Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Liebt sie mich überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jaxon, 26 November 2009.

  1. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen.

    Bisher kam ich in meinem Leben mit allem zurecht und nichts konnte mich wirklich durcheinander bringen, aber momentan bin ich in einer Situation die mich sehr belastet...

    Vor einem halben Jahr habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt, wir kennen uns aus dem Internet, haben uns irgendwann getroffen, fanden uns sehr interessant und es dauerte auch nicht lange, bis uns klar war, dass wir zusammen sind.

    Eines der wichtigsten Dinge die dazu zu sagen sind, wäre, dass wir ca. 300km auseinander wohnen.

    Da ich ehr der Typ Mensch bin, der kein Problem damit hat sich für seine Freundin auch 3 Stunden ins Auto zu setzen um sie zu sehen, machte ich mir von Anfang an, keine Gedanken ob die Entfernung zu einem Problem werden könnte.

    Inzwischen ist es allerdings so, dass ich ein paar Mal bei ihr war, wir mit viel Umstand es bisher in einem halben Jahr 1 mal geschafft haben eine gemeinsame Nacht zu verbringen und auch das nur weil eine ihrer Freundinnen Geburtstag hatte und wir die Möglichkeit nutzten um dort zu übernachten.
    Die restlichen Male haben wir Zeit verbracht indem wir durch die Stadt gelaufen sind, im Kino waren usw... Ich bin meistens dann auch am selben Abend nachhause gefahren... Also 600km am Tag für ein paar Stunden!

    Warum wir nicht zu ihr gehen?.. Nun zu meinem Problem....
    Sie wohnt zuhause und sagt zu mir, ihr Vater sei über alle Maßen streng, und würde wohl ein riesen Theater machen, wenn sie ihm sagen würde, dass sie einen festen Freund hat.
    Sie hatte bisher 3 Beziehungen, die sie allerdings auch stets vor ihrem Vater geheim hielt.

    Ich habe ihr nun mehrmals gesagt, dass es für mich ein Problem ist, dass wir uns so selten sehen... Schließlich muss ich 300km hin und 300km zurück fahren um sie zu sehen, da ich nicht bei ihr übernachten kann und ein hotel auf dauer einfach zu teuer ist...

    Sie verlangt von mir, dass ich sie nicht dränge und ihr zeit lasse, da sie Angst habe es ihrem vater zu sagen...

    Um evtl. diese Frage zu beantworten, sie ist 18 Jahre alt.

    Nun frage ich mich, da sie es nun nach einem halben Jahr noch nicht geschafft hat mit ihrem vater zu reden und auch die Konsequenzen dafür zu tragen, dass sie sagt, sie würde mich lieben, ob sie mich wirklich liebt, oder es einfach nur genießt einen freund zu haben, den sie ab und zu mal sieht, der aber nicht tiefer in ihr privates Reich hinein darf.

    Inzwischen wurden auch die täglichen SMS die wir uns schreiben weniger und die abendlichen Telefonate kürzer.

    Ich glaube ich könnte noch sehr viel mehr schreiben, aber vielleicht reichen euch die bisherigen Infos schon um euch ein Bild zu machen und mir evtl. sogar helfen zu können.

    Danke im Vorraus, ich bin echt verzweifelt....

    Ps.: Wären meine Gefühle zu ihr nicht so extrem star, hätte ich sie schon lange verlassen....
     
    #1
    Jaxon, 26 November 2009
  2. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Ich denk das ist normal bei einer Beziehung die nicht mehr so "frisch" ist. Solange sie sich regelmässig meldet, auch wenn's nicht jeden Tag ist, ist es doch okay?

    Dich stört also nur, dass du nicht offiziell, auch vor ihrer Familie, ihr Freund bist, richtig?
    Hast du sie überhaupt mal drauf angesprochen?
     
    #2
    LaLolita, 26 November 2009
  3. frieduline
    frieduline (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    33
    1
    Single
    Hallo!
    Wenn ich das richtig versehe ist dein Hauptproblem, dass ihr euch immer nur ein paar Stunden seht und das irgendwo draußen. Wie sieht es denn mit eurem Liebesleben aus, stell ich mir auch etwas schwierig vor...
    ALso ich würde mal mit ihr reden und ihr deine Gefühle mitteilen, ich finde nach einem halben Jahr sollte sie langsam den Mut haben mit ihren Eltern zusprechen.
    ALso ich finde auch das zu einer Beziehung auch gehört mal zusammen einfach auf dem Sofa rumzulümmeln und einfach zusammen in einem Bett zuschlafen... selbst wenn das nur am WE ist.
    Kann dich gut verstehen, dass du dir das Gedanken machst und auf Dauer nicht glücklich mit bist. Versuch es einfach mal in einem persönlichen Gespräch...


    Viel Glück!
     
    #3
    frieduline, 26 November 2009
  4. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Mich stört, dass wir nach nem halben Jahr Beziehung immernoch nur stundenlang durch die Stadt spatzieren und ins Kino gehen und ich dafür 6 Stunden im Auto sitze ( Hin und zurück ).

    Knutschen, fummeln usw. is ja alles kein Problem, und lässt sich im Auto, Kino oder sonst wo machen.
    Sex ? ... auch wenns doof klingt, aber wenn ich einfach im Auto rumficken will, brauch ich keine Freundin... etwas mehr "Gefühl" dabei, wär mir echt wichtig...

    Desweiteren finde ich es nicht fair, dass sie mich dermaßen hinhält und nicht mit ihrem Vater spricht.
    Schließlich kann er nichts verarbeiten und akzeptieren, von dem er nichts weiss...
    Seine Reaktion wird heute die selbe sein wie in einem Jahr... Nur hätte er wenn sie es ihm heute sagen würde, die Möglichkeit damit klar zu kommen und in ein paar Monaten, wäre es sicher auch kein Problem mehr, dass sie das Wochenende bei mir verbringt, oder ich bei ihr...
    Aber inzwischen hab ich das Gefühl, es wird ewig so weitergehen... wir telefonieren, schreiben sms, treffen uns ab und zu mal, fummeln, knutschen etc. aber eine Weiterentwicklung ist irgendwie nicht in Aussicht...

    @ frieduline: Ich denke Du hast mein Problem ziemlich gut erkannt....
    Ich habe mit ihr gesprochen.... Mehrmals. Sie bat mich, sie nicht zu drängen....
     
    #4
    Jaxon, 26 November 2009
  5. aiks
    Gast
    0
    Hat sie denn Pläne bald auszuziehen? Mit 18 und bie einem strengen Vater, dem ich nichtmal von meinem Freund erzählen kann, wär ich da bald mal draußen.
     
    #5
    aiks, 26 November 2009
  6. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Sie geht noch zur Schule und könnte sich ne Wohnung alleine schwer leisten. Ich habe auch den Eindruck, dass es ihr gut zuhause geht und sie glücklich ist. Was ich gut finde! Ich möchte ungern, dass sie zuhause auszieht, nur, dass wir uns öfter sehen. Das muss sich doch kombinieren lassen, zuhause wohnen + n Freund haben ?!
     
    #6
    Jaxon, 26 November 2009
  7. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich kann deine frustration verstehen, würde mir (und vielen anderen) wohl genauso gehen.

    grundsätzlich glaube ich nicht, dass sie weniger gefühle hat. ich denke, die schmetterlinge sind einfach ein wenig verflogen und die gewohnheit ist eingekehrt.

    das problem mit den eltern muss geklärt werden, definitiv!
    kann sie nivht erstmal mit ihrer mutter darüber reden, dass du sie vllt auch zuerst kennenlernst und sie deine freundin bei der "beichte" beim vater unterstützen kann. nach dem motto : "das ist ein sehr netter, junger mann, blablabla"

    wenn sie die mutter oder ein anderes familienmitglied (bruder/schwester) nicht einspannen kann muss sie es eben alleine vermitteln. wenn ihr vater sich an den gedanken gewöhnt hat, solltest du natürlich vorstellig werden, dass ihr vater dich kennenlernt und dich vllt nicht ganz so skeptisch ansieht und ihr euch auch mal bei ihr treffen könnt.

    auf jeden fall muss sie ihrem vater von dir erzählen. wenn der kein religiöser fanatiker ist und deshalb dicht macht, sollte man das doch irgendwie regeln können. denn so wie es jetzt ist, kann es auf dauer nicht bleiben. das du das überhaupt 6 monate mit der fahrerei mitmachst ist schon bewundernswert.
     
    #7
    User 90972, 26 November 2009
  8. frieduline
    frieduline (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    33
    1
    Single
    Hmm... naja also das wäre auch kein Zustand mit dem ich über einen längeren Zeitraum glücklich wäre.
    Wo bei ich sie auch verstehe ,ich habe meine Freunde auch nie sofort mit nachhause genommen ( also zu meinen Eltern), wollte immer erst einigermaßen sicher sein, dass wir uns nicht morgen wieder trennen. Finde aber nach einem halben Jahr ist es höchste Zeit. Finde einfach für eine wirkliche Liebe nehm ich auch Ärger mit meinen Eltern in Kauf, der Vater wird das schon irgend wie akzeptieren sie ist ja schließlich 18. Selbst wenn ihr dann nicht bei ihr zuhause sein könnt, vielleicht könnte sie ja dann zu dir kommen?
     
    #8
    frieduline, 26 November 2009
  9. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Naja, wäre schade, wenn bei ihr nach ein paar Monaten die Schmetterlinge schon verflogen wären... irgendwie ^^

    Angeblich hat sie mit ihrer Mutter bereits gesprochen, die ihr auch irgendwie hilft ihrem Vater das beizubringen..
    Bringt ja nur nichts, solange das eigentliche gespräch nicht stattfindet...

    Ich wäre auch bereit mich direkt morgen vorzustellen usw. scheu hab ich keine und Angst schon garnicht...
    Mir wäre es einfach nur total wichtig zu wissen ob das überhaupt einen Sinn hat zu warten und ich würde gerne den Grund verstehen, warum sie so lange wartet mit ihrem vater zu sprechen... Besser wirds nicht und leichter auch nicht...

    @ frieduline:
    Genau das ist auch mein Gedanke... wenn ich eine Frau wirklich liebe, nehme ich auch die Konsquenzen in Kauf die daraus entstehen... ist ja nicht so, dass man sich dafür schämen müsste mich mit zu seinen Eltern zu nehmen...

    Naja, ich hatte ihr auch mal vorgeschlagen ihren Eltern zu sagen, dass sie bei ner Freundin übernachtet und stattdessen zu mir kommt, aber sie ist da irgendwie ganz geschickt rausgekommen aus der Situation... ich weiss nichtmal mehr wie genau :/
     
    #9
    Jaxon, 26 November 2009
  10. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    is wirklcih keine leichte situation gard für dich.. kann das gut verstehen, dass du unzufrieden bist mit der situation.
    fernbeziehung an sich is ja kein problem (hab selber eine). man setzt sich ins auto oider in dne zug und hat dann das woende zusammen usw.

    DAs problem is ja wohl wirklch, dass sie ängste hat, es ihrem vater zu sagen... wovor hat sie denn genau angst?was sollte er denn tun wenn sie ihm sagt, dass sie einen festen freund hat? (wobei das ja wohl das normalste der welt is, dass die tochter sich veriebt und ne beziehung eingeht...) denkt sie, er würd ihr die liebe verbieten oder schlecht reden? abgesehen davon, dass sie ja 18 is udn machen kann, was sie möchte.. er wird sie ja wohl nich rausschmeissen ausm haus, wiel sie n freund hat...
    vielelich mahct sie sich selbst einfach zu viele gedanken u sorgen?! sie weiß ja gar nich, wie er reagieren könnte...zudem er dich ja nicht kennt.
    denk, sie müsste doch verstehen, dass es auf dauer einfach zu stress führen wird in der beziehung wnen sie dich verheimlicht und du ihre familie nich kennen lernst udn dich in die familie integriert fühlst... wenn man liebt, dann schafft man solche vielleich-schwierigen situationen doch.
     
    #10
    Lenii, 26 November 2009
  11. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich würde ihr ja gerne helfen... ich wäre auch bereit zu warten, wenn ich den Grund verstehen würde...
    Ich hab mich sogar getraut, sie zu fragen ob sie glaubt, er würde sie schlagen wenn sie es ihm sagt... daraufhin kicherte sie nur und meinte "nein, auf keinen Fall...

    Mein Problem ist einfach, dass ich das Gefühl habe, ich bin es ihr nicht wert, den Stress auf sich zu nehmen, der VIELLEICHT entsteht, wenn sie mit ihrem Vater spricht. Sie hat ja nichtmal schlechte Erfahrungen gemacht, da sie wie gesagt, noch nie mit ihrem Vater über einen ihrer Freunde gesprochen hat... Vielleicht reagiert er total locker und will mich direkt kennen lernen... Wenn er mich dann nicht mag, ist das ja was anderes, aber von vornheirein Angst vor etwas zu haben, bei dem man noch nichtmal schlechte Erfahrungen gemacht hat... is mir einfach nicht verständlich...

    Ich frage mich eben ob ich schluss machen soll, oder ihr ein Ultimatum setzen...

    Meine Gedanken kreisen Tag und Nacht nur um sie... ob ich zuhause bin, auf der Arbeit... egal in welcher Situation, ich denke dauernd an sie und vermisse sie... Und wenn ich sie dann mal wieder 3 Wochen nicht gesehen habe, dann zerreist es mich fast... Ich liebe sie... ja... über alles.. und das wird langsam echt zu nem Problem...
     
    #11
    Jaxon, 26 November 2009
  12. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    hmm, echt kompliziert... aber du hast ja gesagt, das sie mit ihrer mutter shcon gesprochen hat? vielelich kann ihre mutter ihr ja n bisschen mut u halt geben u sie bisschen schubsen, mit dem vater zu sprechen. klar das du dich da bisschen hingehalten udn nicht wertgeschätzt fühlst.. grad wenn es eigentlich keinen grund gibt für ihre angst..
    und selbst wenn er dich nicht mögen würde (also mal rein hypothetisch gedacht), is das ja wohla uch egal. es geht ja um SIE u DICH..

    in einer beziehung is es ja wichtig, das sbeide was für die liebe u beziehung tun.
     
    #12
    Lenii, 26 November 2009
  13. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Genau meine Meinung... ich komme mir so vor, als würde ich nur investieren... ich fahr ewig lange für ein paar stunden zu ihr, die wir dann durch die stadt laufen... klar, ich lade sie dann auch meistens ein und so wenn wir was trinken oder ins kino gehen... so n tag kostet mich 70€ benzin + dann eben die nebenkosten... das geld ist mir scheiss egal, aber es kommt von ihr auch nie mal die idee, hey komm ich zahl dir ma die hälfte... und ich sprech sie nicht drauf an, weil so kleinigkeiten für mich zeichen dafür sind, dass sie sich keinerlei gedanken macht, wie sie was zu der beziehung beitragen kann...

    Wenn SIE schon nicht mit ihrem Vater redet und sie liebt mich ja angeblich, was hätte dann ihre Mutter für einen Grund ihrer Tochter Mut zu machen?....
     
    #13
    Jaxon, 26 November 2009
  14. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    ja, ich finde, sie müsste dich da auch bisschen verstehen können, dass es sehr doof für dich is diese langen fahrten für einen tag zu machen immer.. auch wnen du es nicht ansprichst, müsste sie sich ja da gedanken drüber machen u von sich aus mal was sagen..
    denk, um zeit u geld investieren macht man sich keine gedanken wenn man liebt u spürt, dass der andere glücklich is und es zu schätzen weiß, wie lang man im zug oder auto sitzt usw.

    und sie müsste doch auch irgendwie dne wunsch haben, mal länger zeit mit dir zu verbringen? gehört ja zu ner beziehung (auch zu ner fernbeziehung) dazu, dass man alltag teilt.

    wie lang seid ihr dnenjetz zusammen ? halbes jahr etwa oder?
    vielleich musst du einfach nochmal n ruhiges entspanntes gespräch suchen mit ihr u wirklich alles ansprechen, was in dir vorgeht u was dich stört u traurig macht. oder?
     
    #14
    Lenii, 26 November 2009
  15. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Lenii, weisste, ich finde es einfach schade, dass ich darüber sprechen muss... was ist das für ne Vorraussetzung, wenn ich jetzt schon über sowas reden muss... ist das so schwer da selbst drauf zu kommen wie wichtig mir das wohl sein muss, wenn ich es schon mehrmals angesprochen habe... ?...
     
    #15
    Jaxon, 26 November 2009
  16. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    ja, wenn man mehrmals drüber gesprochen hat, u sich nichts tut u weiter entwickelt, is man gefrustet u am zweifeln.. aber man liebt halt, gell.. is schwer, dann irgendwann zu sagen... "oki, tut mir leid, das wars"
    redet sie denn generell wenig über gefühle oder fragt dich dinge? is schon blöd u schwer wnen jemand so verschlossen u unsensibel is.
     
    #16
    Lenii, 26 November 2009
  17. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Wenn sie zu Hause wirklich glücklich wäre, gäbe es dein Problem nicht.
    Es sei denn, sie nutzt dich wirklich nur aus... oder du bist "Nebensache" ...

    Ich würde ihr so langsam aber sicher mal ein Ultimatum setzen, da dieser "Zirkus" wohl schon recht lange geht ...
    300 km fahren und dann noch nicht mal übernachten zu dürfen, nur weil deine Liebste sich nicht traut zu Hause den Mund aufzumachen, obwohl sie warscheinlich noch nicht einmal was zu "befürchten" hätte :ratlos:

    Ich kann deine Zweifel verstehen und würde dir raten sie einmal diesbezüglich zur Rede zu stellen ... :hmm:
     
    #17
    Lupinchen, 26 November 2009
  18. Jaxon
    Jaxon (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    Sie ist nicht unsensibel.. sie ist sogar sehr sensibel... aber nicht wenn es um mich geht, sondern was Dinge die sie verletzten angeht....
     
    #18
    Jaxon, 26 November 2009
  19. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Egoismus? :hmm:
     
    #19
    Lupinchen, 26 November 2009
  20. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    aha.. oki.. komisch.. man muss doch sensibel sein für den menschen, den man liebt... man will doch, dass er glücklich is... aber sie sagt, sie liebt dich, ja? wahrscheinlich muss sie sich da noch ziemlich viel weiter entwickeln was empathie u partnerschaft angeht. is echt "fies", das dich die beziehung zur zeit so unglücklich macht
     
    #20
    Lenii, 26 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebt mich überhaupt
Linling91
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2015
9 Antworten
ArthurPhoenix
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
2 Antworten
annie3
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2014
8 Antworten