Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rotes_handtuch, 25 März 2009.

  1. Autsch, bie mir geht momentan alles irgendwie drunter & drüber... Also es gibt da einen Typen, wo zwar de facto nie etwas richtiges lief, der esmir aber trotzdem angetan zu haben scheint... Das ganze wär jetzt an sich ja auhc nicht problematisch, wenn es da nich immer so komische Gefühlsanwandlungen meinerseits gäbe, wie kann ich denn verdammt noch mal aufhören an ihn zu denken? gibt es da Tipps? das ganze ist auch schon Wochen her, so dass ich doch eigentlich langsam mal drüber hinweg sein sollte, oder? wie lange kann denn das Ganze npch dauern?
    Also kontakt haben wir keinen mehr, weil er ihn abgebrochen hat, was mich auch irgendwie ein bisschen fertig macht, weil ich ihm schon sooo gern schreiben würde oder anrufen, aber es geht halt nicht... und ich bekäme auf eine mail eh keine reaktion, wenn er sie denn lesen würde *seufz*
    wie vergesse ich den kerl am besten? und wieso kann mich das so sehr mitnehmen, wenn da doch eh nichts rchtiges war?
    Fragen über Fragen, vielleihct weiß ja jemand von euhc einen Rat?
    Was natürlich auch dumm ist (von mir), dass ich ständig Fotos von ihm, die ich aufm Rechner hab anschaue und in seinem Gästebuch so mitlese und dann auch immer total deprimiert werd, das ist natürlich extremblöd von mir, aber wie kann ich das abstellen? wie höre ich damit auf? ich kann mir ja schlecht eine Kindersicherung am PC installieren, dass ich nicht mehr auf die Website komme!

    vielen Dank fürs Lesen!
     
    #1
    rotes_handtuch, 25 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Anscheinend habt ihr einen schönen Moment miteinander verbracht und euch seither nicht wieder gesehen. Du idealisierst nun diese Erinnerung und den dazugehörigen Mann, vielleicht weil er dir etwas gegeben hat, was du seit langem mal wieder gebraucht hast (Nähe, Zärtlichkeit) und / oder er hat dir etwas genommen (Einsamkeit), was du schon lange loswerden wolltest.

    In solchen Fällen hilft mir immer Ablenkung mit einem anderen Mann, mit FreundInnen, oder aber ich gehe meinem Hobby nach. Und mit der Zeit lässt die Intensität des Gefühls nach und es wird schleichend besser.

    Das Problem ist, dass du unbedingt sein Gästebuch lesen willst, wenn du irgendwann genug davon hättest und es dir reicht, dann hörst du von alleine auf, draufzuklicken und mitzulesen.
     
    #2
    xoxo, 25 März 2009
  3. hi xoxo! danke für die antwort,
    das mit der Ablenkung, das ist mir auch klar, dass das helfen sollte, aber es ist eben so schwer. ich muss stöndig an ihn denken, und das ist schon soo lange her.

    hmm, mit einem anderen mann ablenken? klar, das könnte helfen, aber ich würde dabei die ganze zeit an ihn denken und nur zur abwechslung.. ist das nicht etwas komisch?

    soll ich nich doch noch mal einen kontaktversuch wagen? auch wenn ich schon vermute, dass er einfach ignoriert wird? was meint ihr?

    lg
     
    #3
    rotes_handtuch, 25 März 2009
  4. FleurDeLis
    FleurDeLis (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    2
    Single
    Welcher Art war denn das, was ihr zusammen erlebt habt?
    Und aus welchem Grund hat er den Kontakt abgebrochen?

    Soviel ich weiß, kann man schon einzelne Webseiten sperren, da musst du was in den Editor eingeben, musste mal Google fragen, hab ich in einem Forum gelesen.

    Ich bin bei sowas immer recht bekloppt, ich steiger mich voll rein und ich glaube, das tust du auch. Ich machs dann immer so, dass ich alles lösche oder wegwerfe, was ich von der Person hab, um mich nicht immer wieder an den Erinnerungen hochzuziehen, das hilft. Werd dir einfach drüber bewusst, wie miserabel du dich durch diese Person fühlst, sowas sollte niemand mit dir machen dürfen.

    Das ist einerseits ein Schritt in die richtige Richtung und auf der anderen Seite kannst du es dir nicht immer wieder anschauen.
    Wenn er schon den Kontakt abbricht und auf dich auch nicht mehr reagiert, solltest du einfach einen sauberen Schnitt ziehen und dich über deine eigenen Erfolge nach und nach freuen, so blöd das auch klingt. Und das dauert bei dir jetzt schon so lange, weil du noch nicht wirklich damit angefangen hast.

    Im Bezug auf Liebeskummer kenne ich irgendwie so gut wie alle Situationen, hatte bis jetzt noch nie Glück. Und mir hat nicht wirklich irgendwas geholfen, außer die Stärke anderer, die mir versprochen haben, dass es Tag für Tag in den Hintergrund rückt - und das tut es wirklich.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
    #4
    FleurDeLis, 26 März 2009
  5. hi! danke für deine Antwort. Ehrlich gesagt, ich weiß gar nicht, warum er den Kontakt abgerbochen hat, er hat plötzlich einfach nicht mehr reagiert etc, nd das obwohl wir einen tag vorher noch gesprochen hatten.

    ja, ich bin mir bewusst, wie schlecht es mir durch ihn ging und immer noch geht (na gut, ein bisschen besser ist es mittlerweile, aber immer noc ziemlich heftig, dafür dass es schon etwas her ist). aber ic mag ihn trotzdem :flennen: klingt jetzt irgendwie doof, oder?

    hmm, na gut, dann versuche ich es weiterhin mit ablenkung wenn das helfen soll... (auch wenn ich noch daran zweifel, dass alles wieder "ok" oder gar "super" werden sollte :engel: :engel: )
     
    #5
    rotes_handtuch, 26 März 2009
  6. FleurDeLis
    FleurDeLis (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    2
    Single
    Hey!

    Das ist so ein Phänomen bei manchen Menschen, was ich nie verstanden hab und auch nie verstehen werde.
    Ich denk immer, wenn ich mit einem Menschen in Kontakt trete, trage ich auch irgendwie Verantwortung gegenüber der Person, hinsichtlich deren Respekt. Vor allem, wenn ich der Person nahe bin.
    Wenn ich keine Lust mehr auf den Kontakt habe, kann ichs doch einfach sagen, oder?
    Klar, man will den anderen ja "nicht verletzen", aber was macht man denn, wenn man ihn ignoriert?
    Ich glaube, bei Männern ist das noch verbreiteter als bei Frauen. Ich hab kein Schubladendenken, aber Männer haben bewiesen weniger innere Stärke.
    Wenn da ein Konflikt oder Problem im Anrollen ist, ist es immernoch leichter, sich einfach zu verpissen, nicht wahr? Und das wäre sicherlich bei euch der Fall gewesen, denn ich glaube nicht, dass du dich mit einem "Ich will den Kontakt nicht mehr, auf Wiedersehen" zufrieden gegeben hättest. (Ich im Übrigen auch nicht :zwinker: )

    Da kann man gar nicht alle Männern über einen Kamm scheren, auf keinen Fall, ich kenn auch andere.

    Zerbrich dir deinen Kopf deswegen nicht, schließ ab.

    Er denkt bestimmt schon gar nicht mehr an dich.

    Liebe Grüße :smile:
     
    #6
    FleurDeLis, 27 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Hackepeter
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten