Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder Karriere?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von mangoice84, 21 August 2003.

  1. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr euch wirklich entscheiden müsstet, was wäre euch wichtiger in der heutigen Zeit?
     
    #1
    mangoice84, 21 August 2003
  2. erst karriere, und wenn man dann erfolg hat kann man anfangen an liebe zu denken.
     
    #2
    Claustrophobic, 21 August 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    *zustimm*
     
    #3
    Chilly, 21 August 2003
  4. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    liebe.
    wenn ich eine glückliche Beziehung führe, dann bin ich auch wesentlich wertvoller für die firma, ich merke es immer wieder, wie dadurch meine produktivität beeinflusst wird

    edit: vielleicht sag ich das aber auch nur, weil ich irgendwie noch nie probleme mit der jobsuche o.ä. hatte
     
    #4
    daedalus, 21 August 2003
  5. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    gefällt mir zwar irgendwie nicht so ganz, aber ich muss auch für Karriere stimmen.
    Ich würde zwar meinen Liebsten in meine Karrierepläne einbeziehen, aber im Zweifelsfall wäre mir mein eigenes Vorankommen wichtiger als die Liebe.
     
    #5
    madison, 21 August 2003
  6. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    ganz klar Liebe.
    Die Karriere hat mir schonmal eine langjährige Beziehung kaputt gemacht.

    Lieber kellnern als eine (wirklich feste) Beziehung zu riskieren. Abgesehen davon hab ich schon lange nicht mehr vor, hoch hinauszukommen :zwinker:

    Ich leb lieber mein Leben.
     
    #6
    opossum, 21 August 2003
  7. Robin2
    Gast
    0
    Mir ist die Liebe ehrlich gesagt wichtiger klar job und so is wichtig aber man kann sich auch zu sehr in den job reinraten und hat dann keine Zeit mehr für was anderes.
     
    #7
    Robin2, 21 August 2003
  8. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    also ehrlich gesagt würd ihr karierre nehmen..
    liebe kommt.. und geht..
    nacher hast du nen endgeilen job geschmissen für nen typ der dich dann nach ein paar tagen in den wind schießt.. oder so..
    :smile:
     
    #8
    ~LadyMarmelade~, 21 August 2003
  9. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie sagt das Sprichwort so schön:

    Wer ohne Geld nicht glücklich sein kann, ist auch mit viel Geld nicht glücklich.

    Daher: LIEBE!

    Wenn ich jemanden habe der sich freut, wenn ich bei ihm bin und bei dem ich gerne bin lassen sich auch die schweren Zeiten des Lebens meistern. Und schwere Zeiten kommen bestimmt, ganz bestimmt.

    Was nützt mir die Karriere, wenn ich abends in eine leere Wohnung kommen muss und vor meinem riesigen Kamin einsam sitze, mein Glas Rotwein alleine trinken muss und es keine Sau interessiert ob ich überhaupt Lebe?

    Da sitze ich lieber mit meiner Geliebten Frau auf dem Dach und trinke Wein aus dem Tetra-Pak. Dann haben wir am nächsten Morgen wenigsten einen gemeinsamen Kater.

    Gruß
    Spacko
     
    #9
    spacko, 21 August 2003
  10. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    also bevor ich Wein aus dem Tetra-Pack trinken muss, mach ich dann doch Schluss :grin:

    Aber mal ganz abgesehen von der Liebe, wenn man 7 Tage die Woche immer schön 10-12 Stunden kloppt, dann hat man auch keine Zeit für sich mehr - das hat mich irgendwann immens gestört.
     
    #10
    opossum, 21 August 2003
  11. Robin2
    Gast
    0
    Das hast du sehr schön gesagt genau der gleichen Meinung bin ich auch auch wenn Liebe vergänglich ist , ist sie auche in Weg um nicht immer alleine zu sein.
     
    #11
    Robin2, 21 August 2003
  12. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Schlimm, der momentane Stand der Dinge. Grundsätzlich gilt:
    Das Einzige was letztendlich zählt, ist Liebe.

    Ich denke, viele Antworten, ach was weiß ich, schlimm....
     
    #12
    space, 21 August 2003
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    weiß nicht, ich könnt mich da nicht so entscheiden!! ich schaffe beides gleichzeitig auch :zwinker:
    Ich kann es wirklich nicht sagen, das kommt auf die Situation an. Wenn der Job den ich habe beschissen ist und mir keinen wirklichen Spaß macht, dann pfeif ich auf die Karriere, weils ja eh kaum was wird.
    Wenn die Beziehung gerade nicht so gut läuft, würd ich mich für Geld, Job, Karriere entscheiden.

    Das stimmt aber wirklich nur TEILWEISE :grin:

    greetz, der Scheich
     
    #13
    Scheich Assis, 21 August 2003
  14. suva
    Gast
    0
    Klingt das schön. :smile:
    Ich sehe das genauso, und habe mich auch schon in dem Sinne für meinen Schatz (und gegen nen guten Job) entschieden.
     
    #14
    suva, 21 August 2003
  15. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Beides ist wichtig und man kann auch beides haben, man muss eben nur in der Lage sein Kompromisse einzugehen, sowohl in der Liebe als auch im Berufsleben.
     
    #15
    manager, 21 August 2003
  16. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Ich hab meine große Liebe gefunden,wenn ich mich also entscheiden müsst:Liebe
     
    #16
    Knöpfchen, 21 August 2003
  17. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Es sind vermutlich schon weitaus mehr unglückliche Reiche gestorben als unglückliche Verliebte. Die Kusnt ist wohl, beides zu verknüpfen, wobei mir materielles Gut eh nichts gibt, außer eine gewisse Sicherheit. Da achte ich doch lieber auf mein Seelenheil als auf meinen Kontostand und mache auch lieber einen Job, der vielleicht weniger gut entlohnt wird, als einen, der mich stresst und mich in meinem Leben so stark einschränkt, dass für nichts anderes mehr Platz ist. :smile:
     
    #17
    Maximus, 21 August 2003
  18. Lovedoctor
    Gast
    0
    Karriere, weil Geld nun mal das Wichtigste ist.

    Letztendlich kann man damit trotzdem keine Rechnungen zahlen.
     
    #18
    Lovedoctor, 21 August 2003
  19. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Und das nennt Ihr Liebe???
     
    #19
    space, 21 August 2003
  20. kaninchen
    Gast
    0
    Ich hab mich da auch für die Liebe entschieden, weil ich eh nich vorhab großartig Karriere zu machen... Bin lieber glücklich mit jemandem, wohne in ner popeligen Sozialwohnung und hab Aldi-Schuhe an, als dass ich n verbitterter einsamer Geldsack bin...
     
    #20
    kaninchen, 21 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Karriere
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
22 November 2016
29 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
30 August 2010
1 Antworten