Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe ??? Was bedeutet liebe für euch ????

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kuschelboy19198, 22 November 2003.

  1. Liebt sie mich ?????

    Hallo Leute,

    ich habe noch ein kleines Problem. Ich habe seit ein paar Tagen wieder eine Freundin. Sie bedeutet mir schon sehr viel und ich kann sagen nach fast 2 Wochen, dass Sie für mich schon das wichtigste auf der Welt ist. (Hört sich zwar blöd an, ist aber so ...) !!!!!!!!!!! Sie ist 22 Jahre und demnach ein halbes Jahr älter wie ich. Sie hat ein Kind (15 Monate alt). Ich sagte vor ein paar Tagen " Ich liebe dich ". Sie darauf hin, das werde ich ja in ein paar Wochen sehen. Weil Sie immer nur sagt ich habe dich lieb. Ist mir dann der kragen geplatzt und ich sagte iHr immer diese ich habe dich lieb scheisse. ;-) Warum kannst Du nicht ich liebe dich sagen. Sie meinte Liebe muss sich aufbauen. Sie mag mich sehr, bin Ihr wichtig aber sie kann es noch nicht sagen, weil es noch nicht so ist.

    1.Frage : Warum sind wir dann zusammen ?
    2. Frage Hat Sie Angst, weil Sie nach 4 Jahren Beziehung entäuscht wurde.
    3.Gibt es andere Tips, wie kann ich Sie auf die Probe stellen ?
    4. Was würdet Ihr machen ????
     
    #1
    kuschelboy19198, 22 November 2003
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde es akzeptieren - es ist die nüchternste, vernünftigste Einstellung die man haben kann, wenn man erst mal aus der Pubertät draußen ist.
    Liebe muß wachsen, sich entwickeln und sich aufbauen ... sie fällt nicht plötzlich vom Himmel. Das tut vielleicht "verliebt sein" aber Liebe ist da etwas komplizierter.

    Man ist dann mit jemanden zusammen, weil man "etwas" empfindet und das Gefühl hat, das könnt mal ne ganz ganz große Sache werden. Aber ob es so ist, wird, wie deine Freundin sagte, die Zeit zeigen.

    Im Endeffekt ist es Einstellungs- und Definitionssache.
    Du könntest ja mal mit ihr darüber reden, was für sie Liebe ist und wie sie sie definiert - dann kannst du sie vielleicht auch besser verstehen.
     
    #2
    Teufelsbraut, 22 November 2003
  3. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mich da nur meiner Vorrednerin anschliessen, es besteht ein
    gewisser Unterschied zwischen verliebt sein und Liebe. Im Optimalfall
    ist man in den geliebten Partner auch verliebt :zwinker:
    Ich hab bei meiner jetztigen Freundin erst nach drei Monaten gewusst,
    dass ich sie liebe, auch wenn ich genau wie Du den ganzen Tag an sie
    gedacht hab und super glücklich war. Ich glaube, Du hast sie einfach ein
    wenig überrumpelt. Einfach mal abwarten. Man muss sich meiner Meinung
    nach auch das "Ich hab Dich lieb" / "ich liebe Dich" nicht andauernd
    gegenseitig vorbeten, man kann es auch zeigen, Zärtlichkeit, Aufmerksamkeiten
    unsoweiterunsofort, weisst Du aber sicher selbst :zwinker:
     
    #3
    OnleinHein, 22 November 2003
  4. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich find es absolut nachvollziehbar, wenn sie sich noch nicht so früh zu liebesgeständnissen hinreißen lässt. ich glaub, wenn man zu oft "ich liebe dich" sagt, verlieren diese worte irgendwie ihre besondere bedeutung.... oder?
     
    #4
    diamond in love, 22 November 2003
  5. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    1.Frage : Warum sind wir dann zusammen ?
    --> Weil sie denkt, dass da was draus werden könnte, weil du ihr sympathisch bist, sie in dich verknallt ist und dich anziehend findet!

    2. Frage Hat Sie Angst, weil Sie nach 4 Jahren Beziehung entäuscht wurde.
    --> Nein! Zumindest deutet nichts darauf.
    Werd' doch ein bisschen realistisch. Du kannst nicht jemanden mal schnell lieben und dann nach ein paar Monaten findest du ein paar fehlerchen und liebst sie nicht mehr. Du kennst sie doch noch kaum! Jemanden zu lieben, bedeutet nicht, sich von ihm angezogen zu fühlen und nicht Schmetterlinge im Bauch, sondern es ist ein tiefes Gefühl, das erst mit der Zeit entstehen kann und nicht schnell vergeht. Wenn man jemdnen liebt, dann auch, weil man seine Fehler kennt und sie auch sieht und sie trotzdem liebt. Was weißt du denn über sie nach 2 Wochen?

    3.Gibt es andere Tips, wie kann ich Sie auf die Probe stellen ?
    --> nach 2 Wochen kann es noch keine Probe geben, ob jemand dich liebt oder nicht!!!!

    4. Was würdet Ihr machen ????
    --> abwarten und genießen :zwinker: u (und sie nicht unter Druck setzen!)
     
    #5
    ogelique, 22 November 2003
  6. Collo
    Gast
    0
    Ich erklär es mal ganz nüchtern aus wissenschaftlicher Sicht...
    Die Hormone lassen Dich eine Weile auf Wolke sieben schweben, dann nimmt das ein wenig ab und Du siehst, ob die Frau wirklich so toll ist, wie Du anfangs gedacht hast. Ist das gellende Lachen, was Dich so fasziniert hat, nicht doch recht nervig usw.
    Diese erste Phase dauert zwischen 3 Monaten und einem halben Jahr.
    Danach gewinnt der Verstand wieder die Oberhand.

    Deine Freundin ist wie ich, sie sagt erst, daß sie Dich liebt, wenn sie es auch meint. Sie wird wohl ihre Erfahrungen gemacht haben und ist eher Kopfmensch.
     
    #6
    Collo, 22 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe bedeutet liebe
HH_running_80
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
11 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
12 Antworten
xidra
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2013
4 Antworten
Test