Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe meinen Ex, aber er...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lil´Babe, 5 Oktober 2004.

  1. Lil´Babe
    Gast
    0
    So, ich hab mal widda n problem was mir einfach nich ausm kopf geht und zwar: Ich hab nach 5 Monaten gemerkt, dass ich immer noch gefühle für meinen Ex hab. Des is damals alles n bissl blöd gelaufen, war immer so n hin und her, am ende hat er mich ziemlich sch**** behandelt und es hatte einfach keinen Sinn mehr. Dazu kam noch n andrer Typ ins spiel, von dem ich glaubte dass er mich besser behandelt. Bei meinem ex war des eben so n phase, wo er kein bock auf stress hatte, und seine kumpels wichtiger warn und ich sehn konnte wo ich bleib, naja ich fand das net in ordnung (isses denk ich auch net) und hab au7ch oft geheult weil ich ihn ében geliebt hab und alles für ihn getan hätte. Irgendwann hats aber gereicht, wir hatten nur noch streit und dann kam wie gesagt eben noch der andre.. Hab dann letztendlich schluss gemacht. Er is zwar net der typ der einem dann hinterherennt aber er hatt mir oft im icq oder so geschrieben dass er mich liebt und dass er voll die sch**** gebaut hätte und dass wenn er mich nochmal zurückkriegen würde mich nie wieder hergibt und bla... Hab mir aber gedacht dass des sowieso nix wird. Zwischendurch is der kontakt abgebrochen und dann hatten wir mal wieder, ham öfter telefoniert und ich hab auch einmal ganz kurzfristig bei ihm geschlafen, wir hatten keinen sex, aber es is schon was gelaufen, da hab ich mir noh nix dabei gedacht, bin dann am nächsten tag heim und wir hatten weiterhin telefonkontakt. Dann is er in urlaub und da war er noch am letzten abend mit nem kumpel kurz bei mir. Dann bin ich auch in urlaub und da hab ich gemerkt dass ich in vermiss. hab ihm dann ne sms geschrieben wo drin stand dass er mir fehlt usw, zurück kam nur wie ich da jetzt drauf komm und er wüsst net was er dazu sagen sollte. nachm urlaub ham wir uns dann zufällig getroffen und ham uns auch gut verstanden und als er dann von der party heimgegangen is hat er mir n abschiedskuss aufn mund gegeben, ich war natürlich überglücklich. Am nächsten tag bin ich dann mit ihm zusanmmen auf ne party und hab bei ihm gepennt. Also ich muss sagen, er war so liebevoll, wir hatten wieder kein sex aber er hat mich die ganze nacht im arm gehabt und mich geküsst usw. Bis dann am nächsten morgen wieder heim und mir hat es schon wehgetan. Abends hab ich ihn angerufen da war er aber betrunken (bei denen war grad kerwe) uhd hat nimmer viel gerafft, hab dann zu ihm gemeint, dass ich ihn vermiss und er sagte: ich dich auch. Am nächsten tag haben wir im Icq gechattet und ich hab ihn gefragt ob ers ernst gemeint hat. Von ihm kam dann: Ich vermiss dich schon irgendwie will aber keine Beziehung mehr, ich warte auf sdie richtige usw. Ich war natürlich erst mal gecshockt aber dann kams noch schlimmer: er sagte dass er gar keine gefühle mehr für mich hätte. Ich hab angefangen zu heulen weil ichs net glauben konnte. Und dann kams beste: ich wollt natürlich wissen warum er dann so war, und ob er mich nur fürd eine gebnraucht hat. Er meinte: Jaa irgendwie schon. Ey ich hab gedacht mi8ch trifft der schlag.
    Ich hab bloß noch geheult, war wütend, hab ihn beschimpft und auf die frage: warum suchst du dir net ne andre dafür? wusste er keine antwort nur: mit dir isses halt was andres.
    ich verstehs einfach net. der wusst genau dass ich gefühle hab und macht sowas. Des hät ich net von dem gedacht. Nicht von Ihm!
    Ich hab immer gedacht er is anders als die andren, aber war wohl nix....
    Naja, mittlerweile ham wir uns widda einigermaßen vetragen und reden auch normal miteinander wenn wir uns sehn (kommt net oft vor)
    Aber trotzdem gehts mir zwischendurch echt scheiße, jetzt net wegn dem vorfall, sondern weil ich eben noch gefühle hab, und ihn soo gern zurück hätte. Jedesmal wenn ich an ihn denk kommen mir die tränen, jedesmal wenn ich irgendwas seh was mich an ihn erinnert auch.
    Und gestern hab ich die ganzen Texte gelesen, ausm icq, was er mir damals als ich schluss gemacht hab, alles geschrieben hab. Und ich könnt mis soo in den ar*** treten...

    So is n bissl länger geworden aber ich hoff trotzdem dass einige es lesen und vielleicht tips geben können die mir helfen...
    Was mich am allermeisten interessiert: Irgendwie denk ich immernoch er verheimlicht mehr was. er hat keine gefühle aber vermissen tut er mich... Versteht ihr des? Keine ahnung, vielleicht hat er nur angst vor ner beziehung... Ach ich weiß net...
     
    #1
    Lil´Babe, 5 Oktober 2004
  2. Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    in einer Beziehung
    Bist wie's scheint in einer ähnlichen Situation wie ich. Mein Ex-Freund hat mich gegen Ende unserer Beziehung auch ziemlich schlecht behandelt. Nachdem Schluss war, haben wir uns nochmal getroffen zum Reden. Als ich dann gehen wollte, hat er mich geküsst und auf's Bett geworfen und wir hatten nochmal Sex. Das hat mir auch ziemlich weh gatan, weil er auch gesagt hat, dass es ihm viel bedeutet hätte, dass wir nochmal Sex hatten und ich mir dann natürlich Hoffnungen gemacht hab. Ich lieb ihn nämlich immernoch... :cry:
    Ich glaub ihm auch, wenn er sagt, dass er mich vermisst, (obwohl ich finde, dass es ziemlich rücksichtslos von ihm ist, mir sowas zu sagen, wenn er sich eh net mehr umentscheiden will) allerdings glaube ich, dass er eher die körperliche Nähe und das Gefühl geliebt zu werden vermisst als mich als Person und das scheint mir bei deinem Ex auch so zu sein. Vielleicht hat er noch Gefühle für dich, aber eben nicht mehr genug, um eine Beziehung aufrecht zu erhalten. Kann sein, dass er den Kontakt zu dir erstmal abbrechen möchte, um besser von dir loszukommen und dass er sich deshalb dir gegenüber so mies verhält. Kann aber natürlich auch sein, dass er dich wirklich nur nochmal für eine Nacht haben wollte und nur deshalb gesagt hat, dass er dich vermisst. Das musst du beurteilen, ich weiß ja nicht, was dein Exfreund für ein Mensch ist, wobei du ihn ja auch nicht wirklich zu kennen scheinst...
    Aber egal, was seine Motive waren, er scheint auf jeden Fall n Arschloch zu sein und außerdem wirklich keine Beziehung mehr zu wollen. Das vernünftigste wäre deshalb, den Kontakt zu ihm ganz abzubrechen (zumindest vorerst), aber wer ist in solchen Situationen schon vernünftig?! Dasselbe versuch ich ja gerade auch mit meinem Exfreund, also weiß ich, wie schwer das ist. Trotzdem musst du's versuchen, in der ersten Zeit ist es schlimm, aber dann geht's steil bergauf. Und wie heißt es so schön (auch wenn das net wirklich hilfreich ist): Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende. Ich glaube, du musst das jetzt in Kauf nehmen, dass es erstmal wehtut und dafür ist es dann vorbei.
    Außerdem, vielleicht merkt er dann, dass du ihm doch fehlst und kommt nochmal auf dich zu. Du hast es schließlich auch gemerkt, als er auf einmal nicht mehr da war. In dem Fall solltest du allerdings genau überlegen, ob du dir das wirklich nochmal antun willst.

    Was du auch machst, viel Glück dabei!
     
    #2
    Mausejule, 5 Oktober 2004
  3. Lil´Babe
    Gast
    0
    Danke für deinen Beitrag, aber was ich nich verstehe: Er hat mir erst gesagt dass er mich vermisst nachdem ich bei ihm gepennt hab. zweitens: Ich kenn ihn ziemlich gut und ich merk eigentlich immer wenn er mir was verheimlicht. Des hat er schon oft gemacht auch während der Beziehung. Dem fallen dann immer ganz plötzlich die verrücktesten sachen ein, nur um mir net die warheit sagen zu müssen. in der beziehung is er n richtiger schisser.Aber er is leicht durschschaubar jedenfalls für mich. Naja ich hätte da noch ein verdacht: also dass er mich vermisst aber dass er keine gefühle mehr hat und wie er sich in der nacht mir gegenüber verhalten hat, des passt alles nich zusammen. Es könnte sein, dass er entweder angst vor ner beziehung hat oder dass er eben kein bock drauf hat weil ihm seine kumpels wichtiger sind im moment oder er angst hat eingeengt zu werden. Naja, statts mir die warheit zu sagen erfindet er halt irgendwas, nur um heil aus der sache rauszukommen. Was er net weiß is dass er damit alles noch schlimmer macht. Da bekomm ich doch lieber von meinem ex gesagt dass er angst vor ner bezeihung hat, als dass er mich nur fürs eine braucght. Naja ich weiß ja net obs so is.
    Oder eben wirklich so, dass er mich net als person vermisst, sondern eben nur "irgendeine" person die bei ihm im bett liegt, mit ihm kuschelt usw... Dass er einfach nur liebe braucht und zuneigung.
    Da hab ich mir auch schön öfter gedanken drüber gemacht und der gedanke allein verletzt mich schon...
    Naja ich weiß absolut net was ich jetzt machen soll. Wir haben fast kein kontakt, gestern wollte ich ihm eigentlich die texte ausm icq schicken aber ich glaub ich lasses weils ihn sowieso net interessiert...
     
    #3
    Lil´Babe, 5 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe meinen
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 15:25
31 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2016 um 20:42
128 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten