Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer in der Schule

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Shoulder-22, 23 Mai 2004.

  1. Shoulder-22
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Tach!
    Ich will jetzt auch mal meinen Beitrag zum Thema Liebeskummer loswerden... Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben, wäre echt nett!
    Ich bin nun schon seit einiger Zeit in ein Mädchen aus meinem Jahrgang verliebt und ich komme einfach nicht darüber hinweg. Ein Grund warum ich nicht darüber hinwegkommen kann ist, daß wir in der Schulzeit recht viel miteinander zu tun haben (Viele gleiche Kurse, wir sitzen oft zusammen) und wir auch ab und zu zusammen was unternehemen (z.B. Disko). Wir verbringen also schon recht viel Zeit miteinander. Kurz vor den Sommerferien 2003 hatte es bei mir gefunkt, mein Liebeskummer feiert also bald seinen ersten Geburtstag... Das Problem an der ganzen Geschichte ist jetzt natürlich das sie einen Freund hat mit dem sie (so macht es jedenfalls den Anschein) glücklich ist! Da hab ich dann natürlich nichts zu melden...
    In der Schule und wenn wir Abends dann mal unterwegs sind krieg ich immer einen zuviel da sie eigentlich immer lieb zu mir ist und wir dann auch ab und zu ein bißchen miteinander kuscheln, mehr aber auch nicht. Danach ist es natürlich besonders schlimm mit dem Liebeskummer, so nach dem Motto "So nah und doch so fern"... :-(
    Und in der Schule kommen öfters mal andere Mitschülerinnen zu mir und fragen mich warum wir denn nicht zusammen seien, die meinen dann auch das sie mich immer ganz verliebt anschaue usw. Das sehe ich aber anders und ich glaube auch das ich für sie 100%ig nur ein guter Freund bin.
    Jetzt weiß ich aber endgültig nicht mehr weiter: Wir sind in der 13. Klasse und sind somit in diesem Sommer mit der Schule fertig. Da steht natürlich auch der Abi-Ball auf dem Plan. Da werde ich aber nicht hingehen weil ich es einfach nicht ertragen kann sie mit ihrem Freund zu sehen, das macht mich total fertig. Natürlich muss ich mir auch ein paar Fragen anhören warum ich da nicht hinkomme und ich denk mir dann immer irgendwelche dummen Ausreden aus, naja... Keine Glanzleistung jedenfalls! :-( Wenn ich an die Zeit denke wenn ich sie nicht mehr jeden Tag in der Schule sehen kann werde ich nur noch trauriger, aber vielleicht ist das ja auch besser so wenn ich sie nicht mehr so oft sehe...??
    Jetzt mal eine Frage in die Runde: Was empfehlt ihr mir? Nach der Schulzeit den Kontakt komplett einstellen?? Oder es ihr doch noch gestehen (auch wenns zwecklos ist)?? Naja, danke jedenfalls das ihr euch meine kleine Geschichte mal durchgelesen habt, daß mußte ich mal loswerden!
    Gruß
     
    #1
    Shoulder-22, 23 Mai 2004
  2. nosquii
    Benutzer gesperrt
    262
    0
    0
    Single
    aaah is doch die gelegenheit!
    frag deine freundin einfach, ob sie mit dir zum ball hin gehen will!
    ich mein mehr als dir sagen, dass sie mit m freund da hin geht kann sie ja nicht oder?
    wer weiß?
    vlt hat er keine zeit
    vlt isse mit ihm zwar gut dran, aber der schein trügt?
    vlt ist ihre Beziehung laaangweilig :/
    versuchs einfach...
    bitte ^^
     
    #2
    nosquii, 23 Mai 2004
  3. Puppe2000
    Gast
    0
    Ich würde es auch versuchen... Wer nicht wagt der nicht gewinnt und zu verlieren hast du nichts... Nichts was du nicht nach der Schule auch verlieren würdest.
     
    #3
    Puppe2000, 23 Mai 2004
  4. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geh bloß auf den ABI-Ball... man das ist das LETZTE Mal mit deinem Jahrgang...sowas willst du dir doch nicht engehen lassen, wegen ihr oder?
    Den Liebeskummer wirst du wohl nur wegbekommen, wenn du den Kontakt zu ihr abschwächst. Ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan und ich tu mich auch so schwer meine "Liebe" zu vergessen, aber das bringts einfach nicht, wenn du ihre Jahrelang hinterher rennst.

    Manche Leute sagen, man soll raus gehen und andere Mädels kennenlernen. Ich kann das nicht, weil ich da irgendwie das Gefühl haben würde mich selbst zu betrügen. Vielleicht ist das ja was für dich um die Liebe zu ihr abzulegen?
    Ansonsten irgendwie ablenken und weniger inniger Kontakt wäre fürs erste schon ein bisschen besser.
    Du sagst ja selbst, dass es dir immer unheimlich weh tut, wenn ihr ein bisschen kuschelt und du nachher immer mörderisch mit Liebeskummer zu tun hast.

    gäbe es doch nur einen Schalter um das auszuknipsen :geknickt:
    ich kanns total nachvollziehen

    P.S: Sag mal warum bist du mit 22 Jahren in der 13ten Klasse? Ich bin 19 und mache auch mein Abitur in der 13ten... fällt mir grad so auf
     
    #4
    Matzakane, 23 Mai 2004
  5. Shoulder-22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Erstmal ein danke für die 3 Antworten! :smile:
    @ nosquii & Puppe2000:
    Ich hab leider nicht so wirklich den Mut sie zu fragen ob sie mit mir da hingehen möchte, ich würde mir auch ziemlich blöde dabei vorkommen! Mal abgesehen davon das ich nebenbei mitbekommen hab das sie mit ihm da hingehen wird. Sie redet (zum Glück...) mit mir auch nie über ihren Freund, daher weiß ich es aber nicht genau ob er dabei ist oder nicht!
    @ Matzakane:
    Eigentlich ist der Abi-Ball wirklich Pflicht, da hast du natürlich völlig recht. Wie schon gesagt: Ich muss mir natürlich viele Fragen gefallen lassen warum ich nicht hin möchte. Und in 1 oder 2 Jahren wenn ich an sie schon (hoffentlich) gar nicht mehr denke wird mir das sicher auch noch leid tun das ich nicht da war. Aber zur Zeit kann ichs mir einfach nicht vorstellen da hinzugehen. Das sitzt einfach zu tief!
    Rausgehen und einfach andere zu treffen ist irgendwie auch nicht so mein Ding, bin zwar viel unterwegs aber andere Frauen sind mir seit dieser Zeit ziemlich egal!

    Und ich bin bei mir im Jahrgang so ziemlich der alte Sack mit 22, da hast du recht! :smile: Aber nach der Realschule wollte ich eine Ausbildung machen, hat aber alles nicht so geklappt... Deswegen kam dann vor 3 Jahren bei mir der Entschluß doch noch das Abi zu machen, wegen der (hoffentlich) besseren Chancen im Beruf! Aber erstmal ist Zivi angesagt...
    Gruß
     
    #5
    Shoulder-22, 23 Mai 2004
  6. laura-berlin
    0
    so jetzt ich

    also ich bin neu hier, verzeit mir wenn ich was nicht richtig mache. war eigentlich im internet nur auf der suche nach einen 'Abi-ball' knigge und hab dann dein problem gelesen. und genau das selbe problem gab es bei mir auch und da ich dir das unbedingt erzählen musste hab ich mich extra nur für dich hier angemeldet, also nimm mich ernst!

    Ich hatte auch einen Freund, war aber immer in meinen jetzigen freund verliebt. ich hatte aber immer das gefühl das er nichts von mir will. hab dann jemanden im internet kennengelernt und hab ihn besucht. der hat sich dann in mich verliebt und ich hatte nicht sagen wollen das ich ihn nicht mag. war also lange zeit mir ihm 'zusammen' obwohl ich ihn nicht geliebt habe. jedenfalls als dann mein abitur nahte, hat mein jetztiger freund und auch ich angst bekommen das wir uns nicht mehr sehen würden. also hab ich ihn eingeladen mit ihr in den park zu fahren picknick zu machen und wein zu tinken (der nimmt hemmungen *gg*). also haben wir wie doof dagesessen, wenig gewusst zu erzählen, dafür viel wein getrunken. dann war mir kalt, wir haben gekuschelt und dann ergab sich eins nach dem anderen. jetzt sind wir seit einem jahr glücklich zusammen, hätten das beide nie gedacht. er hat auch über mehrere ecken erfahren das ich damals einen freund hatte, ich habe es nämlich nie erwähnt, weil ich ihn ja geliebt habe und nicht noch mehr verletzten wollte. wenn deine freundin dir verheimlicht das sie einen freund hat, dann steht sie nicht zu ihm. wenn sie glücklich wäre würde sie das dir als ihren besten freund doch wohl erzählen oder nicht?
    also sag ihr, schreib ihr, lad sie ein, aber mach was! klar ist das absolut scheiße, weil man sich vorkommt wie ein idiot, aber du hast nichts mehr zu verlieren. vermutlich wirst du sie nicht mehr wiedersehen, wenn du ihr sagst was ist, dann hast du wenigstens eine chance. und sags ihr vorm abiball. versuch es doch einfach. und wenn du zum schluss wenigstens weiß woran du bist, dann fällt das loslassen vielleicht leichter.
    ich wünsch dir viel glück
     
    #6
    laura-berlin, 9 Juni 2004
  7. Shafali
    Gast
    0
    noch eine gleichgesinnte

    ich muss mich auch einmal zu wort melden. ich bin nämlich in einer fast gleichen situation (kann man in meinem threa nachlesen: unglücklich verliebt)

    ich habe mich auch total in einen jungen aus meiner stufe verliebt. wir machen gerade unser abitur und im moment haben wir keinen unterricht mehr. nächste woche finden die mündlichen prüfungen statt aber da die ziemlich verteilt liegen werde ich ihn wohl das letzte mal in meinem leben auf unserem abiball in zwei wochen sehen. anders als bei dir hat er keine freundin und ich weiss auch nicht wirklich was er von mir hält, nett findet er mich aber auf jeden fall, das weiss ich, zumindest bilde ich mir das manchmal ein, wir wissen ja ,in den augen verliebter leute erscheint jede geste und jeder blick des anderen viel bedeutsamer... jedenfalls hab ich auch mit mir gehadert es ihm zu gestehen oder nicht, denn verlieren kann man ja schließlich nichts. ich habe ihn jetzt ja wiegesagt einige wochen nicht gesehen und teilweise hat mir das geholfen ihn mir etwas aus dem kopf zu schlagen aber es gibt auch momente wo ich den ganzen Liebeskummer kaum aushalte... ich habe mir deshalb überlegt es ihm warscheinlich zu gestehen, was besseres fällt mir nicht ein, denn dann kann ich mit der sache abschließen. große hoffnungen mache ich mir nicht, ich würde nur einfach gerne seine reaktion darauf sehen. deshalb fände ich es auch am stilvollsten es ihm persönlich zu sagen womit wir bei einem anderen problem wären. das hat nichts mit schüchternheit sondern mit der gelegenheit zu tun.
    aber genug von mir. ich wollte dir mit meinem bericht erst mal zeigen, dass ich deine situation und deine gedanken sehr gut nachvollziehen kann. und ich würde dir raten einfach deinem herzen zu folgen. ich weiss wie schwer es fällt sich eine person "aus dem kopf zu schlagen" deshalb entweder, du versuchst halt eben damit so abzuschließen oder du gestehst es ihr auch. du kannst erstens nichts verlieren und selbst wenn sie nicht genauso empfindet kannst du zumindest mit der sache abschließen. ich glaube es bringt einen schon weiter da man dann das gefühl hat, man hat alles versucht und kann nun eh nicht mehr erwarten, deshalb fällt es dann leichter das abzuhaken. du hast ja erwähnt dass sie dich eher als einen freund sieht.
    diese ideen die hier vorher gepostet wurden sie zum abiball einzuladen finde ich nicht so passend. ich weiss ja nicht wie das auf anderen schulen ist aber auf meinem abiball gibt es keine ball-dates oder sowas wie in amerika. da geht man einfach alleine hin mit seiner familie. deshalb würde ich es auch unpassend finden wenn mich jemand fragt mit ihm zu diesem ball zu gehen. ich schließe mich aber definitiv meinen vorrednern an, dass du dahin gehen solltest. das ist es einfach nicht wert dir diesen abend zu vermiesen. ich weiß wie sehr das wehtut sie dann mit ihrem freund zu sehen aber da werden hunderte von leuten sein und das macht dann auch nicht mehr viel aus, du bist ja nicht alleine!
    also, ich hoffe ich habe dir etwas helfen können auch wenn ich das thema ziemlich ausgeführt habe, ich hoffe du konntest die für dich relevanten aussagen verwerten!
    viele liebe grüße und ich würd mich freuen, wenn du berichtest wie du jetzt weiter verfährst. als gleichgesinnte tut das gut..
     
    #7
    Shafali, 9 Juni 2004
  8. Nat
    Nat
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Als ich deinen Text gelesen habe, war mir, als würdest du meine Situation beschreiben. Bis darauf, dass ich noch etwa ein 3/4 Jahr bis zum Abi habe, ists bei mir die selbe (verfahrene) Situation.
    Wir waren auch schon zusammen unterwegs, allerdings erzählt sie mir oft von ihrem Freund und ist mit ihm auch glücklich, so wie ich das sehe. Allerdings ists so, dass wir wenn wir in "privater" Umgebund sind, uns extrem viel und über alles mögliche unterhalten, und mir kommts so vor, als würde sie mich wirklich mögen. Wenn wir uns allerdings in der Schule sehen, ists eher so, als wollte sie Abstand wahren.

    Ich kann jedoch einfach nichts gegen meine Gefühle tun, insbesondere da ich, was echte Freundschaften und insb. Liebe angeht, extrem zurückhaltend bin und wirklich nicht schnell Freundschaften schließe. Mit ihr hab ich mich aber sofort sehr gut verstanden.
    Und das ganze wird umso schlimmer, wenn man all die glücklich Verliebten um sich sieht, wozu natürlich auch meine besten Freunde gehören.
    Ich kann mir im Moment allerdings auch nicht vorstellen, dass es jemand anders geben sollte, mit dem ich glücklich werde.

    Auf der einen Seite liebe ich sie so sehr, dass ich es am liebesten rausschreien würde, auf der anderen Seite will ich sie aber auch nicht in einen Konflikt bringen, zumal ich mir recht sicher bin, dass sie wirklich glücklich mit ihrem Freund ist.
     
    #8
    Nat, 9 Juni 2004
  9. Shoulder-22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hatte in den letzten Monaten oft das Gefühl das ich bestimmt der einzige bin der so ein Problem hat/hatte! Aber da scheint es ja noch ein paar mehr zu geben...
    @laura-berlin: Ich denke mal nicht das es in meinem Fall ein Happy End wie bei dir geben wird, das sieht einfach nicht danach aus. Deswegen werd ichs ihr auch nicht sagen, die Gefahr mich zum Idioten zu machen ist mir einfach zu groß.
    Aber ich werde schon zum Abi-Ball gehen, das hab ich inzwischen eingesehen. Wird zwar nicht einfach, aber naja. Für mich steht auch fest das ich nach dem Ball auch in jedem Fall versuchen werde den Kontakt mit ihr zu beenden. Das scheint mir die beste Lösung zu sein. Mal schauen wie es wird!
    Gruß
     
    #9
    Shoulder-22, 12 Juni 2004
  10. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey klär das ab. Sonst gehst du dran kaputt auf dauer. habe etwas änliches hinter mir... Mit dem effekt das die Dame mir nach 3 jahren erzählte das sie mich eigentlich ganz süß fand und es selbst nur nicht auf Reihe bekommen hat.

    Und genieß den ball, den hast du nur einmal im leben.

    entweder du rennst eine offene Tür ein oder holst dir nen Korb. Aber paß nur auf das du keine funktionierende Beziehung damit zerstörst.

    Ich habe mittlerweile eine gute freundin gewonnen, auch wenn aus "UNS" nix geworden ist. hat ein halbes jahr gedauert um mich gefühlsmäßifg wieder zu sortieren, aber ich habe damals aufgegeben... Wohl zu früh. Hol die Gewißheit, alles ist besser als so weiterezuleiden. und ich glaube weiß wovon du sprichst...
     
    #10
    ALT-F4, 12 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer Schule
Leobienchen
Kummerkasten Forum
8 Mai 2016
1 Antworten
Jenny96
Kummerkasten Forum
21 April 2016
3 Antworten
BalckQuattro
Kummerkasten Forum
6 März 2016
2 Antworten
Test