Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebeswirrwar

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleinerRomeo, 20 Dezember 2006.

  1. KleinerRomeo
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    103
    2
    Single
    Hallo,

    Vieleicht erstmal bissle Background wissen über mich:
    Ich, 26, seit 3 Jahren Singel, seit 6Monaten Selbständig als IT-Dienstleister, erster Beziehung mit 21 nach SV mit Meds. und Alk., chronisches mangelndes Selbstwertgefühl und öfters Manisch-Depressiv (kommt vom Jahrelangen THC missbrauch).:schuechte

    So nun zum Thema:
    Als wenn mein "neues Leben" als Geschäftsführer nicht schon ansträngend genug wär kommen jetzt auch noch gefühle ins Spiel.
    Und zwar...

    Ich glaube das ich verliebt bin. Das Problem an der sache ist ich kenn die Herz Dame schon ne ganze weile (ca. 4 Jahre) wir waren eigentlich immer wie geschwister, haben uns alles erzählt und so, uns auch mit schwester und bruder in Briefen angeredet. Doch seit wir letzten Monat zusammen auf dem Evanecence konzert in Köln waren hab ich das gefühl das es so irgend wie Knistert zwischen uns. Als wir uns Kennenlernten, damals, hab ich ihr einen Korb gegeben weil sie mir mit 14 zu Jung war. Nun ja jetzt ist sie 18 hat vor ein paar Monaten mit ihrem ersten langjährigen Freund schluss gemacht, also wieder zu haben.
    Ich mein ich könnt mir ja auch was einbilden weil ich ja schon seit längerm versuche meinem Singel dasein zu entkommen. Aber dann kommen von ihr wieder so kleine Anspielungen wo ich nicht weis meint sie das jetzt nur um mich aufzu heitern oder findet sie mich echt "süß".
    Ich hab halt auch angst das wenn ich ihr meine gefühle erklär das unsere Freundschaft drunter leidet (kennt wer Harry und Sally?) oder falls aus der Beziehung nix wird sie so endet wie fast alle meiner letzten Beziehungen im Streit ohne je wieder Kontakt zu haben. Ich weis echt nicht weiter ich will sie nicht verlieren aber ich kann auch nicht so tun als ob nix ist.

    Zwickmühle^^

    Jetzt hat sie mich auch noch Sylvester zu sich eingeladen. Soll ich also lieber wie jedes Jahr mit Freunden feiern und den pärchen neidisch beim händchen halten und Knutschen (guck ich eh meist weg) zugucken oder mit ihr feiern um vieleicht noch mehr "knistern" zu erzeugen?

    Bin voll durch den Wind, muss mich auf Arbeit auch stark zusammen reißen weil meine Gedanken immer wieder zu dem Thema hin abschweifen.

    Was kann ich nur tun? Hat jemand von euch nen guten Tip auf Lager?
     
    #1
    KleinerRomeo, 20 Dezember 2006
  2. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Rede mit ihr! :zwinker:
     
    #2
    Klinchen, 20 Dezember 2006
  3. KleinerRomeo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    103
    2
    Single
    Als wenn das so einfach wäre. :geknickt:

    Ich hab ihr einen Brief geschrieben, in dem ich meine Gefühle erkläre, auch so ein Tick von mir ich kann schlecht über gefühle reden ich schreib sie lieber auf :schuechte , trau mich aber nicht ihn wegzuschicken. Was wenn ich da zuviel rein interpretier und am ende unsere Freundschaft kaputt mache?
     
    #3
    KleinerRomeo, 20 Dezember 2006
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ja dieses Risiko hast du nunmal... die Frage ist nur mit was du leichter zurecht kommst... wenn die Freundschaft kaputt geht oder wenn du immer heimlich in sie verliebt bist und sie gar nix weiß...

    Andererseits hast du natürlich auch die chance dass sie für dich das gleiche empfindet!!

    Ich würd sagen, warte erstmal ab... feiert Silvester zusammen, und guck was so passiert...

    vielleicht ergibt sichs ja ganz von allein!!
     
    #4
    User 48246, 20 Dezember 2006
  5. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe, dass man sich nach 3 Jahren allein sein nach einem Partner sehnt. Ich weiß nicht wie intensiv eure Freundschaft ist, 4 Jahre ist auf jeden Fall keine kurze Zeit. Generell würde ich immer davon abraten etwas mit jemanden anzufangen mit dem man platonisch befreundet ist, denn sobald Sex ins Spiel kommt verändert sich die Beziehung zueinander schlagartig. Du kennst sie ja ganz gut und kannst bestimmt auch einschätzen ob ihr als Paar überhaupt harmonieren würdet. Mach dir mal ganz ernsthaft und realistisch Gedanken darüber. Wenn du dir darüber klar bist, sollte es dann ja kein Problem sein sie anzusprechen.
     
    #5
    LaPerla, 20 Dezember 2006
  6. KleinerRomeo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    103
    2
    Single
    Das hört sich bei euch immer so einfach an. Rede halt mit ihr.^^
    Wenn das so einfach wär würde ich nicht hier Posten.
    Hmm, ob wir zu einander passen?! Also von hobbys und so, ehrer gegensätzlich. Sie: klein (1,69), Sportlich, schlank, Gothik Metal fan, schülerin. Ich: groß (1,85), Pc-Freak, etwas übergewicht, Bunter Musik geschmack, Selbsständig eigene Firma.
    Aber der Einkaufsbummel vor dem Konzert mit ihr arm in arm hat sich schon gut und irgend wie richtig angefühlt. An sex will ich noch garnicht denken. Ist auch eher neben sache, ich mein ich hab 2 gesunde hände und zur Not kann man(n) das ja auch kaufen.
    Ausserdem hab ich auch schon miterlebt das sex die Beziehung zu einander verändert, also von menschen die schon zusammen waren und so.
    Ne ne hier geht es um das große L :herz:! Wir haben das Thema Sex zwar auch schon mal angeschnitten (hat mir von ihrem ersten mal, erzählt und so) aber so richtig (vorlieben ect.) noch nicht.
    Was nicht heist das ich sie nicht atraktiv finde.
    Ich entscheide mich jetzt erstmal für Tor 2, also abwarten zusammen neu Jahr feiern und sehen wie sich die Dinge entwikeln.^^
    Kommt mir entgegen, ergreife nicht gern die iniziative.
     
    #6
    KleinerRomeo, 20 Dezember 2006
  7. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1) Entscheide dich erstmal selber ob die Chance auf Partnerschaft oder die Chance auf Zerstörung größer/schlimmer ist. Oder besser: ob dir die erste Chance die zweite wert ist. Du musst wissen ob du es bewahren oder es vorwärts treiben willst.
    2) Handle entsprechend.
    Bei vorwärts: Bring selber Anspielungen rein, nach und nach. So dass auch sie ne Möglichkeit hat mit dem Gedanken anzufreunden und nicht überrumpelt wird. Und denk nicht "Das muss sie ja wohl machen", wenn sie das selbe denkt kommt nix raus trotz gegenseitigem Interesse. Trotzdem aufhören wenn sie deutlich ablehnend wird.
    Bei erhalten: Finde dich selber damit ab und versuche die innere Balance wiederzufinden, so das du mit deinem Nichtvoranbringen zufrieden bist.

    Die Entscheidung ist Stilfrage.
    Meine persönliche war vorwärts, weil ich mir später nicht Feigheit vorwerfen will und eine Ablehnung für mich weniger schlimm ist als Selbstvorwürfe.
    Wenn du dir aber mehr Vorwürfe machen würdest wenn die Freundschaft gelitten hat als wenn du es nie probierst, auch gut.
    Es gibt nicht DIE richtige Wahl, es gibt nur DEINE richtige Wahl.

    -Meine Idee zu der Sache-
     
    #7
    -Snoopy-, 20 Dezember 2006
  8. KleinerRomeo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    103
    2
    Single
    Hmmm, Innere Balance? Hat ich noch nie. Mir geht so viel im Kopf rum. Je mehr ich drüber nach denk um so mehr werd ich Verrückt. Ich werd auf jeden fall neujahr mit ihr Feiern, mal schauen ob wir die Sache nicht doch irgend wie klären können, auf die ein oder andere Weise auch wenn ich mich zum Affen mach.
    Aber irgend wo muss ich Snoopy schon recht geben, glaub die gewissheit Chancen vergeben zu haben (am ende fängt sie noch was mit einem ganz andern an) lastet schwerer als die Freundschaft verschenkt zu haben. Weil wenn sie ein echter "kumpel" ist wird sie mir das verzeihen können und ich hab gewissheit.
    Wenn da nicht die "bestie" in mir wäre, die fängt immer an zu schreien wenn ich was von anderen Jungs höre oder schläft zu frieden ein wenn ich in ihrer Nähe bin. Ich hoffe ihr wisst was ich mein.^^
     
    #8
    KleinerRomeo, 20 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten