Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe ist langsam weg, Phase? Oder Schluss machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Erdbeerlolli, 7 Juni 2005.

Stichworte:
  1. Erdbeerlolli
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute,
    ich würde gerne mal ein paar Meinungen von Euch hören, Ich versuche mich kurz zu fassen:
    Ich bin mit meinem Freud seit einem halben Jahr zusammen, er hat mir viele neue positive und wundervolle Erfahrungen gegeben und ist ein toller Mensch.

    Wir sehen uns aber leider nur am Wochenende. Ich habe ihm zwar gesagt, dass es okay ist für mich (War es bis zu einem gewissen Punkt auch) Jedoch wenn wir uns brauchen, geht es oft nicht, und mir reicht so eine WE Beziehung nicht mehr.

    Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich etwas verpasse, denn er denkt schon sehr weit in die Zukunft (Heirat, Haus, Wohnung etc...) zwar alles eher unverbindlioh doch bei dem Gedanken.. Naja... Er hatte schon viele Sexualpartner, Lange Beziehungen, (Ist auch drei Jahre älter) Und meint sich ausgetobt zu haben.
    Ich hingegen nicht, ich dachte zwar imme,r dass ein Mann mir reichen würde, aber ich möchte doch auch mal was neues ausprobieren, ist so ein gedanke normal?
    Daher habe ich angst, dass, obwohl ich es an sich niemals könnte, doch mal schwach werde und evtl. fremd gehe, ich will ihn auf diese Weise nicht verletzen.

    Naja wie auch immer, denkt Ihr das ist so eine Phase, die normal ist in einer Beziehung?
    Oder soll ich das beenden, aber nur wie?
    Es wird ihm das Herz brechen das weiß ich, denn da ich ihm ja immer sage dass ich glücklich bin (Was ich ja bis zu nem Zeitpunkt auch war) wird er total überrascht sein und esn icht verstehen. Zudem habe ich Angst, dass er dann wieder das Kiffen anfängt, sogar extrem, denn für mich hatte er das mal aufgehört. Ich weiß, dass ich dafür nicht verantwortlich bin, was er tut.. Aber den Gedanke halt... :frown:
    Wie kann ich herausfinden, ob es noch Liebe ist, oder nur ein mix aus "Verknallt sein und Gewohnheit"
    Danke für's Lesen! :smile:
     
    #1
    Erdbeerlolli, 7 Juni 2005
  2. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm klingt schon schwierig... Ich würde ihm denke ich erstmal sagen wie es in dir aussihet momentan, denn so steht er nicht ihm Regen falls du es wirklich drauf ankommen lässt...
    Ob es nur eine Phase ist, kann ich nicht beurteilen, ich hatte sowas noch nicht...
    Aber verscuhe auch die positiven Seiten Euer Bez. zu sehen und ob Du das echt missen möchtest, denn wenn Dir was nicht passt kann man gemeinsam viel ändern. Vorausgesetzt man redet :zwinker:
    Alles gute!
     
    #2
    Zuckerwatte, 7 Juni 2005
  3. kaktus83
    kaktus83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch mal sagen, rede mit Deinem Freund darüber. Denn er denkt ja noch, dass die WE-Beziehung für dich ok ist. Er kann es ja nicht wissen, dass du das so nicht mehr willst.
    Und wenn du den Eindruck hast, du verpasst etwas, dann sei ehrlich zu ihm und sage ihm das. Es wäre sicher hart für ihn, aber besser als wenn er Wochen später irgendwas von dir erfährt, dann kann es schnell sehr böse werden. Sicher nicht leicht die Situation, aber redet doch erstmal miteinander, vielleicht findet ihr eine Lösung. Drück euch die Daumen!
     
    #3
    kaktus83, 7 Juni 2005
  4. Midy
    Gast
    0
    Die Phase hatte ich auch. Das mit der WE- Beziehung is doof, klar und das würde ich ihm auch sagen.

    Mein Freund hatte vor mir auch keine anderen und ich vor ihm auch nicht. Wir erleben also alles von anfang an gemeinsam und das ist toll.
    Bei dir...gut er hatte andere vor dir. Stört dich das?

    Ich hab auch immer das gefühl gehabt etwas zu verpassen aber das geht normalerweise vorüber. Ich könnte ohne meinen Freund wirklich nicht mehr leben aber er auch nicht ohne mich.

    Was ich alles ausprobieren möchte kann ich auch mit ihm ausprobieren. Ich bin glücklich mit ihm und alles ist toll. Warum soll ich das alles wegwerfen für was neues und fremdes wenn alles so schön ist...

    Rede mit deinem Freund auch ruhig über das Thema. Er wird dir den Kopf schon nicht wegen ehrlichkeit abreißen oder? :zwinker:

    Viel Glück bei deinen entscheidungen!
    Midy
     
    #4
    Midy, 7 Juni 2005
  5. Tata
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    also das problem kenne ich, zwar führe ich keine fernbeziehung aber nach einem halb jahr bin ich auch dem punkt angekommen, wo ich mich gefragt habe, wie es weitergeht... man fragt sich plötzlich sowas wie, liebt man den anderen eigentlich wirklich?, oder ist nur gewohnheit?, läuft alles so wie man es sich vorstellt? und noch einiges mehr.
    Ich war ketztendlich ziemlich fertig, weil ich erstens zu keinem für mich klaren ergebnis gekommen bin und auch weil mir aufgefallen ist, was eigentlich alles nicht 100% nach meinen vorstellungen lief.

    Ich würde dir raten mit deinem freund über deine bedenken zu sprechen, und ihn fragen wie er die situation sieht. sag ihm das du es zwar toll findest, dass er schon über heirat u.ä. nachdenkt aber du noch absolut nicht über sowas nachdenken willst und kannst.

    Ach so vll. sollte ich noch sagen, dass es sich bei mir um eine sog. "phase" gehandelt hat, wir ind heute immer noch zusammen und führen mitlerweile meiner meinung nach eine "perfekte" beziehung...

    wünsche dir viel glück bei deiner entscheidung
     
    #5
    Tata, 7 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe langsam weg
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Test