Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2004
    #1

    Liebeskummer

    Na, da bin ich doch mal gespannt, ob es den wirklich jeden Menschen schon einmal so unglücklich getroffen hat.

    Für meinen Teil: Ich hatte, nachdem meine 2. Freundin sich von mir oder ich von ihr oder wir von uns (war einwenig kompliziert), etwa 10 Monate lang Liebeskummer und habe mich so richtig gehen lassen :mad: Erst nach 10kg zusätzlich und vielen vergraulten Freunden begriff ich, dass das Leben irgendwie auch wieder besser werden wird und das ich mich genügend im Kummer gesuhlt habe.

    LG misoe
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. liebeskummer
    2. liebeskummer²
    3. Liebeskummer
    4. Liebeskummer
    5. Liebeskummer
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #2
    Darf ich toppen? :zwinker: (Nein Scherz, Kummer ist immer relativ und nicht vergleichbar!!)

    Freund macht Schluss aus 25'000km Entfernung -> seelischer Zusammenbruch im Büro -> wegen katastrophaler psychischer Verfassung nur bedingt arbeitsfähig -> Job verloren -> parallel dazu: neue Wohnung suchen müssen -> wegen Zeitaufwand auf Job- und Wohnungssuche Vernachlässigung des Studiums -> schlussendlich Abbruch bzw. Schulwechsel.

    Jo und jetzt nach ganzen hübschen 14 Monaten gehts mir wieder gut :zwinker:
     
  • Malicia
    Malicia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    5 Mai 2004
    #3
    Hallo,
    ich steck zur Zeit auch mitten im Liebeskummer.

    Mein Freund ist für ein Jahr in Amerika.
    Vorher haben wir uns getrennt, wegen der Entfernung.
    Wir wollen aber wieder zusammen gehen, wenn er zurückkommt.
    Das dauert noch ungefähr 4 Monate.
    Ich habe Liebeskummer, weil ich denke, das es nicht gutgeht.
    Vielleicht hat er sich ja schon in eine andere verliebt.

    liebe Grüße
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #4
    Zählt Liebeskummer auch dann ,wenn eigentlich gar nicht Schluss war und der andere einen WÄHREND der Beziehung nur so unglücklich gemacht hat? Dann hatt ichs auch schon... Ich hab einfach gar nichts mehr gegessen, bis ich fast umgefallen bin, als ich meinen Sohn auf dem Arm hatte (Treppe runter), da wurde ich etwas vernünftiger, und hab mich gezwungen, wenigstens einmal am Tag was zu essen...
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    5 Mai 2004
    #5
    mein liebeskummer brachte mich in stationäre psychotherapie (angstzustände, schwindel....)....soviel dazu.
     
  • Große Schwester
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    5 Mai 2004
    #6
    Zählt Liebeskummer eigentlich auch, wenn jemand seit einem halben Jahr nur sauer auf den Ex-Freund ist, weil man erfahren hat, dass er innerhalb von 2 Jahren mit mindestens 3 verschiedenen Frauen fremdgegengen ist?
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2004
    #7
    Ich würde behaupten, dass das kein Liebeskummer, sondern :angryfire ist!

    LG misoe
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    5 Mai 2004
    #8
    Ich hatte bis vor 9 Monaten keine Ahnung wie sich richtiger Liebeskummer anfühlt. Bis mein Ex mir von einem Tag auf den anderen gestanden hat, dass er seit einer Woche eine andere hat und schluss ist. Für mich ist eine Welt zusammengebrochen...

    Ich hatte die ersten Tage das Gefühl zu ersticken und jeden Moment durchzudrehen. Ich hab stundenlang auf meinem bett gehockt und hin und her gewippt. Ich konnte 2 Wochen lang nichts essen, nur ab und zu einen Schluck trinken. In der Schule wurde ich desöfteren angesprochen, ob ich magersüchtig geworden sei... Geschlafen hab ich pro Nacht ca. 3 Stunden auf der Schlafcouch meiner Schwester, weil ich nicht alleine schlafen konnte. Ich bin andauernd mitten in der Nacht aufgewacht und hab panik gekriegt, musste an die frische luft, weil ich dachte zu ersticken. Wenn ich mal geschlafen hab, hab ich immer wieder nur geträumt, dass er zu mir zurückkommt und mir sagt, dass das alles ein Scherz war. Ich kam mir vor wie in einem Alptraum aus dem ich nicht aufwachen konnte. Ich hab mindestens 10mal täglich gebetet endlich sterben zu dürfen und nie wieder aufwachen zu müssen.
    Keiner den ich kenne hatte das jemals so heftig...

    Aber naja, ich habs überlebt. Zwar meiner Meinung nicht ohne Spuren und drüber weg bin ich noch lange nicht, aber man sagt ja immer, dass einen solche Erfahrungen nur stärker machen :cry:
     
  • Kohlenstoffatom
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    5 Mai 2004
    #9
    Des war ja schon heftig bei dir Nulpi... Aber jetzt gehts dir ja besser oder?

    Ich hatte eigentl. des erste mal liebeskummer als meine 2. freundin schluss gemacht hatte, da bin ich den ganzen tag nur im Bett geflackt und hätt fast geheult, gegessen hab ich auch fast nix. Aber nach 2 tagen gings dann wieder, wir haben uns wiedergesehen und sind wieder zamgekommen. Aber dann hat sie noch 2x schluss gemacht und dann des gleiche fast wieder. Jetzt is endgültig aus.. Aber naja ich glaub is besser :zwinker:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    6 Mai 2004
    #10
    ich konnte damals einfach nicht hinsitzen. Ich bin die ganze Zeit ruhelose durch die Wohnung gestiefelt und habe tage und nächtelang nicht geschlafen. Gegessen habe ich ganze 7 Tage überhaupt nichts. Als ich dann vor Übermüdung und Hunger (den ich aber gar nicht gespürt habe) fast zusammengeklappt bin, habe ich mich bei jemandem ausgekotzt und den ganze Frust von der Seele geredet. Dann ging's wieder ein klitzekleines bisschen besser. Aber die ganze Sache ging dann doch leider fast ein ganzes Jahr, bis ich mich wieder von meinem Liebeskummer erholt hatte.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    6 Mai 2004
    #11
    Hatte ich eigentlich noch nie.
    Hängt wohl auch damit zusammen dass ich noch keine Beziehung hatte :zwinker:
     
  • Shin-Ai
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    6 Mai 2004
    #12
    Liebeskummer ?
    Klar kenne ich den !

    Habe deswegen in 'nem knappen halben Jahr über 30kg abgenommen ! *an sich ja gut !*
    Aber leide ich deswegen zT immernoch an enormen Schlafentzug...
    *weniger gut !*

    Leider habe ich momentan (immernoch) mehr Kummer als mir lieb ist...
    ...weiss nicht genau woran ich bin und bin nur am grübeln...
    :geknickt:

    Zwischen "Hoffnung" und "Verzweiflung" trifft's wohl am besten...
    ...und versuche mich zur Zeit nur irgendwie abzulenken, kA...

    *arrggh* :frown:

    No, I don't think life is quite that simple !
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    6 Mai 2004
    #13
    ja,bin mitten drin

    aber kann manchmal eher gar nix essen....
     
  • Sevcop
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2004
    #14
    HAb gerade Liebeskummer... *heul*, weil mein Mäuschen für eine Woche in Frankreich ist...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    6 Mai 2004
    #15
    Das ist doch kein Liebeskummer sondern Sehnsucht!!!
     
  • Sevcop
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2004
    #16
    JA stimmt... ich verwechsel des immer ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste