Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder Lüge

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Habider, 30 Juni 2010.

  1. Habider
    Habider (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo liebe Leute..


    Ich bete zu Gott das mir hier paar leute ihre Meinung mitteilen und mir helfen können..


    Also Meine Freundinn und ich sind jetzt 1 Jahr und 2 Monate zusammen.Wir haben die letzten 2 Wochen unheimlich große Probleme!!

    Ich erzähl jetzt nicht jedes kleine Problem was passiert ist sondern nur von gestern..

    Also am Dienstag hat mir miene Arbeitskollegin geschrieben und die sms hat angefangen mit:

    Hey mein Großer

    Meine Freundinn hat das natürlich gelesen und war kurz vor dem weinen, ich habe sie angeschaut geküsst udn gesagt: schatz du weist doch das du die einzige Frau für mich bist und ich nur dich Liebe und sie hat gesagt; langsam zweifele ich dran..

    Dann als ich gehen wollte haben wir noch bisschen geredet und zwar ich habe gesagt ich habe keine kraft mehr und ich denke das ich nur noch gebe.. Dann hats ie gesagt naja wir haben beide keine Kraft mehr und bla bla bla sie wollte nachdenken..

    Am abend habe ich sie terrorisiert weil ich das nicht mehr ausgehalten habe immer dieses Hin und her.. Wohlgemerkt am Mittwoch davor hat sie schluss gemacht weil ich echt böse war ich habe um sie gekämpft udn sie hat mir verziehen..

    Dann am abend hat sie mir geschireben das wir das alles vergessen und ein Schlussstrich ziehen und ich habe gesagt ok aber wir müssen am nächsten Tag reden.

    Dann haben wir uns gestern getroffen am See und geredet ich habe gesagt wenn sie nicht mehr will ist das ok für mich und sie hat natürlich schluss gemacht und gesagt das sie mich braucht und liebt aber das alles was in der beziheung passiert ist kommen bei ihr einfach hoch..

    Sie hat über sachen geredetdie ein Jahr her sind. ICH VERSTEH DAS NICHT.. Dann hats ie eben schluss gemacht.

    Ich habe zu ihr gesagt bitte schatz mach nicht schluss wenn wir uns lieben und uns brauchen dann kann das nicht so enden.. Wir haben überwiegend gute und wundervolle zeiten gehabt.

    Sie hat geheult und wollte heim fahren und ich habe sie nicht gelassen sie umarmt und gesagt das das nicht das ende sein kann und sie war stur und hat heulend gesagt: Manchmal muss man im leben entscheidungen treffen die nicht leicht sind und ich wollte aber nicht aufgeben und habe gesagt: BITTTTE ICH WERDE UM MEINE LIEBE KÄMPFEN.. ich habe so wie ein kleines Mädchen geweint aufeinmal hat sie mich umarmt und gesagt: Ich lass dich nicht alleine ich liebe dich es tud mir so leid und blablabla..

    DAnn habe ich sie gefragt ob das jetzt mittleid ist oder ob sie das ernst meint und sie hat gesagt das ist kein mitleid sie meint es ernst und so.
    Ich habe gesagt wenn das mitleid ist dann geh ich lass dich gehen.

    UND SIE SO NEIN::

    Am abend hat sie mir auch geschireben das ich das beste bin was ihr je passiert ist und sie selber nicht glauben kann was sie heute gemacht hat und blablabla...

    Ihr müsst wissen sie hat nie über ihre wünsche probleme mit mir geredet das schafft sie irgendwie nicht und in diesen 14 Monaten hat sich natürlich viel angesammelt und sie ist explodiert aber ich weis nicht, ich werde das gefühl nicht los das dass alles aus Mitleid geschieht.

    ich denke mir ok vielleicht hab ich ihr die augen geöffnet und sie dacht ich liebe sie nicht mehr so ganz und als ich dann so für sie gekämpft hat hat sie gemerkt was sie mir bedeutet..

    ICH KANN NICHT MEHR BITTE HELFT MIR!!!!!!!

    ICh will nicht das mich jemand aus Mittleid liebt.. Ich kann so nicht

    Ich hoffe auf reichlich antworten

    Mfg euer habider

    Ps: Tud mir leid für dieses durcheinander
     
    #1
    Habider, 30 Juni 2010
  2. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Was genau fand deine Freundin an der Sms so schlimm, dass sie anfangen musste zu weinen und wieso zweifelt sie daran, dass du sie liebst?

    Sie hat Schluss gemacht weil du böse warst? Worüber warst du denn böse? Was genau hat sie dir verziehen?



    Du sagst deiner Freundin, dass es ok für dich ist, wenn sie Schluss macht. Daraufhin versucht sie zum dritten Mal, innerhalb kürzester Zeit dich zu verlassen. Merkst du was?

    Und das sagst du, wo du ein paar Minuten vorher noch gesagt hast es wäre ok für dich, wenn sie Schluss macht?

    Deine Freundin sagt dir zum x-ten Mal, dass sie nicht mehr mit dir zusammensein möchte, aus welchen Gründen auch immer, sie möchte die Beziehung nicht mehr und trotzdem versuchst du sie immer wieder aufzuhalten.

    Das sagtest du bereits davor, dass du sie gehen lässt, wenn sie möchte, kaum hat sie aber gesagt, dass es aus ist, hast du die Aussage wieder zurückgenommen und sie dazu überredet zu bleiben. Du lässt sie nicht gehen, das ist der Punkt!


    Dann hör auf sie dazu zu drängen mit dir zusammenzubleiben. Sie hat dir mehrmals gesagt, dass sie die Beziehung nicht mehr will, sie hat mehrmals versucht Schluss zu machen. Wenn du das nicht akzeptieren kannst und sie immer wieder dazu überredest doch zu bleiben brauchst du dich nicht zu beschweren, dass du das Gefühl hast sie ist aus Mitleid mit dir zusammen.


    Allgemein finde ich es etwas schwer zu sagen, was genau bei deiner Freundin Sache ist. Sie scheint in der Beziehung nicht mehr glücklich zu sein und hat das Verlangen diese zu beenden. Allerdings scheint sie nicht stark genug zu sein das durchzuziehen. Ist es, weil du ihr noch was bedeutet und sie dich eigentlich noch liebt, die Beziehung an sich aber für sie nicht mehr erfüllend ist oder ist es, weil sie schlicht und einfach wirklich Mitleid für dich hat. Ich weiß es nicht, ich kenne eure Beziehung nicht und weiß nicht was die Probleme sind, von denen berichtest du leider nicht wirklich was, insofern kann man schwer sagen, was genau deine Freundin so stört, dass sie der Meinung ist, die Beziehung nicht mehr weiterführen zu können. Fakt ist aber, dass sie nicht mehr glücklich ist. So hart es ist, du musst das akzeptieren!
     
    #2
    dollface, 30 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Habider
    Habider (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Die Probleme sind das sie von anfang an der Beziehung mit mir nicht über ihre Wünsche, Probleme und Ängste reden konnte und somit in den 14 Monaten sich viel angesammelt hat und sie sagt es kann nie wieder werden wie früher weil cih ihr eben diese blöden smsn geschireben habe,,

    Sie sagt sie ist glücklich mit mir und sie liebt mich aber die ganzen Sachen schwirren ihr im Kopf rum und sie kann es nicht vergessen..

    Nachdem wir wieder zusammen kamen war sie so lieb hat gesagt tud mir leid schatz was ich getan habe ich weis nicht ob du mir das verzeihen kannst ich liebe dich ich frag mich ob du mir überhaupt noch in die augen schauen kannst..

    Ich kann selber nicht glauben das ich das gemacht habe..

    Das hört sich doch so an als wüsste sie das sie ein fehler gemacht hat oder?
     
    #3
    Habider, 30 Juni 2010
  4. aiks
    Gast
    0
    Wir können da nicht über Fehler diskutieren, weil du alles was passiert ist komplett aussen vor lässt und uns nur sagst, dass sie immer wieder Schluss macht und du sie daraufhin nicht gehen lassen willst, du sie anbettelst es nicht zu tun, oder du sie terrorisierst(?!) Das klingt von beiden Seiten aus nicht nach Liebe, sondern nur nach Kindergarten.

    Und ja, wenn du "böse" warst, hat sie auch ein Jahr später das Recht das als Grund für eine Trennung zu nehmen, wenn sie es nunmal nicht vergessen kann.

    So wie es ausschaut hat sie schon öfter versucht dich zu verlassen und lässt sich von dir immer wieder zurückholen, weil du ihr offenbar (durch Terrorisierung, nicht gehen lassen, weinen, betteln) ein schlechtes Gewissen machst.
     
    #4
    aiks, 30 Juni 2010
  5. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr von Anfang an nicht richtig geredet habt, ist es klar, dass die Beziehung einen Knacks hat, der vielleicht nicht zu reparieren ist. Man kann nicht einfach über Dinge hinwegsehen, die einen vielleicht schon seit Monaten stören. Da habt ihr beide Fehler gemacht: Sie, weil sie die Dinge nicht angesprochen hat, die sie stören, du, weil du vielleicht nicht genau auf sie geachtet hast, sonst wäre dir vielleicht einiges aufgefallen, was nicht stimmt.

    Hat sie jetzt mehrmals Schluss gemacht und ihr seid wieder zusammen gekommen? Ich steig da nicht ganz durch ...

    Ihr solltet euch ganz in Ruhe noch einmal hinsetzen und ausführlich über alles reden. Und das ohne betteln und bitten, sondern ruhig und nachdenkend. Bringt eure Beziehung noch etwas? Liebt ihr euch wirklich noch? Könnt ihr über diese ganzen Kleinigkeiten hinweg sehen und noch einmal von vorne beginnen? Und wenn die Antwort "nein" ist - von wem auch immer von euch beiden - dann solltet ihr beide so stark sein und euch endlich gegenseitig ziehen lassen.
     
    #5
    darkangel001, 30 Juni 2010
  6. Habider
    Habider (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Nein nicht sie hat nicht öfters Schluss gemacht.

    Sondern nur am letzten Mittwoch und da hab ich nicht bettelt sondern zu ihr gesagt das sie überreagiert und ihre gefühle mit ihr durchgehen wir waren gleich wieder zusammen..

    Gestern hat sie das gemacht und dabei gesagt das sie das alles einfach nicht vergessen kann. Ich habe ihr geschrieben ob ne freundinn kommen kann sie hat ok gesagt. Dann ist diese freundinn gekommen weil ich alleine war..

    Sie konnte das nicht ertragen dann hat sie angefangen ich habe zu ihr vor monaten mal das gesagt dann habe ich vor 8 monaten mal das getan und sie kann das nicht vergessen..

    Ich weis das sie mich liebt und auch glücklich mit mir ist aber das sie das nicht vegesssen kann konnte ich nicht akzeptieren. Ich habe deswwegen um sie gestern gekämpft und sie gebeten die ganzen Sachen zu vergessen udn ihr gesagt dsa ich mich geändert habe und das sie das weis, Sie hat immer weider gesagt das es zu spät sei.

    Ich habe gesagt schatz das ist nicht der weg für uns 2 Paare die sich lieben und sich brauchen verlassen sich nicht sondern suchen zusammen nach einer Lösung. Da hat sie dann auf einmal ja gesagt und gesagt das sie echt ein Schlussstrich mit der Vergangenheit ziehen will. Ich habe gesagt ich glaube das nicht und habe das gefühl das sie das aus mitleid macht udn sie hat geschworen das sie das nicht aus mitleid macht sondern sie gesehen hat. Wie sehr mir das weh tud und gesehen hat wie sehr ich sie überhaupt liebe. Woran sie am Ende wegen den Gedanken dran gezweifelt hat..

    Hier poste ich die Sms die sie mir geschrieben hat wo ich heim gefahren bin:

    Hey mein schatz. Ich hoffe dir geht es gut! Ich kann selber nicht glauben das ich das heute gemacht habe :frown:.
    Wir beide vergessen alles und haben wieder schönen Zeiten miteinander. Ich vermisse die schönen Zieten mit dir! ich liebe dich über alles mein Bebi ud bist das beste was mir je passiert ist.


    Das hat sie dann geschireben

    Ihr müssst wissen das wir eine sehr erfüllte Beziehung hatten. Sie hat halt einfach ihre Wünsche nicht geäußert.

    Mfg

    Danke für eure antworten :smile:
     
    #6
    Habider, 30 Juni 2010
  7. Maunz
    Maunz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    8
    Verliebt
    wow.

    an eurer stelle würde ich versuchen wieder etwas mehr struktur in eure beziehung zu bringen, bevor ihr gefahr lauft euch im kreis zu drehen und in 1 monat abermals bei diesem wahnsinns hin- und her angekommen seid, das keinem von euch beiden gut tut. setzt euch nochmal zusammen und redet ehrlich und in aller ruhe miteinander. nur so könnt ihr probleme aufdecken, daran arbeiten und in zukunft auch verhindern. vor allem solltest du ihr klar machen, dass sie es lernen muss, dinge, die schief laufen, sie verletzen oder auf irgendeine weise "unruhe" in eure beziehung bringen, DIREKT anzusprechen.

    ohne ihr irgendwelche unterstellungen zu machen, klingt das für mich weder überzeugend noch als wäre diese entscheidung von dauer. sie sollte sich vor allem über ihre gefühle zu dir bewusst werden und davon ausgehend, was sie überhaupt will. jemandem erst etliche argumente vorzubringen, damit er mich nicht verlässt, erscheint mir nur bedingt sinnvoll bzw. gar nicht. besonders, da es nach vielen kurzschlussreaktionen hintereinander klingt "ja" "nein" "ja" "nein". und schließlich: bettel nicht. ich würde es als unglaublich furchtbar empfinden, wenn mein partner zu solchen mitteln greifen müsste. :ratlos:

    alles gute für euch!
    kate.
     
    #7
    Maunz, 30 Juni 2010
  8. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ehrlichgesagt verstehe ich überhaupt nicht, worum es bei euch geht. Du wirfst hier mit irgendwelchen, für mich völlig unverständlichen Satzbrocken durch die Gegend, ohne mal konkret auf den Punkt zu kommen was jetzt genau schief gelaufen ist, was wer wie und wann falsch gemacht hat.
    Ohne Informationen kann dir hier wirklich niemand richtig helfen.
     
    #8
    dollface, 30 Juni 2010
  9. aiks
    Gast
    0
    Außerdem verdrehst du in deinen weiteren Posts komplett die Aussagen des ersten Posts, sodass man nicht mehr weiss, welchem Post man glauben soll. In einem Post hast du sie terrorisiert im nächsten wird das zu vernünftig mit ihr reden. In einem Post macht sie ein paar Mal Schluss, dannn nur einmal, dann wieder zweimal.

    Ich glaube du musst das alles ersteinmal selber verarbeiten.

    Noch dazu können wir keien Hilfe geben, wenn wir, wie dollface gesagt hat, gar nicht wissen worum es eigentlich geht.
    Du sagst du hast vor ein paar Wochen was "böses" gemacht, andererseits sagst du, dass es nur darum geht, dass du zuwenig redest. Aber das kann doch nicht ein und dasselbe sein? Du widersprichst dir selber die ganze Zeit.
     
    #9
    aiks, 30 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Habider
    Habider (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    OK dann werde ich hier ALLES mal reinschreiben schauen wir mal ob du mir helfen kannst.. Ich habe es nicht gemacht weil es sonst zu lang geworden wäre..
     
    #10
    Habider, 30 Juni 2010
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    na dann auf
     
    #11
    dollface, 30 Juni 2010
  12. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    ist das nicht ein Widerspruch? für mich gehört zu einer erfüllten Beziehungen auch, dass ich mit meinem Partner REDEN kann und die Beziehung nicht nur oberflächlich lebe.

    ansonsten kann ich wenig aus deinen Texten erfassen. :ratlos:
     
    #12
    User 85539, 30 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Lüge
Astrawolo
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2016
21 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
7 Antworten
Theaoden
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2015
1 Antworten