Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder Karriere?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von shunshun, 18 November 2009.

  1. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    2
    Single
    da ich zzt am bewerben bin mache ich mir gedanken über dieses thema..


    in der nähe des partners bleiben können und einen job annehmen, der weniger der traumjob ist, aber gutes gehalt und sicherheit bietet und die möglichkeit mit dem partner zusammenziehen zu können?

    oder

    den traumjob annehmen, der 600 km vom partner entfernt wäre, weniger gehalt und weniger sicherheit bietet? (sicherheit im sinne von feste anstellung ohne befristung o.ä.)


    wie sieht es bei euch aus? zB auch andere szenarien wären denkbar, ich habe oben nur aufgezählt wies bei mir wäre.
    denkbar wäre noch: stelle in der nähe des partners nehmen, die weniger gehalt bietet um mit ihm zusammen wohnen zu können und eine gemeinsame zukunft zu planen oder
    eigene wohnung 600 km weiter entfernt und sich als einzelkämpfer mit fernbeziehung durchschlagen.
    oder: die Beziehung beenden weil man keine fernbeiehung führen will.

    könntet ihr euch vorstellen auf DAUER eine fernbeziehung zu führen? also auch evtl mit ehe und gemeinsamen kindern? der karriere wegen?
     
    #1
    shunshun, 18 November 2009
  2. Nun, man muss hier doch irgendwie zwischen Karriere und Traumjob unterscheiden.
    Ein Traumjob muss noch lange keine Karriere sein.

    Für mich hört sich ersteres viel mehr nach einer Karriere an und dazu gibts noch ein besseren Lohn und mehr Sicherheiten dazu.

    Aber wenns darum geht: Traumjob der Liebe. Dann natürlich eindeutig Traumjob.
    Chancen auf Liebe gibt es im Leben immer wieder mal, die Chance auf einen Traumjob ist meiner Ansicht nach schwieriger.
    Fernbeziehung will ich eigentlich nicht mehr und dann, höchstens eine offene Beziehung.
     
    #2
    Chosylämmchen, 18 November 2009
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich würde mich 10mal lieber für die Liebe entscheiden als für die Karriere. Niemals würde ich hier wegziehen nur wegen einem Job.
    Dann suche ich mir halt einen anderen Job oder bin eine Weile arbeitslos aber niemals gehe ich weg von meiner Lieber wegen einem Jobangebot. Sei es noch so ein gutes, die Liebe ist besser
     
    #3
    User 49007, 18 November 2009
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Eine Fernbeziehung kann ich mir nur kurz- und mittelfristig vorstellen (also führe eine und würde keinen Sinn darin sehen, wenn es nicht zumindest für die nächsten 2-4 Jahre eine Perspektive gäbe).
    Eine Ehe mit Kindern als Fernbeziehung halte ich für falsch! Nicht nur unpraktisch oder schwierig, sondern moralisch den Kindern gegenüber kaum zu verantworten.

    Liebe oder Karriere? Das Dilemma musst du für dich klären... mir wäre die Liebe wohl wichtiger, wenn es die große Liebe ist...
     
    #4
    BrooklynBridge, 18 November 2009
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Mir ist Liebe immer wichtiger. Und im Übrigen auch Familie. Ich bin ein Familien- und Beziehungsmensch, ohne gehe ich ein. Von daher würde ich beim Job immer eher Kompromisse eingehen, als dafür die Beziehung zu riskieren. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es einen Traumjob nur in weiter Entfernung gibt - vor Ort muss man vielleicht nur länger suchen.
     
    #5
    User 20579, 18 November 2009
  6. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    103
    2
    Single
    aber was ist, wenn man jetzt NUR 600 km weiter weg eine jobzusage erhält und arbeitslos bleiben würde, wenn man bei seinem freund bleiben wollen würde?
    kein mann möchte, wenn er selbst gut im berufsleben steht, eine hartz4 freundin zur partnerin. das gäbe ja nur streit und minderwertigkeitsgefühle auf seiten der partnerin.
    zudem belastet die arbeitslosigkeit die beziehung evtl noch viel mehr als die entfernung.
     
    #6
    shunshun, 18 November 2009
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    dann wäre ich lieber arbeitslos!
     
    #7
    User 49007, 18 November 2009
  8. MsThreepwood
    2.424
    Ich würde mich für den Traumjob entscheiden. Meine Freundin weiß, dass ich später wochen- oder monatelang nicht zu Hause sein werde, um meinen Traumjob ausüben zu können, weil die Karriere für mich nunmal an erster Stelle steht.
     
    #8
    MsThreepwood, 18 November 2009
  9. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    103
    2
    Single
    das ist zwar eine romantische einstellung
    und wenn es den partner belasten würde? oder dich selbst...
    zB, man kann nicht mehr gemeinsam in urlaub, weil du kein geld hast.
    man kann keine ausflüge machen, oder kann weniger ausgehen.
    man kann nicht mehr schick essen gehen etc..
    oder man geht gemeinsam einkaufen und du kannst nur zusehen, wie er sich tolle dinge leisten kann, aber du nicht...
    und man sitzt den ganzen tag allein zuhause rum weil alle anderen arbeiten sind.
    schlimmstenfalls macht einem dre partner noch vorwürfe oder gibt einem (wenn auch unbewusst) das gefühl nichts wert zu sein.
     
    #9
    shunshun, 18 November 2009
  10. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    einkaufen tut man für einen gemeinsamen Haushalt zusammen und da schaut der eine nicht zu und der andere hunger dann vor sich hin.
    Im Moment bin ich arbeitslos und es belastet unsere Beziehung gar nicht. Wenn eine beziehung daran scheitert dann hat sie so oder so keine Zukunft.
    Urlaub kann man auch im eigenen Land machen.
    Naja ich seh das jedenfals anderst
    Für mich geht die Liebe sehr sehr viel mehr vor als die Karriere
     
    #10
    User 49007, 18 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. aiks
    Gast
    0
    Wenn ich nicht den besten Job der Welt angeboten bekommen würde, dann würde ich mit meinem Freund dorthin ziehen, wo er eine gute Arbeit bekommt.
    Es ist uns beiden wichtig, dass ich erstmal, wenn wir Kinder haben, zuhause bleibe und später eher Teilzeitjobs nehme (je nach Jobangebot und wieviel er verdient).
    Mit den Kinder werden wir natürlich auch so lang warten, bis er eine sichere Stelle (jaja was ist heutzutage schon wirklich sicher) hat.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:47 -----------

    Die Sachen die du hier beschreibst sind eher Probleme einer Zweckgemeinschaft, aber doch nicht die Kriterien eines Liebespaares :what:

    Wie ein russisches Sprichwort sagt: Mit Liebe ist selbst die Hütte ein Paradies
     
    #11
    aiks, 18 November 2009
  12. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    103
    2
    Single
    also die ex von meinem freund (ist zum glück fast 6-7 jahre her) war damals arbeitslos und hat bei ihm gewohnt
    und sich durchschmarotzt. ich fand das nicht gerade ok, als er mir das erzählt hat, vor allem wie viel geld er ihr dabei in den rachen geschmissen hat..
     
    #12
    shunshun, 18 November 2009
  13. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Erstmal finde ich es müßig, mir derartige hypothetische Fragen zu stellen, da ich in der Situation konkret nicht bin und es für meinen Studiengang eigentlich überall Jobs gibt und der Traumjob eher von den Noten abhängt, als vom Ort.

    Zweitens würde ich deshalb noch lange nicht zur Hartz IV Empfängerin, es gibt noch genügend andere Dinge, die man zwischen "Traumjob" und "Hartz IV" machen kann. Das ist mir ein bisschen zu "schwarz-weiß".
    Im Übrigen haben wir als Studenten auch nicht mehr Geld als Hartz IV und leben trotzdem verhältnismäßig "normal".

    Ich habe mir hier am Ort was aufgebaut, wir haben hier eine schöne Wohnung mit allem, wie ich es haben möchte. Meine Familie ist in Reichweite und mein Freund hat hier seinen Freundeskreis. Ich würde nicht wegziehen, nur für einen Job.
     
    #13
    User 20579, 18 November 2009
  14. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Für beides....:smile:
    Ich bin in der 3. Fernbeziehung, funktioniert alles..
    Karriere kann man neben der Beziehung machen.
    Redest du jetzt von einem Traumjob 1000 km entfernt, würde ich danach entscheiden, wie die Perspektive ist, ob ich das Land auch so ansprechend finde, ohne Freunde, Freund und Family dorthin möchte. Eher Traumjob, aber ne Beziehung gebe ich dafür eher nicht auf...Denn es gibt Wege, diese weiterzuführen. Gibt es diese nicht und das ist der Job meines Lebens->Job.


    Fernbeziehung.
    Arbeitslosigkeit ist nix für mich.
     
    #14
    User 46728, 18 November 2009
  15. Lily87
    Gast
    0
    Ich würde den Job nehmen, der näher an ihm dran ist. Von FBs habe ich genug, ehrlich gesagt.

    Wir sind in ner ähnlichen Situation, er wird aber definitiv den Job vorziehen, der bei mir oder der näher an mir drin ist.
     
    #15
    Lily87, 18 November 2009
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Kommt drauf an wie gefestigt die Beziehung ist. Bin ich erst einen Monat oder so mit der Frau zusammen, dann wird wohl der Traumjob siegen. Bin ich hingegen schon ein, zwei oder mehr Jahre mit der Frau zusammen, dann muss es auch mal der nicht so gute Job sein.
     
    #16
    Subway, 18 November 2009
  17. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Es gibt doch in vielen Ortschaften Osetdeutschland ein seit vielen Jahren ablaufendes "Realexperiment" dazu, bei dem junge, gut ausgebildete Leute entweder in eine der wenigen Wachstumsregionen des Ostens, oder halt direkt in den Westen umziehen. Sicherlich zuerst mit er guten absicht, dass "wir beide das natürlich schaffen"...und irgendwann fallen dann Sätze wie "Wir haben uns in ganz andere Richtungen entwickelt" und man stellt fest, dass Köln und die sächsische Provinz nicht nur geographisch, sondern auch was die Einstellungen und Möglichkeiten anbelangt, ewig weit voneinander entfernt sind. Und dann kommt es zur Trennung.
     
    #17
    MrShelby, 18 November 2009
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Karriere.

    Nichts macht mich momentan so glücklich, als mich in Arbeit stürtzen zu können und die Früchte davon zu tragen. Ich kenne Paare, die Fernbeziehungen inklusive Ehe und Kinder zw. Kanada und Marokko oder Kanada und Deutschland aufrechtgehalten haben und das klappt(e) super (bis sie nach vielen Jahren zusammen gezogen sind).
     
    #18
    xoxo, 18 November 2009
  19. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn ich mich für ne Fernbeziehung entscheide ist das für mich nicht gleichzeitig eine Entscheidung gegen die Liebe, das nur, wenn man tatsächlich die Beziehung beeden würde. Ich muss nicht mit dem Partner zusammenleben, er und ich leben auch jetzt in verschiedenen Städten, aber ich kann nicht für immer weit entfernt wohnen. Wir wohnen im gleichen Bundesland und zumindest das ist für mich auf lange Frist Bedingung, es würde mich fertig machen, für x Jahre 500 km oder mehr auseinander zu leben.
     
    #19
    User 88899, 18 November 2009
  20. Goldmund_76
    Ist noch neu hier
    20
    0
    0
    nicht angegeben
    Bei mir steht meine Kunst (Romane und Kinofilme) an erster Stelle. Ich hab mich schon zu oft für die Liebe vergeudet und bin schlußendlich vor dem Nichts gestanden. Da investiere ich mich lieber in etwas, was mir immer erhalten bleibt und nicht zerrissen wird, wenn man sich trennt.
     
    #20
    Goldmund_76, 18 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Karriere
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 November 2016
14 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 April 2014
29 Antworten
SexySellerie
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 August 2006
58 Antworten