Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe steigt aber Sexuelle Lust sinkt ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von landliebe2017, 25 September 2017.

Stichworte:
  1. landliebe2017
    Benutzer gesperrt
    1
    1
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Zusammen.

    Ich bin schon etwas länger mitleser in diesem Forum und nun habe ich eine Frage und mich dazu endlich mal angemeldet :smile:

    Und zwar bin ich nun seit 9 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Wir sehen uns jedes WE und ab und an wegen der Entfernung auch in der Woche aber doch eher selten. Wo es einfach prima Läuft, ist die "Liebe" an sich. Seit dem wir uns kennen entwickelt es sich immer mehr in die positive Richtung. Nächstes Jahr ist das zusammen Ziehen geplant und wir waren schon im Urlaub und es läuft einfach nur richtig gut. Wenn wir uns nicht sehen schreiben wir uns viel und von ihr kommt auch mega viel zurück. Egal ob es ein "das WE war so schön" oder ein "ich freue mich auf dich" oder was auch immer ist. Ich habe also in der Richtung absolut keine Zweifel oder Bedenken. Da läuft es einfach perfekt.

    Jetzt kommt aber das "Problem". So wie die Liebe immer fester wird und sie mir immer mehr das Gefühl gibt wie sehr sie mich liebt so sinkt immer mehr das Gefühl, dass sie "geil" auf mich ist.
    Am anfang haben wir viel Sex gehabt. Und in der Zeit also unter der Woche wenn wir uns nicht gesehen haben, kamen oft nachrichten von ihr wie "ich würde jetzt so gerne ficken", "ich bin gerade geil", "du leckst so gut"...
    Wenn ich geschrieben habe, ich muss an dich denken und würde am liebsten in die Uni kommen und mit dir in ein leeres Büro gehen um dich dort zu ficken", dann kam zurück, dass sie das geil macht und sie ganz nass wird....

    Es kam von uns beiden in der Richtung sehr viel.
    Aber seit ca. 3 Monaten kommt von ihr nichts mehr. Und wenn ich etwas schreibe, dann kommt entweder keine Antwort darauf, oder es kommt "das zu wissen ist toll". Oder wie eben: sie schreibt, dass wir wenn wir zusammen Wohnen umbedingt zusammen kochen müssen. Später habe ich geschrieben "und du bist dann mein Nachtich". Und was kam als antwort: "gut zu wissen".

    Und auch der Sex an sich. Dort war es von Anfang an so aber ich dachte es ändert sich mit der Zeit. Tut es aber nicht.

    Sie ist einfach nur passiv. Egal ob es beim Vorspiel ist oder beim Sex selber.
    Wenn ich nicht anfangen würde, dann würde es bestimmt nie Sex geben. Es ist immer das selbe Schema:

    Wir liegen auf dem Bett oder auf der Couch. Ich fange an sie zu küssen, zu streicheln, und sie lässt es alles zu aber ihre hand bleibt neben ihr liegen. Ich ziehe sie aus und küsse ihren ganzen Körper ab. Lecke sie und Fingere sie usw...

    Dann macht sie die Beine breit und ich habe mit ihr sex. Die Arme liegen schön brav neben ihr und dann sind wir fertig....

    Sie streichelt mich nicht, nimmt ihn nicht in die Hand, küsst mich wenn nur auf den Mund...

    Ich bin einfach nur verunsichert. Dann sage ich mir, dass sie mich ja schon will und wenn es nicht um Sex geht, kommt auch einiges von ihr. Aber in der Richtung frage ich mich einfach ob ich scheisse bin... Das sie sich denkt "ach ja sonst ist er perfekt aber beim Sex lasse ich es einfach über mich ergehen".

    Mir ist auch klar, dass es eingentlich nur eine Lösung gibt und die wäre: sie fragen...

    Nur sie ist eine Person die sehr schnell etwas persönlich nimmt und sich angegriffen fühlt.
    Ich weiß nur, dass ich dadruch sehr an mir zweifel und mich nicht mehr Sexy finde... Es muss ja an mir liegen , dass sie nicht einmal mehr auf solche nachrichten eingeht... Was sie aber doch mal hat :frown:
     
    #1
    landliebe2017, 25 September 2017
  2. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.756
    348
    2.450
    vergeben und glücklich
    Äh, wie jetzt. Sie liegt nur unbeteiligt rum, wenn du Sex mit ihr hast? :ratlos:
    Und das macht dir Spaß? :hmm:

    Warum kannst du nicht mit ihr reden? Wie alt ist sie denn?
     
    #2
    User 83901, 25 September 2017
  3. Schnu
    Schnu (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    16
    vergeben und glücklich
    Um es kurz zu machen - auch wenn das evtl Protestgeschrei nach sich ziehen wird - sie ist eine der Frauen, bei denen es nur so lange im Schritt prickelt, bis sie intuitiv spüren, dass die Beziehung nun in "trockenen Tüchern" ist.

    Sprich: sie möchte sich in einer Beziehung mit all ihren Annehmlichkeiten befinden, die Harmonie genießen, das miteinander sein, zusammen kochen, auf der Couch hocken mit dir und TV glotzen, zusammen ziehen und schön gemütlich die gemeinsame Bude einrichten.

    Sowas entwickelt sich schon irgendwann in einer gefestigten Beziehung, das ssich die Prioritäten etwas ändern, der Sex weniger wird und man allgemein etwas "gemütlicher" wird.

    Aber nicht nach 9 Monaten. I'm sorry for you. Aber das wird sich nicht mehr ändern^^.

    Es liegt nicht an dir, sie hat einfach kein Interesse an der Erotik,die du dir wünschst und die du brauchst. Ich vermute, sie wird auch schnellstmöglich Mutter werden wollen, damit sie am Baby rumtüdeln kann und sich ganz ihren lang gehegten Träumen einer Ehefrau und Mutter hingeben kann. Dann ist der Ofen ganz aus.
     
    #3
    Schnu, 25 September 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.869
    398
    4.072
    vergeben und glücklich
    Weißt du denn, ob sie überhaupt jemals rumexperimentiert hat und überhaupt eine Ahnung hat, was ihr selbst gefällt und was Männern im Allgemeinen und Dir im Speziellen Spaß macht?

    Das finde ich jetzt mehr als weit hergeholt.
     
    #4
    User 34612, 25 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  5. Schnu
    Schnu (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    16
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das ist in Ordnung Guinan
     
    #5
    Schnu, 25 September 2017
  6. User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.482
    138
    748
    vergeben und glücklich
    Ihr wollt zusammenziehen, könnt aber nicht miteinander kommunizieren, weil sie es in den falschen Hals kriegen könnte…

    Wie stellst du dir unter solchen Bedingungen ein zusammen Leben vor? ^^
    Abgesehen vom Sex kommen da noch ganz andere (unangenehme) Dinge auf euch zu die ihr kommunizieren müsst, sonst endet es in Chaos und frustration.
     
    #6
    User 143952, 25 September 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  7. User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.814
    288
    2.817
    Verliebt
    warte,was?warum dachtest du da damals,das würde sich ändern?habt ihr überhaupt schon zu beginn oder vor der beziehung mal über eure vorlieben usw geredet?
     
    #7
    User 135804, 25 September 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten