Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Susl, 26 Mai 2002.

  1. Susl
    Gast
    0
    Hallo!

    Mich beschäftigt seit längerem woran ich merke, ob man jemanden liebt! Ich bin mit meinem Freund total glücklich aber ich weiss nicht ob das Liebe ist. Es ist nicht so, dass ich mich nicht wohl fühle bei ihm, im Gegenteil! Ich denk auch sehr oft an ihn! Nur weiss ich nicht ob ich Gefühle für ihn habe!
    Wie merke ich ob ich ihn noch liebe ode nicht mehr?!
     
    #1
    Susl, 26 Mai 2002
  2. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    was`n das jetzt für ne Frage...
    vermisst du Kribbeln im Bauch und Schwindelanfälle, klar das passiert nur im Fernsehn! Sowas weiss man eben, wenn man auf sein Inneres hört, ich glaub kaum das man es an merkmalen festmachen kann
     
    #2
    DerKeks, 26 Mai 2002
  3. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Hey, das mit dem Kribbeln im Bauch gibts wirklih.... und ich habe tierichste Angst davor.... z.B. wenn man mit der Person spricht... aber auch nur wenn man gannz frisch verliebt ist.....

    das mit den Schwindelanfällen ist zwar nicht ganz so wie im TV aber im entfernten mit dem Gefühl zu vergleichen wenn man in der Nähe der Person ist aber weiß, daß man bald auf die Fresse fliegt (ganz ordinär ausgedrückt)


    nich mehr verliebt ist man, wenn man in den Armen der besagten Person liegt und permanent an was anderes denkt... nicht mehr bei der Sache ist usw.
     
    #3
    Werther, 26 Mai 2002
  4. Schlumpfin
    Gast
    0
    Gute Frage, woran man merkt wann man einen liebt!!!!!
    Also ich würde sagen, wenn du dich ohne ihn allein und unvollkommen fühlst!
    Wenn du glücklich bist ihn zu treffen und es dich schmerzt ihn zu verlassen!
    Es gibt einiges woran du es merken kannst! Hör einfach auf deine Innere Stimme, wie sie sich fühen würde, wenn du nicht mehr mit ihm zusammen wärst!!
     
    #4
    Schlumpfin, 27 Mai 2002
  5. Gerome
    Gast
    0
    Ich kann dir zwar nicht wirklich weiterhelfen aber glaub mir wenn man jemanden wirklich liebt, dann fühlt man das schon.

    Was fühlst du denn wenn du an ihn denkst???

    Greetz, Gerome
     
    #5
    Gerome, 27 Mai 2002
  6. Jaime
    Gast
    0
    Das mit dem Kribbeln im Bauch gibts schon, das geht aber meistens nach ein paar Wochen vorbei.
    Das ist ziemlich schwer zu beantworten, wie du merkst, ob du ihn liebst. Das ist wohl von Mensch zu Mensch ein wenig anders.
    Ich denke oft an meine Freundin, habe immer das Bedürfnis sie zu sehen, ich bin glücklich, wenn sie glücklich ist, ich bin traurig, wenn es ihr nicht gut geht, ich bin glücklich, wenn ich sie sehe, traurig, wenn wir uns nicht sehen, ich fühle mich gut, wenn ich sie in den Armen halte, ich habe das Bedürfnis ihr zu sagen, dass ich sie liebe, ihr Gedichte zu schreiben, Blumen zu schenken, was auch immer.
     
    #6
    Jaime, 27 Mai 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich hab immer ein kribbeln im Bauch, wenn ich verliebt bin, ich weiß ja nicht wie das bei euch anderen ist, aber bei mir ist es so [und zur Zeit kribbelts gewaltig :tongue:].
    Also wenn du ständig an die Person denken musst, es im Bauch kribbelt, dein Herz anfängt zu klopfen, wenn du ihn siehst und es dir ohne ihn nicht mehr vorstellen kannst/willst, denke ich, bist du verliebt.
     
    #7
    Mieze, 27 Mai 2002
  8. LadyBlack
    Gast
    0
    Liebe ich ihn noch?

    Das gleiche Problem habe ich auch zur Zeit. Ich weiß nicht wirklich, ob ich meinen Freund liebe. Klar bin ich gern mit ihm zusammen, jedoch habe ich sehr oft das Gefühl, dass wir nicht zusammen passen. Unsere Beziehung ist eher langweilig. Er kann es nicht gut zeigen, dass er jemanden liebt, denke, ich weiß aber, dass er mich liebt!!!
    Vielleicht stell ich mir nur einfach zu viel vor, aber seine Art nervt manchmal doch schon ziehmlich, zumal ich mich irgendwie untergestellt fühle.
    Am Anfang war ich sehr verliebt, da spielte das keine Rolle, aber so langsam, nach 5 Monaten stört mich doch so manches. Kann es sein, dass ich ich auch irgendwie nicht mehr liebe und nur an ihn gewohnt bin???:ratlos:
    Sonderlich vermissen tu ich ihn nicht, wenn er nicht da ist, aber das kann auch daran liegen, dass ich ihn sehr oft sehe, und wir meinstens sowieso nix interessantes machen.
    Sogar unterhaltungen finde ich mit manch anderen Personen interessanter. Kann das noch Liebe sein???
    :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #8
    LadyBlack, 27 Mai 2002
  9. LEA1804
    Gast
    0
    @LadyBlack

    So richtig nach Liebe hört sich das ja nicht gerade an:zwinker:
    Ich bin mit meinem Freund jetzt 3 Jahre zusammen und noch total in ihn verliebt, auch wenn wir schon manchen Mist durchgemacht haben...Ich vermisse ihn, wenn er weg ist , freu mich ihn zu sehen, find es schön neben ihm einzuschlafen und wieder aufzuwachen...Aber nerven oder gar langweilen tut er mich nicht:smile:
    Hör auf dein Gefühl und wenn du merkst, dass du auch ohne ihn kannst..dann bleibt ja bloss noch eine Möglichkeit. Oder rede mit ihm darüber, wie du im Moment über eure Beziehung denkst!

    @susI

    Ich denke man merkt den Unterschied, ob man jemanden wirklich liebt oder halt bloss gern hat:smile:
     
    #9
    LEA1804, 28 Mai 2002
  10. butterfly
    Gast
    0
    also dass du dir überhaupt darüber gedanken machst, ob du ihn noch liebst, sagt schon zimelich viel, denk ich. kribbeln im bauch geht nach der anfangszeit weg, denk ich. war zumindest bei mir immer so.
    @Lady Black:
    Warst du schon mal länger von ihm getrennt? vielleicht liegt das nur daran, dass ihr euch so oft seht. würdest du ihn vermissen, wenn er jetzt mehrere wochen weg wäre?? denk erstmal darüber nach, aber wenn da wirklich gar nichts mehr ist, solltest du vielleicht wirklich darüber nachdenken, ob es noch sinn hat.
     
    #10
    butterfly, 28 Mai 2002
  11. goliath
    Gast
    0
    Genau kann ich Dir das auch nicht sagen, aber das mit dem kribbeln gibt's schon,
    oder zum Beispiel wenn du an der Person nichts findest was zu kritisieren wär, oder wenn Du die Person ansiehst und Dir denkst, das wär's, dei - bzw. der - is es
     
    #11
    goliath, 28 Mai 2002
  12. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    also kribbeln hin oder her die Frage ansich ist nicht sehr leicht zu beantworten..

    Ich habe erst zum Schluss gemerkt das ich sie aus einer art "Gewohnheit" liebte. Also sie gehörte irgendwie immer dazu. Später als ich wieder alleine war merkte ich das ich sie nicht aus liebe vermisst habe sondern mehr weil da nur so was fehlte...
    Vieleicht bin ich auch drüber weg oder sowas aber eins weiss ich mit Sicherheit: Nur wer seinen Ppartner liebt kann sich ihm hingeben! ehrlich
     
    #12
    DerKeks, 28 Mai 2002
  13. WInterRoSe
    Gast
    0
    meine teorie

    ok so habs ichs mal gemacht

    legt dich auf dein bett mach alles um dich herrum still und hör auf dein Herz es wird dir den Weg weisen überleg dir mal was wäre wenn du ihn wirklich verlieren würdest die geborbgen heit dir entzogen wird und er einfach nicht mehr für dich da ist wenn dir das weh tut dann weißt du ob du ihn liebst oder nicht meistens wird einem nur klar wie sehr einem dieser mensch bedeutet wenn man dabei ist ihn zu verlieren
     
    #13
    WInterRoSe, 29 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten