Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lieber eine Katze oder einen Kater?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 26 Juli 2009.

?

Lieber eine Katze oder ein Kater?

  1. bin w: Ich möchte lieber eine Katze.

    3 Stimme(n)
    20,0%
  2. bin w: Ich möchte lieber einen Kater.

    1 Stimme(n)
    6,7%
  3. bin w: Mir ist egal, ob Katze oder Kater.

    3 Stimme(n)
    20,0%
  4. bin w: Ich möchte weder eine Katze noch einen Kater.

    3 Stimme(n)
    20,0%
  5. bin m: Ich möchte lieber eine Katze.

    1 Stimme(n)
    6,7%
  6. bin m: Ich möchte lieber einen Kater.

    2 Stimme(n)
    13,3%
  7. bin m: Mir ist egal, ob Katze oder Kater.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Ich möchte weder eine Katze noch einen Kater.

    2 Stimme(n)
    13,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr eine (und nicht zwei) Katze haben wollt, möchtet ihr lieber eine Katze oder einen Kater? Und warum? :streit:
     
    #1
    Theresamaus, 26 Juli 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    kater, und dann kastrieren.
    bei katern ist das doch wesentlich weniger akt als bei kätzinnen, und von liebeskranken katzen hab ich grad genug.
     
    #2
    Nevery, 26 Juli 2009
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Katze! Den Kater muss man kastrieren und das möchte ich nicht..tut mir nur schon beim Gedanken daran weh
     
    #3
    User 49007, 26 Juli 2009
  4. __uniQee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    49
    31
    0
    Single
    wieso muss man nach deiner ansicht nach nur den kater kastrieren ?
    geht doch bei der katze genauso ..
    wieso tut dir das beim gedanken dran schon weh ?
    denk doch mal soo > stell dir vor du hast eine katze die babys bekommt .. glaubst du nicht dass es für die katze unangenehmer ist wenn sie kinder bekommt als wenn du sie einmal kastrieren lässt .. das ist nur einmal & sie hat danach vl kurze schmerzen .. aba dann ist alles vorbei ..
    & kinder bekommen kann eine katze öfter als nur einmal ..
    auch wenn du gesagt hast dass du lieber einen kater hättest .. (weil ich jz die ganze zeit von katze geredet hab) ..

    mfg
     
    #4
    __uniQee, 26 Juli 2009
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Eine Katze musst du aucn sterilisieren lassen. Du hällst es mit einer Katze die aller paar wochen für ein paar Tage rollig ist absolut nicht aus.
    Bei einem Kater ist das ein wesendlich kleinerer Eingriff als bei einer Katze und man hat oft den Effekt das der Kater danach schmusiger wird ^^ war zumindest bei meinem so.
     
    #5
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
  6. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Na und? Ne Kätzin müsstest du doch auch sterilisieren lassen, es sei denn, du möchtest ständig Kätzchen vermitteln oder eine rollige Katze einsperren müssen. Und das ist auch kein Spaß, glaub mir!

    Ich hätte, glaub ich, lieber ne Kätzin. Aber rein aus dem Bauch heraus, letztlich ist es mir egal. Hauptsache gesund. :zwinker:
    Ich würd eh zwei nehmen.
     
    #6
    drusilla, 26 Juli 2009
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    na dann hat man ja grad gesehen das ich kein plan von katzen hab..also hab ich lieber gar keine!

    katze kann von mir aus auch "unkastriert" sein :grin:

    und bei einem kater tut mir das logischerweise mehr weh als bei einer kätzin da ich ja keine Frau bin :tongue:
     
    #7
    User 49007, 26 Juli 2009
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Stichwort "rollig" du wirst keine Nacht mehr schlafen weil dir deine Katze die Wohnug zusammen schreit und sich an allem und jedem wälzt und reibt ^^
     
    #8
    Pink Bunny, 26 Juli 2009
  9. MsThreepwood
    2.424
    Lieber einen Kater. Hab mit Katern einfach bessere Erfahrungen gemacht.

    Ich hab aber beides und bin so am zufriedensten :zwinker:
     
    #9
    MsThreepwood, 26 Juli 2009
  10. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ist mir eigentlich egal... wenn man sie kastriert/sterilisiert verhalten sie sich eh in etwa gleich. ..
     
    #10
    Neko-Neko, 26 Juli 2009
  11. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    ok keine katze/kater :tongue:
     
    #11
    User 49007, 26 Juli 2009
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    ich glaube foxi meinte eher den grundsätzlichen gedanken, ein lebewesen an den geschlechtsteilen zu operieren, es zeugungsunfähig zu machen und in seinen hormonhaushalt in einer weise einzugreifen, dass es zu einer krassen verhaltensänderung kommt.

    das tut mir auch weh, ganz grundsätzlich. ob es für den menschen so angenehmer ist oder man dem tier so die "schmerzen der geburt" erspart, ist mir da nebensächlich.

    ich hätte lieber kater als katze. bin aber allgemein eher gegen haustiere. geben mir nichts. die meisten leute kompensieren damit irgendwas. langeweile, einsamkeit, leere, .. und dementsprechend unerhört prominent ist die präsenz dieser tiere in diesen haushalten. ich geh mit meiner langeweile, einsamkeit und leere zu anderen menschen, und hab dementsprechend für haustiere eher nix über. bzw. sie müssten in meinem haushalt eine derart untergeordnete rolle spielen, dass das die meisten leute nicht verstehen könnten. z.b. würde ich hunde gar nicht ins haus lassen und katzen eigentlich tendenziell auch eher nicht.
     
    #12
    squarepusher, 26 Juli 2009
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ein hund - und zwar ein rüde. die sind störrischer :grin:

    war jetzt glaube ich nicht gefragt :confused:
     
    #13
    User 67627, 26 Juli 2009
  14. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Miau :streit:
     
    #14
    Theresamaus, 26 Juli 2009
  15. ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    Lieber hund :grin:
     
    #15
    ElisaLiebtDich, 26 Juli 2009
  16. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Als ich noch bei meiner Mama gelebt habe, hatten wir eine Katze und die ist sehr pflegeleicht. Mein jetztiger Kater ist noch jung und n bisschen wild, aber sobald die Eier ab sind, wird sich das auch gelegt haben. :grin: :zwinker:
     
    #16
    envy., 26 Juli 2009
  17. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    Off-Topic:
    ......
     
    #17
    squarepusher, 26 Juli 2009
  18. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Nimms dir nicht so zu Herzen, er ist knallhart. :zwinker:
     
    #18
    envy., 26 Juli 2009
  19. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    hmm nen kater.. da wir aber nächste woche eine 8 wochen alte katze und kater bekommen hat sich somit das problem von selber erledigt.. 2 sind halt besser wenn man mehrere stunden am tag nicht da ist durch zb arbeit oder schule ( wenn sonst auch keiner daheim) etc
     
    #19
    angelherz88, 26 Juli 2009
  20. Teoh
    Gast
    0
    eigentlich am liebsten nen hund... :-D
    aber wenn, dann nen kater...
    naja... seit gestern hab ich Kater und katze... :tongue:latt:
     
    #20
    Teoh, 26 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lieber Katze Kater
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
22 November 2016
29 Antworten
Wundertüte
Umfrage-Forum Forum
17 November 2016
66 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test