Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeskummer =((

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shinner, 2 August 2005.

  1. shinner
    Gast
    0
    Hey,

    habe ein schweres Problem.

    Vor 4 Wochen hat mir ein Mädchen ein Zettel an mein Auto gehängt in dem stand sie findet mich total süß und wenn ich Intresse hab soll ich mich mal melden und ihre Handynummer. Ich kannte sie schon vorher vom sehn, weil sie bei uns in der nähe aushilfsweise in einem Getränkeladen arbeitete.
    Ich hab mich gemeldet, und wir gingen zwei Tage später das erste mal in ein Lokal. Es lief alles so perfekt, wir haben jeden Tag was zusammen unternommen. Nach 4 Tagen waren wir auf einem Geburtstag von einer Freundinn von ihr. Hier waren dann die ersten richtigen annäherungsversuche von ihrer Seite, also sie hat sich z.B auf meinen Schoß gesetzt und meine Hand gehalten, usw. Danach hab ich sie Heim gefahren. Als wir dann noch im Auto saßen haben wir uns das erste mal geküsst, ging aber auch von ihrer Seite aus. Ich war wirklich voll Happy, weil ich mich wirklich so sehr in sie verliebt hab. Das war noch bei keinem anderen Mädchen so.
    Als ich wieder daheim war kam eine sms von ihr in der stand: Bedenke das ich in zwei monaten weg gehe. Sie beginnt in im September eine Ausbildung. Das ist ca 35km von ihrem, und auch meinem Wohnort entfernt. Und da wohnt sie unter der Woche bei ihrer Tante und kommt nur am Wochenende heim, zumindest bis sie 18 wird (dauert noch halbes Jahr). Das wusste ich aber schon vorher. Ich hab ich zurückgeschrieben, das wir da am besten mal drüber reden und uns aussprechen. Sie schrieb daraufhin zurück, sie kann mir nix sicher versprechen, und sie will warten wie sich des zwischen uns entwickelt. Aber wir sprechen uns auf jeden Fall mal aus. Ich hab ihr jeden Tag SMS geschrieben, aber sie wollte einfach nix mehr mit mir machen. das ging 7 Tage lang. Dann bin ich ein bisschen ausgetickt, und hab ihr geschrieben, das sie mich nur verarschen will, und das ihr alles scheißegal ist wies mir geht. Das war vielleicht ein bisschen übertrieben von mir, aber ich war echt kurz vorm durchdrehen, weil ich mich doch nur mal mit ihr aussprechen wollte, und weil sie mir auch wirklich sehr sehr viel bedeutet. Dann war sie sauer, und ich habe weitere 2 Tage damit verbracht, Entschuldigungs SMS zu schreiben. Dann haben wir uns endlich mal aussgesprochen und sie hat mir erklärt, das sie so eine Wochenendbeziehund nicht mehr packt, und das ich mir gar keine Hoffnungen machen brauche. Aber wir können ja Freunde bleiben. Ich war natürlich am Boden zerstört. Ich hätte für sie wirklich alles, und damit meine ich wirklich alles, gemacht. Ich kann auch ned verstehn das 35km so ein großes Problem ist. Ich hätte sie ja so oft wie möglich besucht, und es wär max. 1Tag dazwischen gewessen wo wir uns ned sehn, und des auch bloß a halbes Jahr bis sie ihren Führerschein hat. Ich kann die Welt nimmer verstehn. Es lief doch alles so gut und dann....
    Wir telefonieren schon noch öfter, aber da erzählt sie mir irgendwie immer nur über ihre ehemaligen freunde, und das sie froh ist wenn sie endlich von hier weg ist. Mich macht des alles so traurig, ich hab schon stunden lang deswegen geheult. Sie wusste des ja vorher das sie weg geht, warum hat sie dann was mit mir angefangen. Ich glaub aber auch ned das sie mich verarschen will, dafür ist sie zu ehrlich und zu vernünftig. Mein Problem ist nur: Ich komm ned von ihr weg. Ich würde immer noch alles für sie machen. Ich weiß ned was ich etz machen soll. Ich hatte ja schon vorher Freundinnen, aber bei keiner war des so schlimm wie bei ihr.

    Sorry das ich etz so komisch geschrieben hab, ich bin nicht besoffen oder so, nur völlig durcheinander.
     
    #1
    shinner, 2 August 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Text war doch recht verständlich. Scheint mir eher, als wäre die Fernbeziehung eher ein vorgeschobener Grund, anstatt dir ins Gesicht zu sagen, dass es doch nicht so ist, wie sie es sich mit dir vorgestellt hatte. Insofern sei froh, dass das ganze sehr früh zu Bruch ging, so hattet ihr noch keine feste Bindung.
    Versuch es halt mit ihr auf einer freundschaftlichen Linie wenn du damit klar kommst. Wenn es dir dadurch aber nur noch schwerer fällt, dann solltest du den Kontakt für einige Zeit abbrechen.
     
    #2
    Doc Magoos, 2 August 2005
  3. shinner
    Gast
    0
    Als wir auf den Geburtstag waren, hat SIE ja noch Annäherungsversuche gemacht, und SIE hat mit den Küssen angefangen. Da ging nix von mir aus.
    Wenn ihr etwas ned gepasst hätte, dann hätte sie ja das nicht gemacht.
     
    #3
    shinner, 2 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebeskummer
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Hackepeter
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten