Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskriese

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kasmopaia, 17 März 2003.

  1. kasmopaia
    Gast
    0
    Hier mal eine kleine Geschichte:


    Vor 2 Tagen kommt die Frau die du seit 10 Monaten liebst zu dir und sagt, dass sie nicht mehr weiß was sie für dich empfindet. Nach langem nachdenken und einem weiteren Gespräch mit ihr findest du den Grund bei dir. Du hast sie in der letzten Zeit ein wenig vernachlässigst und beschließt dich am Kragen zu packen und das zu ändern.

    1. Du schreibst ihr einen Brief in dem du deine Gefühle für sie preis gibst
    2. Du stürzt am nächsten Tag in einen Blumenladen und holst einen schönen Exotisch-Romantischen Blumenstrauß. Den setzt du bei ihr zu Hause so ab, dass sie ihn gleich findet

    Nach gefundenem Strauß fährst du zu ihr und ihr fahrt an einen neutralen Platz zum reden. Dort küsst ihr euch wieder und für 2 Tage ist es wieder so wie früher ( besser eben ). Du strengst dich an und gibst dein Bestes.

    Am WE will sie ihr Freiheit haben und du sagst es wäre dir nur recht wenn sie auch Zeit für sich haben will.

    Gestern kommt sie zu dir und schlagt dich wieder mit den Worten "Ich weiss nicht ob das das richtige ist" wieder von Wolke Sieben runter. Du bist jedoch so stupid oder verliebt oder beides, das du das nicht wahrhaben willst.


    Jetzt die Frage:

    WAS WÜRDEST DU MACHEN???? Würdet ihr um die Frau die ihr liebt kämpfen, sie in den Wind schicken, eine Pause einlegen?!

    (Bitte keine Ich-bin-12-und-schreib-was-dreckiges-rein-Antworten wie .. "Popp' die Alte durch"!! auf sowas kann ich verzichten. )

    MFG
    Kasmopaia
     
    #1
    kasmopaia, 17 März 2003
  2. SaschaB74
    Gast
    0
    Du bist uns in einem ganz entscheidenden Punkt voraus. Du weißt wie sie Dir "Ich weiss nicht ob das das richtige ist" gesagt hat. Das kann sie mit Tränen in den Augen, aber auch vollkommen gelangweilt daher gesagt haben. Das sind einfach Momente, wo die Worte selbst nur noch zweitrangig sind.

    Ich meine, sie schaut Dich ja dabei an. Und in der ganzen Haltung kann man ja schon so ein bisschen erkennen, ob sie Dich dabei - nun ja - hilfesuchend anschaut, nach dem Motto "Gib mir neue Hoffnung für unsere Beziehung" oder ob das alles so wirkt, als wenn sie gerade auf dem Sprung ist.

    Wenn es eher nach letzterem ausgesehen hat, hätte ich persönlich wenig Hoffnung. Schließlich war das ja schon (mindestens) Euer zweiter Versuch. Dann wären Deine Liebesbeweise wohl etwas zu spät gekommen.

    Bye,
    Sascha
     
    #2
    SaschaB74, 17 März 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm,blöde Situation,aber an deiner Stelle würde ich kämpfen,denn aufgeben kannst du immer noch,aber solange noch Hoffnung besteht,kannst du eventuell noch etwas tun.
    Aber nur du kannst die momentane Situation zwischen euch einschätzen,wie es so zwischen euch läuft,ob du sie liebst und ob du zu kämpfen bereit bist.
    Wenn dann würde ich nochmal mit ihr reden,sie fragen,was sie sich vorstellt und ob sie noch eine Chance für euch sieht,denn wenn sie das nicht tut,dann hilft das kämpfen wohl auch nicht mehr viel.
    Viel Glück!
     
    #3
    ~VaDa~, 17 März 2003
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Naja, das Problem in solchen Situationen ist, für ein paar Tage wird's dann wieder toll, weil man dann wieder mehr aufmerksamkeit erfährt und so. Aber grad so wie du das gemacht hast, mit Blumenstrauß und so, find ichs übertrieben, und fast noch eher einengend. Nur von sowas verschwinden "ich bin mir nicht sicher"-Gefühle nicht.
    Ich weiß nicht, was ich machen würd. Ich wär wohl auch erstmal ziemlich fertig, aber ich würd dann vllt versuchen mit ihm zu reden, und zu überlegen, woher diese GEfühle kommen könnten, was in der Beziehung nicht so gut läuft.
    Das hat dann sicher mehr Sinn, als tausend romantische Liebesbeweise.

    Ich persönlich hätts manchmal damals besser gefunden, wenn mein Freund direkt mit mir Schluss gemacht hätte, anstatt mir weiter hinterherzulaufen.. und immer wieder ja zu sagen, wenn ich quasi wieder angekrochen kam.
     
    #4
    MooonLight, 17 März 2003
  5. Nun wie ich sehe das du (kasmopaia ) eine 10 Monate Beziehung mit deiner Freudin hattest, dann wird es sich auch Lohnen um sie zu kämpfen...(kommt daruf an wie sehr du sie liebst)
     
    #5
    Black Mesa HQ (AUT), 17 März 2003
  6. succubi
    Gast
    0
    wenn die luft von ihrer seite her raus is, dann is sie raus... vielleicht hat sie sich nur nochmal "erweichen" lassen, weil sie es nicht über's herz gebracht hat die sache mit dir zu beenden, weil du ihr dann blumen gebracht hast und dich bemüht hast. - das ändert aber nichts an den tatsachen. wenn von ihrer seite aus keine gefühle mehr da sind (bzw. zweifel), dann kannst du noch so viele blumensträuße kaufen und noch so lieb zu ihr sein...

    ich würd ihr jetzt mal zeit geben, damit sie sich über ihre gefühle klar wird. es is natürlich eine bschi**ene situation, aber du hast nun mal nicht so viele möglichkeiten. abwarten und tee trinken heisst wohl die devise.
    ich würd sie nicht weiter mit blumen überhäufen und ihr im übermaß deine gefühle um den kopf haun... das beeinflusst nur wieder ihre verhaltensweise... und wenn sie doch mit dir zusammenbleibt, willst du ja sicher, dass es keine "manipulierte" entscheidung is, sondern das was sie wirklich fühlt.
     
    #6
    succubi, 17 März 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Exotisch-romantisch? Für den habens dich sicha ordentlich bluten lassen *g*

    Mal ehrlich: glaubst du, durch einen Blumenstrauss und zwei Tage Bemühen is ein ECHTES Problem aus der Welt geschafft? Is ja klar, dass das net klappt, und ihre Zweifel noch immer da sind. Und alles von vorne anfängt.
    Wenn sie wirkliche Zweifel hat, dann gib ihr die Zeit drüber nachzudenken (egal, wie traurig es is, wenn man über Liebe "nachdenken" muss). Vielleicht is es mometan alles etwas zuviel für sie (vielleicht Stress oder anderweitig Kummer), und sie is deswegen verwirrt und wankelmütig.
     
    #7
    Teufelsbraut, 17 März 2003
  8. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Etwas, das 10 Monate hielt, geht nicht von heute auf morgen weg. Ein Problem, dass über Wochen, vielleicht Monate gewachsen ist, verschwindet aber auch nicht mit einem Liebesbeweis.
    Ehrlich, ich glaube, es sieht nicht gut aus für euch. In dem Moment, wo sie schon offen zu ihren Zweifeln steht, hat sie sich schon mit den Konsequenzen abgefunden und glaubt kaum an Besserung. Da hast du schlechte Karten, weil was auch tust, sie kaum deine Besserung wahr nehmen wird, sondern immer "den Alten" und "Schauspielerei" in dir sieht.
    Vielleicht schaffst du es, das Vertrauen wieder herzustellen. Das gelingt dir aber nur, wenn du nicht kurzfristig Symbole, sondern kontinuierlich Taten sprechen lässt. Kurzum: Nicht du musst Vertrauen schaffen, sondern sie es langsam wieder entwickeln.
    Viel Erfolg.

    Am Ende bleibt nur eine allerletzte Möglichkeit: Ihr zu sagen, dass du sie nicht mehr willst und die Beziehung deinerseits zu beenden. Männer wie Frauen entwickeln dann manchmal Ängste, die sie zu einem neuerlichen Versuch treibt und sie mit grösserem Verständnis dem Ex-Partner gegenüber ausstattet. Dieser Tip ist allerdings keineswegs als "taktisches Manöver" zu verstehen, denn: Wer A sagt muss auch B sagen.

    Gruss Uwe
     
    #8
    Uwe, 17 März 2003
  9. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben

    Ich glaube die Sache mit den Blumen und den Brief hat er gemacht um ihr zu zeigen,dass es ihm leid tut,denn wie er schrieb,haben sie ja miteinander geredet.Klar,durch Blumen und so verschwinden die Probleme auch nicht,aber ich denke,er wollte dadurch nur ein positives Zeichen setzten und dadurch zeigen,dass er auch anders kann,es sollte also wie ein "neuer Anfang" sein,indem er sich ändert...wenn ich das richtig verstanden habe?!
     
    #9
    ~VaDa~, 17 März 2003
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich denk mal sie hat einfach nur nen grund gesucht, um die beziehung zu beenden...
    bei ihr ist meiner meinung nach die luft raus...
     
    #10
    Mieze, 17 März 2003
  11. Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, die sein können. Dass du dich mit diesem Entschuldigungsversuch bemüht hast und Reue bewiesen hast, finde ich schon.

    Doch wie Sascha schon sagte kommt es darauf an, wie sie es gesagt hat. Außerdem solltest du sie noch mal genau fragen, was der Grund ist und wenn sie dir nicht genau sagen kann, was ihr gefehlt hat oder dass du sie wirklich vernachlässigt hast, dann hat sie vielleicht wirklich nur einen Scheingrund gesucht und die Luft ist raus.

    Ich denke, du solltest wirklich am Ball bleiben und sie nicht hängenlassen. Vielleicht ist sie unschlüssig ob deine Bemühungen jetzt nur kurzfristig sind. Denn wenn sie wirklich das Gefühl hatte, von dir vernachlässigt zu werden, ist dein Kampf um sie jetzt der Beweis, dass du dich ändern willst und sie so sehr liebst. Vielleicht kommt sie dann wieder zu dir.
     
    #11
    Würstchen, 17 März 2003
  12. Der_Hexer
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    -gelöscht-
     
    #12
    Der_Hexer, 17 März 2003
  13. kasmopaia
    Gast
    0
    Danke erst mal für das Feedback.

    Ich kann nur sagen das der Bluenstrauß und der Brief sowie das Gespräch nicht als eigentlichen Liebesbeweis gemeint wahr sondern eher als Zeichen das ich mich ändern werde.

    Ich hab ihr jetzt gesagt, dass ich sie die nächsten Tagen in frieden lassen werde und mich später mal melden werde um nochmal zu reden. Nach dem Gespräch gestern hätte es wohl nix gebracht gleich nochmal miteinander zu reden.

    Als ich mit ihr geredet habe konnte ich obwohl ich sie gut kenne nicht aus ihrer Gestik schliessen. Einerseits hatte sie es schwer mir das zu sagen andererseits hatte sie keine Tränen in den Augen. Jedoch bezweifel ich, dass die Luft aus der Beziehung raus ist.

    Um sie kämpfen werd ich sicher. Nicht aus Zwang Gewohnheiten aufrecht zu erhalten sondern weil ich sie liebe! Sie ist der Grund warum ich mich auf fast nix anderes Konzentrien kann wie auf unser Problem. Ihre Art mit solchen Problemen umzugehen ist leider nicht Konfrontation sondern Ablenkung.

    MFG
    Kasmopaia

    (VaDa ... du hast mich richtig verstanden, jap )
     
    #13
    kasmopaia, 17 März 2003
  14. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun heisst es durchhalten und Ruhe bewaren,denn wie es nun weitergeht liegt wohl ganz bei ihr.
    Naja,solange man vielleicht noch etwas retten kann sollte man es auch tun!
    Gut,dass ich dich richtig verstanden habe :smile:
    Viel Glück!
     
    #14
    ~VaDa~, 18 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskriese
Justins
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2013
15 Antworten
Darkdragonqueen
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2007
17 Antworten
Test