Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe ja/nein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Briegel, 8 März 2004.

  1. Briegel
    Gast
    0
    hatte mit 17 jahren eine Beziehung(ca 3/4 jahr) welche zuerst von beiden seiten auf reiner sexueller basis lief wobei dann bei ihr liebe hinzu kam. bei mir aber nicht. hab mich dann nach einiger zeit von ihr getrennt weil sie zu stark "geklammert" hat.

    hab danach ca. 3 jahre lang keine beziehung gehabt. bin mit der meinung rumgelaufen "wirst irgendwann schon ein nettes mädel begegnen". vor ca. 1 1/2 monaten hab ich dann in der disco doch mal eine angesprochen. funktioniert seitdem alles super. wir verstehen uns super(freunde meinen wir passen gut zusammen), verstehen uns mit eltern und freunden gut, läuft ansich alles super.... wir tel. jeden tag mindestens 30-45min und schreiben ca. 10sms.
    bloß ich spür einfach nichts.
    jetzt spiele ich mit dem gedanken mich von ihr zu trennen. glaub sie mag mich ziemlich gerne und ich enttäusche sie nur ungern weil ich sie halt so nett finde. waren am we kurz davor zu tun... wäre ihr "erstes Mal" gewesen... bloß denk ich mir tust es lieber nicht wenn du dir nicht mal bewußt bist wie du zu ihr stehst.

    ich versteh mich aber selbst nicht. begegnet man schon einer person mit der man sich gut versteht... aber empfindet dann nichts.
    bin ich einfach nicht fähig richtig zu lieben? (weil ich nie groß gefühle zu anderen menschen egal ob familie, freunde,... aufgebaut habe)
    oder empfinde ich doch etwas für sie nur interpretier ich meine gefühle falsch? ist es doch zu früh schluß zu machen?


    naja thx fürs durchlesen und ggf. antworten... gedanken niederzuschreiben erleichtert einen allein schon.
     
    #1
    Briegel, 8 März 2004
  2. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass du nicht fähig bist zu lieben. Es ist dann wohl einfach die falsche Frau. ICh hatte das auch schon, dass ich mich mit jemandem richtig gut verstanden habe, und mir gedacht hab, dass der toll zu mir passen würde etc, doch ich empfand einfach nicht mehr als Freundschaft für ihn.

    Mach dir keinen Druck, und denk nicht soviel darüber nach. Es wird ganz bestimmt auch für dich mal eine Frau kommen, bei der dein Herz schneller klopfen wird :smile:

    Was deine jetzige Situation betrifft : sei auf jeden Fall ehrlich zu deiner Freundin. Wenn sie dich wirklich gern hat, wird sie sonst sehr darunter leiden, je länger du eine Trennung hinauszögerst.
     
    #2
    orbitohnezucker, 8 März 2004
  3. joo
    joo
    Gast
    0
    starke entscheidung! so weit denkt nicht jeder, vor allem nicht in deiner situation

    diese möglichkeit erachte ich nicht als unwahrscheinlich. ich denke es ist möglich...

    mein tip: fühlst du beim (rein hypotetischen) gedanken, "sie kommt zu dir und sagt, dass sie nichts mehr von dir wissen will" einen physischen (nicht psychischen) schmerz im herzen? (nicht lachen! mindestens ICH fühle so)
    jegliche interpretationen des resultats sind deine sache

    joo
     
    #3
    joo, 8 März 2004
  4. cat85
    Gast
    0
    Wenn du gern mit ihr zusammen bist und dir das nicht "lästig" wird, ist es doch ok. Liebe ist nicht von einen auf den andern Tag da. Genieß doch die Zeit mit ihr und wenns nicht mehr geht, dann gehts nicht mehr!
     
    #4
    cat85, 8 März 2004
  5. Briegel
    Gast
    0
    ich genieße ansich schon die zeit... bloß kommt es eher durch den austausch von zärtlickeiten.
    sie ist mir nun nicht "lästig". trotzdem hab ich an den 2 tagen häufig daran gedacht was ich nun anderes machen könnte.

    einen gewissen schmerz hab ich schon wenn ich dran denke sie zu verlassen. aber das kommt eher dadurch das eine person fehlen würde der man etwas erzählen kann. das ist für mich eher ein gefühl der abhängigkeit und nicht der "liebe"
     
    #5
    Briegel, 9 März 2004
  6. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Genau dasselbe Gefühl hatte ich bei meinem Ex-Ex.
    War auch so, dass ich ihn super gerne hatte, aber es funkte einfach nicht. Dieses Gefühl, dass er mir fehlen würde, hatte ich auch udn als es dann soweit war, kurz davor, war ich nicht mal richtig erregt - es war eher eine Freundschaft, als Beziehung.
    Wie sich später rausstellte, war es bei ihm so ähnlich...
    Vielleicht fühlt das Mädchen ja genauso?
     
    #6
    ogelique, 9 März 2004
  7. Knuffelmaus
    0
    hmmmmm ...*grübel*

    Also, ich für meinen Teil finds klasse, dass du sie am We nich verführt hast... Ich wette, die meisten Jungs hättens getan, weil denen sowieso nich so viel an den Mädels liegt, die sie nich lieben... Ich kann aber nich wirklich einschätzen, ob du das aus Liebe gemacht hast (weil vielleicht doch ein Fünkchen da is), oder nur aus Anstand!
    Ich für meinen Teil wäre ganz schön verletzt gewesen, wenn mein Freund mich entjungfert und dann in kürzester Zeit mit mir Schluss gemacht hätte! Da bricht für die meisten Mädchen ne Welt zusammen, weil das echt ganz schön hart is...
    Also ich denke mal, dass du noch ne Weile abwarten solltest!

    Ihr habt doch sicherlich schon Petting gemacht,oder?... Wie siehts denn mit Oralsex aus???

    Vielleicht ist eure Beziehung zu langweilig und weißt nich mehr so richtig was du an ihr findest... außer das sie gut aussieht!

    lg, toni
     
    #7
    Knuffelmaus, 9 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
Hansi98
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:18
5 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten