Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 13 Januar 2006
    #1

    Liebeskummer-Bekämpfung?!

    Guten Abend erstmal...
    Ich hab grad irgendwie ganz schlimmen Liebeskummer!
    Sitz jetzt hier zu Hause. Will auch nicht mehr weggehen, aber mich trotzdem irgendwie ablenken.
    Ganz generell, was tut ihr gegen Liebeskummer?
    Liebe Grüße
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. liebeskummer
    2. Liebeskummer
    3. liebeskummer²
    4. Liebeskummer
    5. Liebeskummer
  • User 17556
    User 17556 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #2
    ich geh joggen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und schreib gedichte und meinen roman weiter^^
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    13 Januar 2006
    #3
    also ich rede viel mit meinen freudnen, dafür bin ich denen sehr dankbar, sonst würde ich über sowas noch langsamer hinwegkommen, und ich brauche dafür generell sehr lange, weil ich leider immer serh schnell mein herz an einen jungen hänge...:kopfschue ansonsten hilft mir ablenkung: arty machen gehen (auch wenns schwer fällt), aber auf jeden fall unter leute gehen, sonst fühle ich mich immer noch einsamer. ansonsten hänge ich dann immer am tele oder schreibe mit meinen leuten per icq, kann dann einfach nich allein sein, weil ich mir die ganze zeit gedanken mache udn so.
     
  • davinci
    davinci (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    3
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #4
    Ich überzeuge mich davon, dass ich immernoch Freunde habe.
    Wenn ich das Gefühl habe, dass es nicht mehr geht, dann schreib ich auch mal etwas.
    Allein zu sein und Musik zu hören macht's noch schlimmer, denn man wählt dann immer die Musik, die einen nicht unbedingt fröhlich macht.
    Bsiher fand ich aber keine Methode, die die patentiren lassen würde. :frown:
     
  • Schorscho
    Schorscho (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    in einer Beziehung
    13 Januar 2006
    #5
    hab auch grerade etwas liebskummer.... aberlengken ist eine gute idee!

    Unterhalten wir uns ein bisschen sexy sternchen???
     
  • Snegge
    Verbringt hier viel Zeit
    372
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #6
    also meine Trennung ist jetzt auf den Tag einen Monat her und ich hab meinem Liebeskummer jetzt den Kampf angesagt:grin:
    Bin den letzten Monat nur noch zu Hause gewesen,hab viel getrauert und auch geweint und ich denke,das war auch gut so,einfach den Gefühlen mal freien Lauf gelassen zu haben...Unterdrücken würde mir nichts helfen,irgendwann würde es wieder hochkommen...Morgen gehe ich jetzt das erste Mal wieder aus und freue mich schon richtig,ansonsten würde ich dir auch empfehlen mal joggen zu gehen,mache ich seit zwei Wochen jeden zweiten Tag und es tut richtig gut,danach fühlst du dich toll und kannst dich auspowern....Alles Gute:zwinker:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #7
    Liebeskummer is der letzte Mist...braucht kein Mensch, aber hat jeder mal...leider...

    Als ich den letzten LK hatte, hab ich mich ne ganze Woche verkrochen, bin ned auf Arbeit und bin ned raus, nur zum Einkaufen...
    Das schlimmste is, das ich die Frau geliebt hab wie verrückt...und das hat mir voll das Herz zerbrochen...und das will ich ned nochma haben, daher bin ich echt vorstichtig geworden...

    Aber verstecken und verkriechen bringt gar nix...geh raus unter die Leute und mache was mit Freunden...das hilft echt am Besten...gibt nix besseres...

    Mir geht´s auch grad ned sehr gut :geknickt:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #8
    Ein PC Spiel zocken.....den ganzen Tag.....:cool1:
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #9
    Schokolade, ganz viel davon!:drool:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Januar 2006
    #10
    eigentlich immer weggehenund ablenken, aber wenn das nicht geht
    dann eben musik hören, dvd anschauen, im internet sein, telefonieren...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #11
    also ich weiß nicht....wenn ich Liebeskummer habe und weggehe dann werde ich immer melancholisch, schaue mitten im Gespräch ins Leere und muss aufpassen dass mir keine Tränen runterkullern....

    Ich bin schon mal heulend heimgefahren...:mad:

    Also weggehen sollte man wirklich erst wenn man aus der schlimmsten Phase raus ist!
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #12
    Stundenlang mit dem besten Freund telefonieren und ihm erzählen wie scheiße Männer sind und mir es dann von ihm bestätigen lassen. Ansonsten noch Eis Essen und schlechte Filme gucken.
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    13 Januar 2006
    #13
    stimmt eis essen udn schokoade hilft auch immer besonders gut - udn eien heiße milch mit honig :drool_alt:
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #14
    Ich versuch mich immer durch intensiven Sport abzulenken, damit
    ich danach ins Bett falle und sehr schnell einschlaf.
     
  • Mutti
    Gast
    0
    13 Januar 2006
    #15
    mmmh...ich mach:

    +++schokolade (fr)essen
    ++sport machen
    +fernsehen
    +++kochen
    +PC zocken
    ++telefonieren
    -taschentuch Fabrikanten reich machen :flennen:
    ++lesen
    -musik hören

    Mutti
     
  • Kexi
    Kexi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2006
    #16
    Ich habe bisher immer versucht, wegzufahren...eine Woche, ein paar Tage, ein Wochenende - egal...nur möglichst weg von dem Ort, an dem mich alles an ihn erinnert, an dem alles so ist, wie jeden Tag...Eine andere Umgebung hilft oft ungemein...
    Wenn das nicht geht, setze ich mich vor den PC, schreibe Gedichte oder einfach meine Gedanken auf, während ich Musik höre, die mich aber nicht unbedingt noch trauriger stimmen sollte...oder ich gehe spazieren...stundenlang...
    Auf Weggehen habe ich dann meistens keine Lust...die ersten Wochen verbringe ich eigentlich lieber alleine...
    Erst danach - wenn mir nicht mehr dauernd zum Heulen zumute ist - verabrede ich mich mit Freunden, gehe fort, spiele Billard oder sonstwas...das kann irgendwann auch richtig gut tun :smile:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    14 Januar 2006
    #17
    Ich würde shoppen gehen, mit Freundinnen, ganz alleine unter Mädels.
     
  • KleeneMaus
    KleeneMaus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.088
    121
    0
    Single
    14 Januar 2006
    #18
    Ich hatte bis jetzt nur ein bis zwei Wochen lang richtigen Liebeskummer (nach 3 1/2 Jahren Beziehung ist das ziemlich wenig, ich weiß, aber der Hass war danach größer als die Liebe, was den Vorgang stark beschleunigt hat).
    Gegen den Liebeskummer hab ich Folgendes gemacht:
    Ich bin zu einer guten Freundin von mir gegangen, dort haben wir ganz viel Schokolade zusammen gegessen (wegen den Glückshormonen) und dann haben wir die ganze Nacht Tarotkarten gelegt, das war total lustig, und dann ging es mir auch schon viel besser :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste