegt allgemein das Problem?
     
    #1
    sonnenbrille, 18 November 2008
  2. Dark_Moon
    Dark_Moon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    ich habe noch nicht den richtigen gefunden kommt wohl auch daher das ich mich nicht sehr bemühe da ich "angst" hab wieder verletzt zu werden und im nichts zu stehen.
    für mich ist es schwer mich wieder zu öffnen gegenüber jemand anderen da ich mir eine starke mauer aufgebaut hab um stark zu sein für mich und für meine tochter.
    dennoch wäre ich gern kein single mehr da ich doch schwach bin und mich gern an jemanden anlehnen möchte jemanden haben der einen tröstet, aber naja man kann nicht alles haben.
    Naja ich hoffe das ich jemanden mal finde der meine mauer zum schmelzen bringt...

    ahh naja bissel viel durcheinander gebrabbelt >.< naja hoffe man weiss was ich meine wo bei mir das prob ist :tongue:
     
    #2
    Dark_Moon, 18 November 2008
  3. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Und was kann Mann tun, wenn sich eine Frau dermaßen verschließt? Nicht viel, oder?
     
    #3
    sonnenbrille, 18 November 2008
  4. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    7
    Single
    X anderer Grund

    Menschen wie ich werden von dieser Umfrage irgendwie nicht berücksichtigt. :zwinker:
    Ich bin noch Single, weil ich (bislang) nie eine Chance bei Frauen hatte.
     
    #4
    abgelehnt, 18 November 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Anscheinend bemühe ich mich zu wenig, ich wüsste nämlich nicht, welche Bemühungen ich denn da anstellen sollte.
    Einige meiner Charakterzüge sind nicht die leichtesten zu handhaben.
    Die Männer die mich wollen, will ich nicht und diejenigen Männer, mit denen ich mir eine Beziehung vorstellen kann, wollen nur Sex.
    Möglicherweise möchte ich immer das, was ich nicht haben kann.
    Und mit wirklich vielen Freiheiten aufgeben, habe ich es auch nicht so wirklich.

    Wir hatten schon mal ellenlange Threads, warum Männer und einen warum Frauen (noch) solo sind, ich kann die Links bloß gerade nicht finden. Wirklich lesenswert!
     
    #5
    xoxo, 18 November 2008
  6. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich habe schlicht die richtige noch nicht gefunden. "Ausschussmaterial" gibts dagegen wie Sand am Meer. Aber bevor ich mich mit der nächstbesten in eine Beziehung stürze bleibe ich besser Single. Da muss dann schon alles passen!:zwinker:
     
    #6
    User 56700, 18 November 2008
  7. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Was für ein Problem? Ich bin es ausgesprochen gerne und möchte es bleiben. Von den Auswahlmöglichkeiten passt nichts.
     
    #7
    ArsAmandi, 18 November 2008
  8. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Das Problem besteht, da die allermeisten Leuten ihr Single-Dasein beenden wollen und die vielen Möglichkeiten nicht nutzen.

    Und warum? Bist du nicht attraktiv? Oder hast du die Frauen links liegen lassen, bei denen du eine Chance gehabt hättest?


    Fehlende Mühe kann es insofern geben, wenn man schüchtern ist, aber genau weiß, dass sich dort jemand für einen interessiert und man sich nur aufraffen muss, um die Person kennenzulernen.


    Ich glaube, dass das der eigentliche Grund ist, warum die Leute single bleiben. Immer wieder der Gedanke, dass man doch etwas besseres finden könnte. Es gibt auch Leute, die eine Beziehung eingehen, die vielleicht nur wenige Monate hält. Manchmal denke ich, dass es sich eher lohnt, eine solche Beziehung einzugehen, als auf etwas Besseres zu warten.
     
    #8
    sonnenbrille, 18 November 2008
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.246
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ihr müsst nicht auf was besseres warten, ihr müsst es einfach besser machen!

    Nichts ist perfekt, dass muss man einmal akzeptieren und man kann auch immer etwas ändern, verbessern, was zunächst noch nicht so perfekt ist. An sich und am anderen und an einer Beziehung arbeiten, Kompromisse eingehen aber auch deren Grenzen für sich einschätzen, zugeflogen kommt das alles nicht, zumindest nichts, was über die ersten Schmetterlinge im Bauch hinaus hällt.
     
    #9
    User 71335, 18 November 2008
  10. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    :anbeten:
     
    #10
    Samaire, 18 November 2008
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Aha okay. Das trifft auf mich keineswegs zu. :-D Ich spreche Männer immer auch an, wenn sie mich interessieren.
     
    #11
    xoxo, 18 November 2008
  12. glashaus
    Gast
    0
    Nicht den Richtigen gefunden. Wobei, vielleicht doch, aber das muss sich erst noch herausstellen.
     
    #12
    glashaus, 18 November 2008
  13. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    In einer TV Reportage habe ich mal gesehen, dass die hohe Singlezahl daran liegt, dass einerseits die Ansprüche gestiegen und gleichzeitig die Kompromissbereitschaft gesunken ist.
    Die traditionelle Rollenverteilung (die Frau macht den Haushalt, der Mann arbeitet, die Familie richtet sich sozusagen an dem Job einer Person aus) fällt auch in vielen Fällen weg.

    Ich war schon immer sehr vorsichtig bei der Partnerwahl. Ich komme auch gut ohne Partner klar, daher bin ich nicht bereit viele Kompromisse einzugehen. Damit meine ich nicht, dass der perfekte Mann für mich ein Top Model sein muss, dass jährlich eine Millionen verdient, sondern einfach, dass die Persönlichkeit passen muss. Bevor ich mich auf einem Mann einlasse, mit dem ich mich nicht wirklich wohl fühle bleibe ich lieber Single. Und bevor ich weiss, dass ich mich mit einem Mann wohl fühle muss ich ihn erst einmal kennen lernen. Eine Beziehung beginne ich nicht, nur weil wir uns am ersten Abend gut verstehen.
    Es gibt einen Mann in meinem Leben, mit dem ich mir eine ernsthafte langjährige Beziehung durchaus vorstellen könnte. Aber er gehört eher zu denen, die eine Beziehung beginnen und dann weiter gucken, ob es passt. Nachdem wir uns einige Zeit kennen gelernt haben und ich ihn durchaus interessant finde, bin ich bei ihm auf der Freundschaftsschiene. Das kann eben passieren, wenn man sich (so wie ich) erst einmal sicher sein will und er sich keeine Beziehung mit einer guten Freundin vorstellen kann :geknickt: .
     
    #13
    happy&sad, 18 November 2008
  14. sadman
    sadman (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #14
    sadman, 18 November 2008
  15. User 76442
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    7
    nicht angegeben
    Bei mir ist es, glaub ich, eine Mischung aus Punkt 2, 3 und 4, die dann zu Punkt 1 führt...

    Aber ich "arbeite" an mir... ;-)

    Wenn die "Richtige" vorbeikommt, geht es wahrscheinlich alles ganz schnell... (wie schon manchmal in meinem Leben...)
     
    #15
    User 76442, 18 November 2008
  16. Dark_Moon
    Dark_Moon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Naja ich öffne mich ungern gegenüber jemand anderen da man meine schwächen sieht, aber es heißt nicht das ich mich so verschließe das keiner mehr an mich rankommt sondern muss erstmal mein herz erobern und ich bin ja auch nur ne frau die ein bischen liebe möchte :zwinker: .
    Man muss nur ehrlich gegenüber mir sein dann löst sich das schon mit dem mauer problem :smile: .
     
    #16
    Dark_Moon, 18 November 2008
  17. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Naja was heißt etwas besseres finden. Ich kenne auch genügend Leute die eine Beziehung oder Affäre mit der "nächstbesten" eingehen, nur um nicht alleine zu sein.

    Ich weiß genau dass ich auf diesem Wege nicht glücklich wäre, daher lass ich es besser gleich und warte auf die Richtige!:zwinker: Gleiches gilt für ONS oder Affäre, zumindest so lange ich noch zwei gesunde Hände habe...:grin:
     
    #17
    User 56700, 18 November 2008
  18. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    7
    Single
    Nein, bin ich in den Augen der meisten Leute vermutlich nicht.

    Nein, ich hatte (wie gesagt) noch nie eine Chance. Zumindest hat mir das noch nie eine signalisiert. Im Gegenteil, ich habe oft zu viel hineininterpretiert wenn eine nur nett zu mir sein wollte oder Mitleid hatte und mich dann unglücklich verliebt.
     
    #18
    abgelehnt, 18 November 2008
  19. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Weil zwischen ONS und Partnerschaft Dimensionen liegen? Zudem ist es bei weitem nicht so einfach, einen ONS aufzugabeln, wie du es suggerierst. Das nur einmal dazu.

    So - warum bleibt der Fuchs ein Einzelgänger? :zwinker:

    Ich denke, bei mir ist das eine Mischung mehrerer Gründe: Zunächst einmal liegt es einfach an den mangelnden Gelegenheiten für mich, neue Leute kennenzulernen. Nun könnte man sagen, ich bemühe mich nicht genug, aber das sehe ich nicht so. Ich nutze im wesentlichen jede Gelegenheit, ein wenig unter Leute zu kommen und verfolge auch Pläne, dieses Manko abzustellen. Nur erfordert das alles ein wenig Geduld und Zeit. Sich irgendwo ein soziales Netz "aus dem Nichts" heraus aufzubauen, ist mühsam und gerade für unsichere und eher zurückhaltende Personen schwierig. Es passiert leider nicht, dass die Traumfrau (oder überhaupt mal eine Frau) an die Zimmerchentür klopft und sich vorstellt. :zwinker:

    Off-Topic:
    Bisher hat nur eine Frau überhaupt an meine Tür geklopft. Meine Nachbarin! Die wollte jedoch nur, dass ich eine Spinne aus dem Flur entferne... als ob ich mich nicht selbst genug vor den Viechern ekeln würde... :confused:


    Weiter muss man sehen, dass man nicht einfach so eine Beziehung findet und es dann "geschafft" hat. Eine Beziehung bedeutet in erster Linie Arbeit, denn ohne gegenseitige Arbeit bleibt das Verhältnis über das Verliebtsein nicht lange bestehen oder wirkt sich eher negativ für einen oder beide Partner aus. Ich habe aber definitiv selbst schon genug Arbeit und eine potenzielle Partnerin, für die sich dieser Mehraufwand lohnen würde, muss deshalb gewisse Anforderungen erfüllen. Selbst, wenn ich eine Frau mal attraktiv finden sollte, ist es noch ein weiter Schritt, bis ich mir vorstellen kann, dass eine Partnerschaft wirklich eine realistische Chance hätte.
    Die meisten Frauen, mit denen ich bisher gesprochen habe, fand ich außerhalb einer körperlichen Ebene wenig begehrenswert. Im Gegenteil - sie langweilen mich zu Tode und stoßen mich eher ab.

    Als letzten Grund muss man sehen, dass ich durch die letzte Trennung wohl ziemlich gezeichnet wurde. Also selbst wenn ich Leute kennenlernen würde und dort eine potenzielle Partnerin dabei wäre, hätte ich immer noch mit großen Problemen mit mir selbst zu kämpfen, mich darauf einzulassen. Und um ehrlich zu sein, möchte ich keiner Frau zumuten, bei diesen Prozess dabei zu sein.

    Finstere Aussichten? Mitnichten! Auch wenn das mit dem Singledasein nicht geplant war, bin ich ganz zufrieden mit meinem Leben so. Ich wohne weit weg von meinen Eltern, verdiene genügend Geld um auf keinerlei Hilfe angewiesen zu sein und mir ein paar Wünsche erfüllen zu können und kann tun und lassen, was ich will, ohne auf irgendjemanden auch nur die geringste Rücksicht zu nehmen. Es gibt noch einiges mehr im Leben, als Liebe oder Sex was ich erreichen möchte und diese Dinge genießen ebenfalls eine hohe Priorität.

    Folglich sehe ich mein Singledasein nicht als Problem an, was es zu lösen gilt. Sicher gibt es ein paar Dinge, die ich vermisse und natürlich wäre ich Sex auch nicht abgeneigt, aber so unglaublich stark ist mein Bedürfnis danach auch nicht und ich habe meine Pläne, wie ich damit "umgehen" kann :zwinker:

    Off-Topic:
    Vielleicht sollte ich mir dennoch eine Partnerin suchen. Ich habe mich beim Verfassen dieses Posts an meinem Tee verschluckt und niemand war da, um mir auf den Rücken zu klopfen. Ungefährlich ist dieses Leben jedenfalls nicht... :tongue:
     
    #19
    Fuchs, 18 November 2008
  20. Lily87
    Gast
    0
    Weil ich mir mit denen, die ich kennen lerne, keine Beziehung vorstellen kann :zwinker:
     
    #20
    Lily87, 18 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe alles alles
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Dezember 2016 um 22:22
50 Antworten
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 November 2016
14 Antworten
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten