Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebesbrief

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mike15, 2 November 2004.

  1. Mike15
    Mike15 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Hat jemand von euch schon mal einen Brief an jemanden geschrieben, in dem ihr ihr/ihm eure Liebe gesteht? Wie hat derjenige reagiert?
    Habe heute den Film "Ich kanns kaum erwarten" gesehen, in dem ein Junge einem Mädchen (Jennifer Love Hewitt) in einem Brief seine Liebe gesteht und die beiden am Ende schließlich (aufgrund dieses Briefes, sie kennt ihn eigentlich gar nicht) zusammenkommen... habe mir überlegt wie realistisch das wohl ist... erzählt mir von euren Erfahrungen, sofern ihr welche gemacht habt!
     
    #1
    Mike15, 2 November 2004
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich und mein schatz haben unsere gefühle zwar tet-a-tet bei einem geplanten (nicht DESWEGEN geplanten aber es war zu ahnen dass wir mehr als nur freunde sein wollen) treffen geklärt... ich denke aber dass es durchaus realistisch ist, mit so nem brief... ist ja sicherlich romantisch, und außerdem ist es manchmal leichter seine gefühle auf dem papier auszudrücken als es jemandem direkt in die augen zu sagen :herz:
     
    #2
    tierchen, 2 November 2004
  3. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    1. Ja, habe ich schon mal gemacht, allerdings habe ich nur was von "sehr gerne mögen" geschrieben und ein Treffen vorgeschlagen.....keine Antwort bekommen.....

    2. Ein anderes Mal habe ich einen per Karte zum Essen eingeladen.......keine Antwort.

    3. und noch ein paar ähnliche Versuche......keine Antwort.


    Ich jedenfalls halte von Briefchen schreiben nix mehr, wenn ich jemanden was sagen will, dann nur noch Aug in Aug und wenn's sein muss Zahn um Zahn...... :zwinker:
     
    #3
    MiriXX, 2 November 2004
  4. pogopuschel
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    als ich 14 war war da so eine...den brief fande ich persönlich wirklich gut. sie fands wohl eher lustig und hat ihn rumgezeigt - war nicht soo toll für mich. seitdem halte ich mich davon fern.
     
    #4
    pogopuschel, 2 November 2004
  5. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Klar habe ich auch gemacht und glatt eine Bruchlandung erlebt. Also einen Liebesbrief würde ich jetzt nur noch meiner Maus schreiben - also nur an den jenigen mit dem ich leiert bin, also um unsere Liebe zu unterstreichen, aber um jemanden seine Liebe zu gestehen ist der Brief wohl nicht mehr als adäquat zu bezeichnen.
     
    #5
    smithers, 2 November 2004
  6. Ally
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mal als ich in der 7. Klasse war einem aus der 10. nen Brief geschrieben. Der war nicht kindisch oder so...fand ihn gut.
    Jedenfalls hat der Typ den in der halben Schule gezeigt und ich war Gesprächsthema NR. !!!!! Peinlich peinlich!!!

    Ansonsten hab ich nur Liebesbriefe während einer Beziehung geschrieben und die kamen immer gut an...*g*
     
    #6
    Ally, 2 November 2004
  7. Mike15
    Mike15 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    stimmt, eigentlich muss ja auch gar kein (altmodischer) Brief sein, das geht ja heutzutage auch alles per Mail oder Chat (ICQ, MSN, ...) oder gar per SMS! Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
    Vielleicht hat ja jemand von euch auch schon mal so einen Brief/Message bekommen! Wie habt ihr reagiert?
     
    #7
    Mike15, 2 November 2004
  8. Stephi297
    Gast
    0
    Hallo,

    also, ich habe mal einen Liebesbrief geschrieben. Allerdings war er mein bester Freund. Er hatte damals schon genug Probleme damit, darauf zu "antworten". Und wenn es ein persönliches Gespräch gewesen wäre, hätte er wahrscheinlich direkt die Flucht ergriffen (weil er null Ahnung von Beziehungen hatte). So hatte er Zeit nachzudenken und sich die richtigen Worte zu überlegen und trotzdem hat es ihn Überwindung gekostet, mit mir darüber zu reden.
    Ich persönlich hätte es aber glaub ich lieber, wenn es mir jemand direkt sagt.
    Es gibt keine optimale Lösung (allerdigns halte ich von dem ganzen Kram wie SMS und Email gar nciths. Finde das tooootal unpersönlich).

    LG Stephi
     
    #8
    Stephi297, 2 November 2004
  9. d4mn
    d4mn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe meinem Ex mal nen Liebesbrief geschrieben, allerdings waren wir da schon einige Zeit zusammen und ich wollte ihm einfach "sagen", wie viel er mir bedeutet.
     
    #9
    d4mn, 2 November 2004
  10. muRmLtieR
    Gast
    0
    also ich hab keine erfahrungen damit aber trotzdem ne meinung :grin: :
    ich finde so einen Brief weder kindisch noch altmodisch, im gegenteil! Und normalerweise sollte der andere es auch verstehn dass man vlt. zu schüchtern ist um es direkt ins Gesicht zu sagn und es deshalb per Brief macht. Geht ja jedem so dass es mehr oder weniger Überwindung kostet jemanden seine Gefühle zu gestehn. Allerdings sollte man sich auch überlegen wer es ist dem man den Brief schreibt damit nicht solche Aktionen wie schon genannt zu Stande kommen.. Von SMS, eMail etc. halt ich ziemlich wenig, ums genau zu nehmen ich finde es beschissen :zwinker:
     
    #10
    muRmLtieR, 2 November 2004
  11. Pascal
    Pascal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Finde den Brief auch nicht schlecht bzw viel Besser als E-Mail und SMS deswegen wärs nett wenn ihr mir gleich bei meinem helfen könntet :smile:

    Briefanalyse
     
    #11
    Pascal, 2 November 2004
  12. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Jo. War allerdings eine E-Mail.

    Gar nicht. Hab sie zwar dann einige male gesehen. Aber sie hat
    nie etwas dazu gesagt. Sie hat mich dann mal eingeladen mir ihr
    und ihren Freunden weg zu gehen (Kino usw.). Dort ist sie dann
    mit einem anderen Typen aufgetaucht und hat mit dem vor
    meinen Augen rumgemacht. Auch eine Art seine Ablehnung zu
    zeigen.

    War das letzte Mal, daß ich einer Frau meine Gefühle für sie
    mitteile.
     
    #12
    User 9402, 2 November 2004
  13. SHOKY
    Gast
    0
    hmm also ich kann nur sagen das ich bis jetzt schlechte erfahrungen mit liebesbriefen gemacht hab, weil ich eigentlich nur nen liebesbrief geschrieben hab wenn ich zu feige war sie anzusprechen!! Naja mit der der ich den liebesbrief geschrieben hab ist ist nix passiert!!
    Also ich denk das es immer besser ist auf n girl zuzugehn und ihr die sachen die man ihr sagen will persönlich zu sagen.

    Peace
    SHOKY
     
    #13
    SHOKY, 3 November 2004
  14. Sis
    Sis
    Gast
    0
    Am schönsten ist es immer noch es "live" von Angesicht zu Angesicht zu sagen. Hab Liebesbriefe bekommen, allerdings noch im Alter von 13/14 Jahren und die waren schwer zu entziffern, schlechte Rechtschreibung und na ja haben mich net so beeindruckt.

    Selber würde ich nie einen schreiben. Wohl eher nur in der Beziehung. Hab da mal süße Karten mit nem witzigen Motiv geschrieben. Das kam gut an. Mein Ex hat mir mal nach der Trennung nen süßen Brief geschrieben oder ne kleine Homepage gemacht. Das hat mich sehr beeindruckt. Zusammen gekommen sind wir trotzdem nicht mehr.

    Aber ansonsten würden mich Gesten und Worte unter 4 Augen wohl mehr beeindrucken.
     
    #14
    Sis, 3 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebesbrief
crawlthewarriorking
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2015
18 Antworten
Annika
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2015
7 Antworten
RatsuchenderJüngling
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2014
10 Antworten