Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe?!? teil 1

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von User 25573, 14 Dezember 2004.

  1. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    alles fing damals an...
    ich kam schon wieder mal viel zu spät zu meiner englisch nachhilfe. meine lehrerin wartete offenbar schon nervös auf mein kommen, als ich endlich die tür zu unserem raum öffnete. ich nuschelte nur schnell ein "tschuldigung" und verschwand auf meinem platz. doch so weit kam ich eigentlich gar nicht. mitten im raum bleibe ich plötzlich stehen und schaue in ein mir völlig fremdes gesicht. langsam gehe ich auf meinen platz und lasse mich fallen. ich sitze ihm direkt gegenüber. er reichtmir kurz seine hand mit einem "hi, ich bin max" und widmet sich gleich wieder seinen aufgaben. ich bin überhaupt nicht dazu gekommen mich vorzustellen weil ich noch ziemlich verdattert bin.
    die stunde endete darin, dass ich 3 unausgefüllte blätter vor mir liegen hab auf denen nur ein paar strichmännchen gemalt sind. zu mehr war ich in diesem augenblick nicht fähig.
    nach der stunde ging ich aus dem haus und schloss mein fahrrad auf. max ist schneller als ich gewesen. ich schließe also mein rad auf und blicke plötzlich auf; fühle mich beobachtet.
    da, vorne an der ecke steht er. ich seh noch seinen unheimlich langen, intensiven und ziemlich heißen blick den er mir zuwirft bevor er gleich darauf verschwindet.
    viel mehr ist in den darauffolgenden 2 monaten auch nicht passiert. jedes mal nur dieser letzte abschiedsblick.
    nach diesen besagten 2 monaten ist etwas unglaubliches pasiert: Ich kam zu früh zu meiner nachhilfe!ganze 10 minuten um genau zu sein.
    also setze ich mich auf eine bank vor dem gebäude. warte dort...bvis er kommt. und tatsächlich. keine 3 minuten später kommt max angefahren, grinst mir kurz zu und stellt sein fahrrad weg.
    mein herzschlag setzt augenblicklich aus als ich verdächtige schritte hinter mir höre. er läuft an mir vorbei und setzt sich auf die bank mir gegenüber.
    ein grinsen. ein unsicherer blick meinerseits. noch ein unwiederstehlicher blick und da eis ist gebrochen.
    wir reden geschlagene 20 minuten bis unsere nachhilfelehrerin uns aus dem fenster einen wütenden blick zuwirft und uns auffordert gefälligst nach oben zu kommen.
    wir lächeln uns vielsagend zu und geben ihrem willen nach.
    in der folgenden stunde denke ich die ganze zeit an unser gespräch. an sein geklautes fahrrad. seine schule. seinen sport. seine freunde..alles total "interessanten" themen. aber trotzdem: es sind seine themen.
    ich habe in diesen paar minuten nicht viel geredet. es hat mich einfach zufriedengestellt ihn zu hören. seine sanfte, tiefe stimme...




    ---fortsetzung folgt---
     
    #1
    User 25573, 14 Dezember 2004
  2. eddy_02
    Gast
    0
    hi ^^ hört sich doch glatt an.. als ob da einer verliebt wär :zwinker: bin auf die fortsetzung gespannt
     
    #2
    eddy_02, 16 Dezember 2004
  3. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir wollen die fortsetzung! :grin:
     
    #3
    X-Dream, 8 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten