Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebenswürdig aber Bodyfixiert...?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von [instin(c)t], 24 August 2006.

  1. [instin(c)t]
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, seit langem ich mal wieder!
    Habe mich vor 1 1/2 Monaten von meinem Freund getrennt (dreiviertel jahr Beziehung, insgesamt circa n Jahr). Wir waren glücklich aber er fühlt sich vernachlässigt und flirtete offensiv in Chats und Singleforen mit anderen Frauen. Zudem fuhr er öfter allein auf Disko in Großstädte. Mein Vertrauen war weg, seins auch, wir beendeten die Beziehung, ich fuhr in den Urlaub,w as mir sehr gut tat und meinte ich würde schon darüber hinwegkommen aber er hat mir wirklich bewiesen dass ich seine "Eine" bin, hat mir sehr intime Gefühle Preis gegeben von denen ich nie dachte, dass er sie empfindet und mich zum Nachdenken gebracht. Wir haben uns getroffen und verstehen uns jetzt sehr gut, leben fast wie in einer Beziehung aber sind nicht zusammen. Ich bin ihm gern nah auch wenn ich bald umziehe und wir wahrscheinlich auch deswegen keine feste Bindung mehr angestrebt hatten als alles wieder begann.
    Trotzdem möchte ich diesen Sommer mit ihm noch genießen. Wir sind uns wieder sicherer einander mehr vertrauen zu können. Er sagt mir viel liebe Sachen, ist jedoch viel sensibler geworden und legt viel von dem was ich sage auf die Goldwaage und deutet sie manchmal falsch. Trotzdem genießen wir die Zärtlichkeiten. Mein Problem ist dass er sehr auf mich fixiert ist. Küssen wir uns richtig schön (ich liebe Küssen!) fängt er gleich an mich zu streicheln und er fällt in so eine Geilheit ie er nicht mehr los wird. Er steht früh auf und kuschelt sich an mich, haben wir keinen Sex geht es den ganzen Tag so weiter er streichelt meinen Po, küsst meinen Bauch, streichelt meine Brüste und einfach alles, betrachtet mich Ganzkörper und macht mir ständig Komplimente aber ich will das nicht mehr hören! Ich höre öfter wie schön mein Bauch ist (welcher mir nicht gefällt) al wie lieb ich bin. Sowas kommt nur per SMS. Ich bin seine "sexy Traumfrau" aber ich bin mehr als das, er mag was ich tue und interessiert sich für meine Hobbys, findet mich intelligent aber all das höre ich so selten dass ich denke er sei auf mein Aussehen oder auf meinen Körper fixiert was er nicht ist, das spüre ich ja auch.

    Ich spreche ihn schon ab und an mal drauf an, er fragt mich auch ob es okay ist und oft ist er geknickt wenn ich ihn zurückweise. Ich genieße unser Sexleben sehr, alles super aber ich habe nunmal wie alle frauen nicht jeden Tag Lust auf Sex, was hormonell bedingt ist. Und auch wenn ich Lust habe erwarte ich mehr als das, ich will als Komplettmensch wahrgenommen werden aber er gibt mir das Gefühl ich sei entweder die Sexbombe oder die liebe intelligente kreative etc. Traumfrau auf die er stolz sei. Kann man ihn nicht schütteln und mischen? Sowas wie: Die Geschichte die du da geschrieben hast ist klasse und übrigens mag ich deine Augen? Oder: ich mag wie du küsst und wenn du kochste verliere ich den Verstand?

    Was kann ich tun außer reden? Er meint es nicht ernst, er ist verrückt nach mir aber ich will Anbetung in geringerem Maße! :ratlos:

    ich hoffe jemand kennt das und kann mir helfen! Ich möchte manchmal edass er wieder so schüchtern ist und mir sagt er hätte Schmetterlinge im Bauch und sich nicht traut mich zu küssen und wenn er es tut dass er mich danach ml verschämt ansieht und mich nicht wie seinen Besitz behandelt. Denn er weiß ich bin es nicht. Das weiß er wirklich.

    Na dann, auf gehts!
    Schöne Grüße
    instinct
     
    #1
    [instin(c)t], 24 August 2006
  2. aquara
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm nun ja blöde Situation, ich percönlich hatte sowas noch nicht mein Freund nimmt mich als komplette Person wahr.
    Also mehr als reden geht da denke ich nicht du kannst ihn ja nicht zwingen dich anders wahr zunehmen.
    Ich meine wenn du ihm wirklich was bedeutest und er dich so liebt wie du sagst dann wird er das auch verstehen und was daran ändern.Denn wenn du unzfrieden bist ist es für euch auf Dauer auf keinen Fall gut.
     
    #2
    aquara, 24 August 2006
  3. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Für Deinen "Freund" ist doch alles perfekt. Er macht Dir Komplimente, Du steigst darauf ein und Ihr landet in der Kiste - mal ganz grob und krass formuliert. Für den Kerl ist das wahrscheinlich ideal und er sieht keinen Grund sein Verhalten zu ändern. Das musst Du schon anfangen, aber nicht nur reden, sondern handeln. Zieh Deine Grenze, ganz deutlich, so das er es nicht missverstehen kann oder beschwer Dich einfach nicht weiter und geniese es wie er...

    Klingt vielleicht etwas hart, scheint mMn aber die einzige Möglichkeit zu sein, Dir Respekt zu verschaffen. :ratlos:
     
    #3
    derstrahlemann, 24 August 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich finde, dass du ziemlich viel verlangst. Er macht dir Komplimente über dein Aussehen und deinen Charakter, aber dir gefällt nicht wie und wo und welche Mischung.. Ist das wirklich so wichtig? Ich meine, wenn ich grade scharf auf einen Mann bin, dann zeige und sage ich ihm erstmal das und schwärme nicht zwischendurch von seinen Kochkünsten, das passt einfach nicht :smile: Wahrscheinlich hat dein Freund öfter Lust als du, aber das ist ja nicht so ungewöhnlich und nichts, was ihm vorzuwerfen wäre. Es sei denn, er überschreitet von dir gesetzte Grenzen, wenn du nicht grade angemacht werden magst, muss er das natürlich akzeptieren.
     
    #4
    Britt, 24 August 2006
  5. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wo genau ist jetzt dein Problem?

    Dein Freund steht auf deinen Körper, aber du sagst, dass du weißt, dass er dich auch sonst zu schätzen weiß.

    Soll er jetzt jedesmal sagen: "Schatz, du hast tolle Brüste, aber du bist auch sooo intelligent"
    "Liebling, ich kann so gut mit dir reden, aber denk jetzt nicht, dass ich dich hässlich finde!"
    :engel:

    Schließ bitte nicht von dir auf die halbe Weltbevölkerung... :ratlos:

    So ist das eben, wenn die Anfangszeit vorbei ist. Man bekommt nicht gleich Herzrasen, wenn man den anderen sieht. Aber nur weil er gerne mit dir schläft, heißt das ja nicht, dass er dich wie seinen Besitz behandelt, oder?
     
    #5
    SpackenQueen, 24 August 2006
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    schwaaaaaachsinn
     
    #6
    Sonata Arctica, 24 August 2006
  7. [instin(c)t]
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem jeden Tag Sex war mal son allgemeines Statement, ich gehör wirklich zu den sexlustigsten in meinem Freundeskreis, was aber nicht heißt dass ich früh de Nacht um 4 auf Knopfdruck kann..... (bei mir teilen sich 30 mal (odermehr oder weniger für die Statisten :zwinker: )im Monat auf die Zykluswochen ungleichmäßig auf....:zwinker: )
    NACHTRAG: ICH GLAUB (WENN ICH SO DRÜBER NACHDENKE) ICH HABE IMMER DANN KEINEN BOCK, WENN ER SICH AUF DIESE ^ART DANEBENBENIMMT... Warum auch? Wo ist dann der Reiz?

    Das Problem ist dass er selbst merkt dass er sich manchmal wirklich daneben benimmt und das ist ihm dann peinlich und unangenehm wie verrückt und er entschuldigt sich dann 1000 mal deswegen denke ich relativiert sich strahlemanns Kommentar! Leider macht er es beim nächsten Mal wieder so und entschuldigt sich dann wieder.... so schwanzgesteuert war noch kein mann den ich kenne, dass das Gehirn völlig das gedächtnis aussetzt! Nicht mal wenn ich ihm vorher sage "nicht schon wieder ich hab keine Lust"! :ratlos:

    Das mit dem viel verlangen ist sone Sache. Klar bin ich anspruchsvoll aber ich hatte schon andere Männer die mich garantiert genauso scharf fanden und mich geliebt haben und bei denen war alles nicht in dem Maße dass es mich genervt hat.... Manchmal macht es wirklich keinen Spaß mit ihm zu frühstücken weil er ohne Vorwarnung auf mich los geht egal wie oft wir Sex hatten, ob es mir gut geht oder nicht.

    Ich bin auch wirklich scharf auf ihn und stolz auf ihn aber nicht nur auf seinen stahlharten Körper, seine Kraft, seine erotische Ausstrahlung sondern auch auf das was er macht, wie er mit mir umgeht in der Öffentlichkeit, auf seine lieben Worte, seine Unternehmungslust etc. und ich sage ihm das auch so.
    Er würde lieber 3 Tage mit mir im Bett verbringen als mal was mit mir zu machen, Urlaub oder weiß der Teufel was... und ich frag mich halt gibt es mehr auf dieser weiten Welt?!

    Aber ich glaub das kann wirklich bloß nachvollziehen wer das kennt. :kopfschue Aber wenn man jemanden liebt und man kennt diesen jemand viel umgänglicher und auch anschmiegsamer (z.B. wenn er von Arbeit kommt und müde ist, mich in seine starken Arme nimmt, mich richtig schön küsst und wir einfach abwarten was passiert) dann wundert man sich einfach und will das zurück!

    Aber trotzdem danke an alle die versucht haben zu helfen! Vielleicht würd ich auch sagen "ach du spinnst" aber so einfach ist das nicht mehr wenn ich es schon hier poste :/
     
    #7
    [instin(c)t], 25 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test