Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe kann verdammt weh tun

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lars D., 19 März 2005.

  1. Lars D.
    Gast
    0
    Hi bin neu hier, es gibt auch einen triftigen Grund dafür.

    Zuerst mal zu meiner Person: Bin 21 Jahre alt, hatte erst einmal eine Beziehung über 3 Monate (mit 17) welche böse geendet hat: Habe sie beschissen während ich in den USA im Urlaub war. Heute bereue ich mein Verhalten zutiefst.
    Danach hatte ich nur noch kurzzeitige Affären oder gar 1 night stands und seit ca. 1 Jahr hab ich so gut wie gar nichts mehr (nur 1-2 auf ner Party rumgeknutscht oder so, total sinnfreie aktionen).

    Jedenfalls habe ich vor einem halben Jahr angefangen Politikwissenschaften zu studieren und dabei eine Mitstudentin kennengelernt. Wir haben am Anfang mehr oder weniger zusammen studiert, was sehr angenehm war da das Studium für uns beide neu war.
    Nunja mit der Zeit ist unsere Freundschaft immer fester geworden und die letzten 2 Monate war sie so eng dass wir uns fast täglich gesehen, zumindest aber täglich telefoniert haben (zum Teil über ne halbe Stunde oder 3x täglich). Sie hat mir auch sehr viel anvertraut, ich ihr genauso. Toll hab ich mir gedacht, hab noch nie so eine gute Freundschaft mit einem Mädel gehabt.
    Zum Valentinstag hab ich ihr mein imaginäres Valentinsherz per SMS geschickt. Sie wollte dann gleich auch eine Rose geschenkt von mir. Dazu bin ich nicht mehr gekommen (wollte auf einen besonderen Anlass warten wie zb ihren Geburtstag), hab aber plötzlich unbemerkt begonnen Interesse zu entwickeln.

    Kommen wir zum interessanten Teil:
    Ich bin in den letzten Tagen drauf gekommen dass ich mich in sie verliebt habe, einfach schleichend mit der Zeit. Das ist immer stärker geworden, sodass ich letztens u ihr gesagt habe, dass ich nicht mehr irgendwo hin mitkomme wenn ein Typ dabei ist der etwas mit ihr hat. Der Grund: Meine Stimmung wird total mies und ich behandle dann sie und ihn unfair, das möchte ich nicht und deshalb meine Reaktion.
    Nunja, jedenfalls hat sie langsam gemerkt was Sache ist, da ich kürzlich eine SMS geschrieben habe ich komme nicht zu ihrem Geburtstag am Abend vorbei (sie wollte mit Freunden + einem neuen Typen, den sie 3 Tage zuvor auf einer Party auf der ich auch war kennengelernt und gleich mit ihm rumgeknutscht hat, weggehen). Sie hat mich sofort angerufen und gemeint ich muss vorbeikommen, es kommen ja auch andere Leute, nicht nur dieser eine Typ, ich hab dann widerwillig zugestimmt dass ich kommen werde.


    Jetzt wirds schmerzhaft :geknickt: :
    Am selben Abend, es war Paddys day (also noch nicht lange her), sind sie, ich und Freundinnen von ihr abends weggegangen um ein paar Guinness zu trinken. Nunja, ihre Freundin und Mitbewohnerin hat dann plötzlich vor ihren Augen mich gefragt, ob ich eh einen Freund hätte mit dem ich über meinen Liebeskummer und so reden könnte. Nunja, als sie dann mal gerade nicht da war, hat ihre Freundin mir gesagt dass sie nicht auf solche Typen wie mich steht, sie hat mich nur als sehr guten Freund haben wollen. Mit dem anderen Typen (den sie 3 Tage kennt) hingegen läuft was, da hätts sofort geknistert und die 2 würden perfekt zusammen passen. Sie hätte nie etwas tieferes für mich empfunden.

    BAMMMM, ich muss ausgesehn haben wie ein Boxer der in der 1. Runde KO geht, mir wurde schlecht und ich hätte sofort losheulen können. Jedenfalls meinte sie (oihre Mitbewohnerin) ob ich nicht lieber nachhause gehn will. Sie war sehr nett und hat gemeint dass sie meine jetzige Situation nur allzugut nachvollziehen kann, das hat aber nicht geholfen.

    Am Nachhauseweg (habe mich nicht verabschiedet) sind dann die ersten kleinen Tränen geflossen. Als ich dann meiner Schwester erzählt habe was passiert ist bin ich in Tränen ausgebrochen wie mir das noch nie zuvor wegen einer Frau passiert ist. Alles ist zusammengebrochen.

    Mittlerweile ist 1 Tag vorbei, ich Sitze heute abend in der Arbeit an meinem Rechner (schiebe Nachtdienste bei der Caritas) und mir wird schon wieder schlecht und ich könnt wieder heulen.
    Wahnsinn wie schmerzhaft das ist, hätte ich nie gedacht, wie eine Krankheit die ich die nächste zeit auskurieren muss.

    Wie kann es sein dass wir 1/2 Jahr extrem viel Zeit miteinander verbringen (in echt und am Telefon), über vieles geredet, ich habe zeitweise das Gefühl gehabt dass auch von ihrer Seite vielleicht mehr drin ist wenn ich mich nur traue (hab ich nicht weil ich Angst um unsere Freundschaft hatte), sie eine Valentinsrose von mir will, ich bei ihr übernachten darf (einmal haben wir sogar im selben Bett gepennt!) etc. etc. und dann höre ich sowas wie mich gefällt ihr gar nicht, sie steht auf andere Typen. Ich fühl mich irgendwie wie ihr freundschaftlicher Ratgeber fürs Leben, sie wurde die wichtigste Person in meinem Leben, aber ich werde aus ihrem Leben nach 1 Party von einem anderen Typen verdrängt. Wieso ist das Leben so unfair und schmerzhaft?
     
    #1
    Lars D., 19 März 2005
  2. Lars D.
    Gast
    0
    Leute das ist ein "bitte tröstet mich"-Hilfeschrei. Sagt mir ob euch mal was ähnliches passiert ist und wenn ja wie ihr das überwunden habt. Sitze alleine in der Arbeit und alle Gefühle kommen gerade wieder hoch und kein Freund in erreichbar der mich trösten könnte.
     
    #2
    Lars D., 19 März 2005
  3. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Das kommt mir seeehr bekannt vor...
    Ich kann dir leider auch keinen Rat geben, bin aber momentan selber in einer ähnlichen Situation und hoffe, dass die Zeit die Wunden heilt. Gute Freundschaft ist aber auch Etwas wert.
     
    #3
    User 31535, 19 März 2005
  4. Lars D.
    Gast
    0
    Und wie bekämpfst du die Schmerzen? Die nehmen zum Teil echt unerträgliche Dimensionen bei mir an.
     
    #4
    Lars D., 19 März 2005
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    So gerne ich Dir auch helfen würde, aber leider kann ich es nicht!
    Auch ich suche seit langem auf Antworten auf Deine letzten beiden Fragen und habe mich mittlerweile der Erkenntnis hingeben müssen dass es wohl viele Menschen gibt die in ihrem Leben Glück mit der Liebe haben und eine geringe Anzahl die das Pech in der Liebe für sich gepachtet haben.
    Scheinbar gehörst Du leider (wie ich auch) zur letzteren Gruppe. Insofern erhältst Du mein volles Mitgefühl, nur leider kann ich Dir keine Lösung für Dein Problem nennen.
    Gruß Koyote
     
    #5
    Koyote, 19 März 2005
  6. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich versuche mich abzulenken, gehe laufen und betreibe Hanteltraining, bis ich nicht mehr kann. Das hilft, da ich sonst wahrscheinlich mein Zimmer auseinander nehmen würde. Trotzdem könnte ich immer wieder kotzen, wenn ich sie mir zusammen mit ihrem Freund vorstelle.
     
    #6
    User 31535, 19 März 2005
  7. Lars D.
    Gast
    0
    Zumindest hab ich schon ein paar Male Sex gehabt und es gab auch ab und zu mal Frauen die mehr von mir wollten, nur dann hab ich nichts gespürt, hab mich wegen Aussehen oder Charakter oder sonst was nicht angezogen gefühlt.
    Was ich nicht verstehe: Das Mädchen habe ich charakterlich zu lieben gelernt, das war das erste mal in meinem Leben, davor wars höchstens Spaß/körperliches aber nie so richtig Liebe weil ich den Charakter so individuell/genial fand. Es kommt echt nur marginal aufs Aussehen an, das hab ich jetzt verstanden. Liebe die übers Aussehen hinaus geht ist viel intensiver aber zugleich auch viiiieel schmerzhafter!!!!!


    Irgendwie scheint es keine Frau zu geben die mit meiner Art/meinen Ansichten sonderlich viel anfangen kann hab ich das Gefühl. Die eine oder andere hat sich mal für mich interessiert, aber ich hatte nie das Gefühl dass sich eine Frau mal in mich verliebt hat, wie ich mich gerade, aufgrund des Charakters. Nicht dass ich so toll aussehen würde (es geht, wohl eher durchschnittlich).

    Wie machen das manche Menschen, dass sie immer eine glückliche Beziehung haben? Ab und zu isses aus und dann aber 2 Wochen später haben sie wieder einen festen Partner. Sind die wirklich immer verliebt?

    Wenn ich daran denke dass ich noch nie solche Schmerzen hatte, also noch nie so verliebt war wie gerade, kann ich mir nicht im Entferntesten vorstellen 2 Wochen später jemanden kennenzulernen mit der es wieder super läuft.

    Echt diese Menschen haben echt ein dickes Problem weniger im Leben.
     
    #7
    Lars D., 19 März 2005
  8. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Tja, ich habe mich auch erst in das Mädchen verliebt, nachdem ich sie eigentlich schon zwei Jahre kannte. Hat also auch nichts mit dem Körperlichen zu tun (obwohl sie zumindest jetzt für mich das hübscheste Mädchen von der Welt ist). Hätte ich schon gar nicht mehr erwartet, dass mir das mal passiert und dass es dann gleich tragisch endet bevor es überhaupt anfängt, ist natürlich schmerzhaft.
     
    #8
    User 31535, 19 März 2005
  9. Lars D.
    Gast
    0
    Hanteltraining/Krafttraining war auch das was ich gleich am selben Abend gemacht habe um mich abzulenken, jetzt hab ich Muskelkater :grin:.

    Wenn ich an sie denke dass da so ein Typ kommt, mit ihr rumknutscht und sie sich sofort in ihn verliebt würde ich am liebsten jemanden für diese Unfairness verantwortlich machen. Das geht nicht dass sie so ein wichtiger Mensch für mich ist, sich das langsam aber intensiv entwickelt hat, und dann kommt da son Typ und bekommt SOFORT was ich nach 1/2 Jahr nicht bekomme obwohl wir uns gut verstehen. Das kann nicht angehn!!!

    Sie hat mir im übrigen als SMS geschickt: Tut mir leid, es hat einfach nicht gefunkt und wir haben nicht so viele gemeinsame Interessen.

    Bitte was? Aber bei dem Typen hat sie sofort beim Rumknutschen gemerkt dass sie die gleichen Interessen haben? Informationsübertragung beim Speichelaustausch oder wie? Ihr Geliebten dieser Welt: Wollt ihr uns nicht-geliebten verarschen oder seid ihr einfach nur unkreativ???
     
    #9
    Lars D., 19 März 2005
  10. Nudel
    Gast
    0
    Ich weiß was du fühlst. Weißt ja aus meinem Thread, was ich schon so erlebt hab. Ich war auch schon mal richtig verliebt und natürlich ging es mir ähnlich wie dir. Plötzlich war eine andere da und offensichtlich so viel besser. Wenn das einmal passiert, kann man es noch ertragen, wenn es mehrmals passiert, wird man immer kleiner.
    Ich rate dir, dich so gut wie möglich abzulenken, sodass du gar nicht groß zum Nachdenken kommst. Irgendwann heilt die Zeit tatsächlich alle Wunden, aber denk nicht, es blieben keine Narben zurück...
     
    #10
    Nudel, 19 März 2005
  11. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja, das ist eben genau der Unterschied, wenn es funkt. Da schaltet sich das Gehirn ab und man sieht die Welt durch eine rosa Brille. Ob so ein übereiltes Verhalten dann zu einer längerfristigen Beziehung führt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Irgendwann meldet sich das Hirn zurück...und das könnte dann ja vielleicht sogar noch eine Chance für dich sein. Es muss ja nicht Liebe auf den ersten Blick sein, wobei du dir da aber wohl nicht zu viele Hoffnungen machen solltest, denke ich.
     
    #11
    User 31535, 19 März 2005
  12. Lars D.
    Gast
    0
    Nene du ich bin gerade dabei die ganze Sache zu verarbeiten. Wenn ich in 2 Wochen eine Chance bei ihr hätte würde ich sie wahrscheinlich nicht mehr annehmen, nachdem sie mich durch die Hölle geschickt hat.

    Außerdem kennen wir uns schon ein halbes Jahr und sind wie oben geschrieben, sehr gute Freunde gewesen. Es war also von meiner Seite keineswegs Liebe auf den ersten Blick.
     
    #12
    Lars D., 19 März 2005
  13. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    lies dir doch mal die anderen (auch älteren) threads dazu durch, da kann man einiges brauchbares mitnehmen!

    das ist eine ganz bestimmte sorte mensch...und es sind in der regel nicht die hellesten. für diese ist eine "beziehung" ein gebrauchsgegenstand, weil sie angst vor der einsamkeit haben. aber diese krassen intensiven gefühle haben sie nicht.

    sieh es mal so: du hast eine ganz besondere erfahrung machen dürfen und weißt jetzt worauf es wirklich ankommt. allein das ist doch schon eine menge wert!

    jetzt versuchst du damit abzuschließen, machst ein bisschen grundlagenforschung und startest neu

    das schlimme am seelischen schmerz ist eben dass man wirklich nichts tun kann um ihn zu überlagern bzw. zu verdrängen
    das sinnvollste ist den kontakt zu minimieren/abzubrechen und sich auf sich zu konzentrieren
    ich hab damals mit sport angefangen bzw. ihn intensiviert und bin nun bald triatleth :bier:

    viel glück!
     
    #13
    hirbel, 19 März 2005
  14. Milly77
    Milly77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Verliebt
    Hi,
    kommt mir alles sehr bekannt vor.
    Kannst ja mal meine gestarteten Beiträge durchgucken, da findest es genau umgekert. Ich als Frau bin in meinem besten Freund verknallt.


    Milly
     
    #14
    Milly77, 19 März 2005
  15. Luise19
    Gast
    0
    Wie sagt man doch so schön: Alles geht vorbei.
    Also irgendwann wirst du drüberhinweg sein. Um die Sache zu verarbeiten, solltest du sie allerdings nicht wiedersehen.
    Und wer weiß, was es heißt, wirklich zu lieben, der wird auch nach zwei Wochen nicht den nächsten am Start haben. Über solche Leute kann ich nur lächeln. Obwohl sie es ja irgendwie schon gut haben. Noch ein Spruch: Glücklich sind nur die geistig Armen.
    Naja, bei mir war die Trennung von meiner großen Liebe 6 Monate her, da konnte ich mich erst wieder einem Mann öffnen. Aber auch da dachte ich noch ständig an meinen Ex. Meine Meinung ist: Wenn die Liebe kommt, dann kann sie keiner Aufhalten. Und wann sie kommt, das weiß der liebe Gott. Das könnte auch schon nach wenigen Wochen sein, kann aber auch Jahre dauern.
    Lenk dich einfach ab und du wirst sehen, wie schnell die Zeit vergeht.
     
    #15
    Luise19, 19 März 2005
  16. Lars D.
    Gast
    0
    Sowas ist echt Mörder oder? Das schlimmste was dir passieren kann wenns nur einseitig ist, das Schönste wenns 2seitig ist.
     
    #16
    Lars D., 19 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe verdammt weh
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 15:25
31 Antworten
Fernandos
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2013
7 Antworten