Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lieber vergessen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NewAge, 22 Mai 2008.

  1. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Jetzt ist das ja schon der dritte Thread meinerseits seit nur 2 Monaten. Aber ich möchte meine Freunde auch mal entlasten und mir mal wieder andere Meinungen einholen..

    Erst mal die "Kurz"-Zusammenfassung: Es geht um ein Mädel, hinter ihr bin ich jetzt seit 8 Monaten her. Wir haben uns gut verstanden, haben auch viel geschrieben (leider zum größeren Teil geschrieben als unterhalten, da ich sie nur in einem Kurs in der Schule sehe - ich habe sie auch dort zu Beginn des Schuljahres kennengelernt) und habe eigentlich nur ca 3 Wochen gebraucht, dann habe ich mich in sie verliebt. Vor ein paar Wochen oder Monaten ist mir nach viel Gedankenverlorenheit und überlegen klargeworden, (bzw. ich bin mir ziemlich sicher) dass ich die Sache eigentlich schon nach wenigen Wochen nach dem Kennenlernen hätte regeln können. Blöderweise hatte ich die ganze Zeit diesen überoptimistischen Gedanken "Irgendwann kommen wir schon zusammen". Nun habe ich mich gegen Ende 07 dazu durchgerungen, meine gerne mal anwesende Schüchternheit zu ignorieren und ihr in in einer weiteren Mail nach der Handynummer zu fragen, da man dann jederzeit kurz was hinterlassen könnte und das nicht so unpersönlich sei wie Nachrichten über irgendwelche Portale zu schicken oder hin und wieder in der Schule zu plaudern (Damit meine ich jetzt nicht diese Direkt-Programme wie icq o.ä - war schon eher email-mäßig). Sie fragte dann, wie ich das denn meine, freundschaftlich oder ernster, ihre Mail war nicht mal in durchgehendem Text, eher gestammelt sodass man locker merkte, dass sie damit nicht gerechnet hatte. Am Ende der Mail war aber ihr Nummer zu lesen, lieb wie sie ja ist. Ich schrieb, ich würde das schon ernster meinen bla bla.. [...] Irgendwann schrieb sie dann, da wäre eigentlich jemand anderes etc. Jedenfalls wurde nichts aus der Sache, es gab aber keinen Streit o.ä. und wir verstehen uns nach wie vor prächtig. (Bitte jetzt keine Sachen wie "Lieber persönlich fragen", dass ich sie persönlich hätte ansprechen sollen, ob man was unternehmen könnte, weiß ich selbst) Mit der Zeit habe ich ihr hin und wieder meine Gefühle signalisiert, habe mich natürlich nicht zu weit rausgelehnt.

    Jetzt ist es so, dass sie seit knapp 8 Wochen einen Freund hat, ich kenne ihn einigermaßen, ich liebe sie nach wie vor und bin entsprechend gelaunt - auch noch nach 2 Monaten. Nach kurzer Zeit offensichtlicher Depri-Darbietungen in der Öffentlichkeit habe ich mein Schauspielhaus ausgepackt, da ich es für angebracht hielt, die Masse und vor allem "sie" davon zu überzeugen, ich will nix oder sei drüber weg etc.
    Nun zu meinem Problem. Mir wird oft geraten, andere Mütter hätten auch schöne Töchter (tja.. aber auch schöne Söhne) und ich sollte mir eine andere suchen, wofür ich aber nicht wirklich aufgeschlossen bin. --> Oder sollte ich doch versuchen, sie zu vergessen? Ich muss sagen, ich habs schon etliche Male versucht - es klappt nicht..Und mich einmischen und die Beziehung durcheinander bringen finde ich auch nicht so toll, immerhin gönne ich ihr ihr Glück... irgendwie.

    Meine Hauptfrage jetzt: Sollte sie mal wieder getrennt sein, ist es überhaupt noch möglich, aufgrund einer solchen Vorgeschichte noch eine Beziehung aufzubauen? Ich meine, einerseits kann es nicht sein, dass sowas nicht möglich ist, nur weil sie mal nein gesagt hat, weil sie jemand anderes wollte. Andererseits wird es doch enorm schwierig, diese " spannende Vor-Beziehungs-Zeit" aufzubauen, ganz zu schweigen davon, mal einen Annäherungsversuch zu starten, ohne dass sie denkt "Ich weiß was der schon wieder will". Wenn sie so etwas jetzt denkt, und das gar nicht mehr möglich wäre, wäre es doch nur sinnvoll, sie zu vergessen, aber wenn die Möglichkeit besteht, dass es doch noch möglich ist, werde ich sie so schnell nicht vergessen können...
    Ziemlich konfus alles, aber ich hoffe ihr versteht mich, oder zumindest, was ich meine :tongue:
     
    #1
    NewAge, 22 Mai 2008
  2. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    hat keiner ne idee?
     
    #2
    NewAge, 23 Mai 2008
  3. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich denke dass du da leider nicht mehr tun kannst, als sie zu vergessen... Ich glaube auch dass wenn sie wirklich Interesse an dir gehabt hätte, dann wäre sie jetzt nicht mit einem anderen zusammen bzw. hätte dir auch dementsprechend Zeichen gegeben.

    Ich weiß es ist schwer aber es war sicher nicht die letzte in die du verliebt warst/bist :smile:
     
    #3
    User 66223, 23 Mai 2008
  4. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Ja, sowas kenn ich nur zu gut.

    Und darum kann ich dir auch nur einen Tipp geben:
    Vergiss Sie!

    Achja, und hör auf ein passendes Mädel zu "suchen".
    Bringt eh nix. Die richtige läuft dir eh dann über den
    Weg wenn du nicht damit rechnest. Glaub mir. ;-)
     
    #4
    Fireman86, 23 Mai 2008
  5. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    Naja es ist jetzt nicht so dass ich krampfhaft nach der nächstbesten Freundin suche, so is ja auch wieder nicht...

    @ blauäugige: Doch, hin und wieder hat sie damals interesse geäußert - u.a hab ich mal mitbekommen wie sie mit einer freundin über mich gesprochen hat oder wie sie sich bei gesprächen verhalten hat.. so kleiningkeiten halt.



    meine Frage ist halt (da ich schon denke, dass ich mich die nächste zeit nicht wirklich für eine andere interessieren werde) ob eine Beziehung, sei es nach einer trennung mit ihrem jetzigen freund oder wann auch immer, dann für mich überhaupt noch aufbaubar ist...
     
    #5
    NewAge, 23 Mai 2008
  6. Pc-Freak
    Pc-Freak (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Das wird von dir abhängen, ob du das Vertrauen in ihr dann noch hast. Dies ist alles von deinen Eigenschaften, Werten etc. abhängig. Wenn du beim Gedanken, dass sie schon andere hatte platzt, dann wird das nix.
     
    #6
    Pc-Freak, 23 Mai 2008
  7. LeeteasY
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hilft dir meine eigene Geschichte weiter:
    Ich war vor 2 Jahren mit einem Mädchen zusammen, in das ich sehr verliebt war. So ein Gefühl hatte ich noch nie, und hatte es seit dem auch noch bei keiner anderen Frau. Wir haben uns dann im Streit getrennt (leider), weil sie einfach nicht die Zeit für mich aufbringen konnte/wollte, die ich gebraucht hätte. Ich konnte sie jedoch nicht vergessen, und hab 2 ganze Jahre lang fast jeden Tag an sie gedacht. Sie hatte in der Zeit einen festen Freund, mit dem sie nach außen hin auch sehr glücklich war. Irgendwann zerbrach diese Beziehung. Und dieses Jahr an ihrem Geburtstag, habe ich ihr eine Glückwunsch-Sms gesendet. Als Anwtwort kam die Frage, ob ich eventuell Lust hätte, auf ihre Party zu kommen. Ich sagte natürlich ja, wobei ich mir zu diesem Zeitpunkt schon keine Hoffnungen mehr gemacht habe. Das Ganze endete dann gegen 2 Uhr morgens draußen bei Regen in einem wunderschönen Kuss, und seit dem sind wir zusammen unglaublich glücklich.

    Deshalb: Sag niemals nie, aber steigere dich da in nicht hinein.
     
    #7
    LeeteasY, 23 Mai 2008
  8. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    Danke LeeteasY, Hoffnungen macht es zumindest :smile:
    Naja, der Unterschied ist halt, dass du vorher schon mal mit ihr zusammen warst... Natürlich steigere ich mich da nicht rein - was soll ich denn auch groß machen..
     
    #8
    NewAge, 24 Mai 2008
  9. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, möglich ist alles! :smile: Aber mach dir bitte bitte keine allzu großen Hoffnungen. Stell dir vor, sie ist jetzt 2 Jahre mit diesem Kerl zusammen ... willst du wirklich 2 Jahre dafür leiden? :-(

    Wenn du einfach versuchst, sie zu vergessen, fährst du besser, meiner Meinung nach. Dass sie jetzt mit dem anderen zusammen ist, muss ja auch nicht so viel damit zu tun haben, dass du schüchtern warst. Manchmal passiert es halt, und man kann es nicht erklären.. mach dir keine Vorwürfe!
     
    #9
    schokobonbon, 24 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lieber vergessen
bremsenreiniger
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2012
9 Antworten
Ratsuchender
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2012
5 Antworten
L3UTNANDANG3L
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2011
2 Antworten
Test