Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe, was ist das?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Amber1983, 29 Dezember 2005.

  1. Amber1983
    Amber1983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Ich bin schon so lange alleine da weiß man irgendwie nicht mehr wie das ist jemanden zu lieben. Zeit mit ihm zu verbringen. In letzter Zeit bin ich auch total eifersüchtig auf Leute in meiner Umgebung die in einer glücklichen Beziehung stecken. Bei mir entwickeln sich die Sachen nicht weiter. Da ist jemand den ich ganz gut finde und das wars dann auch. Ich komm einfach nicht vorwärts. Hab Angst mich zu "outen" und damit eine Freundschaft zu gefährden von der ich nicht einmal genau weiß ob sie eine ist. Hab einfach Angst, dass er die Sache nicht so sieht wie ich, dass ich mal wieder alles falsch interpretiert habe, dass nicht hinter jeder Geste was steckt. Ist es überhaupt Liebe wenn ich sie so einfach verdrängen kann? Bin ich einfach nur ein Meister der Verdrängung geworden der jede Emotion von sich fern halten will?
    Tja ich kenn also meine Fehler doch ich komm aus diesem Teufelskreis einfach nicht raus! Kann nicht über meinen Schatten springen! Doch weiter ohne Liebe leben will ich auch nicht. Besonders die Wintermonate allein deprimieren sehr! Ich hätte keinen Urlaub nehmen sollen, dann wär ich wenigstens abgelenkt.
     
    #1
    Amber1983, 29 Dezember 2005
  2. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Liebe vielleicht noch nicht, aber der Beginn davon. Es ist immer einfacher, Gefühle zu verdrängen, wenn man so große Angst davor hat, verletzt zu werden, wie du. Aber auf Dauer kommst du damit nicht weit. Wie du selbst schreibst, macht es dich eher unglücklicher, weil du es nicht mal versucht hast. Letztendlich kann man Körbe doch besser abhaken, weil man sich nicht fragen muss, ob nicht doch was draus geworden wäre, wenn man sich getraut hätte. Ich kenn dein Problem...
     
    #2
    Angel4eva, 29 Dezember 2005
  3. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Und was genau willst du jetzt von uns?


    Sollen wir alle aufschreiben, was wir davon halten, oder wie glücklich/unglücklich wir sind?

    Ich bin Single und glücklich. Klar denk ich mir hin und wieder, boar.. jetzt mit der oder der zusammen sein und dies oder jenes machen.. aber ich stoße immer wieder auf die Gegenargumente für eine Beziehung.. also keine Zeit, oder die anderen Mädls, die sich in letzter Zeit immer melden.. :grrr: die haben probs mit ihren Freunden und ich solls mir anhören. Olé.. hmm..

    Nunjaa.. du hast jetzt urlaub... und was machst du so?
    Fang an zu lachen und sei mal spontan. Keine ahnung, wie du sonst so drauf bist oder sowas... Frohes Neues Jahr
     
    #3
    LiebesPessimist, 29 Dezember 2005
  4. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    Definition LIEBE

    Jemanden bedingungslos zu akzeptieren,bei seinem Anblick schwach zu werden,weiche Knie zu bekommen,wenn man weiß,dass er kommt,das Gefühl zu haben,am ganzen Körper zu zittern,zu schweben,obwohl man fest auf dem Boden steht,bei jedem Kuss zu versinken,zu versinken in Aufregung,Geborgenheit und Verlangen,die brennende Sehnsucht zu spüren,wenn man ihn ansieht,dieses Verlangen,das schmachten nach noch mehr küssen,nach zärtlichen Berührungen und liebevollen Worten,pure Leidenschaft,gewürzt mit einer Prise Eifersucht,das Kribbeln im Bauch und das Wechselbad der Gefühle,nur ihn zu wollen-niemanden sonst.Vertrauen als Grundbasis der Liebe,in der Nacht von ihm zu träumen und am Tag nur an ihn zu denken,Luftsprünge machen wenn man weiß,man wird von ihm geliebt,die Zufriedenheit zu spüren,wenn er einfach neben einem liegt,einfach nur da ist.Diese Unruhe wenn er sich mal nicht meldet,und das Glücksgefühl,wenn er's doch tut!
    All das und noch viel mehr ist die wahre Definition von Liebe!!!!

    Liebe.... Liebe ist ein schönes Wort, doch oft gebraucht am falschen Ort. Das Gefühl, jemanden wirklich zu lieben, ist mehr als nur gefolgt von sexuellen Trieben. Wenn man an einen Menschen denkt, und ihm alle Freuden schenkt, wenn man Leid mit ihm durchsteht, ihm vertraut, wohin er geht, wenn man sich in den Armen liegt, und sich dann geborgen fühlt. Wenn man nicht schlafen kann, weil die Sehnsucht einen besiegt, zu fühlen, dass es nur diesen Menschen für dich gibt und du gefolgt wirst von liebes triebe Dann ist es die; WAHRE LIEBE !!!!
     
    #4
    dieJule, 29 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 09:03
30 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2016 um 11:48
123 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten