Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe und sexueller Frust

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sexperte, 21 Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo,


    seit langen bin ich hier jetzt mal wieder online! hier hat sich ja so einiges getan!
    Ich hab ein rießen Problem, welches mich auch wieder hier auf planet liebe geführt hat!

    Ich bin 23 Jahre alt und hab seit 2 jahren eine Freundin!
    Sie ist insgesamt meine dritte Freundin!
    (nach 2 längeren Beziehungen (6 und 2 jahre) und etlichem "zwischendurchs")

    In der Beziehung ist alles super! Sie ist schlau, klug, super lieb, sportlich, sie steht auf die gleichen Sachen, sie engt mich nicht ein, lässt mir meinen freiraum, Ihre Familie ist super, zu ihren eltern sag ich schon mama und papa :rolleyes:

    Ich hab auch eine eigene Wohnung und die meiste Zeit wohnt sie auch bei mir!
    Wenn es sowas wie Liebe gibt, dann empfinde ich das für Sie.
    ich will sie auf jeden fall auch heiraten.


    ABER:

    Sexuelle fühl ich mich nicht so sehr zu ihr hingezogen, wie es vielleicht sein sollte!
    Also sie ist voll hünbsch und die figur ist auch gut. Halt "normal"
    60 Kilo bei 174.
    Die meisten typen würden froh sein eine so hübsche freundin zu haben! Aber ich hab ein problem damit, ertapp mich immer dabei, mir vorzustellen wie der Sex mit einer anderen ist!
    Ich steh auf richtig schlanke Frauen! sowas turnt mich total an!
    Und genau da liegt das problem. meine freundin ist eben "nur" normal!
    Wir haben zwar regelmäßig sex (3-4mal die Woche), aber mich turnt das nicht so an, wie ich es schon mal hatte!

    Jetzt überleg ich mir, das es die perfekte Frau ja nie geben wird. und ich in gewisser weise abstriche machen muss.
    Bei den letzten Beziehungen passte viel mehr nicht!
    Ich weiß das ich meine Freundin über alles Liebe, mich aber rein sexuell zu anderen hingezogen fühle!
    Da ich aber die Liebe und die Beziehung mehr schätze, als den Sex, muss ich mich damit abfinden, oder?
    Ich bin auf keinen Fall der typ der fremdgeht, ich untedrück dann mein verlangen einfach und hol mir meine "befriedigung" auf einschlägig bekannten Seiten im Internet! :hmm:

    Fremd gehen und Swingerclub sind keine Lösung! auf keinen Fall.
    Das ideale wär, wenn ich jetzt sagen könnte, bis so 28 kann ich meiner Lust fröhnen und dann werd ich meine Freundin heiraten, aber das geht natürlich auch nicht :-(


    Was sagt ihr dazu? was sollte ich denn machen?
    Mir liegt das echt wie ein Stein im magen!


    Lasst die Tastatur rauchen und schreibt mir eure Meinung!
     
    #1
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  2. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    nujut .. spontan sag ich erst ma - du Glückspilz

    nach ner langen Zeit immer noch so regelmäßigen GV zu haben zeugt doch eigentlich davon, dass in eurer Beziehung vieles rund läuft. Auf schlanke Frauen zu stehen wird einem suggeriert durch das 1 A Model aus dem Fernsehen .. kein Wunder das Männer noch immer auf dem zur Tankstellen-Kasse gehen Ihre Blicke über die FHM Covers schweifen lassen!

    Vielleicht solltest du dir selbst überlegen ob du wirklich noch mit deiner Freundin Liebe machen möchtest, wenn du an andere dabei denkst. Ich hatte tatsächlich auch solche Momente in welchen mir das ganze zu eintönig wurde und ich schon die nächsten 20 Minuten vor Augen hatte - sogar dann noch kämpfen musste um meine Stellungen zu bekommen (ums hart zu sagen)

    ich glaube, dass ist ein klassischer Fall von "arbeite an dir selbst und werd dir bewusst auf was du aus bist" Ich denke nach deinen Jahren solltest du dir zum Teil deine Hörner zumindest abgestreift haben und es nicht mehr nötig haben wegen Eintagsfliegen deine Liebe aufzugeben
     
    #2
    sAnderl, 21 Oktober 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Sorry, wenn ich das schreiben muss: Ich finde dich eher für "unnormal", wenn du 60 Kilo verteilt auf 174 Zentimeter als zu wenig schlank empfindest. (glaube kaum, dass sie sich während eurer Beziehung massiv was "draufgefuttert" hat)

    Im Prinzip ist es ganz einfach: Du findest deine Freundin sexuell nicht mehr reizvoll, was wohl daran liegt, dass dich der Typ Frau anzieht, den andere wohl als knabenhaft oder gar dürr bezeichnen würden.
    Daran lässt sich nichts ändern oder glaubst du wirklich, dass deine Freundin Verständnis zeigen kann, wenn du sie bei ihrem momentanen Gewicht bittest, 10 Kilo "abzuspecken" und dann ist nicht einmal gewährleistet, dass sie dann die Figur aufweist, die du dir vorstellst und/oder wieder voll auf sie abfährst.
    Bist du dir überhaupt sicher, dass nicht andere Dinge (wie z. B. zu wenig Abwechslung, zu viel Routine) Auslöser deiner sexuellen Unzufriedenheit ist?

    Ich sag dir eines: Keiner wird dir hier wirklich weiterhelfen können...das musst du ganz für dich alleine entscheiden, was dir wichtiger ist.
    Aber lass dir eines sagen: Nicht jede superschlanke Frau wird dich so lieben, wie es deine Partnerin tut...ehrlich und mit einem anständigen Charakter...und nicht jede superschlanke Frau garantiert den Granatensex und irgendwann kehrt auch mit dieser "optischen Augenweide" der Alltag ein und somit auch eine gewisse Bequemlichkeit, die oftmals ein paar Pfunde ansetzen lassen.
    Und dann? Willst du ständig von einer zu anderen wandern? Wenn ja, dann musst du Single bleiben oder dir eine Frau suchen, der es nichts ausmacht, wenn du mit anderen vögelst.
    Sexuelle Erfahrungen hättest du ja eigentlich bereits genug gesammelt...jetzt wird es dringend Zeit, dass du dir klar machst, was du wirklich willst und auch fühlst...so wie du dir das nämlich momentan alles vorstellst, wird es nicht funktionieren und auch nicht geben, wobei ich bei echter Liebe nicht ansatzweise solche Gedanken hätte.
     
    #3
    munich-lion, 21 Oktober 2009
  4. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    figur

    ich hab ja gesagt, meine Freundin hat eine gute Figur!
    Sie hat relativ größe Brüste, C-D!

    Ich aber steh eher auf ein A- Körbchen!
    Mir ist kla, das ich da nicht normal bin! hab das auch schon mal einem kollegen ertzählt, der meine freundin ja jetzt net kennt, der meinte auch ob ich spinn?

    Mir ist vollkommen kla, das es beziehungstechnisch nichts besseres geben könnte, wie mit meiner Freundin, genau darum will ich mich nicht anderweitig umschauen! ich hatte schon eine sehr schlannke freundin, die war allerdings so dumm, außer der figur hat da gar nicht gepasst!
    da ist mir das jetzt schon 100 mal lieber!

    Es liegt auch nicht an der eintönigkeit oder an dem "alten"

    Man kann es vielleicht mit transsexuellen vergleichen! die wollen auch Frauenkleider anziehen, verheimlichen das vor ihrer frau, aber nur so fühlen sie sich wohl! in diesem fall würd man demjenigen wahrscheinlich raten, sich seiner sexuellen neigung hinzugeben.
    Bei mir ist das, denk ich, ähnlich! nur vielleicht net so extrem!

    ich könnt echt kotzen, weil ich meine freundin halt echt sehr liebe!
    beim sex würd ich allerdings am liebsten ein kapitel überspringen :cry:
     
    #4
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Mal ne ganz unverblümte Frage: Was willst Du? Eine Frau mit weiblichen Rundungen, aber liebem Charakter wie Deine Freundin - oder ein rappeldürres Etwas, welches nur Kalorienzählen im Kopf hat und wegen ihrem Schlankheitswahn meist grantig drauf ist?

    Im übrigen finde ich 60 kg bei 1,74 schon als sehr schlank, aber nicht dünn. Fraulich eben.

    Du Glückspilz! :zwinker:
     
    #5
    User 48403, 21 Oktober 2009
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Du hast halt irgendwie so einen Magersuchtfetisch, da kann man nicht viel machen fürchte ich. Entweder du bekommst das in den Griff, wichst dir meinetwegen ab und zu mal einen auf Bilder/Videos von so Klappergestellen oder du gehst ab und zu fremd/innen Puff oder du trennst dich von deiner Freundin und suchst woanders dein Glück. Das sich deine Freundin auf ne Art offene Beziehung einlässt ist wohl eher illusorisch, das sie wegen dir abnimmt wäre krank in jeder Hinsicht. Mehr Möglichkeiten sehe ich da nicht. An solchen Fetischen kann man nur schwerlich.
    "arbeiten", sie sind halt auch einfach da.
     
    #6
    Schweinebacke, 21 Oktober 2009
  7. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    du hast schon recht!
    ich sollte froh sein, für das was ich habe!
    im Prinzip habt ihr alle recht!
    es liegt an mir. und auf eine Freundin, die zwar dünn ist, aber dafür zickig und schlecht gelaunt ist, hab ich überhaupt keinen bock!

    die gedanken in meine kopf bekomm ich aber trotzdem nicht weg, muss mich halt damit abfinden und gegen meinen "fetisch" ankämpfen

    DAnke :winkwink:
     
    #7
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  8. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Warum denkt hier jeder nur weil Mädels total schlank sind das sie deswegen gleich Magersüchtig sind? oder sowas in der art? das es ihnen Spaß macht, sie nur auf ihr Gewicht achten und ja nieeee zu viel wiegen wollen? -.- das doch Schwachsinn.

    Sowas kann auch Veranlagung sein, genauso wie halt manche einfach Dick sind und nichts für können.

    Ich bin 1.56 und wiege nur 40 Kilo bin total schlank aber nicht Magersüchtig. Esse so normal wie jeder andere Mensch auch und nehme halt einfach nicht zu!

    Manche können nichts dafür das sie schlank sind!!! Und was ist verwerflich wenn er auf so ein Typ Frau eher steht? Nichts!

    Allerdings finde ich nun nicht das du deswegen deine Freundin verlassen solltest.
    Kannst ja mal wenn es dich wirklich so stört, sie mal drauf ansprechen. Nun nicht "Schatz ich stehe auf total dünne Mädels, nehme doch mal ab, du turnst mich sonst nicht an" sondern mal leicht anschneiden was dich halt so stört. Das wäre nur mehr als fair, denn ich glaube wenn du weiter so unzufrieden bist wird sie es bald merken, wenn sie es nicht eh schon getan hat. Und dann macht sie sich Gedanken was mit dir los ist und das große Drama geht erst los.

    Selbst wenn man solche Probleme hat sollte man sie offen ansprechen können! Ehrlichkeit ist bei sowas immer das beste. Versichere ihr aber auch gleichzeitig das du nur sie willst, aber einfach den Mund halten und ihr nichts sagen halte ich für falsch! Denn wenn etwas nicht so läuft wie man es gerne hätte, merkt das der Partner meist sowieso früher oder später.

    Wünsche Dir viel Glück.

    LG ViolaAnn
     
    #8
    ViolaAnn, 21 Oktober 2009
  9. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    wow, klein und zierlich. Genau mein fall :-D
    oh mann, was für eine kacke!
    du hättest jetzt echt nimmer antworten sollen, jetzt kommen wieder die zweifel :-D
    ich habs schon angesprochen, weil sie es schon gemerkt hat, das in der hinischt was nicht stimmt!
    seit dem hat sie 2 kilo abgenommen! auf jetzt 60!
    wobei ich das echt nie wollte! und hab das auch nie gesagt oder so,
    sie geht auch mit ins fitnessstudio! sie macht das alles für sich,
    ich hab ihr das oft gesagt, das sie das wegen mir nicht machen soll!
    da meinte sie, das sie das gern macht, weil sie auch nicht so zufrieden mit ihrer figur ist!

    ich bin da echt nicht der typ, der mit dickem bauch, auf der couch rumsittzt und der will das seine freundin abnimmt!
    ich bin sehr sportlich und achte auch sehr auf meine figur und bin sehr durchtrainiert.

    Meine freundin turnt das ja auch an, das ich so einen schönen bauch hab!
    und sie versteht das auch! aber wie du schon gesagt hast, es ist halt veranlagung!
    meine freundin wird nie so zierlich sein wie du, weil sie da komplett anders gebaut ist.
    und da hilft das abnehmen ja auch nix, weil der große busen etc bleibt ja!

    wie gesagt, ich bin NICHT oberflächlch! weil sonst wär ich net mir ihr zam und würd bei jeder antworr schreiben das ich sie liebe, aber ich steh halt net so auf große busen und weiblich rundungen!

    oh mann!
     
    #9
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  10. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ja, du bist aber auch erst 18. In deinem Alter habe ich auch noch 46 Kilo auf 1,63 gewogen, sowas ändert sich häufig mal im Laufe der Jahre. Dein BMI liegt im Moment im starken Untergewicht und ich kann mir nur für dich wünschen, dass sich das noch ändert.


    Seine Freundin hat bereits jetzt einen BMI von unter 20. Das ist jetzt schon ziemlich schlank. Um mal einen Vergleich zu geben, wiege ich soviel wie seine Freundin und bin 10 cm kleiner -und ich trage auch noch Größe 34. Klar, Körperbauten sind unterschiedlich und ich finde es auch immer wieder erstaunlich, wie leute mit 10 cm größer und Körbchengröße B/C soviel wiegen können, wie ich mit Körbchengröße A.

    Trotzdem zeigt sich ja einfach, dass das Problem beim Threadersteller liegt und nicht bei seiner Freundin. Sie ist bereits schlank! Klar, man kann sich jetzt z.B. überlegen, ob man gemeinsam Sport macht, um "weiche" Stellen fester zu machen. Letztlich muss man sich aber darüber klar sein, was man möchte. Dabei sollte auch klar sein, dass nicht jede dünne Frau zickig und doof sein muss, wie der TE versucht, es sich einzureden. Der Gedanke dahinter ist ja vielmehr, ob man glaubt, dass man nach 5 Jahren Beziehung noch alles perfekt haben kann. Man verändert sich nunmal, vielleicht passen ihm in den nächsten 5 Jahren die ersten Falten nicht, vielleicht passen ihm nach einer Schwangerschaft Veränderungen in der Figur nicht, vielleicht wird ihr Busen noch größer über die Jahre, vielleicht kriegt sie irgendwann ernsthafte Gewichtsprobleme?

    Frage wäre ja dann, kann man dann noch damit leben oder eben nicht? Wird man zu jemandem, der vielleicht die Ideale, die man als junger Erwachsener hatte, anpassen oder ändern kann, oder eben nicht? Im letzten Fall wird man dann zu den Leuten, die ihre Beziehungen alle paar Jahre wechseln, weil sie mit sowas eben nicht klarkommen - jemand, der nicht richtig erwachsen wird und immer noch auf der ewigen Suche nach etwas Perfektem ist, was es so vielleicht gar nicht gibt.

    Dass man in einer langen Beziehung mal Zweifel hat, ist normal. Man sollte sich nur über die Konsequenzen im Klaren sein: Kann man damit noch auf Dauer glücklich sein und wenn nicht, wo muss die Veränderung stattfinden - beim Partner oder bei mir selber? Kann ich die Beziehung so laufen lassen und mich ändern, oder muss es ich beenden? Das sind Entscheidungen, die einen niemand abnehmen kann. Aber man sollte sich darüber im Klaren sein, dass man sich auch deutlich verschlechtern kann und seine Entscheidungen bereuen könnte - aber das gehört dann eben mit dazu.
     
    #10
    User 20579, 21 Oktober 2009
  11. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Einfache Antwort: Wenn Du sie nicht verlassen willst, fremdgehen nicht in Frage kommt und eine "offene" Beziehung auch nicht.....dann gibts eigentlich nur ein einfaches "Ja" auf Deine Frage.
    Dann wirst Du Dich damit abfinden müssen.
     
    #11
    User 77547, 21 Oktober 2009
  12. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    ja, ich will auf keinen fall mit 50 darstehen, und mir denken, ich brauch was anderes!
    darum jetzt auch die großen zweifel!
    sobald ich 30 bin und verheiratet bin, hab ich es nicht vor, den partner zu wechseln!
    hab nur angst, bis dahin was zu verpassen!?
    wie schon gesagt, am liebsten würd ich sie mit 30 heiraten, 10 bebis bekommen und zusammen alt und grau werden!
    aber momentan steh ich halt auf so genannte "skinny" girls!
    vielleicht auch nur eine phase!
     
    #12
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Lieber TS,

    was soll es in deinem Fall bringen, wenn du deiner Freundin mit schonungsloser Offenheit kommst und ihr sagst: "Schatzi, pass mal auf. Das ist jetzt nicht gegen dich persönlich und ich liebe dich wirklich von ganzem Herzen, aber geil machen mich deine dicken Titten und die "normale" Figur schön länger nicht mehr, weil ich doch eher auf was Kleines und Zierliches -was du niemals sein kannt- mit einer Handvoll Busen oder Brett mit Warzen stehe..."

    Soll sie dann verständnisvoll nicken, dir einen Freifahrtschein für Ficks mit Frauen geben, deren Knochen dich so wahnsinnig anturnen und dann weiterhin freudig mit dir vögeln, obwohl du dir ganz was anderes vorstellst?
    Klar, wenn du sie kurz und schmerzlos abservieren willst, dann kannst du das durchaus tun...ich wäre auf alle Fälle sofort weg, weil ich mir so etwas niemals bieten lassen würde und die ganze Beziehung und der Sex (falls überhaupt noch was laufen würde) nur noch eine einzige Farce wäre.
    Vielleicht wäre es geschickter, du würdest bei einer Trennung andere Gründe angeben...manchmal ist Ehrlichkeit nicht die beste Lösung und Notlügen durchaus schon mal erlaubt.
    Tu es nicht nur dir zuliebe, sondern auch ihr, denn du kannst ihr damit das ganze Leben und den Glauben an die Männerwelt zerstören...
     
    #13
    munich-lion, 21 Oktober 2009
  14. Lily87
    Gast
    0
    Warum bist du dann mit ihr seid 2 Jahren zusammen? Du solltest wirklich mal ernsthaft darüber nachdenken, ob du sie liebst, wenn du so auf ihr Gewicht fixiert. Deine Freundin wäre untergewichtig, würde sie ein paar KG abnehmen, bitte treib sie nicht dazu, abzunehmen, das kann nur schief gehen...
     
    #14
    Lily87, 21 Oktober 2009
  15. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    ICH BIN MIT IHR ZUSAMMEN WEIL ICH SIE LIEBE!
    ich liebe ihre art und ihrr wesen! die sogeannten inneren werte!
    das wird doch ständig gepredigt!
    checkt das hier keiner?
    ich würd sie NIEMALS dazu drängen abzunhemen! Niemals!

    und @munich-lion, so drastisch wie du es sagst, is es auch nicht!
    bei dir gibts nur schwarz oder weiß! und meistens noch eher schwarz!
    wenn ich sagen würd, ich steh auf männer dann würdest doch ganz anderes damit umgehen, als wenn ich sag ich steh auf skinny girls!
    dann wärst verständinisvoller! mmh schwul müsste man sein >.<
    aber ich bin gleich unnormal und krank?
    kann doch auch nix dafür!
     
    #15
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  16. Lily87
    Gast
    0
    Wie gesagt, es gibt 2 Lösungen: dich damit arrangieren, mal darüber nachdenken, ob das nicht doch eine reine Kopfsache ist, oder Schluss machen. Glaub mir, wenn sie abnimmt, dünn ist, wirst auch nicht mit ihr zu frieden sein. Das Problem dürfte tiefer liegen.

    Kann mir halt nicht vorstellen, dass man das erst nach 2 Jahren Beziehung merkt. :rolleyes:
     
    #16
    Lily87, 21 Oktober 2009
  17. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    es gibt ja keinen grund für mich, schluss zu machen! und den hat es bisher auch nicht geben!
    und allein wegen der figur würd ich das auch nicht machen!
    hät mir halt vielleicht zuspruch oder verständnis erhofft!
    oder erfahrungen die ihr schon damit gemacht habt,
    aber nicht gleich anfeindungen, und pöbelein das ich unnormal sei...

    und das es sehr sehr kompliziert ist, weiß ich selber!
     
    #17
    Sexperte, 21 Oktober 2009
  18. Lily87
    Gast
    0
    Ich habe nicht gepöbelt. Du wolltest Meinungen, hier hast du meine. :zwinker:
    Wenn du dich damit arrangieren kannst, ist doch alles okay.
     
    #18
    Lily87, 21 Oktober 2009
  19. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Jetzt mal abseits von Schönheitsidealen (Auch für mich klingt es nicht so, als ob sie Figurprobleme hätte :zwinker:) und Political Correctness:

    Ja, wenn Du sie wirklich liebst sollte ihre Figur eigentlich kein Problem darstellen. Nachdem es das aber scheinbar tut (wie war das eigentlich am Anfang eurer Beziehung mit der sexuellen Anziehung?) und Du hier deswegen schreibst, bekommt man aber doch das Gefühl, dass in eurer Beziehung noch mehr nicht stimmt. Du beschreist hier wie sehr Du sie liebst - zumindest für mich klingt das aber sehr rational. Zu rational. Sie ist lieb, intelligent, etc. Alles schön und gut. Aber: Auch sexuelle Anziehung gehört zu einer Beziehung. Und wenn die wirklich nicht (mehr) gegeben ist, habt ihr in der Tat ein Problem. Wenn sie Dich wirklich sexuell derart abtörnt stelle ich mir schon die Frage, ob das wirklich Liebe ist, was Du empfindest...

    Ich denke auch, Du solltest mal wirklich in Dich gehen und überlegen was sie für Dich ist - und ob Du wirklich mehr empfindest als platonische Liebe, Gewohnheit, Vernunft und Verantwortung... Wenn nicht, sehe ich da auf Dauer wenig Chancen für euch. Beziehungen brauchen nicht immer einen konkreten Anlass oder Streitpunkt um auseinanderzugehen. Manchmal verschwindet die Liebe einfach so. Und auch wenn es weh tut - dann ist es an der Zeit die Beziehung zu beenden. Die Frage ist doch - Wirst und bist Du gerade glücklich, so wie es ist?

    Das heißt jetzt nicht, dass Du Schluss machen sollst - aber überleg Dir mal was Du willst. Die Beziehung mit ihr weiterführen, aber sich insgeheim sexuell nach etwas anderem sehnen ist auf Dauer keine gute Basis.

    Just my 2 cents,
    brainie
     
    #19
    User 10802, 21 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Wenn ich mal fragen darf ...

    Warum schläfst du mit deiner Freundin?
    Liebst du sie, oder willst du dadurch nur deinen Trieb befriedigen?
     
    #20
    Lupinchen, 21 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe sexueller Frust
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
zipfelmuetze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
16 Antworten
WRadio
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2015
10 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.