Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe mit krassen Hindernissen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Blondisha1, 17 April 2008.

  1. Blondisha1
    Blondisha1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Gun Abend..

    Die Situation die ihr jetzt lesen werdet, hat sicher noch nie jemand von euch erlebt…
    Und genau das , hat mich dazu gebracht, es hierhin zu schreiben, da es nichts besseres als Neutrale Tipps gibt…

    Es gibt ein Mädchen. Es gibt einen Jungen. Beide aufgewachsen in einer streng religiösen Familie.
    In der Religion gibt es sowas wie Kasten, man darf auch nur einen aus seiner eigenen Kaste heiraten. Unglaublich, aber sowas gibt’s noch!
    (Nicht über die Religion meckern bitte, einfach akzeptieren)

    Sowohl das Mädchen als auch der Junge haben ihr Herz noch nie wirklich groß verschenkt. Das Mädchen ist 19, der Junge ist 22.Beide sind mit der Einstellung durchs Leben gelaufen, sowas wie Gefühle zu ignorieren…
    Es begann alles so:

    Es fand eine Hochzeit statt. Beide waren da. Die Eltern der beiden kannten sich viele Jahre schon, jedoch hatten die zwei sich noch nie gesehen.
    Doch als das Mädchen den Jungen das erste mal sah, hatte sie ein unbeschreibliches Gefühl. Zum ersten Mal in ihrem Leben hatte sie das Gefühl, jemanden richtig krass toll zu finden. Und prompt lächelte er sie an… dieses Lächeln wird sie, glaube ich, niemals vergessen. Doch dann fragte das Mädchen eine Freundin auf der Hochzeit „Wooooow…Wer ist dieser Junge?“ und die Freundin antwortete „ Der und der…. Aus der anderen kaste, Süße. Den kannst du vergessen!“
    Und damit waren all ihre Hoffnungen gestorben…
    Zwei Tage Später, besuchte das Mädchen eine Music Seite, welche von jemanden eingerichtet war, der auch dieser Religion angehörte, also ein Bekannter.
    Jemand schrieb sie an..unglaublich aber wahr: ER war es!!!!
    Sie tauschten dann auch ihre MSN addy aus und verstanden sich toll, er konnte sich auch an sie erinnern…
    (Der Junge und das Mädchen wohnen 400 km voneinander entfernt, jedoch ist das Mädchen oft da, weil Familie da hat)
    Das Mädchen hat auf einer Feier auch von dem Jungen den jüngeren Bruder kennengelernt (jedoch war DER JUNGE nicht auf der Feier,sondern nur seine Eltern und sein Bruder)
    Seit dem hat das Mädchen noch heftigeren Kontakt zu dem Jungen, da sie nun auch sozusagen den „Rest“ der Familie kennt…
    Das Mädchen und der Junge schreiben sich oft usw. Sie verstehen sich auch super.
    Nun sind es schon 5 Monate. Das Mädchen ist sehr verliebt, weiß aber leider nicht wie der Junge das sieht, weil sie ja beide in zwei verschiedene Kasten leben, die niemals miteinander heiraten dürfen oder sowas, da sonst Streit und Schlimmeres zwischen den Familien entstehen würde. Aber so verstehen sich die Familien super.
    Das Mädchen hat das Gefühl, dass der Junge gerne was eingehen würde, jedoch weiss, was das mit sich bringen würde….
    Einmal sagte er sogar (im mittelalterlichem Akzent) „ Es ist unbeschreiblich wie sie mich immer wieder mit Ihrem Charme verzaubern,sowas ist mir noch nie passiert.“ Sie daraufhin:“ Mir geht’s es genauso…….“ Er:“ Jedoch lässt die Entfernung auf ein physischen Kontakt nicht zu…es bleibt uns nichts anderes übrig um zu denken dass Gefühle nur eine Illusion sind, um schlimmere Folgen , die auf uns zukommen würden, aus dem Weg zu gehen“….

    Sie weiss aber nicht ob es Spaß war, oder nicht, da es einfach so von ihm kam und gar nicht zum Thema passte. Er sagte es einfach so ganz plötzlich. Sie ist verwirrt.
    Aber sie kennen sich gut, verstehen sich richtig gut… Nur leider weiss das Mädchen nicht weiter.. und wäre froh, über jegliche Kommentare….(bitte nicht drüber beschweren dass wir in deutschland leben und es sowas trotzdem gibgt..fakt ist,es gibt sowas.. )

    Wie merkt sie, dass der Junge mehr will und sich vllt nur nicht traut, da er ja auch wie das mädchen denken könnte, dass er sich auf eine art „blamiert“ wen sie, aus einer anderen kaste ihm ein „korb“ geben würde…

    Wenn mehr dann werden würde, würde es eine Zukunft haben..und wie??

    Ich danke für jeden Beitrag…
     
    #1
    Blondisha1, 17 April 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Wenn mehr dann werden würde, würde es eine Zukunft haben..und wie??


    Wenn die Eltern mal nicht mehr sind, oder ihren Glauben an den Kasten über Bord werfen und die Wünsche ihrer Kinder akzeptieren...
     
    #2
    capricorn84, 17 April 2008
  3. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ... oder sobald die beiden jungen Menschen ihre eigenen individuellen Gefühle zueinander in den Mittelpunkt stellen, was ja der eigentliche Sinn an sich-ineinander-verlieben-und-eine-liebesbeziehung-ins-leben-rufen ist, und ob beide von ihnen bereit sind, den Willen der Verwandtschaft und die Tradition in ihrem Kulturkreis diesbzgl. (die Kastentrennung) zu ignorieren bzw. bewußt zu brechen, oder ob die Liebe zum Anderen niemals so stark sein kann, um gegen den Einfluss der Verwandtschaft bzw. des religiösen Systems zu bestehen, was ja auch eine Möglichkeit darstellt, und falls dies so ist, von Anfang an zueinander ehrlich sind das von Anfang an frei heraus sagen.
    Und etwas, was sowieso so wichtig wie nichts anderes in der Hinsicht ist, von Anfang an zum Anderen in _jeder_ Hinsicht ehrlich zu sein, und gerade Offenheit und Über-Alles-Reden-Können kann eine solche Problematik enorm erleichtern. Möglicherweise genügen in diesem Fall 1-2 Gespräche unter 4 Augen, evtl. auch mit einer Bedenk/Überleg/Drüberschlafzeit, in der man evtl. (falls möglich?) mit einzelnen Vertrauenspersonen aus der jeweiligen Familie darüber reflektieren kann.
     
    #3
    normallyinsane, 17 April 2008
  4. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ich weiss auch nicht so richtig was ich schreiben soll...:ratlos: Wenn ihr halt nicht dürft UND euch da dran halten wollt, ok, dann wird das wohl nichts.

    Interesse hat er sicher, sonst hätte er nicht so intensiven Kontakt mit dir. Er hat dich ja auch von sich aus angeschrieben.

    Was mir allerdings durch den Kopf ging: Bist du nicht diejenige aus der "höheren" Kaste?

    Hab ich daraus jetzt mal geschlossen...

    Wenn es jetzt so ist, dass du praktisch religiös gesehen also über ihm stehst...gibt es dann keine Möglichkeit mit deinen Eltern zu sprechen?

    Dafür solltet ihr die Schranken aber vorher schon brechen und zusammen sein..dann könnt ihr den religiösen Standeskampf immer noch angehen...
     
    #4
    nora18, 17 April 2008
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Vorausgesetzt beide meinen es ernst, ist das doch ziemlich einfach.

    a) Sie halten an ihrer Religion fest und stellen ihr geistliches Wohl über ihr weltliches. Dann vergessen sie einander und leben weiter wie bisher.

    b) Sie sehen ein, dass das mit der Religion nicht funktioniert, legen ihren Glauben ab und werden glücklich.
     
    #5
    Subway, 17 April 2008
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich frage mich auch, wer aus der höheren Kaste ist. Denke, dass das einiges ausmacht...
    Ich weiß nicht, welcher Religion du angehörst, kenne das nur aus Indien, wo eine Freundin von mir wohnt. Und sie meint, das Kastenwesen ist nicht undurchbrechbar, sonst würde es nicht funktionieren. Aber natürlich nur unter viel Druck der Gesellschaft...
     
    #6
    User 15848, 17 April 2008
  7. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    hmm ich kann das irgendwie nachvollziehen!! es ist bei uns zwar nie thema gewesen, trotzdem werden noch immer viele türken und türkinnen in ihrer kindheit versprochen und müssen unter zwang heiraten.

    hmm, du kennst deine eltern / familie ja besser als ich, was glaubst du wie sie reagieren würden, wenn du mit ihnen klartext sprichst?? also was hast du zu befürchten?? was wären die familiären konsequenzen, wenn du dich auf ihn einlässt??

    darüber hinaus würd mich mal interessieren, was für ne landsfrau du bist... :engel: tut nix zum thema, ich weiss, ist nur reine interesse... :zwinker:

    also meines Wissens gehört dieses Kasten-dingens zum Hinduismus...
    korrigiert mich wenn ich falsch liege...
     
    #7
    Strassenköter23, 17 April 2008
  8. Blondisha1
    Blondisha1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    Single
    Hi..

    Hallo erstmal und vielen Dank für eure Beiträge.

    Ich werd euch jetzt mal bisschen helfen:

    1.Das Mädchen und der Junge sind keine Inder..soviel dazu..

    2.Der Junge ist aus der höheren Kaste.

    3.Weder der Junge noch das Mädchen könnten sich jemanden anvertrauen, da die Angst zu Groß ist. Sowas wird als "Schande" betrachtet...dadurch wächst ein größerer Druck, zumindest bei dem Mädchen.

    4.Das Mädchen hat Angst, was "anzudeuten",gegenüber IHM, da sie angst hat, ein "korb" zu bekommen....dann würde man nämlich gar nicht gut dastehen...

    5.Mit Familie sprechen geht gar nicht. Die Familie des Mädchens ist normalerweise sehr modern und offen, aber was dieses Thema angeht, würden dann die Familienmitglieder ALLES,und mit alles mein ich auch alles, dagegen tun, dass der junge und das mädchen sich nicht mehr sehen etc... sie würden dann mit allen mitteln eine mauer zwischen den beiden aufbauen..

    6.Das Mädchen weiss aber, dass WENN der Junge wirklich Interesse hat, dass sie ALLES aufgeben würde für ihn.
    Leider weiss sie nicht wie sie durch schreiben merken kann, ob er nun mehr will oder nicht? Mal redet er über sowas, aber dann auch so plötzlich, ohne das die 2 das thema gerade beredet haben oder so..einfach so ... und manchmal merkt man richtig wie er versucht sowas wegzudenken......... manchmal hat das Mädchen das Gefühl er wäre hin und her gerissen zwischen diesen zwei fronten. Dies ist ja beim mädchen nicht viel anders...
     
    #8
    Blondisha1, 17 April 2008
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich glaube, das ist weniger religions- als kulturbezogen. Kenn es (wenigstens ähnlich) zb. auch aus Tibet, besonders früher, da sind Böns und Buddhisten. Aber ich kenne mich nicht wirklich aus, würde mich mal genauer interessieren...
     
    #9
    User 15848, 17 April 2008
  10. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    na sieht so aus als müsste sie mit dem komischen system der religion brechen, sollte die geschichte in deutschland spielen sollte das net so schwer sein.
     
    #10
    Süßejana, 17 April 2008
  11. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Wieso redest du von dir eigentlich in dritter Person...oder gehts hier garnicht um dich? Sorry wenn ich grad so doof frage aber ich verstehs nicht...



    Aber jetzt mal zum Thema...ich könnte mir vorstellen wenn Er sich schon auf so etwas einlässt dann wird er auch so offen sein können dass das Mädchen mit ihm darüber reden kann.

    Wäre es den beiden denn möglich aus dieser Religion auszusteigen wenn etwas aus ihnen werden würde?
     
    #11
    KleineJuliii, 17 April 2008
  12. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Off-Topic:
    Ich gehe mal stark davon aus, dass es eine gewisse Distanz wahren soll. Der Eindruck, man redet nicht von sich selber, soll - vielleicht unbewusst, vielleicht nicht - Objektivität ausstrahlen, man will sich vom Thema distanzieren und einen Blick von außen "simulieren".
    Alles nur Vermutungen..
     
    #12
    Das Ich-Viech, 18 April 2008
  13. Blondisha1
    Blondisha1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    Single
    Huhu...

    Hey Leute...

    Naja der einzige Ausweg wäre, wenn beide "abhauen" würden..also nichts mehr mit deren familie zu tun haben etc....aber auf die Elter kommt dann sowas wie ne "Schande"...

    Und ich rede von dritten Person, weil es hierbei nicht um mich,sondern meine beste Freundin geht...und ich ihr einfach nicht weiterhelfen kann??

    Help me...

    danke im vorraus...
     
    #13
    Blondisha1, 18 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe krassen Hindernissen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Test