Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer Total

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Captainkuehn, 28 Februar 2005.

  1. Captainkuehn
    0
    Hallo Zusammen,

    tja bei mir gibt es leider keine allzu schönen Neuigkeiten und suche jemanden, der mir Rat geben kann, weil ich eine situation, wie sie jetzt ist, nochnie erlebt habe.

    Kurz vorweg einige kleine Details. Ich arbeite in einem sehr großen deutschen Unternehmen in der Niederlassung Bremen, meine "Kollegin" in der Niederlassung Osnabrück...

    Alles hatte vor circa einem Jahr wunderschön Angefangen. Wir waren auf einem Seminar in Regensburg im Hotel und dort fingen die ersten Flirts an, die bis vor einigen Wochen auch die letzten waren.

    Wir waren im letzten Jahr sehr gut miteinander befreundet, mehr als es zwischen Kollegen "üblich" ist.

    Wir unternahmen häufig Tagesausflüge durch die Gesamte Bundesrepublik praktisch nur um 500 km entfernt " 'nen Kaffe trinken zu gehen"... Klar, der Kaffee dauerte immer einen Tag und war verbunden mit langen,lustigen,romantischen und unterhaltsamen Zugfahrten.

    Ich habe im Sommer letzten Jahres langsam angefangen mich in sie zu verlieben. Richtig zu verlieben, ihr aber nie etwas davon erzählt, in der Befürchtung, unsere Freundschaft könnte daran scheitern. Halt, einmal hatte ich ihr "gebeichtet" (wir hatten beide über 1,5 Promille Alkohol im Blut *g*) dass ich mich vor einiger Zeit "ein bisschen" in sie verliebt hatte. Mit einem grinsen nahm sie es hin... Es lebte sich so dahin und geriet, denke ich mal, nach kurzer Zeit auch in vergessenheit.

    Zwischendurch war sie in einer Beziehung (mit meinem besten Kumpel, den sie natürlich auch durch mich kennengelernt hatte), ich war auch in einer Beziehung, die aber genau so kurz gehalten hat, wie die Beziehung meiner "kollegin" mit meinem Kumpel.

    Anfang Dezember war es dann soweit, wir kamen uns immer näher, näher als sonst, näher als sich "gute Freunde" kommen. Es war jedesmal wieder wunderschön, und dies beruhte auch auf Gegenseitigkeit...

    Innerhalb unseres Unternehmens gingen schon immer Gerüchte 'rum , wir beide hätten was mit einander. Naja, In letzter Zeit standen wir auch dazu und waren glücklich.

    Wir unternahmen noch mehr miteinander, ich war häufiger bei Ihr als ich selber bei mir zuhause war und jede Nacht war aufs neue wieder aufregend.

    Vergangenes wochenende war geplant (wir planten aufgrund der Entfernung häufig 1-2 Tage im vorraus) dass ich zu ihr komme. Am Samstag Mittag hatte sie mich für den Abend abgesagt, da sie außerplanmäig arbeiten musste. Kein Problem,...eigentlich...So verabredeten wir uns für den nächsten Tag. Kurz bevor ich mich auf den 2std. langen Weg zu ihr machte, fragte sie per sms ob wir das treffen nicht verschieben könnten, ihr ginge es nicht so gut. Tja, kein problem,eigentlich...Nach einer langen und zickigen sms unterhaltung kam dann folgende sms von ihr: WIR HATTEN UNS JA VOR EINIGER ZEIT MAL DRÜBER UNTERHALTEN,DASS ES IN ORDNUNG IST SPASS ZU HABEN ABER MAN NICHT UNBEDINGT EINE BEZIEHUNG HABEN MUSS.UND BEI MIR IST ES SO.ICH MÖCHTE ZUR ZEIT EINFACH KEINE BEZIEHUNG BIN RECHT ZUFRIEDEN WIE ES IST.ICH WEIß AUCH NICHT SO RECHT WIE DU DARÜBER DENKST.

    .....schock und erstmal ne zigarette..... :geknickt:

    ich antwortete ihr,dass das für mich ein wenig plötzlich kam, grad weil ich ihr eine sms zuvor noch gesagt hatte,wie sehr ich sie liebe...

    Antwort von ihr: JA ICH WOLLT DIR DAS EIGENTLICH LIEBER PERSÖNLICH SAGEN,WEIL ÜBER SMS IST DUMM.ABER JETZT IST ES RAUS SORRY. ICH MÖCHTE ABER AUCH NICHT DASS UNSERE FREUNDSCHAFT DARUNTER LEIDET.

    Das wars bis gestern, ich hab ihr noch nen schönen Tag gewünscht,machs gut und bis morgen.

    Morgen, das war heute... Ich habe den gestrigen Nachmittag damit verbracht ein Buch zu lesen,Musik zu hören und nachzudenken. Nachzudenken über SIE und MICH, also über das ehemalige "uns"... In der Nacht habe ich kein Auge zu gekriegt, mein Kopf war voller Gedanken, wie schön die Zeit war, was wir gemacht hatten, wie es ihr geht, wie es weiter geht und und und. Um halb 3 habe ich dann beschlossen nicht mehr schlafen zu gehen und gleich wach zu bleiben. Ich habe die nacht also "durchgemacht"

    Heute traf ich sie dann wieder. Bereits im Zug dorthin habe ich mir gedanken gemacht, wie wird sie mir gegenüber sich verhalten, und umgekehrt natürlich auch. Was soll ich sagen, soll ich sie wie gewohnt zur Begrüßung in den Arm nehmen, Ihr wie gewohnt einen Bussy auf die Wange drücken?

    Ich war da, sie noch nicht. Sie kam ca. 3 Minuten später als ich an und wartete ab, wie sie reagierte. Es kam ein freundlich lächelndes Guten Morgen und das wars...

    Den ganzen Tag haben wir uns wenn überhaupt, nur über sehr oberflächliche Themen unterhalten. Zum Schluss lockerte es wieder etwas auf. Ich war hundemüde, sollte mich aber in dem Moment nicht stören.
    Der erste Körperkontakt kam wieder. Ich bot ihr eine Zigarette an, und wollte ihr die Zigarette anzünden. ...dabei hat sie meine Hand mit ihren beiden Händen fest aber zärtlich umschlungen. Ein Gefühl wie tausend leichte wohltuhende Stromschläge durch den Körper.

    Wir hatten uns heute ganz kurz über die Sache gestern unterhalten, in einem Brief sagte sie mir, dass wir doch weitermachen können wie bisher, sich lieb haben, küssen, kuscheln und halt auch mit einander Spass haben...

    Zum Abschied nahm ich sie auch nicht in dem Arm, keinen Kuss, sie saß in einem Sessel und da wäre es schwer gegangen... Aber Blicke können mehr sagen als tausend worte, das ist mir in dem Moment heute bewusst geworden. Ich konnte meinen Blick nicht von Ihr abwanden, sie Ihren aber auch nicht von mir. Es war wie verzaubert... Auf dem Weg nach Hause hatte ich auch keinen anderen Gedanken, immer nur SIE... Ich stand den Tränen nahe. Ich wollte ihr eine SMS schreiben, ganz unverbindlich...

    Tja, nun bin ich zuhause, mit meinen Gedanken immer noch nicht viel klarer, weiss nicht was ich machen soll. Ich liebe sie, und das kann ich nicht einfach so abstellen wie einen Wecker, der früh am morgen klingelt...

    Würde mich um Rat freuen, mit jemanden Reden, der vielleicht so eine Situation schon hatte oder hat...

    Macht's gut, und gute nacht euch allen!!!

    Es Grüßt recht herzlich,
    Matthias
     
    #1
    Captainkuehn, 28 Februar 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das tut mir erstmal sehr leid für dich...*ganz dolle drück*
    ich kann dir leider nicht weiter helfen weil ich noch nie ne distanzbeziheug hatte...aber vllt hat sie gedacht das ne Beziehung bei der entfernung zwischen euch einfach keine chance hat...
    frag sie warum sie keine beziehung möchte...sag ihr das du sie über alles liebst und nicht so halbherzig weiter machen kannst...du wirst daran innerlich kaputt gehen...immer nur kuscheln und zärtlichkeiten aber kein richtiges dazu stehen, das tut weh...sehr weh sogar...und da sprech ich aus erfahrung...
    lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende

    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 1 März 2005
  3. Tim Taylor
    Tim Taylor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    nicht angegeben
    Glaube eigentlich schon, dass bei Euch eine Fernbeziehung geklappt hätte/klappen könnte. Ihr ward beide bereit, viel Zeit für den anderen zu opfern/investieren, das sind schon mal gute Voraussetzungen. Ihr habt beide "Spaß" am Zug fahren und seid sehr reiselustig.

    Was mich etwas wundert, ist die Tatsache, dass es so plötzlich kam. Zuerst "ich muss arbeiten", dann "mir geht es nicht so gut". Klingt sehr verdächtig nach Ausrede. Dann plötzlich "Ich möchte keine Beziehung, wir können aber weiterhin Spaß haben" (bedeutet Spaß = Sex ???, ich würde es nach Deinen Darstellungen so interpretieren). Sei mir nicht böse, wenn ich das so hart sage, aber ich könnte fast vermuten, dass Du nicht der einzige bist. Vielleicht hat sie sich in einen anderen verguckt und möchte sich erstmal über ihre Gefühle klar werden. Vielleicht gibt es einen "Nebenbuhler".

    Fakt ist, Du kannst derzeit nicht viel an der Situation ändern. Du musst Dir klar werden, ob Du weiterhin mit einer Frau befreundet sein möchtest bzw. einen so engen Kontakt haben möchtest, in die Du verliebt bist, die aber keine Beziehung mit Dir möchte. Wird es dir nicht irgendwann weh tun, dass Du sie nicht bekommst und vielleicht siehst, wie sie einen anderen Mann kennenlernt (muss ja keine Beziehung sein)? Oder hast Du noch die Hoffnung, dass es mit Euch klappen wird?

    Gruß, der Heimwerkerkönig
     
    #3
    Tim Taylor, 1 März 2005
  4. Chefbienchen
    0
    Vermutung

    Ich glaube, dass sie dich liebt und sehr vermisst in der Zeit in der sie dich nicht sieht und deswegen, die "Sache" beendet hat, bevor sie begann. Aber wenn sie dich sieht, merkt sie scheinbar selbst wie sehr ihre Gefühle sie überwältigen. Ist nur 'ne Vermutung aber anders kann ich mir das Hick Hack nicht erklären.
     
    #4
    Chefbienchen, 1 März 2005
  5. Captainkuehn
    0
    Hallo ihr Lieben...

    Ich danke euch erstmal für eure lieben und mutmachenden Antworten.

    Gestern Abend war Ich auf einer Geburtstagsfeier einer Arbeitskollegin in Osnabrück gewesen. ...Und SIE war auch da. Sie ist Bettina, das Mädel um die es hier geht...

    Wir haben uns den Abend eigentlich recht gut verstanden, zusammen getrunken, Spass gehabt, aber getrunken nur in geringen Maße, wir mussten beide noch Auto fahren...

    Ich möchte euch kurz den gestrigen Tag schildern, in der Hoffnung jemand weiss Rat für mich... :cry:

    Es war circa 18:30... Ich wartete nach Feierabend in unserem Aufenthaltsraum bis es 20 Uhr war. Gegen 18.35 verließ ich das Gebäude mit Ziel MC Donalds (ich hatte halt hunger... *g*)

    Als Ich gerade auf den Flur und somit in Richtung Ausgang ging, lief SIE mir über den Weg. Überraschung beider seits... Eine kurze aber kräfitge Umarmung und ein kurzes Gespräch folgten...

    Sie hatte es aber recht eilig, sie wollte sich vor der Feier noch kurz umziehen und so fuhr sie los und wir verabredeten und dann wieder für Abends , wo die Feier war...
    .
    .
    .
    .

    Abends bei der Kollegin verstanden wir uns gut, halt wie "Freunde" , vielleicht sogar ein bisschen mehr... Sie saß häufig bei mir auf dem Schoss, unsere Blicke trafen sich öfters und Ich wusste nicht sorecht wohin mit meinen Händen... Darf ich sie in den Arm nehmen, darf ich meine Hände auf Ihre Beine legen?!?! Gewissenschaos in meinem Kopf...
    ...Meine Hände waren letztlich auf ihren beinen... :zwinker:

    Im Laufe des Abends ist weiter nicht mehr gelaufen, bis dahin. Wir unterhielten uns leider auch über arbeit uns soweiter...
    An diesem Punkt muss ich einmal kurz erwähnen, dass wir beide Zugbegleiter (Also Schaffner) sind.
    Tja, Ich kenne Ihre Meinung über mich , wenns um die Arbeit geht.
    Ich bin einer der Sorte schaffner, die Ihre arbeit probieren, so korrekt aber fair wie möglich zu machen.
    Sie hat (in meinen Augen) eine eher lockere Arbeitsweise. Eine "Ist-Mir-Egal-Haltung"

    Jedenfalls meine Sie zu mir, dass Sie den Zug sofort verlassen würde, wenn Ich ihr zugbegleiter wäre, und sie nur ein "ganz normaler fahrgast ist". Demnach meint sie, als Zugbegleiter bin ich gegenüber Leuten ohne Fahrschein ein Arschloch. Aber da geb ich ihr sogar recht... ...dennoch hat es mich irgendwo getroffen und verletzt...

    Es war inzwischen circa 1 Uhr Nachts. Bettina machte sich auf den Weg nach Hause und Ich habe Ihr Angeboten, den ca. 15 Minutnen langen Fußweg zum Auto mit Ihre zu gehen... ...Alleine als Frau, nachts in einer Großstadt... ...seh ich nicht gerne. Jedenfalls meinte Sie, es wäre ihr egal ob ich mitkomme oder nicht, hatte mich aber dabei angelächelt.

    Handy und Zigaretten eingepackt, ab in die Jacke und los gehts...
    Es war bitter kalt die letzte Nacht. Ich begleitete Sie zum Auto. zunächst fand sich kein rechtes Gesprächsthema, lief dann aber langsam an und wir unterhielten uns über den Abend...

    An Ihrem Auto angekommen wollte ich mich langsam von ihr verabschieden nahm sie lange und innig in den Arm, sie ließ aber auch nicht los. Zum Schluss fragt ich sie mit zitterigen Beinen, ob ich den noch einen Abschiedskuss bekommen könnte und sie fragte mich , mit hauchender Stimme, was ich denn für einen wolle.
    ..."Einen schönen" und schon haben wir uns vor Ihrem Auto geküsst. Ein Gefühl von tausend schmetterlingen im Bauch...

    ...doch noch eine Woche zuvor das was ich ja schon geschrieben hatte in diesem Thead... Wer weiss rat für mich? Was soll ich machen? Und was bedeutet das alles?

    Würd mich über eine Antwort freuen... Danke euch!!!!

    Matthias
     
    #5
    Captainkuehn, 5 März 2005
  6. erdbeermund
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaub sie will auch, hat aber selbst gerade gefühlschaos weil ihr verstand sagt >nö lass ma weil...< und ihr herz sagt >JAAAAA DOOOCH< ...interpretier ich jetzt einfach mal so..

    würde auf jeden fall die komische sms erklären weil ihr verstand da dann wohl gerade die oberhand hatte! ...wir tussis sind halt kompliziert deswegen stehn wir ja auf jungs die sind irgendwie klarer im kopp!
     
    #6
    erdbeermund, 6 März 2005
  7. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube, sie hat schon Gefühle für dich, will aber keine Verbindlichkeit, weil das - ohne Verbindlichkeit - halt so schön und so schön einfach ist.
    Kommt doch sehr oft vor, dass Leute sich genau so verhalten als wären sie in einer Partnerschaft, einer von beiden (meistens nicht beide, dann wärs ja kein Problem) aber das Ding anders definieren will, damit er nur den Spaß davon mitnehmen kann, nicht aber auch die "Verpflichtungen", die eine Partnerschaft so mit sich bringt (zB Verpflichtung zu Rücksichtnahme, Fairness, usw).
    Irgendwie ist das so eine Art modernes Konsumdenken - Beziehungskonsum sozusagen.
     
    #7
    Camouflage, 6 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer Total
Souls
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2012
3 Antworten
OrdinaryGirl17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2012
6 Antworten
Quak
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2011
4 Antworten