Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebes scheiß.....macht krank

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gefühlsirre, 9 März 2004.

  1. gefühlsirre
    0
    Hey Leute...

    Ich komm im Moment im meinem leben überhaupt nicht klar..
    Liebe , Geld und arbeitstreß macht mich echt krank..
    Ab und zu denke ich echt..scheiß auf alles werf alles hin und scheiß drauf..
    Aber so läuft es auch nicht ich weiß...
    Ich war 1 Jahr mit meinem Freund ex Freund zusammen wie auch immer..
    Ich weiß 1 Jahr ist nicht die Welt und es ist auch die kürzeste Beziehung gewesen die ich gefühlt habe, aber sie war sehr intensiv..
    Wir waren so gut wie jedentag zusammen .. und nach 2 Monaten ist er auch bei mir eingezogen..
    Ich weiß ich weiß ihr denkt wie kann man so was machen nach 2 Monaten..
    Ganz einfach.. er wohnte 40 Kilometer von mir entfernt hat aber da gearbeitet wo ich wohne..
    OK?
    Also wir hatten von Anfang an eigentlich immer 2 Probleme..
    Seine Unehrlichkeit und seine Unpünktlichkeit..
    Er sagt er kommt um 19 Uhr und ist um 1 Uhr da.. oder er sagt hab ich nicht gemacht und später erfahre ich hat er doch.. es geht jetzt nicht um andere Frauen.. nein.. es geht z.B. ums kiffen..
    Ich habe auch ne Zeitlang gekifft , wollte aber nicht mehr weil ich gemerkt habe das es mein leben verändert und beeinträchtigt...
    Also hab ich es gelassen..
    Er nicht..
    Und das schlimme daran ist , wenn er gekifft hat war er ein komplett andere Mensch..
    Na ja aufjedenfall haben wir uns vor 4 Wochen getrennt..
    Ich war sehr komisch zu ihm , weil ich mit der ganzen Situation überfordert war...
    Er hatte keinen geregelten Job ist mal hin gegangen und mal nicht..
    Hat sein Geld schneller ausgegeben als ich das Wort Rechnung sagen konnte..
    Und hat sich um nichts gekümmert..
    Nicht um sein Bußgeld was er regelmäßig zahlen muß damit er nicht in dauerersert muß(was dann das 2 mal gewesen wäre) und nicht um seinen Musterung Termin die schon gedroht haben ihn abzuholen wenn er nicht kommt..
    Also um nichts..
    Aber ab und zu hatte er denn ne nachdenk Phase wo ihm alles leid getan hat und es ihm richtig dreckig ging..
    Dann hat er auf all seine freunde geschissen(schuldigung für meine wortwahl) die sowie so nichts anderes tun als scheiße bauen, kiffen, feiern und ihre Freundinnen betrügen...
    Immer dann dachte ich alles wird gut ..
    Er hat es gerafft..
    Aber war nicht so..
    Ist auch klar, ohne freunde kann man nicht..
    Es ist halt der lauf der dinge..
    Man benimmt sich meistens so wie sein Umfeld..
    Ich bin auch kein Engel..
    Hab auch schon viel scheiße gebaut..aber nicht so...
    Aufjedenfall hab ich es dann mal so gemacht wie er..nicht mal mit Absicht ich hatte Einfach Bock drauf.. hab gesagt ich komme um 21 Uhr wieder und bin besoffen um 6 Uhr morgens wieder gekommen..
    Hab mich am nächstentag entschuldigt und bin wieder gegangen.. so wie er immer..
    Als ich dann abends nachhause kam war er weg...
    Er hat sich 4 tage nicht bei mir gemeldet.. einfach so ...
    Mich hat es die 4 tage nicht wirklich interessiert.. warum.. weil ich jemanden kennen gelernt hatte.... nicht wirklich was für mich.. aber sehr nett..
    Heiko ..... er hat sich um mich gekümmert.. hat mir Blumen mitgebracht... hat mich zum essen eingeladen.. und all sowas...aber nach ein paar tagen merkte ich das es so nicht geht.. Gefühle lassen sich nicht unterdrücken.. geht einfach nicht..
    Ich hab dann wieder Kontakt zu meinem Freund oder ex aufgenommen und wir haben geredet ..
    Das hat dann ganze 2 tage gehalten dann hat es wieder gekracht.. war mein Fehler..
    Ich hab ihn mit heiko verglichen.. hab ihn gefragt warum er so was nicht für mich tut..
    Und ich nicht wüßte ob ich ihn noch liebe(was ich aber tue)..
    Und weg war er..
    Das ganze geht jetzt seit fast 4 Wochen so hin her hin her..
    Jetzt ist er seit gestern wieder da..
    Aber wir wohnen nicht mehr zusammen..
    Ich wohne in meiner Wohnung mit meiner Mitbewohnerin und er wieder bei seiner Mutter..
    In Horn..
    Wo seine ganzen freunde wohnen...
    Gestern abend war er da ,weil ich ihn gebeten habe vorbei zukommen..
    Ich habe ihm gesagt das ich ihn liebe und ich mit ihm zusammen sein will...
    Er hat gesagt das er mich auch lieb , aber er wüßte nicht ob er mir überhaupt noch glauben könnte , wegen diesem ganzen ja nein ja nein.. scheiße..
    Wir haben ausgemacht das wir es probieren..
    Er ist aber dann um 22 Uhr zu seinem Freund gegangen der hier wohnt.. wollte also nicht bei mir schlafen..(dachte ich sterbe)
    Aber OK.. ich dachte ich muß ihn verstehen..
    Hab es versucht..
    Bevor er gestern gegangen ist hat er gesagt .. das er bei seinem Freund hier in bin. Schläft und mich in der Mittagspause abholt und mich zum essen einlädt.. wiest ihr wie ich mich gefreut habe...
    Aber er ist nicht gekommen.. wie immer..
    Verabredet und sitzen gelassen...
    Er hat mir eine sms geschrieben in der stand das sein Freund ihn gestern von seinem Kumpel abgeholt hat und ihn mit nach hause genommen hat .. er würde später kommen meldet sich aber noch mal...
    Was soll das???
    Ich weiß das ich ihn aufjedenfall eingeengt habe als wir zusammen gewohnt haben..
    Weil er mich immer angelogen hat, und weil er immer was versprochen hat was er nicht gehalten hat.. wenn er weg war..
    Jetzt ist er weg..
    Wir wohnen nicht mehr zusammen.. und meine größte Befürchtung wird war..
    Ist das eine Beziehung..
    Kann man so was aufbauen???
    Was mache ich jetzt..
    Soll ich mich jetzt schnell trennen bevor es gar nicht mehr geht???
    Was soll ich machen...
    Ich hab das Gefühl er kommt wenn er Bock hat!
    Und er geht wenn er Bock hat!
    Es ist immer alles wichtiger als ich..
    Warum?
    Er sagt er liebt mich..
    Wir sind gerade dabei unsre total kaputte Beziehung wieder zu retten..
    Und bei der ersten Verabredung kommt wieder so Ding was Anlaß für die Trennung war..
    Kann es ihm dann so wichtig sein???
    Und wenn es wichtig ist.. ruft man dann nicht an und erklärt anstatt sone dumme sms zuschreiben???
    Er wollte um 13 Uhr kommen hat mir um 12 Uhr die sms geschrieben es ist jetzt 15.30 Uhr und er hat immer noch nicht angerufen...
    Warum schreibt er immer später?
    Warum schreibt er keine Uhrzeit???
    Muß ich denn immer warten???
    Er weiß genau das ich es mache..
    Ich würde immer warten bis er kommt...
    Warum ist das sone verdammte scheiße??

    Eure Nadine
     
    #1
    gefühlsirre, 9 März 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Harter Tobak naja ich versuch mal ein paar nette worte zu sagen bevor ich loslege und ich bin so richtig schön in der Stimmung da es auch mir gerade nicht gut geht aber ok
    Ich denke du bist selber schon auf die richtige Idee gekommen.
    DIe Beziehung beenden bevor es zu soät ist und damit meine ich zu spät für dich.
    Der Kerl zieht dich nur runter und hat dich nicht verdient.
    Sowas hat kein Mensch verdient.
    Es kann nicht sein, daß in einer Beziehung die auf Gegenseitigkeit beruht der Eine immer gibt und der Andere immer nimmt.
    Das macht dich doch nur fertig.
    Also sieh zu das du den Kerl los wirst ansonsten gehst du daran zu Grunde.
    SOrry waren nun wirklich keine netten Worte ich glaub auch nicht das sie dir wirklich helfen aber wenn ich sowas lese bekomm ich leichte Haßgefühle.
    Wie mir jemand sagte Der Mensch ist hart im Nehmen ... aber das Leben kann haerter sein.
    Pass bitte auf das es für dich nicht noch haerter wird als es ist.
    Er scheint sich ja nicht aendern zu wollen, wenn es nach euren gesprächen nicht besser geworden ist.

    Ich hoffe etwas helfen zu können
    Stonic
     
    #2
    Stonic, 9 März 2004
  3. gefühlsirre
    0
    hallo..
    eigentlich hast du recht..
    er legt es sich meistens so wie er es braucht..
    ich glaube nur er macht es nicht mit absicht..
    oder ich bin einfach zu blöd es zu verstehen..
    aber er fehlt mir so wenn er weg ist..
    ich sehe in überall..wenn ich abends weg gehe ist er in der selben disco...
    es macht mich einfach krank...
    ich weiß das er kein mann ist mit dem man eine zukunft planen kann, aber ich liebe ihn...
    ich habe auch schon überlegt es einfach laufen zulassen und nicht so viel in di ebeziehung zu stecken.. mich mich anderen zu treffen und zu gucken ob ich dann merke das er mir am arsch vorbei geht..
    aber was ist wenn er es ernst meint und ich ihn dann verlieren..
    verstehts du .. ich drehe mich im kreis..
    wenn es so läuft wie es jetzt läuft gehe ich kaputt.. wenn ich mich so benehme wie was ich gar nicht will gehe ich auch kaputt... ich dreh echt durch...
    wenn er sich heute nicht meldet ist es so wie so vorbei.. dann kann es keine normale Beziehung mehr werden das weiß ich... aber .. aber nichts..
    leicht geschrieben schwer umgesetzt...
    ich sollt seine nummer löschen und ihn vergessen..
    aber ich kann nicht.. oder ich will nicht..
    da ist immer noch so ein funken hoffnung das es doch irgend wie klappt.. das es alles meine schuld war.. und ich mich ändern muß...
    versteht du???
     
    #3
    gefühlsirre, 9 März 2004
  4. Tomcat24
    Gast
    0
    Hi Nadine,

    nach deiner Beschreibung war das alles andere als eine normale Beziehung, jedenfalls wie ich das verstehe. Ich kann Stonic nur recht geben, lieber rechtzeitig ein Ende setzten als gar nicht.
    Willst du das spiel noch länger mitmachen und hoffen das er sich irgendwann einmal ändert. Dein Freund hat ja auch keinen Grund sich zu ändern, ihm geht es nicht schlecht (zur Zeit) und solange er mit seinen Freunden abhängen kann fehlt ihm ja offensichtlich nichts.
    Natürlich löst eine Trennung auch nicht alle deine Probleme auf einmal, aber so nach und nach kommt auch wieder Licht am Horizont. Lebe dein Leben nach deinen Bedürfnissen und Zielen. :zwinker:
     
    #4
    Tomcat24, 9 März 2004
  5. Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht deine Schuld, so ein Blödsinn. Er sollte derjenige sein, der dich auffängt und dich tröstet, wenn andere dir sowas antun. Und nicht der dir weh tut. Letztendlich ist es für dich sicher sehr schwer, loszulassen, aber es gibt da so viele (Heiko), die dich mit Respekt behandeln.

    Eine Trennung, ein Vergessen von Gefühlen ist immer schwer. Aber dir geht es scheiße, dein Leben macht dir manchmal keinen Spaß und nur er ist Schuld. Ich kann deine Anhänglichkeit verstehen, aber er macht dich kaputt. Nicht das du irgendwann mal Angst vor einer neuen Beziehung hast, weill du sowas nochmal befürchtest. Das wäre schlimm, also beende es lieber jetzt.
     
    #5
    Winkelmesser, 9 März 2004
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    verkürzt wegen doppelpost
     
    #6
    Stonic, 9 März 2004
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich versteh das schon aber dazu kann ich dir nur mit einem Beispiel aus meinem Beruf antworten.
    Ich hatte eine Mandantin die von ihrem Kerl nur geschlagen und vergewaltigt wurde und sie dachte auch das das ihre schuld ist!!!
    Du klingst da ganz aehnlich...auch wenn ich mcih wiederhole... der wird sich nicht aendern ohne vorher richtig einen Dämpfer zu bekommen.
    Warum auch du tust alles für ihn ohne das er was geben muß ist doch klasse für ihn.
    Maedel ich kann nur sagen:
    RETTE DICH BEVOR DU UNTERGEHST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es wird am Anfang sauweh tun (tut es mir auch noch), aber gib nicht auf zumindest dich nicht und wenn was ist hier findest du immer leute zum reden und die dir zuhören, wenn es zu persönlich wird gibt es noch PNs

    So long und tu das richtige Stonic
    P.S.: UNd wie ich dich verstehe kannst ja mal meinen thread lesen dann weißt du warum
     
    #7
    Stonic, 9 März 2004
  8. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Man kann sich selten aussuchen, in wen sich das Herz verliebt ...
    Kiffen verändert tatsächlich einen Menschen, wenn es (zu) viel ist, oder der Mensch eben so ausgelegt ist.
    Das dumme bei Alkohol und Drogenkranken ist, dass man mit ihnen tatsächlich nicht leben kann, auf sie ist kein verlass, und es gibt eigentlich auch keine Perspektive in deren Leben.
    Wenn du mit solchen Menschen nicht reden kannst (verbindlich), wenn sie selber nicht merken oder ändern wollen, dass sie krank sind, kann es für den Partner nur ein Horror sein !

    Ich kenne einige Menschen, deren Leben ist aufgrund dessen ihr Partner eben süchtig ist der blanke Horror.
    Und immer liebten sie ihn/sie.
    Da war eine gewisse Abhängigkeit, der Wunsch, aufgrund gesunden Menschenverstandes wird er/sie sich sicherlich noch ändern, alles wird gut ...

    Nix wurde gut ...

    Um dein Wohl mußt du allein kämpfen, du triffst die Entscheidung für dein Leben.
    Dein Freund wird sicher nicht behilflich sein wollen/können ...

    Ich wünsche dir Kraft und Klarheit für die richtige Entscheidung ...
     
    #8
    emotion, 9 März 2004
  9. girl18
    girl18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    mhm also so wie du die beziehung geschildert hast würde ich auch sageb beende sie!auch wenns schwer fällt.
    ich mein du bist irgendwie bereit alles für ihn zu tun aber er versetzt dich gleich wieder bei der ersten verabredung? mhm ich weiß nich.
    es ist immer schwer sowas von außen zubeurteilen
    aber so wies jetzt bei euch aussieht kanns doch nicht weiter gehen oder?
    und wenn ihr zusammen bleibt wüsste ich nicht was sich dann ändern sollte? ihm scheint es ja gut zu gehen u vielleicht merkt er ja was wenn du wirklich einen kompletten schlussstrich ziehst und ihn erstmal für die erste zeit vergisst!das ist zwar nicht einfach aber sonst wirst du daran erstrecht kaputt gehen!!

    wünsch dir auf jeden fall glück/kraft und stärke dass alles durchzustehen!
     
    #9
    girl18, 9 März 2004
  10. gefühlsirre
    0
    ich danke euch für die antworten..
    ihr habt recht..
    und das hab ich gestern erkannt..
    er hat sich nicht gemeldet, und ich hab ihn angerufen..
    er saß bei seinen kummpels aufm sofa toltall dicht..
    im hintergrung irgendwelche tussis, da hat es klick gemacht...
    so nicht...
    das ist nicht das was ich will und nicht das was ich brauche...
    ich weiß ich liebe ihn.. aber so kann eine beziehung nicht funktionieren...
    so wie ich ihn gestern verstanden habe,will er sich eine zeitlang richtig zu dichten mit seinen freunden abhängen und wir könnten uns ab und zu mal treffen.. das ist das was er gesagt hat..
    ich kann zwar immer noch nicht glaube wi eman sich in 4 wochen so verändern kann.. aber da muß ich durch...
    er hat mir gestern die augen geöffnet.. und wenn ich mir so eure beiträge durchlese habt ihr recht..
    es ging ihm immer gut.. er hat einfach das gemacht wo er bock drauf hatte..
    und ich war immer da...
    ich hoffe die zeit heul wunden und das schnell...
    die tage werden gehen,aber die nächte da graut es mir jetzt schon vor..
    aber lieber alleine eisarm schlafen als zu 2 einsarm fühlen...
    ich werd bestimmt in der nächsten zeit öfter mal hier hin kommen..
    hoffe ihr werdet mir helfen..
    werde versuchen mal eure beiträge zu lesen und zu helfen..
    für andere hat man immer gute ratschläge...
    also danke

    eure nadine...
     
    #10
    gefühlsirre, 10 März 2004
  11. gefühlsirre
    0
    ich hab nen rückfall helft mir...
    er will vorbei kommen..
     
    #11
    gefühlsirre, 10 März 2004
  12. joo
    joo
    Gast
    0
    lass ihn nicht rein. er hat dich nicht verdient. wenn du ihn reinlässt, wirst du noch viel rückfälliger. versuch ihn so schnell wie möglich zu vergessen. klar ist es zu beginn hart, doch es bessert schneller als du denkst...

    good luck
     
    #12
    joo, 10 März 2004
  13. JessyX
    Gast
    0
    Ich kann dazu nur sagen, daß Unehrlichkeit und (extreme) Unpünktlichkeit eines der Dinge sind, die meines Erachtens nichts in einer gut funktionierenden Beziehung zu tun haben. So was kann den anderen doch auf Dauer nur fertig machen. Ich befürchte, wenn er die ganze Zeit so war, und sich auch jetzt nicht zu ändern versucht, wird er auch immer so bleiben.

    Die Entscheidung liegt letztendlich bei dir, wie du damit zurecht kommen kannst. Ich könnte es in deinem Fall wohl nicht.
     
    #13
    JessyX, 10 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebes scheiß macht
name.halt
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2016
35 Antworten
AXE Alaska
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2012
6 Antworten
supcop
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2012
68 Antworten