Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe Witze :)

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von User 631, 22 September 2003.

  1. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hab ich heut per Email bekommen......

    Abends im Ehebett flüstert der Börsenmakler seiner schönen jungen Frau ins Ohr: "Die Aktien steigen. Der Kurs ist fest". Sie räkelt sich. "Nein, die Börse ist heute geschlossen." Mißmutig dreht er sich auf die Seite, aber seine Frau läßt sich die Sache noch einmal durch den Kopf gehen und turtelt dann: "Schatz, die Börse hat ihre Pforten doch noch geöffnet. Ich nehme die Aktien zu Höchstwert." "Zu spät", knurrte der Makler. "Ich habe sie schon unter der Hand verschleudert."

    Ein Bauer braucht einen neuen Zuchthahn. Er sucht sich aus dem Katalog einen ausgezeichneten Champion aus und bestellt ihn. Als der Hahn dann auf der Farm angekommen und aus seiner Box raus ist, flitzt er geradewegs zu den Hennen ins Gehege und nimmt sich eine nach der anderen vor. Der Bauer kann es gar nicht fassen. Kaum ist der Hahn mit der letzten Henne fertig, zischt er ab in den Schweinepferch und nimmt sich die Säue vor. Der Bauer ist noch sprachloser. Und dem nicht genug, den nach getaner Arbeit bei den Schweinen zieht es den Hahn in den Kuhstall. Nach einiger Zeit torkelt der Hahn aus dem Stall und fällt mitten am Hof um. Der Bauer denkt sich ´Der ist hinüber´ und geht hin, um sich zu vergewissern. Mittlerweile kreisen schon erwartungsvoll die Geier über der Szenerie. Als sich der Bauer über den Hahn beugt und ihn anstößt, schlägt dieser ein Auge auf und flüstert: "Alter, wenn Du mir die Nummer mit den Geiern vermasselst, nehm´ ich mir deine Frau vor!"

    Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel, sie sind gerade "voll dabei", schreit sie immer "hai to, hai to". Er denkt sich, na ja, die ist aber gut drauf und lobt mich ganz prima... Am nächsten Tag, spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf und dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um den Japaner zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen und sagt: "Hai to!" Darauf der Japaner: "Was heißt hier falsches Loch?"

    Ein Ehepaar ist zu Bett gegangen und nach einer Weile deutet er an, daß er Sex haben will. Sie lehnt ab: "Ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen und deshalb mag ich jetzt nicht." Er dreht sich weg und versucht zu schlafen. Nach ein paar Minuten jedoch sagt er zu ihr: "Hast Du morgen auch einen Termin beim Zahnarzt?"

    Was ist 15 cm lang und jede Frau hält es gerne in der Hand? - Ein 100-Mark-Schein...

    Heute Nacht hatte ich einen total realistischen Traum! Ich habe geträumt, daß ich mit Cindy Crawford mein Schlafzimmer tapeziert habe! Und als ich aufgewacht bin, hatte ich immer noch Kleister an der Hand!...

    Ein 12-jähriger Junge geht durchs Rotlichtviertel. An einer Leine schleift er einen toten Frosch mit sich. Er geht in eine Bar und sagt zur Chefin:
    "Ich will mit einem deiner Mädchen Sex haben. Ich weiß, dass ich noch zu jung bin, aber ich habe viel Geld." Daraufhin fragt die Frau: "Welches Madchen willst du? Such dir eine aus." Da sagt der Kleine: "Ich will eine mit einer scheußlichen Geschlechtskrankheit." Die Bordellmutter geht nur ungern darauf ein, aber der Junge hat ziemlich viel Geld bei sich, und so gibt sie schließlich nach: "Dann musst du´s mit Nancy tun." Der Junge beeilt sich aufs Zimmer von Nancy, wo er Sex mit ihr hat.
    Nach einer halben Stunde geht er weg. Er schleift noch immer den Frosch hinter sich her. Da kann die Bordellchefin ihre Neugier nicht mehr bezwingen und fragt den Kleinen, warum er gerade eine mit einer schrecklichen Krankheit wollte. Darauf antwortet der Junge: "Schau, wenn ich jetzt nach Hause komme, bin ich alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie auf kleine Buben steht, also wird sie Sex mit mir haben wollen. Auf diese Art bekommt sie eine scheußliche Krankheit von mir. Wenn mein Vater sie heute Abend nach Hause bringt, wird er sie auf dem Rücksitz vom Auto sicher vögeln. Ich kenne ihn. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter packen. Und morgen wird meine Mutter, ich kenne sie, mit dem Milchbauern auf der Kuchentafel schnackseln...
    Und das ist der Scheißkerl, der meinen Frosch überfahren hat.

    Zwei Freundinnen treffen sich. Sagt die eine: "Stell Dir vor. Gestern komme ich früher von der Arbeit nach Hause, da steht mein Mann in der Küche, und holt sich einen runter." Sagt die andere: "Und was hast du gemacht?" Die erste: "Na, ich hab das Ding schnell in den Mund genommen." -- "Ja warum das denn" -- Die erste: "Ich kann doch besser den Mund ausspühlen, als die ganze Küche wischen."

    Eine schöne Frau ist am Strand bis zum Hals in den Sand eingegraben und ruft laut um Hilfe. Ein junger Mann buddelt sie aus. Darauf sagt sie: "Vielen Dank, jetzt hast Du einen Wunsch frei." "Was ist denn für mich drin?" "Vorerst noch Sand."

    Eine Frau geht mit ihrem 5-jährigen Sohn zum Gyne... Güno... ... Frauenarzt. Der sagt: "Sie müssen ihren Sohn aber draußen lassen, der kann hier nicht rein." "Doch, doch", sagt die Frau, "der ist schon aufgeklärt, der weiß alles." Der Frauenarzt willigt ein und will den Sohn erst mal testen. Er faßt der Frau an die Brüste und fragt den Jungen, was er wohl gerade gemacht hat. "Du hast meiner Mutter an die Brüste gefaßt", ist die Antwort. Der Mann will es noch genauer wissen und leckt der Mutter an den Schamlippen. Der Junge sagt: "Jetzt machst du gerade cunnilingus mit meiner Mutter." Der Arzt ist verblüfft und nimmt nun die Mutter ordentlich durch. Als er fertig ist, fragt er den Jungen: "Was habe ich nun gemacht?" Antwort des Jungen: "Jetzt hast du dir Tripper geholt, deswegen sind wir nämlich hier!"

    Ein Mann steht morgens vorm Spiegel - total müde und abgekämpft. Da sieht er aus seinem Mund einen Faden hängen. und sagt: "Lieber Gott - lass es einen Teebeutel sein..."

    Die Oma kommt ins Wohnzimmer, bereit zum allwöchentlichen Kirchengang, sagt der Opa :" Huch Oma du hast ja gar keinen BH an". Sagt die Oma: „Wie kommst du denn darauf?“ Opa : "Nunja , dein Gesicht ist so glatt!"

    Ein Mann kommt in einen Waffenladen und verlangt ein neues Zielfernrohr. Der Verkäufer gibt ihm eines und sagt dazu: "Dieses Zielfernrohr ist so gut, damit können sie mein Haus drüben auf dem Hügel sehen. Probieren sie es aus." Der Mann nimmt das Zielfernrohr, sieht in die angedeutete Richtung und beginnt zu lachen. Der Verkäufer wundert sich und der Mann erklärt: "Ich kann eine nackte Frau und einen nackten Mann in dem Haus herumlaufen sehen." Der Verkäufer sieht selbst durch das Rohr. Dann gibt er dem Mann zwei Patronen und macht ihm einen Vorschlag: "Sie bekommen dieses Zielfernrohr umsonst, wenn sie dem Mann den Schwanz abschießen und der Frau den Kopf." Der Kunde sieht ein weiteres Mal durch das Rohr und meint: "Wissen sie, ich glaube, das schaffe ich auch mit einem Schuß..."

    In einem Zugabteil sitzen drei Herren einer attraktiven Dame gegenüber. Die Herren zerbrechen sich die Köpfe, wie man das hübsche Ding am besten anbaggern könnte, da fährt der Zug in einen Tunnel, und im Abteil wird es stockdunkel. Als es nach drei Minuten noch immer nicht hell geworden ist, wagt es einer und spricht die Schöne im Dunkeln an: "Gell, Fräulein, der ist aber lang." Antwortet sie: "Stimmt. Demnach ist es also Ihrer...?"

    Der Lehrer fragt: "Wieviele Stellungen kennen Sie?" Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG!" Der Lehrer ist beeindruckt, meint aber: "Moment, moment, wir machen das der Reihe nach ... Also, junger Mann hier vorne, wieviele?" Meinte der: "Hmmm, naja, so acht ..." Lehrer: "So, acht, aha ... und Sie, junge Frau?" Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG!" Lehrer: "Nun warten Sie doch bis Sie dran sind ... also?" Das Mädel: "Na ja, zwölf." Lehrer: "Zwölf? Na, das ist ja schon eine Menge ... und was ist mit Ihnen?" Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG!" Der Lehrer, sichtlich genervt: "Nun seien Sie endlich still! Also, weiter ..." Das Mädel druckst rum und meint schließlich kleinlaut: "Nur eine ..." Lehrer: "WAAAAAS? Nur eine? Erzählen Sie mal, welche ist denn das?" Mädel: "Nun, ich lieg unten, mach die Beine breit und er legt sich auf mich." Stimme aus der letzten Reihe: "DREIUNDSIEBZIG!"

    Treffen sich zwei Freunde.
    Fragt einer den anderen, "Du sag mal, hast Du eigentlich schon mal mit meiner Frau geschlafen?"
    Darauf der andere ganz entrüstet: "Was soll den das, natürlich nicht!"
    Darauf der andere: "Solltest Du aber, die ist viel besser als Deine"!

    :grin:
     
    #1
    User 631, 22 September 2003
  2. Luzi
    Gast
    0
    goil goil :grin:
     
    #2
    Luzi, 22 September 2003
  3. Miezerl
    Gast
    0
    geil nur den vorletzten witz hab ich nicht ganz kapiert..:grin:
     
    #3
    Miezerl, 22 September 2003
  4. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Ein verheirateter Mann (Karl) und eine verheiratete Frau (Claudia) beide verheiratet, aber NICHT miteinander,werden auf einer Reise in den Österreichischen Alpen von einem schweren Schneesturm überrascht. Sie können sich jedoch bis zu einer Hütte vorämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich auf eine Übernachtung vor. Immerhin gibt es einen Schrank voll Decken, zwei Schlafsäcke, allerdings nur ein Bett. Als Gentleman weiss Karl natürlich was sich gehört und sagt: "Claudia, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack." Gerade hat Karl den Reissverschluss des Schlafsackes zugezogen und die Augen geschlossen, da tont es aus dem Bett: "Karl, mir ist kalt."
    Karl befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine Decke und breitet sie über Claudia aus. Dann mummelt er sich zum zweiten mal in den Schlafsack und beginnt wieder in das Reich der Träume zu gleiten. Nochmal ist zu hören: "Karl, mir ist immer noch kalt."
    Das gleiche Spiel: Karl kriecht aus dem Schlafsack, breitet eine weitere Decke über Claudia aus und legt sich wieder schlafen.
    Gerade hat er die Augen geschlossen, da sagt sie: "Kaaarl, mir ist ja immer noch sooooo kalt." Dieses mal bleibt Karl wo er war und antwortet "Claudia, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von jeglichem Kontakt abgeschnitten, niemand wird jemals erfahren, was sich heute Nacht hier abgespielt hat!" Er grinst schelmisch und fügt hinzu: "Wir können doch einfach so tun, als wären wir miteinander verheiratet." Claudia hat insgeheim darauf gewartet und haucht: "Ooohhh ja, das wäre schön." Darauf brüllt Karl: "Dann steh gefälligst auf und hol Dir Deine scheiss Decke selbst..."
     
    #4
    WhiteStar, 22 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe Witze
tanjarussiangirl
Fun- & Rätselecke Forum
11 Oktober 2014
33 Antworten
Lover543
Fun- & Rätselecke Forum
30 Juni 2014
1 Antworten
nettwargestern
Fun- & Rätselecke Forum
29 Oktober 2013
14 Antworten