Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebesbrief... wie findet ihr den??

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von pLaYbUnnY, 12 September 2005.

  1. pLaYbUnnY
    Gast
    0
    Hallo mein allerSüßester Schatz,

    du bist ein wunderbarer Mensch, so wunderbar, dass ich dich niemals gehen lassen will. Du bist das, was ich in meinem Leben brauche, du bist der, der mich zum glücklichsten Mensch auf der Welt macht, du bist der, der mich meine Probleme vergessen lässt, wenn ich bei dir sein kann. Du bist das, an was ich ständig denke, wenn es nicht bei mir bist. Du bist für mich der tollste Mensch auf der Welt. Du bedeutest mir so viel, wie du dir nie ausmalen kannst, du bist für mich einfach einzigartig und ich möchte nie, dass irgendjemand deinen Platz einnimmt, auch wenn ich weiß, dass das einfach unmöglich ist. Denn so einen Mann wie dich wird es kein zweites Mal für mich geben. Keinen, der mich so zum lachen bringen kann, keinen der mich einfach nur drückt, keinen der immer für mich da ist, keinen, dem ich mal sauer sein kann, aber auch alles schnell und gerne verzeihe, keinen mit dem ich faul im Bett rumliegen kann, aber es doch nicht langweilig wird.
    Schatz, du musst wissen und darfst nie vergessen, dass ich dir meine ganze Liebe gebe, auch wenn du es vielleicht nicht immer merkst. Aber du bist ein verdammt riesiger Teil in meinem Leben und hast den größten Platz in meinem Herzen eingenommen, wo du auch nie rauskommen wirst. Egal was irgendwann mal passieren mag, du wirst immer diesen Platz in meinen Herz behalten und auch nie aus meiner Erinnerung verschwinden. Du musst wissen, dass ich dir das schreibe, weil ich dir zeigen möchte, wie sehr ich dich liebe, wie sehr ich dich brauche, wie wichtig du mir bist. Wenn ich dich irgendwann nicht mehr spüren kann, nicht mehr berühren oder hören kann, dann ist meine kleine Welt für mich kaputt, denn du Schatz, lebst mit mir in der kleinen Welt und gibst mir das was ich brauche, dass was ich nie mehr missen möchte. Du bist einfach wie du bist, bekloppt, stur, eigensinnig aber auch zärtlich, leidenschaftlich, lieb und einzigartig. Ich liebe dich mein Schatz, ich liebe dich sehr. Du, ich schreibe das hier mit kleinen Tränen im Auge, die ein oder andere kullert runter. Und weisst du warum?? Weil ich so glücklich bin. Mit dir bin ich der glücklichste Mensch auf der Welt. Ich liebe alles an dir, jede noch so kleine Macke, doch einerseits habe ich Angst, Angst vor der Zukunft, Angst dich irgendwann zu verlieren, Angst nicht mehr bei dir sein zu können, Angst keine Rolle mehr in deinem Leben zu spielen. Andrerseits freue ich mich auf unsere gemeinsame Zukunft. Das wir Dinge gemeinsam erleben und meistern werden, dass wir zusammen Spass haben werden und dass wir für einander da sind, dass wir uns treu sind und auch immer den Mut haben ehrlich zueinander zu sein.

    Das alles sollst du wissen und bitte auch nie vergessen. Du bist der tollste Mensch, der mir je begegnet ist, und diesen tollsten Mensch möchte ich immer bei mir haben.

    Ich liebe dich, wie ich niemand anderes liebe.

    Du bist einfach die große Liebe in meinem Leben, und auch die einzige.

    Kuss
     
    #1
    pLaYbUnnY, 12 September 2005
  2. *Steffi*
    Gast
    0
    WOW!! Einfach nur WOW! :eek: :eek:
     
    #2
    *Steffi*, 12 September 2005
  3. pLaYbUnnY
    Gast
    0
    danke..

    nur bin etwas traurig über seine reaktion:

    eine sms : " sehr schöner brief, hat mich sehr gerührt und meine gefühle sind genauso"

    super klasse.. :frown:
     
    #3
    pLaYbUnnY, 13 September 2005
  4. MissSmile
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    also ich finde den echt klasse :eek: wenn ich dein freund wär wär ich super happy über so nen brief gewesen aber ich bin ein mädchen...also sagen wirs so wenn ich sowas von meinem freund bekommen hätte hätte ich net so ne sms geschrieben...sondern ne viel schönere...ich hab meinem schatz auch mal nen liebesbrief geschrieben und hat sich voll oft bedanke und mir auch geschrieben wie sehr er mich liebt und so...also ich finde die reaktion von deinem freund etwas lahm...
    grüße MissSmile
     
    #4
    MissSmile, 14 September 2005
  5. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hach ist der schön, besser hätte man sich nicht ausdrücken können:!:
    Aber seine Reaktion war ja nich gerade so toll...hätte von meinem Freund kommen können.... :cry:
     
    #5
    fire cat, 14 September 2005
  6. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Definitiv sehr schön.

    Aber:

    Die Reaktion auf den Brief (die sms) könnte folgende schlussfolgerung sein:

    Ihr seit ja noch recht jung (aufs ganze leben bezogen) und in seinen augen könnte dein brief sich anders anhören (im auge des betrachters eben.

    und zwar so:

    "Du darfst mich nie verlassen sonst geh ich dran kaputt. alles ist jetz so schön das hab ich dir zu verdanken nimm das nicht weg. Lass uns jetzt schon heiraten zusammen ziehen kinder machen usw."

    Vielleicht hat er noch Hörner und behält es im hinterkopf diese abzustossen. Allerdings is seine liebe da ja sie ist da. Deswegen wird er dich nich verlassen weil er dich liebt und wenn man jemand liebt is es das wichtigste für einen diese person nie zu verletzen.
    Nur geht ihm das vielleicht zu schnell so quasi -er ist eingesperrt und kann nich mehr raus-
    also solltest du ihn vielleicht nich überhäufen mit sätzen wie "versprech mir das du mich nie verlässt"
     
    #6
    Lez, 15 September 2005
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    edit: ich seh grad, dass du den ja schon vor tagen geschrieben hast, wie ist es denn jetzt, hat sich die enttäuschung über die "sparsame" reaktion gelegt?

    ich seh das ähnlich wie lez - ein liebevoller text, schön geschrieben.

    da spricht viel liebe aus deinen worten, ja, aber auch panik vorm verlassensein, vor verlust. dein brief "klammert" ein bisschen. das soll kein vorwurf sein. ist nur mein eindruck.

    selbst als jemand, der gar nicht gemeint ist vom adressaten, fühlte ich mich beim lesen etwas "erdrückt".

    es ist einfach ein bisschen viel auf einmal.

    ich bin sicher, du hast einfach deinen gefühlen ausdruck verliehen, und so fühlst du jetzt. aber es ist schon für manchen sehr heftig, einen so "schweren" brief zu bekommen. ich weiß nicht, wie dein freund ist, vielleicht will er eure Beziehung als etwas intensives und gleichzeitig angenehm-leicht-wunderbar-erfüllendes sehen, etwas beschwingtes - und nicht als so grooooß und schwer, das kann angst machen.

    nicht übelnehmen, ja?

    dass er so reagiert - nun ja, ist er ein mann vieler worte? kann er gern und viel und gut formulieren? vielleicht ist er einfach überfordert mit diesem brief. ich hätte wohl nicht per sms geantwortet (hat er ja), sondern dir mein gefühl direkt gesagt. dich umarmt und danke gesagt. und dann erstmal nichts. weil ich nicht denke, dass man sich da revanchieren kann und sollte auf gleiche art - sondern das erstmal sacken lässt. und man eigenen weg findet, auch dir die liebe zu zeigen (ich bin kein fan von "liebesbeweisen").
    da ist ein DANKE auf jeden fall in meiner (hypothetischen) reaktion - aber auch die frage, warum du solche angst spürst, obwohl es doch gut läuft... und ob du wirklich meinst, nicht ohne mich (ihn) zu können.

    warum tränchen und angst vorm ende? du spürst die angst, das ist okay - aber solche worte können auch dem angst machen, der das liest... ja, am ende freust du dich wieder auf die zukunft, aber die angst davor, dass sie ohne ihn sein könnte, ist deutlich spürbar in deinen zeilen. auch das mit der großen liebe in deinem leben, "und auch die einzige" hat eine ausschließlichkeit und absolutheit, die mich etwas abschrecken würde. natürlich liebst du jetzt ihn und nur ihn. aber davon auszugehen, dass es nie und nimmer jemanden geben kann, den du sonst lieben kannst...das bürdet auch eine art verantwortung auf deinen freund. weil du ohne ihn so unglücklich wärst. er ist jetzt bei dir, aber wer weiß, was kommt in ausbildung/studium und beruf, die zukunft ist nicht planbar oder nur bedingt "wünschbar". ihr wollt zusammenbleiben - aber der gedanke, dass du nicht ohne ihn sein kannst, kann auch belastend sein.

    ob er nun deswegen so wenig reaktion zeigt - oder weil ihm schlicht die angemessenen worte fehlen, das weiß ich nicht.

    einen solchen liebesbrief schreibt man ja wie ein Geschenk, und da sollte man keine "gegenleistung" erwarten.

    was hast du dir insgeheim gewünscht als reaktion? tränen, blumen, nix, einen antwortbrief? bekommen hast du eine sms. die du nach deinem gefühlssturm wohl als dürr empfindest...aber nun ja, deinen vehement vorgetragenen gefühlen hat er nicht viel entgegenzusetzen als sofortige reaktion. vielleicht ist sein stil, sich auszudrücken, auch eh ganz anders.

    also sei nicht zu traurig, er hat sich gefreut - aber wird vielleicht auch verwundert sein von der macht deiner gefühle. wer weiß, ob er je schon einen so intensiven gefühlsbrief bekommen hat...vielleicht denkt er "ja, ich liebe sie auch sehr intensiv - aber dass ICH so viel in ihr auslöse, diesen taifun an gefühlen, hui..." ;-).

    ich hab so einen brief jedenfalls noch nicht erhalten (und auch in der form nicht geschrieben).

    als mein freund und ich neulich einen krimi sahen, meinte ich zu ihm "bitte lass dich in den nächsten tausend jahren nicht ausrauben oder umbringen oder überfahren" - er meinte trocken: "ich tu mein bestes" und küsste mich dann halbtot. klar kenn ich die angst, den liebsten zu verlieren...kann schon verstehen, was du fühlst.

    ich wollte dir aber verständlich machen, dass seine gefühle auch zwiespältig sein können, dass er vielleicht etwas "erschreckt" wurde.

    gar nicht unbedingt wegen hörnerabstoßerei...sondern weil ER anlass für heftige gefühle und große verlustangst ist.

    seid ihr schon lang zusammen? hast du den brief "so" geschrieben oder für einen bestimmten anlass? auf jeden fall find ich schön, dass du deinen gefühlen so ausdruck verleihen kannst.
     
    #7
    User 20976, 15 September 2005
  8. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    da bin ich ja erleichtert ich dachte ich bin der einzige der das so sieht und jetz mails auf mich zukommen wie..."Boah Lez wie kannst du ihr so eine angst machen du A***h ...." :smile:


    das war noch genau das was mir gefehlt hatte...

    Ich schließe mich da voll und ganz an dich an mit dieser Vermutung....

    Das ist ja süß :smile:


    @plaYbunnY

    du solltest ihn auf jedenfall nicht darauf ansprechen bzw. Druck machen im sinne von ... wieso seine reaktion nur so glimpflig (schreibt man das so ... gibts überhaupt so ein wort???) ausgefallen war.
    Sollte er so denken wie es mosquitos und meine Vermutung ist, wird er sich schlecht fühlen und denken er würde dich bis aufs schlimmste verletzen, wenn er dir sowas sagt und weil er jetzt weis was du davon denkst wird er sicherlich nicht mehr von slebst auf dich zukommen und sowas sagen wie.... ich fühle mich ein bisschen eingeängt .... oder ... diese große Verantwortung ist eine zu schwere last für meine Schultern....

    Entweder du lässt es beruhen, bedrängst ihn nicht mehr mit solchen Aussagen und siehst wie sich das entwickelt, wenn er das wirklich dann alles freier nimmt dann siehst du es ja an seinem verhalten wie er ist oder was er will

    oder...

    du sprichst ihn drauf an aber im sinne von das du das gemerkt hast das du sowas schreibst und ob ihm das auch so auffällt und das du teilweise evtl. übertrieben hast damit es sich noch schöner anhört und das es gar kein problem ist wenn er das so sieht und blablabla...
    nimm ihm die angst ehrlich zu dir zu sein ....
     
    #8
    Lez, 15 September 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    "glimpflich" gibt es. aber das heißt was anderes, als du meinst, denke ich.
    wenn man beim autounfall nur blechschaden hat oder beim sturz aus fünf metern höhe nur einen blauen fleck davonträgt, dann kann man sagen "puuh, das ist ja noch mal glimpflich ausgegangen"- nix schlimmes passiert, man ist nochmal davongekommen, besser als erwartet, harmlos...oder "jemand ist glimpflich davongekommen, wenn er nur ne geringe strafe bekommen hat, verwarnung statt roter karte oder so, einer ungünstigen situation entronnen, mit heiler haut und so. je länger ich das wort im kopf bewege, desto lustiger wird es. was ist ein glimpf? ;-)

    hey, wozu ein herkunftswörterbuch gut ist:
    glimpflich kann eine ableitung sein von dem heute veralteten substantiv glimpf ("nachsicht, fug, billigkeit" oder von dem nicht mehr gebräuchlichen adjektiv glimpf, gelimpf "angemessen". es kann aber auch unmittelbar gebildet sein zu dem im neuhochdeutschen untergegangenen verb gelimpfen, "rücksichtsvoll, nachsichtig sein, sich schicklich verhalten". diese sippe, zu der auch das gleichfalls mit "ge-" gebildete scheizerische "glimpfig" (biegsam, geschmeidig) gehört, ist näher verwandt mit den unter lumpen und schlampe behandelten wörtern und gehört zu der indogermanischen wurzelform *embh- "schlaff, locker" (vgl. schlaf). aus "schlaff, locker" haben sich einerseits die bedeutungen "weich, biegsam", andererseits die bedeutungen "weich, zart, rückscihtsvoll, nachsichtig" und weiter "angemessen, schicklich" entwickelt - zu dem oben erwähnten substantiv "glimpf" stellt sich unglimpf "mangel an sichsicht, strenge, schimpf" , von dem das verb verunglimpfen "verunstalten, besudeln, verleumden" abgeleitet ist.

    hier meinste wohl was wie "klein, sparsam" oder so? oder mickrig? ;-)
    ich denke, eine so ausführliche antwort hast du nicht erwartet...aber ich liiiiebe komische wörter und etymologie. :grin:
     
    #9
    User 20976, 15 September 2005
  10. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Danke für die Antwort Mosquito :smile:
    Habe gemerkt das glimpflig auch sowas wie wenig bedeutet aber nur im positivem Sinne und da sie eine bessere reaktion erwartet hätte würde ich sagen dass nicht passt. Haste ja schon gesagt :smile:


    und da du so viel spass mit den Wörtern hast biste ab sofort mein kleiner Glimpf :tongue:
     
    #10
    Lez, 15 September 2005
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ach, wie drollig.

    "mickrig" ist halt schon sehr negativ...ich nenn seine reaktion "sparsam" (und nüchtern).

    glimpfgruß
     
    #11
    User 20976, 15 September 2005
  12. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein wunderschöner Brief. Mir sind kleine Kullertränen aus den Augenwinkeln entfleucht.

    Mag aber schon sein, dass ihn das etwas "umgehauen" hat. Aber sicherlich hat er sich auch sehr drüber gefreut!

    Greetz
    SHI
     
    #12
    SoHollowInside, 16 September 2005
  13. pLaYbUnnY
    Gast
    0
    sorry, dass ich mich erst so spät wieder melde, hatte bisher keine zeit.

    also zu euren Antworten: (danke erst mal)

    Mein Freund und ich sind 1 jahr und fast 2 monate zusammen. Führen auch eine relativ intensive aber auch freie Beziehung. Jeder macht was er möchte, keiner ist sauer wenn der andre mal was alleine machen möchte und sehen tun wir uns auch nicht jeden tag. Also, dass was im Brief steht, hat jeder von uns schonmal gesagt. Und ich glaube ehrlichgesagt nciht, dass er sich nicht dadurch eingeengt führt.. so schätze ich ihn nicht ein. Und außerdem ist er ein sehr sehr offnener und ehrlicher mensch und hätte es angesprochen.

    Und zu meiner Frage warum ich kein liebevolles dankeschön bekommen hab ( türlich schön umschrieben ) meinte er : " sowas wunderschönes wollte ich nicht kommentieren.. sowas tolles wollte ich einfach so stehen lassen"

    sorry, dass ich mich erst so spät wieder melde, hatte bisher keine zeit.

    also zu euren Antworten: (danke erst mal)

    Mein Freund und ich sind 1 jahr und fast 2 monate zusammen. Führen auch eine relativ intensive aber auch freie beziehung. Jeder macht was er möchte, keiner ist sauer wenn der andre mal was alleine machen möchte und sehen tun wir uns auch nicht jeden tag. Also, dass was im Brief steht, hat jeder von uns schonmal gesagt. Und ich glaube ehrlichgesagt nciht, dass er sich nicht dadurch eingeengt führt.. so schätze ich ihn nicht ein. Und außerdem ist er ein sehr sehr offnener und ehrlicher mensch und hätte es angesprochen.

    Und zu meiner Frage warum ich kein liebevolles dankeschön bekommen hab ( türlich schön umschrieben ) meinte er : " sowas wunderschönes wollte ich nicht kommentieren.. sowas tolles wollte ich einfach so stehen lassen"
     
    #13
    pLaYbUnnY, 20 September 2005
  14. Rettung
    Gast
    0
    mal ehrlich: das ist doch der schönste brief den ich je in meinen 17 jahren gelesen habe, so wunderschön, schade das ich nie so einen bekommen werde.
    aber wirklich supi gemacht respekt. :zwinker:
     
    #14
    Rettung, 20 September 2005
  15. Pianoman
    Pianoman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Jeder kann das Glück haben und so einen Brief bekommen ... seine Reaktion nur mit einer plumpen SMS dich abzuspeisen... sehr mager ... aber wenn du sonst weißt, wie sehr er dich liebt, ists doch okay. Vllt wird er dich demnächst mal überraschen... ;-)
     
    #15
    Pianoman, 21 September 2005
  16. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Das hört sich so an als wäre er gezwungen diesen Liebesbrief so schön und romatisch es geht zu beantworten. Total erzwungen.

    Wenn du dich über seine Reaktion beschwerst hört es sich sogar noch so an als würdest du nach dem motto handeln "ich hab was für dich getan tu was für mich"
    wenn man jemand liebt tut man doch nichts eigensinniges und wie du es geschrieben hast hört es sich nicht nur an das du ihm deine gefühle schildern wolltest sondern dass du seine Gefühle gerne auch auf Papier wiedergegeben bekommen hättest .....
     
    #16
    Lez, 21 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebesbrief findet
verliebter92
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
11 Dezember 2011
12 Antworten
DonnyDarko
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
28 August 2011
2 Antworten
jack1
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 Dezember 2005
6 Antworten