Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebt mich meine Freundin noch? Ich brauche dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Just_lookin, 9 April 2006.

  1. Just_lookin
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo. Ich weis, dass das ein langer Text ist, doch bitte lest ihn trotzdem ich bin am Boden zerstört und brauche dringend Hilfe!


    Seit Vorgestern benimmt sich meine Freundin, mit der ich fast ein halbes Jahr zusammen bin, so komisch mir gegenüber. Z.B., dass ich nicht mehr mit ihren Haaren spielen darf. Früher hätte sie ein bisschen gekichert und sich spielerisch rumgequält aber gestern hat sie einfach kalt gesagt: "Leif, lass das" Das ist mein Vorname. So hat sie mich noch nie genannt. Und klar ich würde es schon nachvollziehen können, wenn das nerven würde, aber ich mach das ja nicht oft. Und das ist ja nicht das einzige. Wir hatten vor fast genau 2 Wochen unser erstes Mal zusammen und sie meinte, dass wir dieses Wochenende und nächste Woche noch ein paar Mal miteinander schlafen würden. Naja... Gestern waren wir bei unserem Tanzkurs. Das machen wir schon seit 2 Wochen. Wir müssen immer ne halbe Stunde mit dem Zug dort hinfahren. Gut wärend dem Tanzen hat sie mir gesagt:"Ich liebe dich" ich habe dann gesagt:" Ich liebe dich auch - ...sogar noch mehr" Naja, dann sind wir nach dem Tanzen zum Zug gegangen. So weit so gut. Dann saßen wir zusammen im Zug und auf einmal hält er mitten auf der Strecke an. Ok. Jedenfalls fuhr er dann nach ner Minute wieder 'Weiter und hielt dann in einem kleinen Kaff namens HIMMELREICH an. Dort stehen vielleicht 5 Häuser oder so. Das ist direkt neben ner bundesstraße. Dann kam im Zug ne dorchsage: "Guten Tag meine Damen und Herren. Wegen einem LOCKSCHADEN wir dieser Zug NICHT weiterfahren. Er fährt jetzt zurück nach Freiburg. Wir bitten um Verständnis." Ich dachte ich spinne! Naja, jedenfalls sind wir dann alle ausgestiegen. Leute gerieten in Panik, da die nächste Abholgelegenheit erst um 23:41 mit dem Bus wäre. Ja, kurz gesagt, hat uns dann die Mutter einer Freundin meiner Freundin abgeholt. Gut dann waren wir eine Stunde später zu Hause, als geplant. So zu Hause angekommen, hatten wir noch ca. ne halbe stunde, bis sie wieder weg musste. Wir haben uns ein wenig geküsst und haben ein paar Tanzschritte nochmal gemacht, die wir an dem Tag gelernt haben. Jedenfalls haben wir uns aber dann auf die Couch im Wohnzimmer gelegt. Es war niemand zu Hause, da ich noch ne Woche Sturmfrei habe. Wir haben uns ein bisschen gestreichelt und dann meinte sie, dass sie was stört. Und zwar hat sie ihr t-shirt gestört, dass ich dann wegmachen sollte.:zwinker: Gesagt, getan. T-shirt weg, BH weg, mein hemd weg uns so blieb es dann auch. jedenfalls habe ich sie bisschen an ihrer Brust berührt und wollte dann eigentlich mich runter bis zu ihrer ... vortasten. Als ich dann ihren hosenknopf aufmachen wollte, hat sie langsam und zährtlich meine hand wieder weggemacht. Dies hat mich schon verwundert, da ich schon mit ihr sex hatte, sie auch schon gefingert und geleckt habe. Also blieb noch übrig, dass sie ihre Tage haben könnte. Naja, aber dann hätte sie die jetzt schon seit bald 2 wochen und das wäre ja nicht grad normal. Hatte sie noch niiiiieeee. höchstens mal 8 tage. Ok. Hab ich mir nix bei gedacht und wir haben dann einfach so noch uns bisschen berührt. Dann hat sie meine Hand genommen und sie sich zwischen die beine ÜBER die Hose gelegt. Ok, dachte ich: "Dann halt so, wie früher." Ich habe sie dann zum Orgasmus gebracht und sie meinte: "du bist einfach viel zu gut zu mir" Ich habe gelächelt und sagte: "nein, das bin ich nicht" Dann mussten wir runter zum Bahnhof, wo sie den Zug nach Hause nehmen musste. Da aber das zugnetzt im Chaos war, fuhr ihr Zug nicht. Sie hat sich ewig aufgeregt und hat ihre eltern angerufen und bescheid gesagt. Dann hab ich bisschen versucht sie aufzumuntern und sie hat auch viel gelacht und so, meinte aber immer wieder: "boah, wann kommt endich dieser schei** Bus!?" und war total schlecht gelaunt.
    Früher aber, als wir noch nicht mal richtig zusammen waren, sie mich aber schon geliebt hat, haben wir mal einen Zug verpasst. Dort hat sie sich einfach auf meine Schulter geleht und wir haben nur ein bisschen geredet. Damals meinte sie, dass es garnicht so schlimm war auf den zu zu warten, da sie eine nette begleitung(mich) hatte.
    So jedenfalls habe ich sie dann gestern gefragt, warum es ihr damals nix ausgemacht hat und warum es denn dann heute so schlimm sei. Darauf hat sie einfach nicht geantwortet. Hat sich immer drum herum geretet und so. hat immer nur gelächelt und konnte mir nicht in die augen schauen. Dann hab ich's einfach gelassen und wollte nicht mehr die antwort auf die frage wissen, sondern viel eher, warum sie nicht antworten konnte. Mir fallen 2 Antworten ein:
    1. Damals habe ich dich noch geliebt.
    2. Weil wir damals nur den Zug verpasst haben und nichts aderespassiert ist.

    Aber wenn es das 2. wäre, warum hat sie mir das dann nicht gesagt? Wisst ihr das vielleicht?
    Mir war ziemlich kalt, und sie hat mich noch mit hinein in ihre Jacke genommen, und sie gab mir noch nen Kuss.
    Schon in dem Moment dache ich irgendwas stimmt nicht. Gestern abend war ich dann total verwirrt und traurig und hab mich immer tiefer in die sache hineingefressen. Sie hat mich noch angeklingelt und ich hab sie kurz danach noch angerufen. Sie hat gemeint: "schuldigung wegen heut abend. Ich war total schlecht gelaunt. Und wenn wir uns das nächste mal sehen, werd ich wieder fröhlich sein. Ich bin ja jetzt auch schon wieder gut gelaunt". Ok. DAs hat mich auch nicht geholfen. Ich hab ihr das hier noch geschrieben:

    "Hi. Mir geht's grad nicht so toll. Wir wollten ja eigentlich jetzt essen gehen. Aber ich hatte nicht die Kraft dafür. Die anderen wollten zum Glück auch nicht. Der heutige Tag war für mich überhaupt nicht so toll. Und dies kann nur bedeuten, dass es was mit uns zu tun hat. Schon gestern hatte ich so ein komisches Gefühl. Aber heute ist es schlimm. Du kamst mir heute so abgeneigt vor. Zum Beispiel hast du nicht auf meine Frage am Bahnhof geantwortet. Warum? Die Antwort ist mir jetzt auch ziemlich egal, aber warum konntest du es mir nicht sagen? Und auch heute nachmittag beim "bio"... Es war zwar sehr schön, aber was war auf einmal los? Denk kurz nach, und dann weist du, was ich meine. Ist irgendwas? Hab ich irgendwas falsch gemacht? Liebst du mich noch? Ich mach mir wirklich sorgen, da du vor ein paar Tagen noch viel netter zu mir warst. Und wenn irgendwas nicht stimmt, dann musst du mir das sagen! Das ist meine einzige Forderung an dich. Bitte sag mir immer, wenn was ist. Ich habe wirklich Angst.


    Ich liebe dich,
    Leif"

    Ja. das habe ich ihr geschrieben. Ich kann bei der Mail sehen, ob sie's schon gelesen hat oder nicht. Und sie hat's noch nicht gesehen. Was sagt ihr zu dem Text?
    An dem Abend hab ich draußen noch geheult, da mich das so mitnimmt. Ich liebe sie über ALLES. Obwohl ich erst 15 bin. Klingt vielleicht komisch, aber ich wäre bereit ALLES für sie zu riskieren! Sogar mein Leben! Sie ist für mich DIE große Liebe! Sie ist auch miene erste Freundin.
    Ich konnte letzte Nacht kaum schlafen, bin immer wieder aufgewacht und lag dann ewig wach rum... Heut morgen hab ich nochmal geheult und ich weis einfach nicht, was ich denken soll. Könnt ihr mir helfen? Ich bin am Boden zerstört. Ich freue mich auf jede Antwort. Ich habe auch ICQ: 333432711

    MfG,
    Leif
     
    #1
    Just_lookin, 9 April 2006
  2. Hotpown
    Gast
    0
    du bist in einer gewissen weiße son typ wie ich, der sich über alles und jeden scheiss ne platte macht. ich weiß nicht direkt, wie ichs ausdrücken soll, aber ich versuchs mal so: du weißt sie liebt dich und du sie. es ist nichts vorgefallen, ihr seit zusammen und es ist nicht wirkliches passiert. wie gesagt, es ist schwer was zu schreiben, aber ich sehe nicht wirklich das problem. ich glaube, es ist einfach so, dass du dich da zu sehr reinsteigerst und alles auf die goldwaage legst. überleg einfach mal rational! was ist schlimmes passiert? nichts..sie war einfach schlecht gelaunt. hey, es ist wirklich nichts vorgefallen. glaub mir, du brauchst dir wirklich keine gedanken machen und probleme suchen, wo keine sind :zwinker:
     
    #2
    Hotpown, 9 April 2006
  3. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    kurz gesagt: Kleiner Du bist viel zu sensibel und übertreibst es maßlos,bei jeder kleinigkeit die Dir nicht passt interpretierst Du viel zu viel hinein.
    Du spinnst doch echt! Ich war zwar auch mal so,aber das war ne kleine Phase als mich meine Freundin verlies und das ist auch normal so. Aber bei Dir ist das einfach nur furchtbar! Und zwar für beide Seiten.Mach nur weiter so und deine Freundin wird irgendwann abhauen :zwinker:
     
    #3
    MrEvil, 9 April 2006
  4. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    oh ja, solche nächte kenn ich nur zu gut, wo sich alles nur um eine einzige Frage dreht: Ist es ihr ernst? / Liebt sie mich noch?
    Und dann malt man sich die fürchterlichsten Dinge aus, und man kann nicht dagegen ankommen, denn das Herz siegt immer über den Verstand, also fällt da ein rationales Denken leider sehr schwer.. Sobald die Partnerin sich irgendwie anders verhält bzw. sobald man sich bei ihr ein anderes Verhalten <gewünscht> hätte, kommen soviele Fragen =( ...auch mich quälen solche Dinge, du bist da nicht alleine :zwinker:
     
    #4
    Cloud, 9 April 2006
  5. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Es muss nicht zwingend sein, dass deine Freundin dich nicht mehr liebt. Vielleicht hat sie im Moment einfach andere Probleme. Warum sprichst du nicht offen mit ihr?

    Und wenn sie dich nicht mehr liebt, dann nimm das nicht so tragisch...es gibt noch viele nette Mädchen/Frauen, die du kennenlernen kannst. Und sag um Gottes willen nie "ich würde alles für SIE tun". Ich bin schon lange mit meinem Mann zusammen und würde nie sagen, dass ich für ihn alles tun würde.
     
    #5
    sternschnuppe83, 9 April 2006
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ich seh das genau gleich wie schon paar vor mir... von mir aus gesehen steigerst du dich einfach zu fest in etwas rein.. es ist doch eigentlich gar nix passiert?! Sie hat dich geküsst, sie hat dir gesagt dasse dich liebt?

    Das einzige wasse genervt hat war dassde ihr im Haar rumgefummelt hast, dass sie so lange warten musste, und dasse keinen Sex wollte? Na und? Sie war warscheinlich halt einfach schlecht gelaunt, und mehr auch net... und nur wegen so kleinigkeiten sich so nen kopp zu machen is ja wirklich blöd :ratlos:
     
    #6
    Spaceflower, 9 April 2006
  7. Just_lookin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ja geschrieben, dass ich mich warscheinlich nur reinsteiger. Ihr habt recht.
     
    #7
    Just_lookin, 9 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebt mich Freundin
Hhimnf
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
4 Antworten
Fire0261
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2015
14 Antworten
Newz336
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Dezember 2014
6 Antworten