Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe mit Problemen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Enrik, 21 November 2006.

  1. Enrik
    Benutzer gesperrt
    7
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hallo leute, mir drückt der schuh schon seit einiger zeit, obwohl ich eigentlich total glücklich mit meiner freundin bin. vielleicht habt ihr eine meinung.

    wir sind seit 10 monaten zusammen, haben eine fernbeziehung mit ca. 200 km entfernung. ich lebe in einer großen stadt und sie in einer kleinstadt aber man könnte auch dorf sagen. das heißt, wir haben uns so kennengelernt und nix anderes als fernbeziehung bisher gehabt. beide wohnen wir noch bei den eltern, sie in einem haus, ich mit in einer nicht allzu großen wohnung. hab mich recht schnell in sie verliebt und alles war toll.
    sie ist sehr selbstbewusst, weiß genau was sie will, sieht gut aus und ist echt klug. sie wird an einer privaten hochschule studieren irgendwo in deutschland, bei diesem studium wird sie die hälfte der zeit im ausland sein.
    das erste (bei dem sie dachte, dass es dauerhaft zu problemen führen wird und unsere Beziehung belasten wird) problem war, dass sie bis dahin absolut keine lust auf sex hatte und fand das total unwichtig. sie hatte vorher zwei beziehungen, die auch nur 4 bzw. 5 monate hielten. aber das sexuelle war für sie total unwichtig und auf die frage wie ich das sehe, habe ich halt gesagt, dass es für mich ein wichtiger bestandteil in einer beziehung ist.
    nunja die monate lief nichts dergleichen. nach küssen und streicheln usw. gab es immer einen punkt, an dem schluss war, wie ine barriere, die nicht zu überwinden war. ich war immer verständnisvoll, weil ich sie total liebe und hab ihr auch gesagt, dass ich ihr alle zeit gebe. obwohl das manchmal echt schwer war, zumal wir uns im schnitt nur alle 2 wochenenden sehen. sie wollte schon schluss machen, weil ich etwas besseres verdient hätte, aber ich habe es nicht zugelassen und sie überzeugt. jetzt im august haben wir 3 wochen (eltern waren im urlaub) zeit am stück miteinander verbringen können und es hat alle barrieren gelöst. ich konnte immer ein stück weiter gehen und sie hat auch immermehr gefallen gefunden und immer mehr mitgemacht. zur zeit ist alles toll sexuell gesehen.
    das nächste ist, dass es tierisch probleme zwischen ihr und meinen eltern gibt. die kommen mit ihr nicht zurecht. wenn sie bei mir ist, muss sie natürlich auch bei mir übernachten. aber das ist total eng alles zu viert in unserer wohnung. eine eigene wohnung oder wg kann ich mir nicht leisten, eine unterstützung bekomme ich nicht (war auch schonmal lange gesprächsstoff bei uns). meine mutter sieht sie als arrogant u.ä. sie hasst meine eltern und ich steh nun dazwischen und muss irgendwie immer vermitteln. aber beide parteien sind relativ stur so dass sich auch noch nicht viel getan hat. andersrum gibt es keine probleme, ich mag ihre eltern und sie, so denk ich, mich auch. jedenfalls wissen sie von der ganzen problematik und haben betont, dass ich gerne bei ihnen gesehen bin. die nächste zeit werde ich erstmal nur zu ihr fahren können aus eben diesem grund.
    nichtsdestotrotz lieben wir uns sehr, vielleicht jetzt sogar noch mehr, und wollen zusammenhalten.
    nun ist noch die sache, dass sie irgensdwann weggeht an eine dieser hochschulen und dann keiner weiß was geschehen wird, da wir möglicherweise eine fernbeziehung haben, die noch weiter ausfällt, und sie über einige monate auch im ausland sein wird.
    aber meine sehnsucht nach ihr ist jetzt schon so groß bei nur 2 wochen, so dass mir die zeit wohl total schwer fallen wird.
    zudem ist sie auch jemand die ihre gefühle nicht so kommuniziert. hab sie auch schon darauf angesprochen aber sie ist nun mal so sagt sie und sieht darin kein problem.
    sie ist das größte für mich, nur weiß ich nicht so, wie ich die nächste zeit in griff kriegen soll, bezüglich zukunft und das mit den eltern usw. nebenbei hab ich mich auch auf sehr wichtige prüfungen vorzubereiten, aber das beschäftigt mih so sehr. wie seht ihr die sache, habt ihr Tipps?
     
    #1
    Enrik, 21 November 2006
  2. sunny_moose
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke mal, dass eure jetztige fernbeziehung eine gute vorraussettzung für eine noch weiter entfernte ist. klar ist es schwer sie fahren zu lassen, aber sie muss halt auch ihren eigenen weg gehen auf dem du sie begleiten musst. ich denke, dass sowas ein vielleicht mehr zusammen schweißt als außeinander bringt, gerade weil ihr die situation kennt.
    das mit deinen eltern tut mir leid, nur mach den doch mal klar, dass es deine entscheidung ist, mit wem du zusammen bist. umgehen müssen sie damit eh, und das fällt doch gerade für sie noch leichter, wenn sie deine freundin akzeptieren würden.
     
    #2
    sunny_moose, 21 November 2006
  3. Königskobra
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wegem Sexuellen Problem: auch wenn es schwer ist, dräng zu nichts. Das geht immer nach hinten los. Wie du sagst, musst du ihr alle Zeit der Erde lassen, wenn du sie auf Dauer behalten willst.

    wegen dem Problem mit deinen Eltern und ihr: ich kenne das: ich meinte auch von der Mutter meines Freundes gehasst zu werden. Irgendwann habe ich ihr was Gutes getan, wofür sie mir dankbar war und sich sehr gefreut hat. Mittlerweile mag sie mich sehr, ja, hat mich total gern und sieht mich als seine Zukünftige :grin: Vlt legt es sich mit der Zeit auch in deinem Fall...

    Wegen der Hochschule: es ist ein Problem. Denn wenn ihr auf Dauer länger getrennt seid, dann verliert die Beziehung an Stärke. Ihr habt zwar eine gute Basis geschaffen indem ihr mit Fernbeziehung angefangen habt, aber wenn die Fernbeziehung noch größere Entfernungen bestehen muss wird es schwierig. :kopfschue Viel Glück!
     
    #3
    Königskobra, 21 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Problemen
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
MaxiLiebling
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2016
1 Antworten
anonPony
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2015
1 Antworten
Test