Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder Kariere?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sleepless, 2 April 2004.

  1. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute

    Heute habe ich gerade den bericht von ~~Lucky~~
    gelesen, was mich wiederum veranlasst hat diesen
    Thread zu starten.

    Möchte darum gerne mal wissen was steht für
    euch im fordergrund "LIEBE oder KARIERE"?

    Also ich finde solang man jung ist sollte doch
    die Kariere ein wenig mehr im fordergrund stehen
    doch wiederum sollte man die Liebe in dieser Zeit
    mehr pflegen aber doch Entscheidungen treffen.
    Weil Liebe ist manchmal für den Moment doch manchmal
    auch für die Ewigkeit, doch Kariere wiederum ist für
    die Zukunft deins (meines) Lebens.

    Würd mich über eure meinungen freuen.

    MFG und schöne Osterferien

    Sleepless
     
    #1
    Sleepless, 2 April 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Bei mit steht ganz klar immer die Liebe im Vordergrund. In stressigen Zeiten muss der Parter mal zurückstecken, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann immer für die Liebe. Ist für mich wichtiger.
     
    #2
    Larkin, 2 April 2004
  3. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die goldene Mitte zu finden wird wohl eher das Ziel sein.
    Man kann druchaus Karriere mit Liebe und Freundin verbinden. Nichts ist unmöglich. Während der Ausbiuldung konzentrierst du dich ja nicht nur auf die Ausbildung, oder in der Schule paukst du auch nicht ständig, sondern erlebst was und lernst Leute kennen. Ich glaube so einfach lässt sich das beantworten.
    Nur auf Liebe auchten ist zu blauäugig, denn heutzutage sind finanzielle Sorgen immer present und müssen auch gelöst werden.
     
    #3
    Matzakane, 2 April 2004
  4. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    liebe und karriere muss sich doch nicht unbedingt ausschließen!

    ich hab das glück mich im moment noch nicht entscheiden zu müssen. mein freund und ich wohnen sowieso 350km voneinander entfernt, also ist das kein thema. ich würde allerdings jetzt auch zu ihm ziehen und dafür in eine andere filiale meiner firma wechseln. ob es da genauso gut läuft weiß ich noch nicht.

    da ich später eh nicht DIE große karriere machen will, steht für mich in ca 5 jahren absolut die liebe im vordergrund.

    ich muss nicht gleich einen managerposter haben, um karriere zu machen. hauptsache der job erfüllt mich irgendwie und das geld reicht zu nem halbwegs komfortablen leben.
     
    #4
    biker-luder, 2 April 2004
  5. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja dies denk ich auch das es sehr wichtig ist die Goldene mitte zu treffen.
    Doch mein ich auch bei größeren Entscheidung mal längerzeitig
    weg zu gehen. Für Ausbildung etc.
     
    #5
    Sleepless, 2 April 2004
  6. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das heißt ja nicht das du dich gegen die liebe entscheidest. wie viele führen eine fernbeziehung? klar, ist das schwer, aber letztendlich würd ich meinen partner auch nicht von ner ausbildung abhalten, nur damit ich ihn tagtäglich sehen kann. außerdem zählt ausbildung für mich nicht zu karriere, sondern ist quasi die basis für das spätere berufliche leben. und leider findet man eben nicht immer die gewünschte stelle im heimatort.
     
    #6
    biker-luder, 2 April 2004
  7. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi biker-luder

    Ab welchem Zeitpunkt würdes du dann dies alls Kariere bezeichnen.
    Entschuldige bitte das ich dies genau so frag kenn die grenze
    noch nicht zwischen Kariere und Ausbildung oder ähnliches.
     
    #7
    Sleepless, 2 April 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Weggehen würd ich nicht!

    Ich arbeite zurzeit ziemlich an einer guten, fundierten Ausbildung, ich mach ein BA-Studium (so ne Mischung aus Studium und Praxisphasen in einer Bank dazwischen). Das gibt ein gutes "Startkapital" für eine spätere Karriere - es gibt nicht sehr viele Akademiker im Bankenbereich und sie sind zurzeit sehr gefragt. Mal rein theoretisch gesehen, könnte ich mich vielleicht bis zum Vorstand einer kleineren Bank hocharbeiten.

    Allerdings will ich das gar nicht. Ich arbeite, um Geld zu verdienen. Mein Job sollte mir Spaß machen, aber nicht zu viel meiner freien Zeit fressen. Ich werde es sicher nicht einmal bis zur Abteilungsleiterin schaffen, weil es mir einfach nicht wichtig genug ist. Die Liebe, mein Freund eben, ist mir viel wichtiger! Klar, man sollte die Karriere (insbesondere Ausbildung) nicht für den Partner völlig versauen, aber den Partner wegen der Karriere zu verlieren würde sich für mich NIE lohnen!
     
    #8
    SottoVoce, 2 April 2004
  9. kaninchen
    Gast
    0
    Ja, da schließ ich mich an... Letztenendes is mir Liebe wichtiger als Karriere, lieber nich soo viel Geld und dafür glücklich mit meinem Partner als alles Geld der Welt aber keine Zeit mehr für nix...
     
    #9
    kaninchen, 2 April 2004
  10. das_känguruh
    0
    Und was passiert, wenn die Beziehung doch mal in die Brüche geht? Stehst du dann da, evtl. ohne Job (weil du dafür vielleicht hättest wegziehen müssen), dadurch ohne eine Ablenkung tagsüber, ohne Partner, ohne Geld? Und eine weitere Sache, die ich nicht verstehe, ist: Geht es bei der Arbeit wirklich nur um Geld?

    Mein großer Traum ist es, eine Arbeit zu haben, die gleichzeitig meine Leidenschaft ist. Und dann kann ich mir sehr wohl vorstellen, deswegen auch mal in eine andere Stadt zu ziehen und z.B. eine Wochenendbeziehung zu führen.

    Außerdem finde ich es wichtig, Unabhängigkeit zu bewahren. Das bedeutet: Ich will jederzeit sicher sein, dass ich auch - falls irgendetwas in der Beziehung nicht so laufen sollte, wie ich es mir vorstelle - auch ohne meinen Partner leben kann. So nach dem Motto: Mich zwingt niemand (und mich zwingen auch keine Umstände), in dieser Partnerschaft zu bleiben. Nur so kann ich mir doch sicher sein, wirklich nur aufgrund von Gefühlen die Beziehung zu führen, nicht aufgrund von Angst vor dem leeren Leben ohne ihn....

    Gruß,
    das Känguruh
     
    #10
    das_känguruh, 2 April 2004
  11. mike82
    Gast
    0
    genau so seh ich das
     
    #11
    mike82, 3 April 2004
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich ziehe weder Karriere, noch Liebe vor, sondern will einen gesunden Mittelweg finden, so dass nichts von beidem zu kurz kommt.
    Ich merk schon jetzt, dass ich bereits in mein Studium viel Zeit und Nerven investieren muss, und dass die Zeit dann mit meinem Freund - besonders in Prüfungsphasen- recht eingeschränkt ist.
    Allerdings studiere ich dafür, dass ich später einen gut bezahlten Job bekomme und dazu noch etwas mache, was mir Spaß macht, und wenn ich wirklich mit meinem Freund meine Zukunft verbringen werde, dann profitiert er ja auch davon. Ich will später so wenig wie möglich aufs Geld achten müssen und dafür muss ich jetzt halt was leisten.
    Bevor ich mit meinem Schatz zusammen gekommen bin, habe ich mir auch Gedanken über ein Auslandssemester gemacht, den Gedanken jetzt aber verworfen. Die paar Chancen mehr, die mir vielleicht ein Semester im Ausland bringen würden, stehen für mich in keiner Relation dazu von meinem Freund ein halbes Jahr getrennt sein zu müssen.
     
    #12
    User 7157, 3 April 2004
  13. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja, karriere ist für mich, wenn ich in meinem job weiter aufsteigen möchte und dafür viel zeit (überstunden) und nerven (stress, psychische belastung) investieren und evtl. auch einen umzug in kauf nehmen muss.

    eine solide ausbildung würde ich nie für eine Beziehung aufgeben, letztendlich hat da keiner von beiden was von.

    ich arbeite selbst in einer leitenden position, dadurch muss ich zwar öfter überstunden machen (die sich aber meist in einem sehr überschaubaren rahmen belaufen) und werd auch in meiner freizeit mal telefonisch gestört, weil irgendwas schiefgelaufen ist oder nehm mir arbeit mit nach hause, aber letztendlich verdien ich dadurch auch genug geld um ne wohnung, ein gutes leben und die fahrten zu meinem freund zu bezahlen.
     
    #13
    biker-luder, 3 April 2004
  14. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    lerne schreiben

    Ich würde zuerst versuchen, schreiben zu lernen. Z.B. sleepless, Karriere, Vordergrund, usw.
     
    #14
    Rolfus, 4 April 2004
  15. mm80
    Gast
    0
    Interessantes Thema.

    Ich muss gestehen, das ich im Moment meine berufliche Laufbahn wichtiger nehme als die Liebe. Ich bin jetzt 24 und konzentriere mich seit über 5 Jahren eigentlich nur auf meinen Beruf (mit Erfolg). Ich habe seit diesem Zeitpunkt wirklich keine Beziehung aufbauen können, was nicht ganz ohne Frustrationen an mir vorbei geht, aber ich habe nun mal ein berufliches Ziel und das will ich erreichen. Die einzige Angst die ich dabei habe, das ich mein Ziel mit 30 erreicht habe, aber immer noch alleine bin.
     
    #15
    mm80, 4 April 2004
  16. El Mariachi
    0
    :bandit:


    also hmm...für mich is die liebe eindeutig wichtiger !! für meine freundin leider nicht..bekomme ich manchmal zu spüren...:frown:
     
    #16
    El Mariachi, 4 April 2004
  17. succubi
    Gast
    0
    kurz und bündig: liebe.
    hab jetzt schon paar mal schmerzhaft erfahren müssen wie es is wegen einem übertriebenen karrierestreben abserviert zu werden - und das veranlasst mich umso mehr mich gegen diesen karriere-kack aufzulehnen.
    ein partner sollt sowieso kein klotz am bein sein, sondern eine stütze. und wenn einer der beiden den andren als hindernis ansieht hat sich die sache sowieso erledigt.
     
    #17
    succubi, 4 April 2004
  18. MunecaBrava
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    ich würde mich eher für die Liebe entscheiden, aber nur wenn du ihn/sie wirklich zu 100% liebst und dir sicher bist.......

    @El Mariachi
    hmm dann haben wir wohl was gemeinsames...
     
    #18
    MunecaBrava, 4 April 2004
  19. mie-julie
    Gast
    0
    Ich finde es absolut wichtig, besonders in der jetzigen Zeit, eine gute Ausbildung zu haben. Jedoch würd ich meine Ausbildung niemals mit soviel Freude machen, wenn ich nicht meinen Freund an meiner Seite habe.

    Außerdem bin ich jetzt im ersten Semester täglich 5 Stunden im Zug gesessen um in die Schule zu fahren und am Abend wieder bei meinem Schatz zu kuscheln. Ich hätts niemals ohne ihn ausgehalten und nach einem anstrengenden Tag, hab ich dann seine Worte gebraucht. Er hat mich viel unterstützt in diesem ersten Halbjahr und ich werds wohl die nächsten 2 1/2 Jahre genauso machen und die täglichen 5 Stunden in Kauf nehmen.

    Ich würde zwar nicht sagen, dass die Ausbildung gleich der Karriere ist, aber sie ist ein wichtiger Grundstein für den zukünftigen Erfolg.
     
    #19
    mie-julie, 4 April 2004
  20. succubi
    Gast
    0
    eine ausbildung is auch notwendig in der heutigen zeit. sich übertriebene ziele zu setzen aber nicht.
    alle wollen immer alles sofort und gleich haben heutzutage. und wenn das net funktioniert geben sie sich net selbst die schuld sondern allen andren.

    karriere is gut und schön - aber deswegen das gefühlsleben zu vernachlässigen halt ich für arm. die meisten leute die in ihrem leben was erreicht haben hatten einen partner hinter sich der ihnen durch die nicht so tollen zeiten geholfen hat.
     
    #20
    succubi, 4 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Kariere
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Test