Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

LIEBT er (mein Partner)mich wirklich? obwohl er öfters mich anLÜGT?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Kleine*, 22 Januar 2008.

  1. *Kleine*
    *Kleine* (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey! Ich bin neu hier :tongue: :smile2: Ich möchte euch mein "kleines" Problem, dass ich momentan habe erzählen und zwar:

    Ich bin mit meinen Freund seit 5 Monaten zusammen wir kennen uns schon seit fast einen Jahr.
    Aufjedenfall wir sind eigentlich ein sehr glückliches Päärchen ​
    JEDOCH gibt es da ein Problem:
    Er Lügt mich an..:frown: :frown: :frown:
    Er behauptet schon seit fast einen Monat nicht mehr zu rauchen, und ich fragte auch nach ob er wirklich nicht mehr raucht und er sagte immer: Schatz, riechst du etwas ich rauche doch nicht mehr.. ich glaubte es ihn.. Aufjedenfall hat er einen besten Freund, mit dem ich auch sehr gut befreundet bin, Ich habe ihn gefragt ob er meinen Freund in den letzten paar Wochen rauchen gesehen hat. Und er sagte Ja und erzählte mir das mein Freund ihm gesagt hat das er noch 5 Zigarretten hat aber dann aufhören wird (Mein Freund erzählte es ihm am FR den (18.01.08).
    Und der Freund von ihm sagte auch ncoh dazu; das mein Freund mir das gesagt hat bzw. mich angelogen hat, nur damit ich auf ihm stolz bin?!?!

    Ich mein das ist doch nicht richtig in einer festen Beziehung zu Lügen (notlügen sind schon okey aber das verstehe ich nicht mich fast 1 Monat lang anzulügen)

    Nur damit ihr eines wisst, ich hätte ja nichts dagegen das er raucht (Obwohl ich stolze Nichtraucherin bin), jedoch wenn er zu mir und sogar auch zu meinen Eltern sagt das eraufgehört hat zu rauchen und dann ich doch erfahre das er hinter meinen Rücken raucht) --> ist das nicht ehrlich...:cry: Ich habe ihn noch niie angelogen...

    und noch eine lüge die er gemacht hatte: Er hatte vorprüfung wegen führerschein und sagte mir durchgehend eine Woche lang er lernt und lernt und lernt und am Leetzten tag erzählte er mir er hatte nichts gelernt... (auch wieder eine Lüge..)

    Ich finde es schade.. und ich weiss nicht was ich jz machen soll???

    ganz Liebe Grüße die verzweifelte *Kleine*:frown: :kiss:
     
    #1
    *Kleine*, 22 Januar 2008
  2. Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    Also verzweifelt muss du nicht sein. Ist zwar nicht schön das er dich angelogen hat, aber auch kein Drama. Vielleicht hat er gelogen, weil du ihn etwas unter Druck gesetzt hast, und er dich nicht enttäuschen wollte. Red einfach mit ihm darüber.
     
    #2
    Kokosflocke, 22 Januar 2008
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Lügen an sich find ich natürlich auch nicht gut. Allerdings sind es in eurem Fall wohl Lügen aus Unsicherheit von seiner Seite aus. Er will wohl wirklich besser vor dir dastehen. Fleißig lernen, mit dem Rauchen aufhören ... soll alles etwas einfacher für dich aussehen, als es in Wahrheit für ihn ist. Das hat nichts mit mangelnder Liebe zu tun. Das wäre der Fall, wenn er sich nicht mit dir treffen will und Ausreden erfindet oder so. Irgendwie scheint er das Gefühl zu haben, dir was beweisen zu müssen. Ich würd e ihm (noch mal) klar sagen, dass du kein Problem mit "Unzulänglicheiten" hast, sondern eher mit Lügen, dass du auch nicht alles perfekt machst, aber weißt, dass er dich trotzdem liebt - und dir eben umgekehrt das gleiche Vertrauen wünschst.
     
    #3
    Ginny, 22 Januar 2008
  4. HappyYellow
    0
    Würde das nicht so dramatisch sehen.Denke er lügt dich an, um dich nicht zu enttäuschen (übrigens häufig ein Grund warum Männer lügen)

    Rauchen aufhören, ist nicht leicht, scheinbar schafft er es nicht so einfach und wollte vor dir nicht blöd dastehen, indem er das zugibt.

    Und mit dem Lernen.. naja vielleicht dachte er, wenn er zugibt, dass er nicht lernt, dass du ihm dann andauernd sagst: Lern doch ect..
    Ich hab meinen ELtern früher auch immer gesagt, dass ich für Arbeiten lerne, damit sie mich nicht damit nerven:grin:

    Ich finde, das sind keine schlimmen Lügen. Aber natürlich ist das nicht schön, sag ihm halt, wie wichtig dir das ist, das er Ehrlich ist.
     
    #4
    HappyYellow, 22 Januar 2008
  5. *Kleine*
    *Kleine* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    hey!
    Danke für die guten Tipps!
    Ihr habt ja recht ich sollte das nicht soo Dramatisch sehen aber andererseits ist ja Ehrlichkeit sehr wichtig :zwinker:

    Ich habe mit ihm heute darüber gesprochen, dass bei mir Ehrlichkeit sehr sehr wichtig ist und ich einfach nur entäuscht darüber war das er mich angelogen hatte.
    Ich habe ihn auch erklärt das es mir egal wäre wenn er raucht :smile:bandit:smile:, die Hauptsache ist es, dass er es nicht hinter meinem RüCken macht und mich dabei gemein anlügt.
    Er hat außerdem gesagt, dass er mich nciht enttäuschen wollte, worauf ich antwortete..das ich nur enttäuscht von ihm gewesen war als ich das erfahren habe das er mich angelogen hatte. ( Wenn er mir erzählt hätte: Du Schatzii ich rauche wieder.. ich hätte da kein Problem damit gehabt, Obwohl ich eine stolze Nichtraucherin bin:engel: )

    Ich hoffe er wird es nicht mehr machen!!:smile:
    Wir sind den kommenden Freitag dann schon 5 Monate zusammen :verknallt: und ich hoffe es werden noch weitere und weitere 5 Monate werden in dennen wir Glücklich zusammen sind (ohne der Lügerei :zwinker: )

    Und viielen Lieben Dank für die super Ratschläge!

    Ganz Liebe Grüße *Kleine* :kiss_alt:
     
    #5
    *Kleine*, 22 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - LIEBT Partner mich
hannah96ha
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2015
11 Antworten
nevogo
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2008
2 Antworten
rainbowgirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2006
15 Antworten