Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Riesenmumu?

  1. Hauptsache ich liebe sie und sie mich, die große Mumu macht nix!

    30 Stimme(n)
    73,2%
  2. Ich finde das schön!

    2 Stimme(n)
    4,9%
  3. Ich fände das schrecklich und würde sie verlassen!

    7 Stimme(n)
    17,1%
  4. noch anders

    2 Stimme(n)
    4,9%
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #1

    Liebe und treue Partnerin mit Riesenmumu

    Um mal ein weibliches Pendant zu dem anderen Thread zu finden....

    Mal sehen ob Männer auch so tolerant sind wie sie immer von Frauen fordern!

    Folgende Situation: ihr lernt eine unglaublich hübsche, liebe, treue, verständnisvolle Frau kennen. Leider ist sie sehr....geräumig, ihr habt beim ersten Sex das Gefühl, die sprichwörtliche Salami in den Flur geworfen zu haben.

    Bleibt ihr mit dieser Frau zusammen? Was tut ihr?
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #2
    Inakzeptabel :!_alt: :!_alt: :!_alt:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #3
    Mein Körper besteht nicht nur aus Schwanz und ihr Körper nicht nur aus ihrer Muschi ... :zwinker:

    China-Sack-Reis-umfall. :tongue:
     
  • User 76442
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    7
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #4
    Es geht bei Deiner Frage um Liebe, eine Beziehung, nicht nur einen ONS oder eine (kurze) Affaire?

    Ja. Warum sollte ich das nicht tun? Wenn diese Frau so ist, wie Du beschreibst (unglaublich hübsch, lieb, treu, verständnisvoll), sehe ich keinen Grund, mich von ihr zu trennen. Die Liebe und eine Beziehung zu ihr würde mir viel geben...
    Und was Sex betrifft: Wir würden sicher herausfinden, wie die Liebe uns beiden Spaß macht. Und wenn nicht, könnten wir ja immer noch hier im Forum fragen....

    Sie ganz doll lieb haben. Solche tolle Frauen findet Mann nicht oft....
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #5
    Ach, mit Beckenbodenmuskel-Training kann man viel erreichen :zwinker:

    Geräumigkeit ist doch immer gut, kann man viele Sachen drin verstauen :tongue:
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #6
    kommt drauf an ... ist sie eine 3 loch stute ?
     
  • User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #7
    :eek: Den kannte ich noch nicht... Was für ein Spruch! :eek:

    Aber sicher doch! Darauf kommts doch nicht so an, wenn all das andere zutrifft, was du geschrieben hast... :smile:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #8
    Was sollen denn das für Kriterien sein. Da ist ja noch nicht mal angegeben, ob sie kochen kann. :mad:

    Im Ernst, es gibt ja viele Facetten im (Zusammen-)Leben, da wird man sich ja wohl nicht unbedingt nur an so einem kleinen Detail aufhängen. Wenn ingsgesamt ein Wille da ist, dann wird es da wohl auch einen Weg geben.

    Wenn tatsächlich niemand mit dieseen Frauen zusammen sein wöllte bleibt ihnen ja auch noch die Möglichkeit, sich mit den Männern zusammenzutun, die aufgrund ihres kleinen Dings niemand will. :cool1:
     
  • User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #9
    *LOL* :smile:
    Aber wir sollten uns mal nicht über solche Probleme lustig machen. Wer sie hat, quält sich mit sich selbst oft schon genug herum...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #10
    Off-Topic:
    Du warst schonmal besser ... :tongue:


    Ich habe schon einmal eine "Salami in einen Hausflur" geworfen.

    Lassen wir jetzt einmal dahingestellt, ob die Salami zu klein oder der Hausflur zu groß war.

    Auf jeden Fall hat es trotzdem beiden Spass gemacht.

    Trotzdem hätte ich sie nicht heiraten wollen ... das "Problem" lag da mehr an ihrem IQ ...

    Off-Topic:
    @ Meta: Außerdem konnte sie nicht kochen
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #11
    :-D Ich wusste, das der Spruch kommt
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #12
    Off-Topic:
    *rofl* :grin:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #13
    Off-Topic:
    :cry:

    Kein Wunder hab ich grad mal ein Viertel von Deinen Bewertungspunkten. :geknickt:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #14
    Kann mir nicht vorstellen, dass hier alle Männer die Wahrheit sagen! Prinzipiell käme es da ja auf dauer zu einem riesigen Sexualproblem!! Und damit will ER glücklich werden??!!
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #15
    Mh, ich kann mir die Situation mangels Erfahrung in der Richtung gerade nicht realistisch vorstellen.
    Abstrahieren wir mal: auf längere Zeit mit einer Frau zusammen bleiben, bei der ein sexuelles Problem besteht, woran niemand Schuld ist, welches aber ganz klar auf ihrer Seite liegt und welches sich nicht beheben lässt?
    Bleibt die Frage, inwieweit das Sexualleben durch das Problem eingeschränkt wird. Mal den schlimmsten Fall annehmend, nämlich, dass Sex dadurch komplett reizlos wird, würde sich im Normalfall wohl auch keine langfristige Beziehung daraus entwickeln, für mich, jedenfalls.
    Gut, das war jetzt sehr wischiwaschi formuliert, aber bei solchen Themen muss man ja doch abwägen :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #16
    Warum denn nicht ? :ratlos:

    Ansonsten müsste man(n) jede Frau nach einer Entbindung "abschießen" ... Ok, das ist nicht auf Dauer, aber es ist eine gewisse Zeit.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #17
    Ja aber eben nicht auf Dauer!
    Wenn man sich hier mal die Threads anschaut bekommt man ein anderes Bild. Das du so denkst ist mir klar, dir nehme ich das auch *tätschel* :smile:

    Aber ich denke mal, dass es schon ein großes Problem in der Sexualität darstellt, das man eben NICHT lösen kann. Wenn es jetzt um etwas anderes ginge wie Schmerzen beim Sex oder sonstwas ist das etwas anderes.
    Ich glaube eben, dass viele Männer damit sehr sehr große Probleme hätten und ob sie dann mit dieser frau für immer zusammenleben möchten, wage ich mal schwer zu bezweifeln.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #18
    Diese Threads sind mit Sicherheit nicht representativ.
    Aber selbst dieses Umfrageergebnis oben spricht wohl eine eindeutige Sprache.
    --------------------------------------------------------------

    Aber jetzt einmal eine Gegenfrage:
    Glaubst du wirklich, dass die Mehrzahl der Männer damit ein "Problem" hätte ?
    Ich denke nicht.
    Ich denke eher, dass das Problem von den Frauen ausgelöst würde, die darin ein persönliches Problem sehen würden. Und das kann jeden Sex "töten".
    Ist genauso, wie bei den Männern mit "kleinem" Schwanz. Wenn man(n) dauernd daran denkt, kann der Sex nur schlecht werden ...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #19
    Naja, ich glaube eben, dass man das als nicht allzu großes Problem sehen wird am Anfang, aber im Prinzip würde es sich zu einem entwickeln. Es geht doch darum, dass der Mann durch den reinen Geschlechtsverkehr keine richtige Befriedigung mehr findet.. für welchen Mann wäre das dauerhaft denn kein Problem??
    Den will ich sehen :zwinker:

    Frauen sind ja dafür bekannt zuviel nachzudenken, sich zuviele sorgen zu machen, da haste schon Recht! Und es gibt sicher viele, die das furchtbar finden würden (mich inklusive) aber wieso sollte es für den Mann nicht weniger schlimm sein?!
    Was wäre denn, wenn keine Sexualität dadurch mehr stattfinden könnte? Dann bräuchte man Alternativen und die gibt es eben nur im Fremdgehen, SB (was wohl auch nicht wirklich mit GV vergleichbar ist).
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #20
    Ich frage mich schon immer, ob es wirklich so gravierende Unterschiede gibt? :ratlos: Das können jetzt wirklich nur die Höhlenforscher beantworten, die bereits verschiedenes Terrain befühlt haben.
    Kann mir gar nicht vorstellen, dass manche null Reibung spüren...höchstens dann, wenn die Frau wirklich sehr nass wird.

    Aber wenn ich beim Einführen eines Fingers einen gewissen Widerstand spüre, der dann mein Teilgliedmaß umschließt, dann muss das doch auch ein Schwanz können.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste