Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe oder Sex???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HansMaulwurf82, 6 Oktober 2003.

  1. Wie lange kann man in einer Beziehung auf Sex verzichten???

    Und wenn man dann doch weklchen hat, über welchen Zeitraum ist es zu verkraften, wenn man täglich will, aber de Partner max. 1x pro Monat?? Ist das für eine Beziehung tragbar oder will ich einfach zu oft??

    PS: ich setzte si enicht unter Druck!!!
     
    #1
    HansMaulwurf82, 6 Oktober 2003
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Also das muss jawohl jeder für sich entscheiden, ob er damit klarkommt eine Zeitlang überhaupt keinen Sex oder wenn dann nur 1 mal im Monat Sex zu haben.
    Hast du schon mal mit deiner Freundin drüber gesproichen, warum sie so selten will. Hat sie einfach keine Lust oder steckt da noch was anderes hinter?
    Du kannst sie ja auch versuchen sie mit schönen Ideen zu verwöhnen und ihr ein schönes Vorspiel zu bereiten, dass sie nachher auch total Lust auf dich hat.
     
    #2
    User 7157, 6 Oktober 2003
  3. Sie hat einfach keine Lustm und schönes Vorspiel und so hab ich alles schon probiert. und das ist jetzt seit ca. 1,5 Jahren so!!!
     
    #3
    HansMaulwurf82, 6 Oktober 2003
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Tja, wenn du wirklich alles probiert hast und sie einfach keine Lust hat, dann kannste wohl nix machen. Da musst du dir halt überlegen, was dir wichtiger ist... Die Beziehung zu ihr oder befriedigender Sex. Dabei kann dir wohl auch keiner helfen.
    Wie ich selbst entscheiden würde, wüßte ich auch nicht.
     
    #4
    User 7157, 6 Oktober 2003
  5. Katze
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    also ich kann deine Freundin gut verstehen. Mir geht es auch so. Ich könnte sehr gut auf Sex verzichten. Es gibt halt manchmal Menschen, die es nicht so oft brauchen und dann wieder der Gegensatz, der es sehr oft braucht. Wie Sunbabe schon geschrieben hat, du musst für dich entscheiden, was dir wichtiger ist. Eben Sex oder Liebe.

    Wenn du dir jedoch nicht sicher bist, wieso sie nicht so oft Sex will, wenn du denkst, dass es nicht die Unlust allein ist, dann redet miteinander. Frag sie doch ganz einfach, wieso sie nicht so oft Sex möchte. Vielleicht hat das ja auch einen anderen Grund als Unlust.
     
    #5
    Katze, 6 Oktober 2003
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh das ähnlich wie Sunbabe, allerdings wüsste ich was mir wichtiger wäre: Nämlich die Beziehung!
    Ich denke es ist durchaus möglich dass eine Beziehung auch ohne Sex funktionieren kann, allerdings nur dann wenn beide damit klarkommen (dazu gibt's auch nen längeren Thread im Rumgeprolle). Wenn aber einer der Partner dauerhaft "zurückstecken" muss wird es wolhl über kurz oder lang zum Bruch kommen.
    Wie schon gesagt, du musst halt für dich entscheiden was dir wichtiger ist :rolleyes2
     
    #6
    Mr. Poldi, 6 Oktober 2003
  7. nachtmensch
    0
    ich denke ob so etwas funktionert hängt von der person ab...
    ich könnte so ne beziehung nicht führen, mir ist sex einfach zu wichtig. ich hatte in meinen beziehungen eigentlich immer im durchschnitt mindestens 3-5 mal die woche sex... teilweise auch 3 mal am tag :drool:
    kann klar mal vorkommen, dass man aus bestimmten gründen ne woche gar keinen hat, ist dann auch nicht weiter schlimm, aber mit ner frau die praktisch nie lust hat wäre ich auf keinen fall glücklich...
     
    #7
    nachtmensch, 6 Oktober 2003
  8. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    is ja allgemein so dass eine beziehung nicht gut läuft wenn einer der partner zurückstecken muss und nicht er selbst sein kann.
    aber wie so oft hilft hier mal reden...:smile: und sonst..wenn sich keine befriedigende lösung finden lässt, was ist wichtiger? sex od. beziehung? beides?
     
    #8
    bobb, 7 Oktober 2003
  9. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich das schon höre: Liebe ODER Sex - da kommt´s mir hoch :kotz: !!!
    Für mich ist der Sex der Ausdruck der Liebe, und daher genauso wichtig! Ohne das eine, gibt es das andere nicht und umgekehrt!
    Wenn man auf Dauer unbefriedigt ist, kann auch die Liebe mit der Zeit schweren Schaden nehmen!
    Und da müssen sich halt zwei finden, die die gleichen Bedürfnisse haben, ob viel oder wenig.
    Ich jedenfalls könnte es nicht 1 1/2 Jahre in einer unausgefüllten Beziehung aushalten, nur unter der irrigen Annahme, dass man auch mit wenig/ohne sex auskommen MÜSSTE. Absoluter Unsinn!!
    Die ganze Zeit latent nicht glücklich sein können, weil einem das immer im Kopf rumschwirrt, dafür wäre mir meine Lebenszeit zu schade (auch wenn sich das hart anhört)
     
    #9
    Carnage80, 7 Oktober 2003
  10. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Fang mal an nach Problemen bei ihr zu suchen...
     
    #10
    Kanaldeckeldieb, 7 Oktober 2003
  11. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke eine gute Beziehung braucht auch guten Sex. Aber ob er jetzt einmal im Monat oder zwei mal die Woche ist, finde ich, spielt keine so große Rolle. Jedenfalls meine Meinung.
    In meiner Beziehung schwangte das immer so zwischen einmal im Monat und teilweise wie gesagt auch zwei mal am tag. Naja, ich kam damit klar, ich mein wozu hat man Hände. Klar man kanns nicht mit Sex vergleichen, aber rede mit ihr ob da nicht echt noch was hinter hängt außer die unlust.

    *fg* versteh einer die Frauen... :smile:
     
    #11
    DunkleSeele, 7 Oktober 2003
  12. Powester
    Gast
    0
    Partner sollten meiner Meinung nach mehr oder weniger zueinander passen. Wenn die Disparitäten in wichtigen Bereichen zu groß sind, kann es auf Dauer schlecht funktionieren. Beziehung hat den Zweck, dass es den beiden Partnern gut tut. Natürlich gibt es immer wieder schlechte Phasen, aber die guten sollten überwiegen. Wenn du dich wegen der Sex-Frage unwohl fühlst, und sonst würdest du ja nicht schreiben, könntest du versuchwn das Problem mit deiner Freundin direkt zu lösen. Leg ihr deine Bedürfnisse dar und lass sie erzählen, warum die Situation so ist. Vielleicht weiß sie gar nicht von deiner Unzufriedenheit?
     
    #12
    Powester, 7 Oktober 2003
  13. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    sehe ich genau so Carnage80!

    No Sex,No Fun!:gluecklic
     
    #13
    R1 Andy, 8 Oktober 2003
  14. SunMoonStars
    0
    kann dein problem sehr gut nachvollziehen, denn mir gehts genauso... nur das ich die frau bin und er der kerl...was im allgemeinen ja eher selten vorkommt, da wenn dann die frau keinen sex will... bin auch mit meinem "latein" am ende, aber auch der meinung, dass mir die beziehung wichtiger ist, als der sex... ich spreche ihn öfter darauf an und versuche ihm halt lieb und nett deutlich zu machen, dass mir sex sehr wichtig ist und ich sex einfach liebe und er zur beziehung dazu gehört, aber es tritt dann immer nur kurzfristig eine besserung ein... eigentlich kannst du nichts anderes machen, als die gründe dafür zu suchen oder dir eben die frage stellen, was dir wichtiger ist!
     
    #14
    SunMoonStars, 8 Oktober 2003
  15. habe gestern mal wieder mit ihr drüber gesprochen woran es liegt. am anfang sagte sie wieder es sei nichts so besonders für sie. aber als ich nachahckte und meinte das ich das nicht verstehen kann meinte sie, das die schmerzen dabei sehr stark sind und "es könnte sein" (zitat), das sie deshalb nicht so oft will.
    sie weiss wie wichtig mir sex ist, aber will auch nicht zum arzt gehen...
    sie ist vegetarierin und hat angst, ers sagt sie solle fleisch essen...

    bin ich ihr dann wirklich so wichtig???
     
    #15
    HansMaulwurf82, 8 Oktober 2003
  16. sunjenny
    Gast
    0
    Ich denke. sex gehört zu einer Beziehung dazu. Bei mir ist es zumindest so.
    Find es erstma klasse, dass du sie nicht dazu drängst. ich glaube, das ist sehr wichtig. Trotzdem denke ich, dass ihr euch deswegen noch öfters Streiten werdet. Denn dir ist der Sex sehr wichtig. Sie mag es nicht oder ihr ist es einfach nicht so wichitg.
    Das hängt echt von dir ab, wie wichtig dir der Sex ist. Aber ich denke nicht, dass du zu oft willst. Dass ist halt bei jedem verschieden. Ob man sich da anpassen will und das vielleicht afu längere Zeit hängt von jedem selber ab.
    Ich wöllte ehrlich gesagt nicht fast ganz darauf verzichten!!
     
    #16
    sunjenny, 8 Oktober 2003
  17. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Sex gehört zwar schon zu einer Beziehung, aber es geht auch ne ziemliche Weile ohne!

    Die Beziehung ist eindeutig wichtiger!
    Doch ich denke die Liebe wird dadurch stark auf die Probe gestellt...
     
    #17
    SuesseKleine1603, 9 Oktober 2003
  18. aHo
    aHo
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Schmerzen beim Sex sind wirklich etwas ganz anderes, als wenn jemand keine Lust hat. Geht deine Freundin denn regelmäßig zum Frauenarzt? Hat sie diese Schmerzen schon mal mit dem eigenen Finger erforscht? Ich kann nur empfehlen, daß ihr das weiter untersucht und gegebenfalls wirklich den Weg zum Arzt finden. Es kann alles mögliche sein, denn Schmerzen sind nicht normal und das gilt es zu klären.

    Auf jeden Fall kannst du deiner Freundin doch wohl erklären, daß Fleisch zu essen, oder nicht zu essen, damit nun gar nichts zu tun hat. Und wenn der Arzt etwas derartiges sagen würde, dann kann man sich immer noch nach richten, oder es lassen.
     
    #18
    aHo, 9 Oktober 2003
  19. nixangel
    Gast
    0
    Ohne Arzt wird sich das wohl nich t ändern.
    Wenn sie schmerzen hat muss sie dahin denn es weiß ja keiner was es ist. Geh am besten mit. Die Vegetarierinnen die ich kenne gehen alle zum Arzt da ist jede Angst fehl am Platze.
    Warum sie das erst nach solanger Zeit sagt kann ich aber nicht verstehen.
     
    #19
    nixangel, 10 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Sex
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten
Test