Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matze1234
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    12 März 2010
    #1

    Liebeskummer - euer persönliches Rezept dagegen?

    Hallo Leute,

    jeder von uns hat mit Sicherheit schon am vielleicht ungefährlichsten Schmerz gelitten: Liebeskummer o. Herzschmerz!!!
    Ich befinde mich auch momentan in einer Situation, in der meine Gefühle leider nicht erwidert werden, sie sich jedoch in meinen Augen nicht desinteressiert verhält, obwohl sie einen Freund hat! Angeblich solls mit dem nicht gerade soooooo grün laufen. Nunja, andere behaupten wiederum, dass sie eben einen ziemlich offenen Charakter habe und es nicht "merkt", wenn sie Männern (in diesem Fall jetzt ich) Hoffnungen macht.
    Naja, kurz gefasst: Verliebt in eine hübsche, süße, selbstbewusste Frau, die mich als Freund sehr schätzt, mehr aber leider auch nicht :schuettel: :schuettel:

    Was macht ihr gegen Liebeskummer? V.a. wenn ihr die Situation nicht "begreifen" könnt.

    Gruß
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 März 2010
    #2
    Abschalten!! Weg gehen einfach wirklich raus aus dem Alltag damit man ja nicht daran denkt. Das ist so das was mir am besten hilft. Sei das nun spatzieren, Party machen oder sich mit Freunden treffen.
    Und natürlich auch heulen
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    12 März 2010
    #3
    Viel Eis und Schoki essen :rolleyes:

    Vorallem: neue Ziele setzen, alte Freundschaften wiederbeleben, neue Leute kennenlernen, viel unter Leute gehen, neue Interessen entdecken oder auch gerne mal zum Friseur gehen (so wie Frauen das eben tun :ashamed:)
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    12 März 2010
    #4
    Sport, Freunde treffen und Musik.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    12 März 2010
    #5
    Comedy-DVDs gucken, lange Spaziergänge mit meinem Hund, Frustshoppen im Internet...
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    12 März 2010
    #6
    Also ich ziehe die bewusste Auseinandersetzung mit dem Liebeskummer der Ablenkung vor. Herzschmerz gehört nunmal auch zum Leben dazu. Und wer damit bewusst fertig werden kann, den wirft es auch nicht so schnell aus der Bahn, wenn er das nächste mal enttäuscht wird.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ülpentülp
    0
    12 März 2010
    #7
    genau. ablenkung, ablenkung, ablenkung. sich bewusst mit anderen dingen beschäftigen.

    das problem dabei ist, das man sich da auch sehr schnell reinsteigern kann. bis hin zu irren depri-schüben. ich habs erleben dürfen.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    12 März 2010
    #8
    alles, alles, wirklich, alles, das die situation vermeidet, dass ich alleine zuhause sitze und zum grübeln anfange. ich beraume ein saufgelage an, gehe unter leute, treffe mich mit freunden.. früher habe ich mich auch noch ziemlich stark getreatet, mit gutem essen, faulen uni-tagen, .. bin aber zur einsicht gelangt, dass diese treats nur dem liebeskummer zunutze kommen, nicht einem selbst.

    man muss sich vor allen dingen vor sich selber schützen. am besten mit leuten, die einem, nach einer ganz schmalzigen redewendung, "die eigene melodie vorsingen können, wenn man sie vergessen hat." - freunde eben. man kann sich da nicht allein wo hinsetzen und mit einer geistigen anstrengung den liebeskummer wegrationalisieren. man kann sich nicht selber aus dem wasser ziehen...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 März 2010
    #9
    Kontakt abbrechen, Kontaktdaten löschen, ablenken, Freundschaften auffrischen, neue Hobbies erlernen, ...
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    13 März 2010
    #10
    Kontakt einstellen, räumlich distanzieren, Freunde treffen, unter Menschen gehen, warten bis es vorbeigeht.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    13 März 2010
    #11
    Piratins Plan gegen Liebeskummer:

    0. heulen und traurige Musik hören. Aber nicht länger als 1 Abend lang.
    1. studivz/facebook/wkw connections löschen. Ja, auch skype. ICQ und Messenger nicht vergessen.
    2. Telefonnummer löschen, Handynummer löschen. Alle sms löschen. Du hast da die besonders süße die dir damals soviel Hoffnung gemacht hat vergessen. Auch die. Handy leer? gut.
    3. was Neues zum Anziehen kaufen. Die Klamotten die dich an Treffen mit ihr erinnern im Schrank vergraben. Ein neues Hobby beginnen, andere Dissen/Kneipen ausprobieren. Wir wollen ja nicht, dass du mit traurigem Gesicht auf die Couch oder den Barhocker starrst, den einst ihr süßer Hintern gekrönt hat.

    ---unter keinen Umständen darfst du sie treffen! ---

    4. (Geschmackssache) Trostpflaster suchen. Heilt ungemein die angeknackste Psyche. Aus meinem Trostpflaster wurde dann übrigens mein fester Freund. ;-)
    5. mit guten Freunden einen Kurztrip machen. Hilft gegen akuten Liebeskummer.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    13 März 2010
    #12
    Schokoeis und Sprühsahne. Von beidem jede Menge, dazu Cocktails. Und Abstand in wohldosierten Raten...
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.139
    Verheiratet
    13 März 2010
    #13
    kontakt abbrechen, erstmal ausheulen, viel mit freunden unternehmen, neue hobbies suchen, in job stürzen, sport treiben. und alles was einen an ihn/sie erinnert erstmal aus dem blickfeld verbannen.
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    13 März 2010
    #14
    Ablenkung!!!!!! Den ganzen Tag auf Achse sein, neue Leute kennenlernen! Viel unternehmen.. Hat bei mir Wunder gewirkt!
     
  • mondiane
    Gast
    0
    13 März 2010
    #15
    Nichts im Äusseren schafft es, dass ich über jemanden hinwegkomme!
    Das einzige was mir hilft ist meine Gedanken zu ändern! Daran zu glauben, und darauf zu vertrauen, dass bald sowieso jmd. kommt der besser zu mir passt und mich liebt, so wie ich es mir wünsche! Und immer, wenn ich mich dabei erwische zu denken "Hach er ist der Einzige..." lasse ich den Gedanken los und versuche wieder klarzukommen!
     
  • Mariella123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    550
    43
    25
    in einer Beziehung
    10 April 2010
    #16
    sich ausheulen
     
  • kinkyvanilla
    0
    11 April 2010
    #17
    sich viel zu viele Gedanken machen, versuchen es nachzuvollziehen, überlegen wie man aus der Situation wieder heraus kommt, den ganzen Tag melancholische Lieder hören, fast in Depressionen verfallen, im Bett liegen und nur die Tränen fließen lassen.
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    11 April 2010
    #18
    Ablenkung!
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    11 April 2010
    #19
    schreib deine gedanken an sie gerichtet auf, aber schick sie nicht ab :zwinker:
     
  • Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    143
    43
    3
    nicht angegeben
    11 April 2010
    #20
    -Wenn es mir das Herz zerreist schaue ich auch gerne Comedyserien oder -filme, bei denen ich viel zu Lachen hab. Beim Lachen verzieht sich das Schlechte recht schnell.

    -Außerdem hilft es mir sehr viel positve Dinge, die ich so erlebe, aufzuschreiben und diese dann zu lesen, wenn es mal wieder eine Downphase gibt.

    -Klar machen, dass ich mich bestimmt wieder in jemand Neues verliebe und dass es nicht "die Eine" gibt.

    -Mit meinen Freunden etwas unternehmen. Das lenkt ab und die bauen einen auch noch auf.

    Generell Dinge machen bei denen ich Spaß habe und bei denen ich abgelenkt werde von dieser verflixten Situation.


    Ich hoffe , dass du bald über den Liebeskummer hinweg bist. Viel Glück dabei und beim Finden deiner nächsten Traumfrau :smile:

    mfg Sebastian
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste