Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebe zu vergebenem Mann..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von orbitohnezucker, 30 August 2005.

  1. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Irgendwie hab ich jetzt grad mal das Bedürfnis, das niederzuschreiben..
    Wie ein paar hier vielleicht wissen, habe ich seit April ein sehr intensives Verhältnis mit meinem vergebenem Chef..es läuft toll, wir haben uns sehr oft gesehen (in letzter Zeit leider nicht so oft), wir telefonieren mehrmals täglich..und wenn wir uns sehen ist es einfach der Hammer.
    Nun haben wir uns seit 8 Tagen nicht mehr gesehen gehabt - also privat. Jobmässig schon und da waren wir auch ein paar mal Essen. Es war wiedermal so schön..wenn ich ihn ansehe, merke ich einfach, dass ich ihn liebe.

    Wie blöd. Ich wusste von Anfang an, dass er vergeben ist. Ich dachte auch nie, dass es so schön werden würde. Ich bin dabei aber jetzt nicht unglückliich, es ist einfach ein schönes Gefühl, für jemanden so etwas zu empfinden. Auch unter diesen Umständen. Leider fährt er am Freitag für 3 Wochen weg. Mit seiner Freundin. Tja.


    Ich hab jetzt auch nicht mal wirklich Fragen..vielleicht ist es schon mal jemandem ähnlich ergangen, dass er trotz allem "glücklich" war mit einem Menschen, der eigentlich vergeben ist.
    Und bitte keine "Moralpostings"..um die Situation ansich gehts nicht..ich wollte meinen momentanen Gefühlsausbruch nur mal loswerden ;-)
     
    #1
    orbitohnezucker, 30 August 2005
  2. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    irgendwie ist es toll zu lesen,d as du dich freust obwohls ja doch ziemlich sinnlos ist, so erscheint es mir zumindest...
    nein mir ist es in meinen jungen jahren noch nicht so ergangen, aber es ist so das ich mich auch mit eluten treff wo ich weiß wie aussichtslos es ist und doch ist es wenn ich mit ihne zusammenbin immer so wunderschön das ich das andere mal vergesse... hätt ich auch nie gedacht...
    bin nur immer traurig wenn dann sowas kommt wie "naja hab keine zeit weil meine freundin..."
    aber da muss man durch :frown:
    ich erinner mich dann eben an die schönen momente :zwinker:
    vlg :engel:
     
    #2
    zwieselmaus, 30 August 2005
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Danke mal für die Antwort.
    Es stimmt schon, was du schreibst. Vielleicht erlebt man die Momente einfach intensiver mit Menschen, die einem einfach nicht "wirklich gehören".

    Bei uns sind einfach jedesmal so besondere und intensive Momente..einfach, wenn wir uns in die Augen schauen und das Begehren sehen...in dieser Art und Weise hatte ich das wirklich noch nie..unbelievable.
     
    #3
    orbitohnezucker, 30 August 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich denk mir jedesmal wenn ich zu einem treffen gehe, was machst du da bloß.. kaum öffnet er die tür, strahlt mich an und wir blicken uns in die augen... weiß ich das es wunderschön werden wird... und wenn ich 5h später erschöpft neben ihm einschalf... bin ich mir ganz sicher.. hach das leben is schon schwer.. aber ich kann nicht von ihm und er nivht von mir lassen.. aber eben auch ni von seiner freundin :cry:
     
    #4
    zwieselmaus, 30 August 2005
  5. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    So ist es. Ich sehe ihn ja (leider?) berufsbedingt auch des Öfteren. Und dann ist es so wahnsinnig schwer, ihm nur die Hand zu geben und "hallo" zu sagen und so zu tun als ob nichts wäre.

    Ich weiss nicht, was ihm an seiner Freundin liegt, aber es muss wohl auch sehr stark sein. Es ist nicht schlimm, weil einfach die glücklich Momente solche Gedanken überwiegen...aber trotzdem..ihn 3 Wochen weder zu sehen, noch zu hören ist hart. Und wer weiss..wie es dann ist..!
     
    #5
    orbitohnezucker, 30 August 2005
  6. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    echt?
     
    #6
    chriane, 30 August 2005
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich könnte das nicht. Und jetzt kommt kein Moralapostel-Posting, sondern ich frage mich einfach folgendes:
    Ist das kein Problem für dich, ihn nie "ganz für dich" zu haben? Ich könnte es nicht ertragen, meinen Freund mit einer anderen zu "teilen". Will auch "in der Öffentlichkeit" zu ihm stehen dürfen, ohne Rücksicht darauf, daß die Verbindung bekannt werden könnte. Mit ihm einen Urlaub oder eine Zukunft planen, Weihnachten feiern...

    Klar, wenn es nur um Sex ginge, wäre sowas nicht entscheidend. Aber es klingt ja schon so, als wären von dir aus eine ganze Menge Gefühle da. Deshalb: Reicht dir das so? :ratlos: Mir wär's zu wenig...

    Sternschnuppe
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 30 August 2005
  8. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja die angst hab ich auch jedesmal wenn er sich länger nicht meldet... ich weiß ja nie ob er sich überlegt hat das er die affäre beenden will...
    man ist so hilflos ausgeleifert... ich erfreu mich auch immer an den schönen treffen... und wenn es mal nicht mehr sein sollte, dann kann ich nur froh sein das es mal war.. und ich soeine wunderbare zeit erleben durfte...
    ist auch blöd sich ganz normla zu verhalten wenn die anderen mit dabei sind...

    kann dich versten... beim chef ist es sicher nicht grad einfacher, eher im gegenteil
     
    #8
    zwieselmaus, 30 August 2005
  9. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    echt?
     
    #9
    chriane, 30 August 2005
  10. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also "nur" um Sex geht es bestimmt nicht. Auch von seiner Seite aus nicht. Sonst würden wir ja nicht auch essen gehen etc. Ich denke, dass von beiden aus einfach sehr viele Gefühle da sind. Und ich denke auch, dass wir beide nicht geahnt haben, dass das so sein würde zwischen uns.

    Sein Urlaub ist schon seit über einem halben Jahr gebucht - da kannten wir uns noch nicht näher. Ich vergönne ihm seinen Urlaub auch (der Erholung wegen).

    Bezüglich "die hat sich hochgeschlafen" : es wird nie jemand davon erfahren. Die Jobsituation ist nach Projekten, das heißt mit seinen Kollegen habe ich nicht wirklich was zu tun. Er kennt nur meine Mädels, mit denen ich zusammen arbeite. Und die werden alle nie davon erfahren. Auch wenn es mal mit uns vorbei sein sollte.
     
    #10
    orbitohnezucker, 30 August 2005
  11. AnsichtsSache
    0
    abwarten und tee trinken :herz:
    wenn von seiner seite auch "gefühle" da sind, ergibt sich daraus eventuell mal etwas ernstes?!wie lang hat er denn seine freundin schon? :zwinker:
    würdest du überhaupt darauf eingehen wenn es ernster wird?
     
    #11
    AnsichtsSache, 30 August 2005
  12. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja 1 Jahr glücklich, dann 3 weitere Jahre schrecklich, hau ab solange du noch kannst
     
    #12
    popperpink, 30 August 2005
  13. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hatte auch einmal eine Affäre. Und mir hat es irgendwann nicht mehr gereicht, ihn nur ab und an mal zu sehen. Er fuhr mit seiner Frau weg und ich mußte daheim bleibe, oder WE, wo seine Frau auch ständig zuhause war und ich mich nicht mit ihm treffen konnte. Irgendwann tat es dann schon weh. Am Anfang auch nicht, da war ja noch alles frisch und toll und alles super neu. Ich war ja auch noch verheiratet und mein Mann durfte nichts erfahren. Nur, ich hatte das Glück, dass es ihm genauso ging wie mir und jetzt sind wir seit einem halben Jahr verheiratet. Aber eins weiß ich ganz genau. Auf Dauer hätte es mir niemals gereicht "nur" Geliebte zu sein. Auch wenn ich es am Anfang selbst so gewollt hatte.
     
    #13
    wassernixe41, 31 August 2005
  14. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich konnte es komischerweise für mich trennen. Ich wusste er ist verheiratet und daher war es mir von Anfang an klar, den Mann wirst du nie für dich haben. Und ehrlich gesagt, wäre er sowieso nicht mein Fall gewesen, nachdem er mir so im freundschaftlichen erzählte, das er sogar vor seiner Frau mit anderen flirtet. Ich dachte mir nur, mann.... die Frau muss stark sein.

    Wie auch immer sahen wir uns gerade mal 1 mal im Monat und es war ne witzige Zeit. Geschlafen hatten wir nicht miteinander. Wir beiden mochten uns und waren einfach voneinander fasziniert. Doch das schwächte mir der Zeit ab und heute wenn ich ihm sehe, frage ich, wie es seiner schwangeren Frau geht und seine Auge glänzen und erzählt mir stolz wie die Schwangerschaft voran läuft. :grin:
     
    #14
    missy001, 31 August 2005
  15. cryogenia
    cryogenia (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #15
    cryogenia, 31 August 2005
  16. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Puh, damit fährst du nen heißen Reifen und ganz schön auf Kante. Das kann ganz schön ins Auge gehen, du weißt ja nie wie seine Laune umschlägt...
     
    #16
    Explorer, 31 August 2005
  17. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Vielleicht meldet er sich ja mal aus dem Urlaub!!!
    So ein Urlaub da weiß man nie was es einem bringt.
    Wart ab siehst eh zu was für einer Erkenntnis er kommt..
    Ich drück Dir mal die Daumen!!
     
    #17
    Ilenia, 31 August 2005
  18. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    genau und dies könnte sich durchaus auch auf die arbeit niderschlagen.

    und da du davon aussgehst dass nie jemand etwas davon erfahren wird, nehme ich auch an, dass du mit ihm nichts wirklich festes anstrebst, sondern einfach nur die schönen momente mit ihm genießen willst, oder ?
    meinst du nicht dass dir dies mit der zeit mehr weh tut als dass es dir freude bereitet. ich glaub ich würde das nicht aushalten...immer im ungewissen leben.
     
    #18
    User 15156, 31 August 2005
  19. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Danke für die vielen Antworten!!!

    Natürlich denke ich darüber nach, ob es mir reicht, "nur" die Geliebte zu sein. Und ich würde lügen wenn ich sage, dass der Gedanke noch nicht da war. Ich würde schon gerne einfach mit ihm öffentlich sein können, aber andererseits denke ich einfach, dass ich in einer Beziehung mit ihm wahrscheinlich die Nächste bin, die "betrogen" werden würde.
    Ich denke zwar, dass ich ihn "rundum" glücklich machen könnte (und würde das auch gerne), aber er ist mit seiner Freundin seit 7 Jahren zusammen und er gibt sie (aus Gründen die ich nicht kenne) eben nicht auf.

    Ich merke schon, dass mit der Zeit die Momente häufiger werden, an denen ich auch mal traurig bin, aber im Endeffekt haben wir beide etwas sehr Schönes: nämlich NUR die positiven Seiten einer "Beziehung". Es gibt keine Streitereien, man freut sich immer auf den anderen etc. Das ist ein schönes Gefühl.

    Ich weiss nicht, ob er sich aus dem Urlaub melden wird - er hat gemeint, er wirds versuchen. Ich weiss nicht, was nach dem Urlaub sein wird. Er tut im Moment so, als ob alles "beim Alten" wäre, wenn er wieder kommt. Aber ich bin mir nicht so sicher. Vielleicht ist die Beziehung zu seiner Freundin dann wieder intensiver und aufgefrischt und hat keine Lust mehr auf mich. Oder die beiden streiten sich und er vermisst mich sehr. Wir werden sehen.

    Ich habe auf jeden Fall beschlossen, mich während der 3 Wochen zu "entwöhnen" und auf alles gefasst zu sein..und dann.schauen wir mal..


    Freu mich über weitere Statements! Danke!
     
    #19
    orbitohnezucker, 31 August 2005
  20. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    So funktioniert es nicht.
    Wenn du einen Menschen wirklich liebst, willst du ihn auch irgendwann einmal für dich alleine haben wollen.
    Was du scheust, ist die Entscheidung. Die andere oder du.
    Aber diese Entscheidung muss irgendwann getroffen werden. Und da er die einzige Person ist, die diese Entscheidung treffen kann, musst du ihm quasi die Pistole auf die Brust setzen.
    Hoffnung ist was Schönes. Aber sie erfüllt sich meistens nicht, wenn man untätig bleibt ...
     
    #20
    waschbär2, 31 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe vergebenem Mann
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
46 Antworten
Schicksal89
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2013
8 Antworten
Test