Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebesbeweis

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schneewitchen, 23 Oktober 2003.

  1. Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo...
    ...ich brauch unbedingt eure kreativen Köpfe.
    :ratlos:
    Ich habe vor ca. zwei Monaten einen großen Fehler begangen, ich habe für einen anderen Mann mit meinem Freund schluss gemacht und war dabei auch nicht ganz erlich, habe dies aber auch beendet weil ich halt gemerkt habe das ich ihn nicht vergessen kann und will weil ich ihn so liebe.
    So nun ich hatte gestern Geburtstag und hatte ihn auch eingeladen, er kam auch nur leider war der Abend nicht so schön sondern eher sehr traurig. Meine mum hat mit ihm geredet und er ist halt sehr verletzt und das Vertrauen ist ist gebrochen, ich weiß das es wieder was werden kann, doch das braucht halt Zeit und gefühl.
    So jetzt zu meinem Problem ich möchte ihm beweisen wie sehr ich ihn Liebe udn wie sehr mir das alles Leidtut, doch ich weiß nicht so recht wie und wollte euch bitten wenn ihr eine idee habt das ihr sie Postet.
    Also danke im vorraus
    Liebe Grüße Moon
    :engel:
     
    #1
    Schneewitchen, 23 Oktober 2003
  2. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Beweis gibts glaub ich nicht, und Liebe sollte auch keine Beweise brauchen.

    Schenk ihm ganz viel Zeit, seine Wunden zu schliessen, und Offenheit, damit er wieder Vertrauen wachsen kann.

    Du musst nicht mal sagen, dass es dir leid tut, denn du hattest ja einen Grund damals, warum du dich so entschieden hast. Sag ihm das ruhig und sag ihm dann, dass du dazu gelernt hast und jetzt anders handeln würdest.

    Viel Glück!
     
    #2
    Carlo, 23 Oktober 2003
  3. Fabian45
    Gast
    0
    Ich stimme Carlo zu. Hier geht es nicht um einen Liebesbeweis. Dein Ex hat dir mal vertraut. Das hast du zerstört. Nun musst du versuchen, dieses Vertrauen wieder aufzubauen. Das kann eine längere Angelegenheit sein. Du beweist ihm deine Liebe am besten, indem du ihm die Zeit gibst, die er braucht, um wieder Vertrauen zu dir aufzubauen.

    Eine Garantie, dass das auch gelingt, gibt es allerdings nicht.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück!
     
    #3
    Fabian45, 23 Oktober 2003
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also als ich des "Liebesbeweis" gelesen habe, hab ich mir auch gedacht.. das sowas net geht..

    Entweder se is da, oder se is wech.. die Liebe,..

    Ich würde auch sagen, dass du ihm Zeit gibst usw. ... wurd ja schon alles gesagt..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 23 Oktober 2003
  5. Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo...
    ...ja ich habe mich wohl etwas Falsch ausgedrückt...
    ...es ist mehr ihm zu zeigen das ich es bereu und es mir leid tut, das er halt sie wiiieeeee ernst mir die sache ist.

    Grüße Moon
    :engel:
     
    #5
    Schneewitchen, 23 Oktober 2003
  6. eric_ger
    Gast
    0

    Ich kenne die Vorgeschichte nicht... aber wenn du selbst nicht weißt, wie du für deinen Fehler gerade stehen kannst, ... dann hast du seine Liebe auch nicht mehr verdient.

    Ich will dir nicht zu Nahe treten, ...

    ... aber ich finde DAS wirklich arm.
     
    #6
    eric_ger, 24 Oktober 2003
  7. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    na, das finde ich doch ein bißchen hart, eric :zwinker:

    So wie ich das verstanden habe, möchte sie halt was besonderes machen und ihr fällt nichts ein - daraus würde ich jetzt nicht schließen, dass sie nicht für ihren Fehler geradestehen kann.

    Ansonsten hat Carlo eigentlich schon alles gesagt - gib der Sache viel Zeit und rede viel mit ihm. Viel mehr kannst Du nicht machen.

    Viel Glück.
     
    #7
    opossum, 24 Oktober 2003
  8. Hans29
    Gast
    0
    Ich von meiner Seite muss sagen, obwohl es sehr hart für dich klingen mag, dass ich dir nie mehr vertrauen würde. Das Vertrauen eines Menschen so zu zerstören finde ich absolut mies. Ich weis nicht, was sich Menschen dabei denken, wenn ihnen ein anderer über den Weg läuft und ich in einer Beziehung bin ,gleich darauf abzufahren mit den Gednken - naja versuchen wir es halt mal, wenn es nicht klappen sollte schleim ich mich wieder bei meinem Ex ein.

    Ich habe ja schon in einem anderen Thread geschrieben, was mir zweimal passiert ist und alle beide haben keine Chance mehr bekommen. Ich habe da meine Prinzipien und hoffe dein Ex wird sie auch haben. Wer gibt ihm die Garantie, dass du ihn nach ein paar Monaten oder Jahren nicht nochmals wegen einem Anderen verlässt?

    Ich sage nur - Erst denken dann handeln.
     
    #8
    Hans29, 24 Oktober 2003
  9. Fabian45
    Gast
    0
    Nie wieder vertrauen, na ja. Ich hätte auch große Probleme, dir wieder zu vertrauen. Aber Menschen sind nun mal nicht unfehlbar und besonders junge Menschen machen schnell mal einen Fehler. Ich finde jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Wenn ihm was an dir liegt, wird er dir vielleicht auch wieder vertrauen können. Wie schon oft gesagt, das braucht viel Zeit.

    Ansonsten, bemühe dich weiter um ihn und gib ihn nie wieder einen Anlass, dass er dir misstrauen könnte.
     
    #9
    Fabian45, 24 Oktober 2003
  10. Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hallo...
    ... ich weiß selber das ich ziemlich misst gebaut habe aber er war auch nicht ganz unbeteiligt aber es ist jetzt nicht meine absicht ihm die schuld zu geben ich habe mich vernachlässigt udn schlecht behandelt gefühlt habe die sache beendet und was mit jemanden angefangen der mir einfach auch mehr zuneigung geschnket hat, was ich aber auch total bescheurt fand und weil ich gemerkt habe das das falsch war habe ich beendet weil ich nicht mit einer solchen liebe leben kann ich weiß das ich viiiieeelll falsch gemacht habe aber wie schon gesagt ich bin nicht unfehlbar. naja ich habe jetzt einen brief geschrieben der mein ganzes verhalten erklärt und ihm hoffentlich einen kleinen einblick in meine gefühle gibt.

    Liebe Grüße Moon
    :engel:
     
    #10
    Schneewitchen, 24 Oktober 2003
  11. Fabian45
    Gast
    0
    So ein Brief ist sicher gut. Auf mich würde es jedenfalls positiv wirken. Er muss merken, dass du um ihn kämpfst. So wie du dich hier im Forum äußerst, würde ich dir jedenfalls eine 2. Chance geben.

    Ich wünsche dir Glück!
     
    #11
    Fabian45, 24 Oktober 2003
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    nun ja.. so ein Verhalten kann man nun mal nicht entschuldigen, daher fällt einem dann zu sowas auch nix ein.. Sowas kann man halt nur erklären und verzeiehen..

    Wobei das verzeihen auf seiner Seite liegt und nicht beinhaltet das direkt wieder alles wie früher ist..

    An seiner Stelle hätte ich zu grosse Angst das sowas nochmal passieren würde.. Ich weiss net, selbst wenn ich die Person noch lieben würde, was er sicher tut, würde ich nicht nochmal eine Beziehung eingehen..
    Ja, es gibt sicher Fälle in denen das am Ende noch gut ging.. aber genau so gibt es Fälle bei denen das nicht der Fall war..

    der Brief wird evtl. was positves bewirken oder aber er wird das Gegenteil bewirken..

    Abwarten und Tee trinkn^^

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 24 Oktober 2003
  13. eric_ger
    Gast
    0
    Er hat's erfasst !
     
    #13
    eric_ger, 24 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebesbeweis
littykitty
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
21 Antworten
Rakastan0215
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2015
25 Antworten
mademoiselle_adelaide
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2013
21 Antworten