Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer wegen eines "Unbekannten"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Girl_nextdoor, 10 September 2008.

  1. Girl_nextdoor
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo, erstmal danke an alle die sich die Zeit nehmen meine (langen) Eintrag durchzulesen...
    Ich habe ein Problem, dass die meisten wohl lächerlich finden,aber mir macht es echt zu schaffen
    Aber nun von Anfang an:
    Ich bin am Sonntag aus dem Urlaub aus Italien zurückgekommen. Ich war mit meinen Eltern weg, was ich zuletzt vor sieben Jahren war. Dass es nicht besonders aufregend werden wird, war mir klar, war mir auch egal. Ich hatte zuvor sehr viel Stress im Studium, wollte nur noch weg, um meine Ruhe zu haben.
    Der Urlaub war insgesamt zweigeteilt, die ersten (leider nur) vier Tage verbrachten wir in einem Hotel am Meer, die restlichen Tage noch woanders.
    In dem Ersten ist mir etwas passiert, was ich so zuvor noch nie erlebt habe.
    In dem Hotel gab es einen Kellner, der für unseren Tisch zuständig war.
    Wenn ich daran denke, wie ich ihn das erste mal gesehen habe, bekomme ich immer noch Gänsehaut, ich war hin und weg, meine Kehle war wie zugeschnürt, ich musste mich wirklich anstrengen überhaut einen Bissen runterzukriegen.
    Obwohl ich mir nun in meinem Kopf viel zusammenreimen kann, bin ich überzeut, dass auch er Interesse hatte, ich kann euch nicht sagen warum, ich hab es einfach gemerkt, an seinen Blicken und anderen Dinge...aber darum geht es eigentlich gar nicht.
    Ich habe dann natürlich versucht ihn irgendwie kennenzulernen, wir haben sonst nur ein paar Sätze im Speisesaal miteinander geredet.
    Es gab aber keine richtigen Gelegenheiten, entweder er hat gearbeitet, oder meine Eltern waren dabei. Ich wollte ihm dann einen Zettel zuschieben, dass war mir aber erst zu blöd, außerdem hab ich mich auch nicht getraut.
    Am vierten (und letzten Tag) war mir klar, dass das die letzte Chance ist. Ich hab dann doch einen Zettel geschrieben, den ich ihm geben wollte. Aber er war nicht da, weder beim Frühstück, Mittag- noch Abendessen. Er hatte wohl einfach seinen freien Tag.
    Beim Abendessen hab ich noch überlegt, ob ich den Zettel seinem Kollegen geben soll, aber ich hab es nicht gemacht, ich weiß nicht genau warum.
    Ich bereue das so sehr.
    Ob aus uns jemals was geworden wäre, ist sehr fraglich, das leuchtet selbst mir noch ein, es sprechen ja zig Gründe dagegen, die ich hier nicht aufzählen brauche. Vielleicht hätte ich ja gar nichts mehr von ihm gewolilt, wenn ich ihn näher kennengelernt hätte, wer weiß.
    Aber das ist auch gar nicht das, was mir so zu schaffen macht, das schlimmst für mich ist, das ich nichts getan habe.
    Man bereut doch immer das am meisten,was man nicht getan hat.
    Ich kenne nur seinen Vornamen und natürlich das Hotel, die einzige Chance, ihn doch noch kennenzulernen, wäre Kontakt mit der Rezeption aufzunehmen, nach seiner Addresse zu fragen, oder eine Nachricht mit meiner für ihn zu hinterlassen...
    Unter normalen Umständen würde ich sowas nie machen, weil mir sowas eigentlich total peinlich ist,aber ich klammere mich an jeden Strohhalm. Ich bin seitdem total fertig, habe richtig Liebeskummer, ich kann es mir selbst nicht erklären. Wenn dein Freund mit dir Schluss macht, hat man quasi eine Grund um unglücklich zu sein, aber in meinem Fall?!
    Bis jetzt wissen nur meine Eltern davon. Meine Mutter kann es,wie sie selbst sagt, nur mit Humor nehmen, da sie nicht glauben kann, wie man sich in sowas so reinstressen kann.
    Ich erkenne mich ja selbst nicht wieder, ich bin normalerweise sehr rational, auch bei der Partnerwahl, teilweise schon oberflächlich.
    Vielleicht steigere ich mich auch nur so rein, weil ich weiß, dass ich ihn sonst nie wieder sehn werde...

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Sollte ich schaun, dass ich schnellstmöglich wieder zur Vernunft komme?
    Oder sollte ich tatsächlich versuchen, mit ihm Kontakt aufzunehmen?
    Wenn ja wie würdet ihr das tun,was würdet ihr schreiben?
    Was daraus dann wird, ist ja wieder eine andere Geschichte, aber wenigsten könnte ich mir dann nichts mehr vorwerfen und könnte damit abschließen.
    Lohnt es sich denn nicht manchmal im Leben etwas verrücktes zu tun?
    Liebe Grüße
     
    #1
    Girl_nextdoor, 10 September 2008
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo erst einmal!

    Ja, ich finde es lohnt sich auf alle Fälle, etwas Verrücktes zu tun, ganz egal, welchen "Nutzen" man davon hat oder wie die "Erfolgschancen" sind.
    Es zeigt nämlich auf, dass in einem Leben steckt, gewisse Sehnsüchte, auch eine Portion Spinnerei und Vieles mehr, denn oftmals ist es doch so, dass einem so viel Genormtes vorgegeben wird und man sich beruflich wie privat in ein Korsett schnüren lässt, das kaum Luft zum Atmen bietet.

    Ich denke, du bist Realistin genug, (was du ja auch deutlich hervorgehoben hast) dass eine Kontaktaufnahme keine Garantie für "mehr" ist.
    Ferner dürften euch auch Hunderte von Kilometern trennen und ihn -wenn er Italiener ist- nach der Saison vielleicht zu seiner Familie in noch entferntere Regionen wie Kalabrien, Apulien oder Sizilien verschlagen.

    Aber es geht nicht vorrangig darum, ob aus euch beiden etwas wird...(vielleicht meldet er sich nicht einmal)...es geht darum, dass du dich traust, gewisse Dinge in Angriff zu nehmen und einfach die Chance ergreifst, um alles dafür zu tun, damit dieses einmalige Gefühl und Aha-Erlebnis nicht einfach so im Keim erstickt oder du ständig mit einer gewissen Verzweiflung daran denken musst, weil deine Feigheit dir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

    Ich würde an deiner Stelle den kompletten Namen inkl. Adresse des Hotels in Erfahrung bringen und ihm dann einen Brief zukommen lassen, der in seiner Muttersprache verfasst ist. (ich denke, es ist nicht schwierig, dass irgendjemand eine Übersetzung für dich fertigt)
    Darin könntest du z. B. auch eine kleine Skizze des Speisesaals aufzeichnen, wo sich euer Tisch befand (falls ihr immer denselben hattet) und da klebst du dann ein sehr hübsches Foto von dir auf.
    Schreibe ein paar ehrliche und nette Worte mit Angabe deiner Telefonnummer und E-Mail-Adresse und dann harre der Dinge, die kommen mögen.

    Natürlich wäre es auch möglich, dass du ihn an die Strippe holst, aber das finde ich irgendwie zu unpersönlich und "überrumpelnd"...außerdem stehen die meisten Italiener auf gewisse Romantik und Theatralik.
    Ich bin nämlich der Meinung, dass dieses besondere Empfinden bei dem Mann, der dir scheinbar sofort alle Sinne geraubt hat, auch besondere Maßnahmen erfordern, denn schließlich willst du doch wohl auch ein wenig beeindrucken, oder?

    Sei einfach mutig, aber dann nicht allzu traurig und vor allem nicht weiter gedanklich "besessen", sollte sich nichts ergeben...du lernst etwas fürs Leben und es bestimmt schön, wenn man sich auch noch im hohen Alter an gewisse Begebenheiten aus früheren Zeiten erinnert, die einen regelrecht in den Bann gezogen haben.
    Und sollten dann deine Enkel und Urenkel mit ihrem ersten Liebeskummer zu dir kommen, dann kannst du -weise und lächelnd im Schaukelstuhl sitzend- von deinem Mann aus Italien erzählen, dessen Glutaugen dich durchbohrt haben, die schwarze Locke, die so keck in die Stirn fiel und die verheißungsvolle Stimme, die dir Gänsehaut erzeugt hat, so unendlich faszinierten. :zwinker:

    Ich wünsche dir alles Gute...es gibt so viele Dinge im Leben, die kann man nicht erklären, weil sie einfach passieren...genauso gibt es Happy Ends, bei denen die Voraussetzungen nicht günstig waren, aber dennoch alle Hindernisse und erschwerte Umstände überwunden haben, weil man ganz fest daran glaubte.
     
    #2
    munich-lion, 10 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer wegen Unbekannten
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
tbaa2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
9 Antworten
II711
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2015
22 Antworten